Prolixletter
Samstag, 6. März 2021
  --- Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter auf diesere Seite  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?
Uhr
  •  


Verschiedenes

 
Freiburg: Brand in einem Treppenhaus, Rabenstraße
08.10.2019, 23:33 Uhr: Mehrere Anwohner meldeten eine starke Rauchentwicklung in einem Treppenhaus im Erdgeschoss eines 5-geschossigen WohngebĂ€udes. Daraufhin wurde der Löschzug der Berufsfeuerwehr sowie die Abteilungen StĂŒhlinger und Unterstadt der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr drang starker Rauch aus dem Hauseingang und Feuerschein im Treppenhaus war sichtbar. Das Haus war mit einem BaugerĂŒst eingerĂŒstet, Personen flĂŒchteten ĂŒber das Treppenhaus und dem BaugerĂŒst ins Freie. Mit einem Trupp unter Atemschutz und einem Löschrohr wurde das Feuer im Treppenhaus abgelöscht. Sofort wurden weitere Trupps unter Atemschutz in das stark verrauchte Treppenhaus in Einsatz gebracht. Zwei Personen wurden dem Rettungsdienst mit Rauchgasintoxikation ĂŒbergeben. Eine weitere Person wurde mit Verbrennungen und Rauchgasintoxikation dem Rettungsdienst ĂŒbergeben.

Die Bewohner wurden auf der Straße gesammelt. Rasch konnte das Feuer gelöscht werden. Alle 17 Wohnungen wurden von der Feuerwehr geöffnet und kontrolliert.

Das Treppenhaus sowie die Wohnung wurden mit einem BelĂŒftungsgerĂ€t vom Rauch befreit.

Auf Grund der starken Rauch- und Brandbelastung sowie der fehlenden Stromversorgung, waren die Wohnungen nicht mehr bewohnbar. Die Bewohner wurden in einem Bus der VAG gebracht. Die Unterbringung wurde vom HauseigentĂŒmer organisiert.

Nach rund zwei Stunden konnte die Einsatzstelle der Polizei und dem HauseigentĂŒmer ĂŒbergeben werden. Die Feuerwehr Freiburg war mit 10 Fahrzeugen und 35 Feuerwehrangehörigen im Einsatz.

Die Polizei Freiburg hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.
 
 

 
Cookie-Urteil stÀrkt digitale PrivatsphÀre
EuGH-Urteil: Voreingestellte EinverstÀndniserklÀrung zu Cookies mit EU-Recht nicht vereinbar

Möchte ein Unternehmen auf einer Webseite Cookies zur plattformĂŒbergreifenden Auswertung des Surf- und Nutzungsverhaltens seiner Kundinnen und Kunden einsetzen, geht dies nicht ohne vorherige informierte Einwilligung der Betroffenen. Eine bereits vorangekreuzte EinverstĂ€ndniserklĂ€rung genĂŒgt dafĂŒr nicht. Das hat der EuropĂ€ische Gerichtshof (EuGH) am 1. Oktober in einem Verfahren des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) gegen den Gewinnspielveranstalter Planet49 entschieden. Das Urteil hat wegen der großen Verbreitung von Werbecookies auf Onlineseiten grundsĂ€tzliche Bedeutung.

„Das Urteil ist ein wichtiges Zeichen fĂŒr den Schutz der digitalen PrivatsphĂ€re. Tracking-Cookies ermöglichen Webseitenbetreibern und Drittanbietern eine umfassende Auswertung des Surf- und Nutzungsverhaltens von Kunden“, sagt Heiko DĂŒnkel, Rechtsreferent beim vzbv. „Dass ein bereits vorangekreuztes Informationsfeld fĂŒr den rechtskonformen Einsatz nicht ausreicht, ist eine gute Nachricht fĂŒr Verbraucher.“
 
 

 
Rad- und Gehwegsanierung entlang der Granadaallee
Freiburg. Das Garten- und Tiefbauamt saniert in der Zeit von Montag, den 14. Oktober bis Mittwoch, den 23.Oktober, den Rad- und Gehweg zwischen der ElsĂ€sserstraße und dem Wolfsbucksteg entlang der Granadaallee.

Aus diesem Grund muss der Geh- und Radweg voll gesperrt werden. FußgĂ€nger und Radfahrer werden ĂŒber den Wolfswinkel entsprechend umgeleitet.

Das Garten- und Tiefbauamt bittet um VerstĂ€ndnis fĂŒr die auftretenden Behinderungen.
 
 

 
Kammermusik im Augustinermuseum
Neuauflage der beliebten Konzertreihe

Musiker des SWR Symphonieorchesters bringen am Dienstag, 8. Oktober, um 20 Uhr die Skulpturenhalle im Augustinermuseum mit Oboe und Fagott zum Klingen: Angela Bergmann und Florian Hasel interpretieren Werke von Piazzolla, Villa-Lobos und anderen Komponisten. Die Karte kostet 10 Euro, ermĂ€ĂŸigt 8 Euro, und ist an der Museumskasse erhĂ€ltlich.

Das Konzert bildet den Auftakt zu einer neuen Ausgabe der Reihe „Kammermusik im Augustinermuseum“. Weiter geht es am Dienstag, 7. Januar 2020 mit Stefan Bornscheuer und Anne Romeis. Sie spielen auf Violine und Flöte Werke von Bach. Unter dem Motto „Posaune und
“ steht das Konzert am Dienstag, 21. April 2020: Harald Matjaschitz interpretiert Werke von Bernstein, Schnyder und anderen. Und am Dienstag, 7. Juli 2020 sind Jochen Schorer und Christian Ostertag an der Marimba und der Violine mit Werken von Rameau, Ysaye und anderen zu hören.
 
 

 
Ehrungen fĂŒr bĂŒrgerschaftliches Engagement 2019
Jetzt VorschlÀge einreichen / Einsendeschluss am 21. Oktober

BĂŒrgerengagement und Ehrenamt bilden eine solide Grundlage fĂŒr das gesellschaftliche Miteinander – in Nachbarschaftsinitiativen, Vereinen, Selbsthilfegruppen, SozialverbĂ€nden oder Stiftungen. Um ihre Leistungen zu wĂŒrdigen, zeichnet die Stadt Freiburg alljĂ€hrlich beispielgebende Projekte und engagierte Personen aus. DafĂŒr bittet die Stadtverwaltung die Bevölkerung bis Montag, 21. Oktober, um die Nennung von VorschlĂ€gen geeigneter Projekte und Personen. Neben den stĂ€dtischen Auszeichnungen werden der Wilhelm-OberlePreis fĂŒr soziales Engagement und der Sonderpreis der AOK fĂŒr gesundheitliches Engagement verliehen.

Die Stabsstelle BĂŒrgerschaftliches Engagement bittet darum, VorschlĂ€ge mit Kurzbeschreibung der zu ehrenden Personen oder Projekte mit Ansprechpartner, Anschrift, Telefonnummer oder E-MailAdresse bis zum 21. Oktober an Gerhard Rieger (Fax 0761/2013099, gerhard.rieger@stadt.freiburg.de) zu senden.

Freiburgs Erster BĂŒrgermeister Ulrich von Kirchbach unterstreicht die Bedeutung des bĂŒrgerschaftlichen Engagements fĂŒr eine Stadt: „Das Ehrenamt ist ein Gewinn fĂŒr unsere Gemeinschaft. Es bietet PlĂ€tze der Begegnung, stabilisiert das Miteinander und stĂ€rkt die LiebenswĂŒrdigkeit und die Entwicklungspotenziale Freiburgs.“

Die Ehrung findet am Donnerstag, 5. Dezember, statt. Partner ist diesmal das Medizintechnik-Unternehmen Stryker Leibinger. Dessen GeschĂ€ftsfĂŒhrer Christoph Geber freut sich, die Ehrung im neuen Innovationscentrum im Industriegebiet Haid (Bötzinger Straße 39) ausrichten zu können.

Weitere Informationen online ...
Mehr
 

 
Open Memory Box
Die Open Memory Box ist die weltweit grĂ¶ĂŸte digitalisierte Sammlung von privaten Schmalfilmen aus der DDR.
Mehr
 

 
Dachstuhlbrand MĂŒnsterplatz Freiburg
Um 22:35 rĂŒckte der Löschzug der Berufsfeuerwehr und 3 Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand auf den MĂŒnsterplatz aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle waren meterhohe Flammen am Dachstuhl des betroffenen GebĂ€udes sichtbar.
Eine verletzte Person, die sich selbst aus dem GebĂ€ude retten konnte, wurde sofort dem Rettungsdienst ĂŒbergeben.
Im Innenangriff wurde ein Löschrohr von einem Trupp unter Atemschutz in das GebĂ€ude vorgetragen.Parallel dazu wurde ĂŒber eine Drehleiter von außen gelöscht. Das Feuer konnte durch diese sofort eingeleiteten Löschmaßnahmen wirksam bekĂ€mpft werden.
Ein Ausbreiten des Feuers auf weitere Teile des Dachstuhls, sowie auf NachbargebÀude konnte so verhindert werden. Um 23:08 Uhr war das Feuer unter Kontrolle.
Im betroffenen GebĂ€ude sowie in den NachbargebĂ€uden wurden umfangreiche Kontrollen durchgefĂŒhrt. Es befanden sich keine Personen im betroffenen GebĂ€ude. Nachlöscharbeiten wurden durchgefĂŒhrt.
Ebenfalls wurde im GebÀude der Strom abgestellt.
Eine Brandwache verbleibt ĂŒber Nacht an der Einsatzstelle.
 
Autor: Amt fĂŒr Brand- und Katastrophenschutz Freiburg

 
Zweimal heißt es im Oktober noch: Blues-Time mit Barrel of Blues!
Die Freiburger Blues-Rocker, die in diesem Jahr ihr 15-jĂ€hriges Band-JubilĂ€um gefeiert haben, kommen mit ihrer CD “On A Rainy Friday” und einer Menge Klassikern aus dem Electric Blues und Blues-Rock Repertoire im GepĂ€ck am

8. Oktober um 20:30 Uhr
in die KulturmĂŒhle Mehlsack, Dorfstraße 2, 79312 Emmendingen
(Eintritt frei, in der Pause geht fĂŒr die Band der Hut um)

und am

31. Oktober um 20:00 Uhr (Einl.: 19:30 Uhr) Uhr zur Halloween-Blues-Nacht
in den Zehntkeller, Hotel Schloss Reinach, St.-Erentrudis-Str. 12, 79112 Freiburg-Munzingen,
(Reservierung: 07664 – 4070, Eintritt: 10,- €)
 
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 
93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 
116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 
139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 
162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 
185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 
208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 
254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 
277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 
300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 
323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 
AIDShilfeFreiburg.jpg
prospect graf     Kopie.jpg
jenne_web_dez2015.jpg
prospect graf  1 Kopie.jpg
1

Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger