Prolixletter
Donnerstag, 19. Juli 2018
  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?  --- Besuchen Sie uns jetzt auch auf facebook.com/Prolix-Verlag
Uhr
  •  


Verschiedenes

 
Robo-Advisor: Nur 2 von 14 sind gut
Roboter halten Einzug in die Geldanlage. Der Test digitaler Verm├Âgensverwaltungen zeigt, welche Robo-Advisors die besten Anlageempfehlungen geben. Finanztest hat 14 Robo-Advisors getestet, die eine Finanzportfolioverwaltung mit Fonds anbieten. Nur zwei waren gut. Drei wurden mit mangelhaft bewertet.

Zur Bewertung der Anlageempfehlung ermittelten die Finanztester die Kosten f├╝r das Portfolio eines Musterkunden. Sie pr├╝ften, wie die Robo-Advisors finanzielle Verh├Ąltnisse, Erfahrungen und Kenntnisse sowie Risikotoleranz der Kunden abfragen. Au├čerdem untersuchten die Tester das vorgeschlagene Portfolio und die Vertragsbedingungen auf M├Ąngel.

Die g├╝nstigsten Robos verlangen f├╝r Verm├Âgensverwaltung inklusive Fondskosten j├Ąhrlich rund 0,6 Prozent der Anlagesumme f├╝r das vorgeschlagene Portfolio, der teuerste 1,87 Prozent. Zum Vergleich: Mischfonds kosten durchschnittlich 1,92 Prozent pro Jahr. Die Kostenbewertung war ein wichtiger Bestandteil der Qualit├Ątsnote.

Wichtig war auch der Punkt, wie gut die Robo-Advisors die Anleger informieren. Denn bei Robos handelt es sich um eine neue Art der Geldanlage. Anleger sollten sich genau ansehen, ob alles passt, was ihnen vorgeschlagen wird. Deshalb empfiehlt Finanztest Robo-Advisors nur Anlegern, die sich mit Fonds und ETF schon auskennen.

Der Musterkunde aus dem Test ist 45 Jahre alt, er will 51 000 Euro auf zehn Jahre anlegen und dabei mittelgro├če Risiken eingehen. Zu diesem Kunden passt ein ausgewogenes Depot je zur H├Ąlfte aus Aktien und sicheren Zinsanlagen. Positiv haben die Finanztester bewertet, wenn die Robos auf marktbreite ETF setzten. Gro├čen Wert legten sie darauf, dass das Portfolio zumindest 30 Prozent aus sicheren Anlagen bestand. Bem├Ąngelt haben sie zu riskante Portfolios oder Portfolios mit Klumpenrisiken.

Der Test Robo-Advisor findet sich in der August-Ausgabe der Zeitschrift Finanztest und ist online abrufbar ...
Mehr
 

Footballspieler in der Wasserachterbahn
Die Munich Cowboys hatten jede Menge Spa├č im Europa-Park
 
Footballspieler in der Wasserachterbahn
Munich Cowboys im Europa-Park

Aus harten Kerlen wurden freudestrahlende Jungs, Pads und Helme wurden von Wasser statt vom Schwei├č durchtr├Ąnkt und statt Gekreische gr├Âlte m├Ąnnliches Jubeln durch den Park - die Footballspieler der Munich Cowboys suchten am 14. Juli 2018 Abk├╝hlung in der Wasserachterbahn Atlantica SuperSplash im Europa-Park.

Lange Anreisen sind f├╝r die Spieler der Munich Cowboys nichts Neues. Als Spieler der zweiten Herrenmannschaft haben sie es zwar meist nicht ganz so weit wie ihre Teamkollegen aus der GFL (German Football League ÔÇô h├Âchste Liga in Deutschland), als eine der h├Âchstklassigen deutschen zweiten Mannschaften sind sie jedoch auch schon gut rumgekommen. Doch an diesem Samstagmorgen ist alles anders, die Stimmung ist eine andere, keine Anspannung, daf├╝r deutlich mehr M├╝digkeit in den Gesichtern der Spieler und Coaches. F├╝r 15 von ihnen geht es um 3 Uhr morgens in M├╝nchen los. Das Ziel hei├čt Europa-Park.

ÔÇ×Die Vorfreude bei den Jungs ist riesig. Endlich mal wieder das Kind in sich rauslassen, mit Bauchkribbeln in die Achterbahn einsteigen und einen Adrenalinrausch erleben, den man selbst beim Football kaum erreichtÔÇť, erkl├Ąrt Maximilian Widmaier, Spieler der Cowboys und Organisator des Team-Events. Und auch sein Head-Coach Sebastian Stock verr├Ąt: ÔÇ×Nat├╝rlich kommt es beim Football auf viel mehr an, als die reine Leistung auf dem Platz. Bei einem Sport, bei dem ich mich jederzeit auf meinen Nebenmann verlassen k├Ânnen muss, geht nichts ├╝ber Vertrauen und Zusammengeh├Ârigkeit. Daher nutzen wir solche Team-Events so oft wir k├Ânnen, um unsere Spieler und Coaches zu einer eingeschworenen Truppe, einer Einheit, zu formen.ÔÇť

Diese Methoden scheinen erfolgsversprechend zu sein, wenn man sich den bisherigen Saison-Verlauf der Munich Cowboys II anschaut: Letztes Jahr wurde das Team aus M├╝nchen in einem spannenden Finale gegen die Erzrivalen aus Erding Landesligachampion. Ein Jahr sp├Ąter folgt dann die ├ťberraschung: Nach einer souver├Ąnen Saison als Aufsteiger stehen sie bereits drei Spieltage vor Saisonende als Meister in der Bayernliga S├╝d fest und bereiten sich nun auf die Playoffs im September vor. Bei einer Kaderst├Ąrke von ├╝ber 80 aktiven Spielern im Training muss auch die Leistung jedes Einzelnen stimmen, um es am Gameday auf das sogenannte 50-Mann-Roster zu schaffen, welches zum Spieltag maximal zugelassen ist. Das Football-Team ist ein bunter Haufen. Da kommen M├Ąnner von 1,60 Meter bis 2,10 Meter und 50 bis 150 kg zusammen und fangen in der Wasserachterbahn Atlantica SuperSplash an zu kichern, lachen und schreien, als w├Ąren sie alle wieder Kinder. Genau daf├╝r steht Deutschlands gr├Â├čter Freizeitpark - f├╝r einen oder auch mehrere Tage die Realit├Ąt um sich herum vergessen und einfach mal wieder Kind sein. Die Spieler der Munich Cowboys hatten einen tollen Tag im weltbesten Freizeitpark und waren mit Sicherheit nicht zum letzten Mal zu Besuch.
Mehr
 

 
Freiburg: Sanierung der Besan├žonallee mit einspuriger Verkehrsf├╝hrung
... sowie der Opfinger Stra├če mit Vollsperrung ab Montag, 23. Juli

Bauzeit w├Ąhrend der gesamten Sommerferien

Die Besan├žonallee wird ab Montag, den 23. Juli, saniert. Das Garten- und Tiefbauamt (GuT) wird hier auf einem rund 1.100 Meter langen Abschnitt zwischen der Munzinger und der Adelheid-Steinmann-Stra├če mit Arbeiten beginnen. Gleichzeitig beginnt in der Opfinger Stra├če zwischen Binzengr├╝n und der Waltershofener Stra├če ein umfassender Stra├čenausbau mit Erneuerung der Haltestelle ÔÇ×Am Lindenw├ĄldleÔÇť. In der Besan├žonallee bleibt w├Ąhrend der gesamten Bauzeit mindestens eine Fahrspur je Fahrtrichtung offen. Der Knotenpunkt Besan├žonallee / Opfinger Stra├če kann jedoch nur in Nord-S├╝d-Richtung befahren werden. Fu├čg├Ąnger und Radlerinnen k├Ânnen die Stra├če ├╝berqueren. Die Opfinger Stra├če wird das GuT f├╝r die Arbeiten im genannten Abschnitt voll sperren. Eine Umleitung wird ├╝ber die B├Âtzinger Stra├če, die Munzinger Stra├če und den Rankackerweg eingerichtet. An den Abbiegestellen wird jeweils eine abknickende Vorfahrt eingerichtet. In der B├Âtzinger Stra├če und im Rankackerweg wird die rechts-vor-links-Regelung aufgehoben. Am Knotenpunkt Munzinger Stra├če/Besan├žonallee kann jederzeit in s├Ąmtliche Richtungen abgebogen werden.

In der Opfinger Stra├če wird zus├Ątzlich im Bereich der Haltestelle ÔÇ×Am Lindenw├ĄldleÔÇť der Geh- und Radweg auf der S├╝dseite gesperrt und auf die Nordseite umgelegt. Die Arbeiten hat das GuT bewusst in die Sommerferien gelegt, um die Verkehrsspitzen
im Berufsverkehr zu umgehen. Die Bauzeit umfasst rund sieben Wochen, so dass die Stra├čen voraussichtlich nach Ferienende Anfang September wieder freigegeben werden k├Ânnen.

Weitere Informationen ├╝ber aktuelle Baustellen in Freiburg sind online zu finden ...
Mehr
 

 
Freiburg: Testlauf f├╝r einen neuen ├╝berbreiten Radfahrstreifen im Friedrichring
Ein ├╝berbreiter Radweg soll im umgestalteten Friedrichring f├╝r ein Jahr getestet werden. Das teil das Garten- und Tiefbauamt (GuT) mit. Im Zuge des Neubaus der Stadtbahn Rotteckring hat das GuT im Friedrichring bereits jetzt zwischen Rotteckring und Raustra├če einen neuen ├╝berbreiten Radfahrstreifen angelegt. Er soll bei den weiteren Bauarbeiten noch in Richtung Friedrichstra├če und bis zur Kaiser-Joseph-Stra├če verl├Ąngert werden. Ausl├Âser f├╝r diesen Testlauf war ein interfraktioneller Antrag aus dem Herbst 2017, der im gemeinder├Ątlichen Bau- und Umlegungsausschuss ├╝berwiegend positiv aufgenommen worden war. Mit dem ├╝berbreiten Radfahrstreifen wird die Attraktivit├Ąt f├╝r Radfahrende am Friedrichring deutlich gesteigert.

Der neue Radfahrstreifen hat nun eine Breite von 2,65 Metern. Bisher waren nur 1,85 Metern vorgesehen. Die Fahrbahn f├╝r den Auto-Verkehr betr├Ągt dann 5,5 Meter und hat keine Mittelmarkierung. Auf dieser Breite k├Ânnen 2 Autos noch nebeneinander fahren, Laster m├╝ssen sie Fahrspur in G├Ąnze in Anspruch nehmen. Sollte sich die Verkehrsf├╝hrung mit dem ├╝berbreiten Radfahrstreifen nach dem einj├Ąhrigen Testlauf bew├Ąhren, will das GuT diese Verkehrsregelung beibehalten. In der Gegenrichtung k├Ânnte dann auch der Radfahrstreifen verbreitert werden.
 
 

 
Resolution des Freiburger Gemeinderats zur Bahnverbindung Colmar-Freiburg
Der Freiburger Gemeinderat der Stadt Freiburg unterst├╝tzt im Zuge des Zukunftsprozesses Fessenheim das Projekt der Wiederherstellung der Bahn-Direktverbindung zwischen Colmar und Freiburg.

In ganz Europa gibt es keine vergleichbare Situation, in der zwei St├Ądte bzw. Agglomerationen in der Gr├Â├čenordnung von 80.000 (Colmar, Agglomeration 200.000) und 230.000 (Freiburg, Region Freiburg 600.000) Einwohnerinnen und Einwohner in einer Entfernung von ca. 40 Kilometern nicht bahnm├Ą├čig miteinander verbunden sind.

Der Zugbetrieb ist auf der 1878 er├Âffneten Eisenbahnverbindung Colmar-Freiburg seit der Zerst├Ârung der Rheinbr├╝cke bei Breisach im Jahr 1945 unterbrochen.

Auf der franz├Âsischen Seite ist die Gleisinfrastruktur zwischen Colmar und Volgelsheim noch vorhanden, es verkehren jedoch keine Personenz├╝ge mehr, sondern nur G├╝terverkehr. Der Streckenabschnitt ist nicht elektrifiziert. Der Personenverkehr wurde 1969 eingestellt und durch eine Buslinie ersetzt.

Auf deutscher Seite verkehren zwischen Freiburg und Breisach (Breisacher Bahn) Personenz├╝ge. Die Breisacher Bahn wurde in einem Pilotvorhaben in den Jahren 1998/1999 modernisiert und ausgebaut, wochentags wurde ein Halbstundentakt eingef├╝hrt. Seit 1997 haben sich die Fahrgastzahlen versechsfacht, so dass im Rahmen des Projektes "Breisgau-S-Bahn 2020" im Jahr 2019 weitere Ausbauma├čnahmen geplant sind, um den Kapazit├Ątsengp├Ąssen entgegenzuwirken. Eine Elektrifizierung der Strecke wird erfolgen.

Die auszubauende Bahnstrecke Colmar-Breisach ist rund 22 km lang, wobei die Trasse ab dem Breisacher Bahnhof ├╝ber den Rhein bis zum Anschluss an die bestehende Gleisinfrastruktur vor Volgelsheim komplett neu errichtet werden m├╝sste.

Im Jahr von Elysee 2.0. und im Rahmen eines neuen Schwunges in den DeutschFranz├Âsischen-Beziehungen muss diese einmalige politische Situation genutzt werden, um dieses f├╝r die Entwicklung der grenz├╝berschreitenden Achse Colmar-Freiburg zentrale Projekt durchzusetzen.

Der Gemeinderat fordert die Verantwortlichen auf EU-Ebene, im Bund, im Land und in der Region auf, alles daf├╝r zu tun, damit sp├Ątestens Anfang 2019 eine Grundsatzentscheidung f├╝r dieses f├╝r unsere Region zentral wichtige Projekt f├Ąllt.

Der Gemeinderat fordert die Stadtverwaltung auf, eine gemeinsame Resolution mit der Stadt Colmar, der Stadt Breisach und der Verwaltungsgemeinschaft Pays de Brisach zu erarbeiten und zu pr├╝fen, inwieweit eine gemeinsame Sitzung der Gemeinder├Ąte dazu beitragen kann, dieser Forderung in der ├ľffentlichkeit noch mehr Nachdruck zu verleihen.

Der Gemeinderat bittet die Verwaltung, vergleichbare Resolutionen in die Gremien der Region Freiburg, des Regionalverbands S├╝dlicher Oberrhein sowie des Eurodistricts Region Freiburg/Centre et Sud Alsace einzubringen.

--
Resolution aus der Sitzung des Freiburger Gemeinderats vom 26. Juni 2018
 
 

ÔÇ×ParadiesischeÔÇť Stra├čenbahn pr├Ąsentiert sich in komplett neuem Layout
Stra├čenbahnseite PALAIS VITAL / Foto: presse
 
ÔÇ×ParadiesischeÔÇť Stra├čenbahn pr├Ąsentiert sich in komplett neuem Layout
Die Stra├čenbahnen der VAG sind nicht nur bei bei Wind und Wetter ein hilfreiches und komfortables Transportmittel f├╝r Einheimische und Touristen. Praktisch, g├╝nstig und umweltschonend geh├Âren Stra├čenbahnen mittlerweile untrennbar zum Freiburger Stadtbild mit dazu.

Nicht nur das unterschiedliche Baujahr der Bahnen verleiht diesen dabei ihre Individualit├Ąt, sondern auch verschiedene grafische Gestaltungselemente sorgen bei jeder Bahn f├╝r einen ganz besonderen und einzigartigen Charakter.

Bereits seit 7 Jahren pr├Ąsentiert sich das BADEPARADIES SCHWARZWALD auf einer eigenen Stra├čenbahn und bringt den Freiburgern das traumhafte, karibische Erholungsbad der Superlative im Hochschwarzwald n├Ąher.

Mittlerweile hat sich das ÔÇ×ParadiesÔÇť mehr als verdoppelt. In den letzten 2,5 Jahren wurden knapp 40 Millionen Euro in die neuen Bereiche GALAXY FUN und insbesondere in die neue SPA- & Vitalwelt PALAIS VITAL investiert. Sowohl die Bed├╝rfnisse der Actionliebhaber als auch der Erholungssuchenden finden im BADEPARADIES SCHWARZWALD somit ihre vollst├Ąndige Erf├╝llung.

Mit der beeindruckenden Entwicklung der letzten Jahre sollte nun auch eine Ver├Ąnderung der Stra├čenbahn einhergehen. Das GALAXY SCHWARZWALD mit ├╝ber 25 Wasserattraktionen, die PALMENOASE mit ├╝ber 200 echten Palmen und das neu er├Âffnete PALAIS VITAL mit einem Dutzend liebevoll thematisierter Saunen ÔÇô alle Bereiche finden nun ihren wichtigen und verdienten Platz in neuem, wundersch├Ânem Design.

Ab sofort wird die neu gestaltete Bahn in Freiburg auf den Schienen unterwegs sein um G├Ąste schnell und unkompliziert zu ihrem Ziel zu bringen ÔÇô vielleicht ja auch zu ihrem n├Ąchsten Kurztrip ins ÔÇ×ParadiesÔÇť.
Mehr
 

 
F├╝r mehr Vertrauen in das EU-Lebensmittelrecht
Stellungnahme des vzbv zur ├ťberarbeitung der Lebensmittel-Basis-Verordnung

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) begr├╝├čt in einer Stellungnahme grunds├Ątzlich den Kommissions-Vorschlag zur ├ťberarbeitung der EU-Lebensmittel-Basis-Verordnung. Der Fokus liegt auf verbesserter Transparenz bei der Risikobewertung sowie der St├Ąrkung der Risikokommunikation. Um das Vertrauen der Verbraucher zu erhalten, sollte der Entwurf jedoch ├╝berarbeitet werden. So sollte etwa die ├Âffentliche Gesundheit stets Vorrang vor kommerziellen Interessen haben - und Risikobewertung sowie -Management klar voneinander getrennt bleiben.
Mehr
 

 
Zucker, Fett und Salz in Lebensmitteln reduzieren
Der vzbv gibt Antworten rund um die geplante Reduktionsstrategie

Immer mehr Kinder und Erwachsene in Deutschland sind ├╝bergewichtig. Dazu tragen auch zu s├╝├če, zu salzige und zu fettige Lebensmittel bei. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) setzt sich f├╝r weniger Zucker, Fett und Salz in verarbeiteten Lebensmitteln ein und fordert die Bundesregierung auf, die geplante Reduktionsstrategie mit verbindlichen Ziel- und Zeitvorgaben zu entwickeln ÔÇô damit Verbraucher eine ges├╝ndere Alternative haben.

ÔÇ×Ob zuckerreiches Kinderm├╝sli oder Pastaso├čen mit zu viel Salz: Verarbeitete Lebensmittel enthalten oft mehr Zucker, Fett und Salz als es n├Âtig und gesund ist. Das zu ├Ąndern, ist ein wichtiger Schritt im Kampf gegen ├ťbergewicht und ern├Ąhrungsbedingte Erkrankungen. Deshalb brauchen wir dringend eine verbindliche Strategie, um Zucker, Fett und Salz in verarbeiteten Lebensmitteln zu reduzieren. Daran sollten sich alle Hersteller beteiligenÔÇť, sagt Sophie Herr, Leiterin des Teams Lebensmittel beim vzbv.
Mehr
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 
93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 
116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 
139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 
AIDShilfeFreiburg.jpg
prospect graf     Kopie.jpg
jenne_web_dez2015.jpg
prospect graf  1 Kopie.jpg
1

Copyright 2010 - 2018 Benjamin Jäger