Prolixletter
Dienstag, 17. September 2019
  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?  --- Besuchen Sie uns jetzt auch auf facebook.com/Prolix-Verlag
Uhr
  •  


Veranstaltungen

Karlsruhe: Kunsthandwerkermarkt auf dem Stephanplatz
 
Karlsruhe: Kunsthandwerkermarkt auf dem Stephanplatz
Hinter der Postgalerie warten besondere Angebote auf Kunstinteressierte

Kreativität und handwerkliche Vielfalt können Interessierte wieder am Samstag, 21. September, von 10 bis 18 Uhr auf dem 23. Kunsthandwerkermarkt auf dem Stephanplatz erleben. Direkt hinter der PostGalerie werden über 100 Austellerinnen und Aussteller ihre Waren präsentieren und direkt vor Ort Einblicke in ihr Handwerk gewähren. Dabei gibt es für Besucherinnen und Besucher alles was das Herz begehrt. Das Angebot reicht von außergewöhnlichem Schmuck über Malerei und Fotografie bis hin zu Lederwaren, Unikaten aus Holz oder kreativen Kunstwerken aus Filz und Stoff. Alles natürlich in Handarbeit hergestellt.

Für das leibliche Wohl sorgen erneut zwei Imbisse und am Stand des Marktamtes animiert die Volkshochschule Karlsruhe von 13 bis 17 Uhr dazu, beim Workshop "Zarte Grüße – Gestalten von Aquarellpostkarten" selbst kreativ zu werden.

Auch im nächsten Jahr wird es wieder Veranstaltungen geben. Die Bewerbungsformulare für die Kunsthandwerkermärkte 2020 werden Ende diesen Jahres auf karlsruhe.de/maerkte veröffentlicht.
Mehr
 

 
Freiburg: Weiterbildungsmesse am 26. September
Kontaktstelle Frau und Beruf bietet Check der Bewerbungsmappen an

Am Donnerstag, 26. September, veranstalten das Netzwerk Fortbildung Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald und das Regionalbüro für berufliche Fortbildung Südbaden eine Weiterbildungsmesse. Hier können sich alle Interessierten bei Bildungsinstitutionen der Region über ihre Angebote informieren und persönlich beraten lassen.

Auch die Kontaktstelle Frau und Beruf Freiburg – Südlicher Oberrhein ist bei der Messe vertreten. Interessierte Frauen können ihre Bewerbungsmappen mitbringen und von den Fachberaterinnen der Kontaktstelle durchchecken lassen. Außerdem beantworten die Beraterinnen Fragen rund um die Themen berufliche Orientierung, Integration, Bildung und beruflicher Wiedereinstieg. Die Weiterbildungsmesse findet von 15 bis 19 Uhr im Bürgerhaus Zähringen, Lameystr. 2, statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
 
 

Musikalische Weihnachtswoche im Schwarzwald
 
Musikalische Weihnachtswoche im Schwarzwald
Weihnachten mal anders: Rhythmus, Stimme & Stille, So. 22. bis Fr. 27. Dezember 2019.

Weihnachten mit netten Leuten - Singen, Trommeln, Musik machen, Zusammen Sein.
- Alle sind willkommen - jung und alt - in der etwas anderen Weihnachtsfamily!
- Wir lernen Lieder und Rhythmen aus Afrika, Asien und Lateinamerika.
- Wir bauen einfache Trommeln und Rhythmus-Instrumente.
- Und wir sitzen gemeinsam am Kaminfeuer, reden, schweigen, kochen, essen, spĂĽlen, lachen, feiern Weihnachten ...

Unsere Herberge ist der Freizeithof Langenhard, ein geräumiges, ländliches Anwesen mit gemütlichem Kaminzimmer, Einzel-, Doppel- u. Mehrbettzimmern. Ringsum ist Natur pur, eine Einladung zu Spaziergängen durch die winterliche Stille.

Die Plätze sind begrenzt. Frühzeitige Anmeldung ist zu empfehlen.

Mehr Infos im Web ....
Mehr
 

 
Karlsruhe hisst Flagge fĂĽr UNICEF
Feierlicher Akt mit OB Mentrup zum Weltkindertag

Begleitet von Kinderrechtetrommlern der Waldhausschule hissen OberbĂĽrgermeister Dr. Frank Mentrup und Ursula Grass von der UNICEF-Arbeitsgruppe Karlsruhe am Freitag, 20. September, um 11 Uhr eine Flagge zum Weltkindertag.

Der Weltkindertag 2019 steht unter dem Motto "Wir Kinder haben Rechte!". UNICEF Deutschland und das Deutsche Kinderhilfswerk unterstreichen damit die Forderung, dass alle Kinder ihre Rechte kennen müssen, dass sie gehört und stärker beteiligt werden müssen. Dieses Recht garantiert seit genau 30 Jahren die UN-Konvention über die Rechte des Kindes. Umgesetzt wird es jedoch auf der ganzen Welt nur bedingt.

In ganz Deutschland finden deshalb zahlreichen Aktionen und Veranstaltungen zum Weltkindertag statt.
Mehr
 

Welche Farbe hat Freundschaft?
Foto: Marc Doradzillo
 
Welche Farbe hat Freundschaft?
Das Jugendbildungswerk startet mit vielfältigen Angeboten ins neue Kursjahr

Der Antwort auf die Frage, welche Farbe wohl die Freundschaft hat, wird in einem der Kurse im neuen Programm des Jugendbildungswerks nachgespürt. Pünktlich zum Beginn des Schuljahres ist das Programm erschienen und es macht - neugierig. Mit über 200 Offenen Angeboten und Treffs, Kursen, Workshops und Projekten wendet es sich an Kinder, Jugendliche, Eltern und Familien. Anmeldungen sind ab Montag, 16. September 2019 online auf der Website www.jbw.de möglich.

Klettern und Schwimmen, Akrobatik und Breakdance, Zeichnen und Marionettenbau, Werken mit Holz und Ton, Mode entwerfen und Schmuck herstellen oder mit dem Kanu auf Flüssen unterwegs sein: Das Angebot ist sehr vielfältig, wird von erfahrenen Kursleiterinnen und Kursleitern betreut und findet zum großen Teil in den gerade sanierten Räumen des Haus der Jugend statt.

Die großen und hellen Werkstätten und Ateliers der Jugendkunstschule zum Beispiel bieten allen Altersgruppen viele Möglichkeiten sich kreativ zu betätigen. Nicht zuletzt in einer Projekt-Reihe zum Stadtjubiläum, in der große Köpfe lokaler Prominenz aus Pappmaché entstehen sollen. Auf der Website jbw.de wurde das umfangreiche Kunst-Programm neu strukturiert und durch übersichtliche Menüs und zusätzliche Informationen leicht zugänglich gemacht.

Das gilt auch für die Angebote im Circus- und Bewegungsbereich, die während der noch anstehenden Sanierungsarbeiten am Haus der Jugend nicht in der Uhlandstraße stattfinden können. Angemessene Räume wurden gefunden und angemietet. Im Programmheft und auf der Website sind sie mit Informationen zur Anfahrt mit Bussen und Bahnen der VAG entsprechend gekennzeichnet.

Der neu gestaltete Kinderbereich im Erdgeschoss des Haus der Jugend bietet Erwachsenen mit Kleinkindern ein Elterncafé und eine Elternwerkstatt als Treffpunkt an. Einmal im Monat finden hier die offenen Familiensamstage statt, ab Januar wieder mit szenischen Lesungen von Geschichten für Kinder ab 3 Jahre, die nur für kurze Zeit bis zum Dezember in die Stadtbibliothek umziehen.

Das gedruckte Programmheft ist im Haus der Jugend erhältlich, an allen Grundschulen im Stadtgebiet sowie in Kindergärten, Jugendeinrichtungen und Bibliotheken. Die Website www.jbw.de bietet das komplette Programm zur Online-Anmeldung mit vielen weiteren hilfreichen Elementen.

Die Anmeldung zu den Kursen ist ab Montag, 16. September 2019 möglich – online über die Website jbw.de oder persönlich im Büro des Jugendbildungswerks im Haus der Jugend in der Uhlandstraße 2. Eine Anmeldung per Telefon ist nicht möglich! Die Offenen Angebote starteten zum Schulbeginn, die Kurse beginnen am 7. Oktober 2019.
Mehr
 

 
Gutschein-Aktion zur Eröffnung der BADEN MESSE
BADEN MESSE 14. – 22. September 2019, Messe Freiburg

Sonnige Aussichten zum Eröffnungswochenende der BADEN MESSE 2019: Sobald das Thermometer die 25 Grad Marke überschreitet, erwartet die Besucherinnen und Besucher ein Eisgutschein.

Diesen Samstag, 14. September startet die 66. BADEN MESSE in den Freiburger Messe-Herbst, doch das Wetter scheint noch im Spätsommer zu verweilen: In den kommenden Tagen werden sonnige Stunden und Temperaturen von über 25 Grad erwartet. Aus diesem Grund gibt es daher eine besondere Aktion für große und kleine Besucherinnen und Besucher der BADEN MESSE:

Sobald das Thermometer die 25 Grad Marke überschreitet, erhält jede Besucherin und jeder Besucher ab diesem Zeitpunkt vor Zutritt auf die BADEN MESSE an der Kasse einen Gutschein für ein Eis im Wert von 2,50 Euro. So ist für eine leckere Abkühlung beim Stöbern an den zahlreichen Ständen und beim Schlendern über die Messe gesorgt. Die Aktion gilt über den gesamten Messezeitraum. Der Gutschein kann an dem Tag der Ausgabe am Eisstand auf dem Messe-Boulevard vor Halle 4 sowie am Eisstand neben der Bühne in Halle 3 eingelöst werden.

Die BADEN MESSE öffnet am Samstag, 14. September um 10.00 Uhr ihre Hallen. Als weiteres besonderes Angebot zum Messeauftakt ist der Eintritt zur Messe am Samstag in der ersten Stunde von 10.00 bis 11.00 Uhr kostenfrei. Geöffnet ist die Messe vom 14. bis 22. September täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr.

Tickets und weitere Infos gibt es online ...
Mehr
 

Workshops fĂĽr SĂĽdseefans
Handgefertigten Blumenketten („Leis“) / Foto: Katrin Lenz
 
Workshops fĂĽr SĂĽdseefans
Museum Natur und Mensch lädt am Sonntag, 22. September, zum Mitmachen ein

In die Kultur der Südsee eintauchen: Dazu lädt das Museum Natur und Mensch, Gerberau 32, am Sonntag, 22. September, ein. Von 12 bis 18 Uhr können Ozeanien-Fans bei Workshops selbst aktiv werden. Der Aktionstag findet begleitend zur Ausstellung „Südsee – Traum und Wirklichkeit“ statt.

Tanzbegeisterte lernen von 12 bis 15 Uhr verschiedene Tänze der Südsee kennen. Die Bewegungen symbolisieren getanzte Geschichten aus dem „Polynesischen Dreieck“ und sind Ausdruck der Verbundenheit zu Heimat, Herkunft und Natur.

Wer möchte, kann anschließend von 16 bis 18 Uhr Ketten aus frischen Blumen anfertigen. Polynesierinnen und Polynesier tragen die sogenannten „Leis“ als schmückendes Beiwerk zu ihren Tanzkostümen. Sie symbolisieren Dankbarkeit, Freundschaft, Respekt und Zuneigung.

Beide Workshops leitet die freischaffende Künstlerin Katrin Lenz. Die Teilnahme kostet jeweils 10 Euro. Die Workshops können auch in Kombination gebucht werden. Eine Anmeldung ist bis Donnerstag, 19. September, unter museumspaedagogik@stadt.freiburg.de erforderlich.

Die Ausstellung „Südsee – Traum und Wirklichkeit“ läuft noch bis 2. Februar 2020. Das Museum Natur und Mensch, Gerberau 32, ist dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 5 Euro, ermäßigt 3 Euro. Unter 18 Jahren und mit Museums-Pass-Musées ist der Eintritt frei. Beratung und Buchung von Führungen sind unter Tel. 0761 / 201-2501 möglich. Weitere Infos gibt es im aktuellen Programmflyer sowie auf der Internetseite der Städtischen Museen unter freiburg.de/suedsee.
Mehr
 

 
Acht Tipps wie man beim Besuch der BADEN MESSE sparen
BADEN MESSE 14. – 22. September 2019, Messe Freiburg

Mehr erleben, weniger zahlen: Bei der BADEN MESSE gibt es viele Wege, um einen vergünstigten Eintritt zu erhalten … und manche kommen sogar kostenfrei in den Messe-Genuss! Man muss nur wissen wie!

Hier einige Tipps:

Der Frühaufsteher: Besucherinnen und Besucher, die direkt am Eröffnungstag zur BADEN MESSE kommen, erhalten am Samstag, 14. September in der ersten Stunde von 10 bis 11 Uhr freien Eintritt.

Die Geburtstagskinder: Bei der 66. BADEN MESSE sind alle Besucher_innen des Jahrgangs 1953 kostenfrei auf der Messe willkommen, egal an welchem Tag, und egal wie oft sie kommen möchten.

Die Freundinnen: Am Freitag, 20. September gibt es das 2für1- Ticket an der Kasse für Frauen in Begleitung einer Freundin. “Zu zweit Neues zu entdecken und nach Lust und Laune einzukaufen”, so Daniel Strowitzki, “da bringt der Besuch der BADEN MESSE gleich den doppelten Spass.”

Familien: Familien mit bis zu drei Kindern unter 15 Jahren erhalten das günstige Familienticket für nur 12,00 € im Vorverkauf oder ab 14. September für 15,50 € inklusive der Hin- und Rückfahrt im RVF-Gebiet.

Die Netzwerker: Die Aussteller der BADEN MESSE erhalten alle einige Eintrittsgutscheine, die sie an ihre Gäste weitergeben dürfen. Ein Blick auf die Ausstellerliste der BADEN MESSE (www.baden-messe.de) kann sich richtig lohnen. Vielleicht ist ja ein bekannter Aussteller dabei, der sich über eine Anfrage freut.

Achtung! SC-Freiburg-Mitglieder und Karteninhaber: Mitglieder des SC sowie Dauerkartenbesitzer, Inhaber der BZCard, der IKEAFamily-Card, ADAC-Mitglieder und ContomaxxKunden erhalten für sich und eine Begleitperson den ermäßigten Eintrittspreis von nur 6,00 € anstelle von 7,50 € - ebenso Rentner, Schüler, Studierende und Schwerbehinderte.

FamilienCard willkommen: “Die BADEN MESSE ist ein Messeangebot für jeden in der Stadt und in der Region”, betont FWTM-Geschäftsführer Daniel Strowitzki. “So ist der Eintritt für Inhaber der Freiburger FamilienCard gänzlich frei, an allen Tagen und zu jeder Zeit und Kinder bis 6 Jahre sind ohnehin vom Eintrittspreis der BADEN MESSE befreit”.

Für alle anderen gilt: Auch das reguläre Ticket kann sich lohnen, denn wer die BADEN MESSE in Freiburg mit den öffentlichen Verkehrsmitteln besuchen möchte, bekommt für sein Vorverkaufsticket von nur 5,00 € auch die kostenfreie An- und Abreise mit den Verkehrsmitteln des RVF bis zur Messe Freiburg mit dazu und spart zusätzlich noch die Parkgebühr von 3,00 €!

Wenn das nichts ist!
Mehr
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 
93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 
116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 
139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 
162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 
185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 
208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 
volles_programm_anzeige.jpg
gruenequellen.jpg
banner_fabian_web_fertig (1).jpg
2

Copyright 2010 - 2019 Benjamin Jäger