Prolixletter
Montag, 27. September 2021
  --- Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter auf diesere Seite  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?
Uhr
  •  


Verschiedenes

Karlsruhe: Wasserspiele auf dem Marktplatz au├čer Betrieb
Wasserspiele auf dem Marktplatz / Foto: Stadt Karlsruhe
 
Karlsruhe: Wasserspiele auf dem Marktplatz au├čer Betrieb
Veranstaltungen sorgen f├╝r Unterbrechung bis Samstagabend

Wegen Veranstaltungen auf dem Marktplatz am heutigen Freitag, 24. September, und am morgigen Samstag, 25. September, werden die Wasserspiele auf dem Marktplatz au├čer Betrieb genommen.

Die Unterbrechung dauert von Freitagnachmittag bis Samstagabend gegen 20.30 Uhr.
 
 

 
Kein Platz f├╝r Gewalt gegen Frauen
Die Rote Bank kommt am Mittwoch, 29. September, ins Rieselfeld

La pancchina rossa, die Rote Bank, ist in Italien l├Ąngst ein Symbol gegen Gewalt an Frauen. Im Jahre 2016 wurde sie in Perugia zum ersten Mal an ├Âffentlichen Pl├Ątzen aufgestellt, es folgten Mailand, Turin, Florenz und viele weitere St├Ądte in Italien. Im Dezember 2020 kam diese Initiative auch in Freiburg an, bei der Freiburger Fachstelle Intervention gegen H├Ąusliche Gewalt (FRIG), mit der Botschaft ÔÇ×Kein Platz f├╝r Gewalt gegen FrauenÔÇť.

Die Rote Bank, die im ├Âffentlichen Raum von Platz zu Platz wandert, macht auf die weiterhin erschreckend hohe Zahl h├Ąuslicher Gewalt in unserer Gesellschaft aufmerksam. Statistisch gesehen wird in Deutschland jeden dritten Tag eine Frau durch ihren Partner oder Ex-Partner aus dem Leben gerissen. In der ├╝berwiegenden Mehrheit sind Frauen von Beziehungsgewalt betroffen. In ihrer Kriminalstatistik 2020 registrierte die Polizei 396 F├Ąlle allein in Freiburg, 295 der Opfer waren Frauen. Zudem ist mit einer hohen Dunkelziffer zu rechnen, da h├Ąusliche Gewalt noch immer ein Tabuthema ist.

Dabei ist es wichtig, diesem Thema auch im ├Âffentlichen Leben Raum zu geben. Deshalb darf Platz genommen werden auf der Roten Bank ÔÇô demn├Ąchst auch im Rieselfeld. Die Ankunft der Bank auf dem Maria-von-Rudloff-Platz wird am Mittwoch, 29. September, um 18 Uhr erwartet und mit feierlichem Rahmen begleitet. Die Aktion wird unterst├╝tzt und begleitet von der Kommunalen Kriminalpr├Ąvention der Stadt Freiburg und dem K.I.O.S.K. Rieselfeld.

Schulen, Beh├Ârden usw., die die Rote Bank f├╝r ein paar Wochen zu sich holen m├Âchten, k├Ânnen sich bei der Freiburger Fachstelle Intervention gegen H├Ąusliche Gewalt (FRIG) melden (Tel. 0761/8973520, info@frig-freiburg.de). Mehr auf www.frig-freiburg.de).
Mehr
 

 
CLIMATE OVERDOSE
Wenn dir die Klimakrise ├╝ber den Kopf w├Ąchst

Ein Angebot von "Psychologists for Future" in Kooperation mit dem Klimaaktionsb├╝ndnis Freiburg e.V.

Der Klimawandel z├Ąhlt zu den gr├Â├čten Herausforderungen, vor denen Menschen jemals gestanden haben. Hunderttausende gehen mit Fridays for Future auf die Stra├če, weil sie sich schwerwiegende Sorgen um die Zukunft unseres Planeten machen. Und viele von uns machen sich Sorgen, gr├╝beln oder haben Angst. Es ist nicht verwunderlich, dass dabei seelische Prozesse ausgel├Âst werden, mit denen wir uns ├╝berfordert und allein gelassen f├╝hlen.

Wir unterst├╝tzen dich darin, den Wandel und seine seelischen Auswirkungen konstruktiv zu gestalten. Wir bieten dir einen gesch├╝tzten Raum, in dem Du mit Deinen ├ängsten oder Gef├╝hlen von Ohnmacht, Ersch├Âpfung oder ├ťberforderung nicht allein bleibst. Hier geht es mal nicht um inhaltliche Diskussionen, hier geht es um dich.

Ein Angebot f├╝r alle, denen die Klimakrise ├╝ber den Kopf w├Ąchst, begleitet von Menschen von Psychologists for Future und vom Klimaaktionsb├╝ndnis Freiburg.

N├Ąchste Termine:

Samstag, 2. Oktober 2021,16:30 Uhr
Wallstra├če 8, 79098 Freiburg (Tibet Kailash Haus)

Samstag, 23. Oktober 2021,16:30 Uhr
Wallstra├če 8, 79098 Freiburg (Tibet Kailash Haus)

Schau einfach rein. Falls du dir einen Platz sichern willst, schicke uns eine Nachricht via SMS, Whatsapp, Signal, Telegram mit dem Stichwort ÔÇ×OVERDOSEÔÇť an 0151.40341416 oder per Mail an buero@klimaaktionsbuendnis.de. (Wegen Corona ist die Teilnahme auf maximal 12 Teilnehmer*innen begrenzt.)

Ein Angebot von Psychologists for Future Freiburg und dem Klimaaktionsb├╝ndnis Freiburg.

Aktuelle Termine findest du online ...
Mehr
 

 
Bushaltestelle ÔÇ×TalstationÔÇť f├╝r sechs Wochen gesperrt.
Von Montag, 27. September, an wird die Buswendeanlage an der Talstation der Schauinslandbahn in eine barrierefreie Haltestelle umgebaut. W├Ąhrend der voraussichtlich sechsw├Âchigen Bauzeit werden nahe der Talstation Ersatzhaltestellen eingerichtet an denen die Busse der Linie 21 von und nach Horben halten.

Fahrten der Buslinie 21 die von der Dorfstra├če kommen und nicht bis Horben, sondern normalerweise nur bis zur Talstation fahren, enden dann bereits an der Ersatzhaltestelle ÔÇ×FriedrichshofÔÇť, die dort eingerichtet wird wo die Stra├če nach Horben von der Schauinslandstra├če abzweigt. Von hier m├╝ssen Fahrg├Ąste, die zur Schauinslandbahn wollen, noch einen Fu├čweg von ungef├Ąhr 600 Metern einplanen.

Der Parkplatz der Schauinslandbahn ist von der Bauma├čnahme nicht betroffen.
 
 

Gro├če Demonstration von Fridays for Future in Freiburg
 
Gro├če Demonstration von Fridays for Future in Freiburg
10.000 Teilnehmende erwartet
Teile von Friedrichstra├če und Friedrichring werden gesperrt
B 31 in Fahrtrichtung Westen zeitweise gesperrt

Am Freitag, 24. September, ruft Fridays for Future bundesweit zu Demonstrationen auf. In Freiburg soll dazu eine gro├če Versammlung stattfinden, zu der etwa 10.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet werden. Die Veranstaltung wird auf der gesamten Friedrichstra├če (ab Kreuzung Bismarckallee/ Stefan-Meier-Stra├če) stattfinden sowie einem Teil des Friedrichrings bis zum Europaplatz. In der Friedrichstra├če wird daf├╝r bereits ab circa f├╝nf Uhr morgens eine B├╝hne und Soundtechnik aufgebaut.

Die Versammlung soll von 12 bis 17 Uhr stattfinden. Zun├Ąchst mit einer Kundgebung, danach soll es noch einen Demonstrationszug geben. Geplanter Verlauf: Friedrichstra├če ÔÇô Friedrichring ÔÇô Leopoldring ÔÇô Schlossbergring ÔÇô Greiffeneggring ÔÇô Dreisamstra├če ÔÇô Schreiberstra├če ÔÇô Werthmannstra├če ÔÇô Rotteckring ÔÇô Friedrichstra├če.

Es ist mit Verkehrsbeeintr├Ąchtigungen zu rechnen. So wird von 5 Uhr an bis voraussichtlich 18 Uhr die Friedrichstra├če und der Friedrichring zwischen der Kreuzung Bismarckallee/Stefan-Meier-Stra├če bis zum Europaplatz gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert. W├Ąhrend der Versammlung ist auch die Ausfahrt aus den Parkh├Ąusern Schwarzwaldcity und Unterlinden nicht m├Âglich. Au├čerdem wird die B 31 am Nachmittag w├Ąhrend des Demonstrationszugs in Fahrtrichtung Westen f├╝r etwa eine halbe Stunde gesperrt. Die Bundesstra├če wird daf├╝r vor dem Kappeler und dem Sch├╝tzentunnel gesperrt, der Verkehr ├╝ber Littenweiler umgeleitet.
Mehr
 

 
Plattenspieler: Starke Unterschiede in Preis, Ausstattung und Bedienung
Schallplatte und Spieler erleben eine Renaissance: Begeistert sind sowohl treue Fans als auch eine junge Zielgruppe. Im aktuellen Test: ´╗┐16 Plattenspieler, die 200 bis 1100 Euro kosten. Den Testsieger gibt es f├╝r 900 Euro. Perfekt f├╝r Einsteiger ist das g├╝nstigste Modell f├╝r 190 Euro.

Gepr├╝ft wurden elf manuelle, drei vollautomatische und zwei halbautomatische Plattenspieler auf Tonqualit├Ąt, Handhabung, Verarbeitung und Vielseitigkeit in der Ausstattung. Vier Ger├Ąte im Test bieten die M├Âglichkeit, ├╝ber einen USB-Anschluss Platten zu digitalisieren und drei Modelle lassen sich sogar mit kabellosen Bluetooth-Kopfh├Ârern koppeln. 15 von 16 Plattenspieler schneiden gut ab, aber nur einer klingt sehr gut.

Wer auf der Suche nach dem richtigen Plattenspieler ist, muss einiges beachten. Die Ger├Ąte sind nach dem Kauf nicht sofort einsatzbereit, ihre Bestandteile m├╝ssen erst noch montiert und justiert werden. F├╝r Anf├Ąnger eignen sich wegen der einfachen Handhabung Vollautomaten eher als manuelle Spieler. Denn bei diesen Modellen m├╝ssen sie die Nadel nicht von Hand auf die Platte setzen.

Alle Details zum Test von Plattenspielern finden Sie in der ´╗┐Oktober-Ausgabe der Zeitschrift test und online
Mehr
 

 
Jedes zehnte Cookie-Banner ist klar rechtswidrig
Verbrauchersch├╝tzer:innen gehen mit Abmahn-Aktion gegen Wildwuchs bei Cookies vor

Alle kennen sie, alle nerven sie: Wer im Netz unterwegs ist, muss bei den meisten Webseiten anklicken, welche Daten er (nicht) von sich preisgeben will. Laut Untersuchung der Verbraucherzentralen versto├čen zehn Prozent dieser Cookie-Banner eindeutig gegen die Vorgaben des Telemediengesetzes (TMG) und der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Teils waren ÔÇ×Durch Weitersurfen akzeptieren Sie alle CookiesÔÇť-Banner geschaltet, teils Einstellungen schon vorangekreuzt. Manchmal war gar kein Banner vorhanden, obwohl Daten gespeichert wurden. Viele der untersuchten Banner befanden sich zudem in einer rechtlichen Grauzone. Wegen der eindeutigen Verst├Â├če haben die Verbrauchersch├╝tzer:innen knapp 100 Abmahnungen verschickt und 66 Unterlassungserkl├Ąrungen erwirkt.

ÔÇ×Die meisten Cookie-Banner gehen den Verbraucher:innen geh├Ârig auf den Keks. Unsere Stichprobe zeigt, dass rund zehn Prozent der Banner zudem eindeutig rechtswidrig sind. Die Verbraucherzentralen, Verbraucherverb├Ąnde und der vzbv b├╝ndeln deshalb ihre Kr├Ąfte, um juristisch dagegen vorzugehen und die Verbraucher:innen besser zu sch├╝tzen. Rechtswidrige Cookie-Banner sind kein Kavaliersdelikt. Die zunehmende Daten-Schn├╝ffelei gef├Ąhrdet die Privatsph├Ąre der Verbraucher:innen und f├╝hrt zum durchleuchteten B├╝rgerÔÇť, sagt vzbv-Vorstand Klaus M├╝ller.
 
 

Podcast-Reihe zur Bundestagswahl 2021
 
Podcast-Reihe zur Bundestagswahl 2021
Politik zum H├Âren bei der Landeszentrale f├╝r politische Bildung Baden-W├╝rttemberg (LpB)

Zum Endspurt im Wahlkampf bietet der Podcast ÔÇ×POLITISCH BILDET ÔÇô Bundestagswahl 2021 spezialÔÇť der Landeszentrale f├╝r politische Bildung Baden-W├╝rttemberg (LpB) einen kompakten ├ťberblick: Welche Partei sagt was? Worin liegen die Unterschiede in den Wahlprogrammen? Die Parteien antworten auf Fragen zu den Themengebieten Migration und Integration, Umwelt und Klima, Wirtschaft und Finanzen sowie Soziales und Bildung. Dabei werden die im Bundestag vertretenen Parteien ber├╝cksichtigt. Jede der vier Podcast-Folgen informiert in zehn Minuten ├╝ber gemeinsame oder unterschiedliche Standpunkte der Parteien. Das H├Ârangebot m├Âchte damit zu einer sachorientierten Meinungsbildung beitragen.

Der LpB-Podcast ÔÇ×POLITISCH BILDET- Bundestagswahl 2021 spezialÔÇť kann ├╝ber die Homepage der LpB www.lpb-bw.de/podcast-bundestagswahl-2021 geh├Ârt werden. Zudem gibt es ihn bei Spotify, SoundCloud, podcast.de und auch bei i-Tunes.
Mehr
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 
93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 
116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 
139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 
162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 
185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 
208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 
254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 
277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 
300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 
323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 
346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 
AIDShilfeFreiburg.jpg
prospect graf     Kopie.jpg
jenne_web_dez2015.jpg
prospect graf  1 Kopie.jpg
1

Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger