Prolixletter
Donnerstag, 25. Februar 2021
  --- Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter auf diesere Seite  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?
Uhr
  •  


Verschiedenes

 
Fahrradtr├Ąger: Am sichersten ist der Teuerste
Beim ´╗┐Test von acht Fahrradtr├Ągern f├╝r die Anh├Ąngerkupplung schneidet das teuerste Modell f├╝r 665 Euro am besten ab. Es besteht alle Sicherheitspr├╝fungen, besitzt robuste Befestigungselemente und erh├Ąlt daf├╝r ein gutes Qualit├Ątsurteil. Zwei weitere Tr├Ąger f├╝r 450 Euro sind ebenfalls gut. Vier Modelle bestehen den Sicherheitstest nicht. Sie sind mangelhaft.

Fahrr├Ąder komfortabel mit dem Auto transportieren ÔÇô diese M├Âglichkeit bieten alle acht getesteten Fahrradtr├Ąger f├╝r die Anh├Ąngerkupplung. Sie lassen sich falten, kompakt lagern und abklappen, damit der Kofferraum zug├Ąnglich ist. Besonders gut eignen sich die Tr├Ągersysteme f├╝r schwere Fahr- und Elektror├Ąder. Um die R├Ąder auf den Tr├Ąger zu bef├Ârdern, m├╝ssen sie nur etwa einen halben Meter angehoben werden.

In puncto Sicherheit zeigen sich bei einigen Modellen allerdings erhebliche M├Ąngel. Beim simulierten Frontalaufprall bei Tempo 30 halten zwei Tr├Ąger die Anh├Ąngerkupplung nicht mehr umschlossen. Das g├╝nstigste Modell im Test l├Âst sich komplett und hebt ab. Bei einem Unfall kann von diesen drei Tr├Ągern ein zus├Ątzliches Risiko f├╝r die Menschen im Verkehr ausgehen. Sie schneiden deshalb mit mangelhaft ab. Bei einem weiteren Modell l├Âsen sich beim Aufprall Kleinteile ÔÇô daf├╝r erh├Ąlt es nur ein Ausreichend.

Der teuerste Tr├Ąger im Test besteht den Frontalaufprall anstandslos. Auch in weiteren Sicherheitspr├╝fungen zeigt er sich robust und erh├Ąlt daf├╝r ein Gut. Ebenfalls gut schneiden zwei g├╝nstige Modelle f├╝r jeweils 450 Euro ab.

Der Test Fahrradtr├Ąger findet sich in der ´╗┐Februar-Ausgabe der Zeitschrift test und ist online unter ´╗┐www.test.de/fahrradtraeger abrufbar.
Mehr
 

Finanztest Spezial Steuern 2021
 
Finanztest Spezial Steuern 2021
Im Schnitt gibt es 1000 Euro zur├╝ck

Homeoffice statt Fahrten ins B├╝ro ÔÇô nicht nur f├╝r Pendler lief das Corona-Jahr 2020 anders als gedacht. Viele waren in Kurzarbeit oder auf Corona-Hilfen angewiesen. Umso wichtiger ist es, kein Geld ans Finanzamt zu verschenken. Das ´╗┐Finanztest Spezial Steuern 2021 gibt geldwerte Tipps f├╝rs vergangene und aktuelle Steuerjahr.

Unter den Stichworten von A wie Abfindungen bis Z wie Zinsen bekommt man alle Informationen, um die Steuererkl├Ąrung 2020 erfolgreich abzugeben. Damit bleibt zumindest eine Sache sicher: die Aussicht auf eine Erstattung. Wie die neue Homeoffice-Pauschale funktioniert, was jetzt f├╝r die Fahrtkostenpauschale gilt und welche Kosten Arbeitnehmer noch absetzen k├Ânnen, wird genau erkl├Ąrt. Noch mehr Sparpotenzial versteckt sich in weiteren Posten: ÔÇ×Abrechnen sollte man auch Spenden, Versicherungsbeitr├Ąge, Kinderbetreuung, Krankheitskosten und Haushaltshilfen. Klingt zwar nach viel Arbeit, ist es aber meist gar nicht, und es lohnt sich. Sicher hat jeder noch den ein oder anderen Beleg, der Steuern senken kannÔÇť, so Marieke Einbrodt, Steuer-Redakteurin von Finanztest.

F├╝r Verheiratete und eingetragene Lebenspartner kann es sich im Einzelfall lohnen, auf den Splittingvorteil zu verzichten und die Einzelveranlagung zu w├Ąhlen. Dann geben beide Partner getrennt voneinander jeweils eine Steuererkl├Ąrung ab und erhalten eigene Steuerbescheide. Experten erkl├Ąren, wann sich der Aufwand lohnen kann, etwa wenn ein Partner Lohnersatzleistungen erhalten hat.

Wer etwa sein Eigenheim energiesenkend saniert und daf├╝r ein Fachunternehmen beauftragt hat, dem steht ein neuer Steuerrabatt zu. Alleinerziehende profitieren jetzt vom mehr als verdoppelten Entlastungsbetrag. Den m├╝ssen sie eventuell noch beim Finanzamt einfordern.

Auch nach Erhalt sollte jeder seinen Bescheid genau pr├╝fen und im Zweifel Einspruch einlegen. Auch dabei unterst├╝tzt das Finanztest Spezial seine Leserinnen und Leser.

Das Finanztest Spezial hat 128 Seiten und ist f├╝r 9,80 Euro im Handel erh├Ąltlich oder kann online bestellt werden unter ´╗┐www.test.de/steuerheft.
Mehr
 

 
Freiburg: Stadt versendet 25.000 Masken an Bed├╝rftige
Verteilung angelaufen: Betroffene bed├╝rftige Freiburgerinnen und Freiburger werden direkt kontaktiert

SGB II-Empf├Ąnger werden ├╝ber den Bund versorgt

27.01.21. Von heute an verteilt die Stadt Freiburg rund 25.000 medizinische Masken an 2290 bed├╝rftige B├╝rgerinnen und B├╝rger. Oberb├╝rgermeister Martin Horn betont: ÔÇ×In einer Pandemie darf Gesundheitsschutz keine Frage des Geldbeutels sein. Daher werden wir diese Sofortma├čnahme als Stadt Freiburg ├╝bernehmen. Mein Dank gilt dem Gemeinderat, der die rasche Verteilung kurzfristig unterst├╝tzt hat.ÔÇť Der Gemeinderat wurde im j├╝ngsten Haupt- und Finanzausschuss vorab informiert, so dass die Verteilung aufgrund der zeitlichen Dringlichkeit umgehend starten kann.

Erster B├╝rgermeister Ulrich von Kirchbach erg├Ąnzt: ÔÇ×Wir versorgen mit dieser Aktion jene Bev├Âlkerungsteile schnell und unkompliziert, die in dieser schweren Zeit nicht die ausreichenden finanziellen Mittel f├╝r medizinische Masken daf├╝r haben.ÔÇť

Die Betroffenen m├╝ssen sich nicht bei einer st├Ądtischen Stelle melden. Die KN95-Masken werden ab sofort ├╝ber den Postweg versandt. Die Verteilung ├╝bernimmt das Amt f├╝r Soziales und Senioren (ASS), das ├╝ber alle erforderlichen Adressen verf├╝gt und klare Kriterien festgelegt hat.

Wer in Freiburg lebt, Leistungen nach SGB IX, XII und AsylblG empf├Ąngt und zwischen 6 und 59 Jahren alt ist, erh├Ąlt diese Masken. Senioren ├╝ber 60 Jahren kommen bereits ├╝ber Gutscheine ihrer Krankenkassen an die Masken, f├╝r Kinder unter 6 Jahren besteht keine Maskenpflicht.

Personen in Obdachlosenunterk├╝nften und in der Not├╝bernachtung erhalten bereits seit Dezember 2020 medizinische Masken, die das Land Baden-W├╝rttemberg bereit gestellt hat.

Leistungsempf├Ąngerinnen und -empf├Ąnger nach SGB II (Hartz IV) werden ├╝ber den Bund versorgt. Sie erhalten Gutscheine ├╝ber das Jobcenter; der entsprechende Beschluss des Bundesministeriums wird in K├╝rze erwartet.

├ťber 3.500 der genannten Masken gehen an die Streetworker im ASS, die sie bei Bedarf an ihr Klientel auf der Stra├če ausgeben.

Die j├╝ngste Coronaverordnung des Landes, die am Montag in Kraft trat, regelt erstmals die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske, etwa beim Einkaufen und beim Benutzen des ├ľPNV. Bisher hatten hierf├╝r selbstgemachte Mund-Nasen-Bedeckungen und Schals ausgereicht.
 
 

 
Aufbackbr├Âtchen: Vier sind der pure Genuss
Bei einem ´╗┐Test von 23 Weizenbr├Âtchen zum Aufbacken ÔÇô tiefgefroren und ungek├╝hlt ÔÇô schneidet mehr als die H├Ąlfte der Produkte gut ab, darunter viele Biobr├Âtchen. Vier bieten puren Br├Âtchengenuss, sie sind au├čen knusprig, innen locker und aromatisch. Drei sind aber nicht besser als ausreichend.

Zu den vier Besten geh├Âren drei Bio-Krustenbr├Âtchen, die zwischen 49 und 75 Cent pro 100 Gramm kosten. Durch ihre dickere Kruste sind die R├Âstaromen bei ihnen st├Ąrker ausgepr├Ągt als bei normalen Weizenbr├Âtchen. Nur die Goldst├╝cke von Coppenrath & Wiese (33 Cent pro 100 Gramm) k├Ânnen da geschmacklich mithalten. Gute Produkte gibt es aber auch zum kleinen Preis f├╝r 12 oder 13 Cent je 100 Gramm.

Die Kaiser Bio-Br├Âtchen eines Anbieters sind faltig und rissig, sie riechen und schmecken leicht fade, teigig und alt. Auch die Br├Âtchen eines Discounters k├Ânnen nach dem Fertigbacken nicht punkten. F├╝r beide reicht es nur f├╝r ein Ausreichend. Drittes Schlusslicht sind die Bio-Br├Âtchen eines anderen Discounters. Im Vergleich zu den anderen sind sie deutlich mit einem Schimmelpilzgift belastet. Akut gesundheitsgef├Ąhrdend ist dieser Fund nicht.

Der Test Aufbackbr├Âtchen findet sich in der ´╗┐Februar-Ausgabe der Zeitschrift test und ist online unter ´╗┐www.test.de/aufbackbroetchen abrufbar.
Mehr
 

Tourist-Information und Physiotherapie weiterhin in Betrieb
Krankengymnastik an Ger├Ąten (c) presse
 
Tourist-Information und Physiotherapie weiterhin in Betrieb
BAD KROZINGEN. Aufgrund der aktuellen Lage und den Bestimmungen der Bundesregierung ist der Gro├čteil des Betriebes vor├╝bergehend eingestellt. Einige Bereiche sind von der Schlie├čung nicht betroffen: Tourist-Information, Terminierung medizinischer Anwendungen sowie die Physiotherapie-Abteilung.

Aufgrund der aktuellen Lage zur Eind├Ąmmung der Corona-Pandemie und f├╝r die Sicherheit der G├Ąste und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist der Gro├čteil des Betriebes in der Vita Classica-Therme vor├╝bergehend eingestellt. Einige Gesch├Ąftsbereiche sind von der Schlie├čung jedoch nicht betroffen und k├Ânnen von den G├Ąsten sowie von den B├╝rgerinnen und B├╝rgern von Bad Krozingen weiterhin genutzt werden.

Die Tourist-Information bleibt weiterhin ge├Âffnet und steht den G├Ąsten, Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr, zur Verf├╝gung. Auch telefonisch kann man sich in diesen Zeiten bei Fragen und Anliegen informieren unter Tel. 07633 / 4008 ÔÇô 163.

Zus├Ątzlich ist die Terminierung medizinischer Anwendungen, Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr, ge├Âffnet und kann weiterhin Rezepte entgegennehmen. Eine Beratung und terminliche Vormerkung sind im Vorfeld notwendig unter Tel. 07633 / 4008 - 166 oder kurmittelverkauf@bad-krozingen.info. Danach werden entsprechend Termine vergeben.

Die Physiotherapie-Abteilung in der Vita Classica-Therme steht f├╝r medizinische Behandlungen zur Verf├╝gung. Dies betrifft alle physiotherapeutischen Behandlungen im separaten Behandlungsraum, Einzel-Krankengymnastik an Ger├Ąten, medizinische Wannenb├Ąder, medizinische Fu├čpflege, medizinische Massagen sowie medizinisches Gyrotonic. Die medizinischen Anwendungen sind ausschlie├člich mit einem Rezept m├Âglich. Die Terminierung erfolgt ebenfalls ├╝ber die Terminierung medizinischer Anwendungen zu den genannten ├ľffnungszeiten.

Bei Anliegen und Fragen steht den G├Ąsten die Kur und B├Ąder GmbH unter Tel. 07633 / 4008 - 163, Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr, oder per E-Mail mail@badkrozingen.info zur Verf├╝gung
 
 

 
├ťberwachung am Arbeitsplatz
Was in B├╝ro und Homeoffice erlaubt ist und was nicht

E-Mail-Postfach mitlesen, Internetverhalten auswerten, Tastatureingaben und Mausbewegungen aufzeichnen oder heimlich Webcam-Aufnahmen anfertigen ÔÇô technisch gibt es viele M├Âglichkeiten, die Arbeit von Angestellten im B├╝ro oder im Homeoffice zu ├╝berwachen. ´╗┐Was erlaubt und was unzul├Ąssig ist, das stellt die Stiftung Warentest in der aktuellen Februar-Ausgabe ihrer Zeitschrift test dar.

Besonders jetzt, wenn viele Arbeitnehmer im Homeoffice arbeiten, sind manche Chefs versucht, ├╝ber technische Tools ihre Mitarbeiter zu kontrollieren. Darauf deuten die im Jahr 2020 stark gestiegenen Verkaufszahlen von Software, mit der Firmen ihre Angestellten ├╝berwachen k├Ânnen.

Grunds├Ątzlich gilt: Eine permanente ├ťberwachung zur Leistungskontrolle ist unzul├Ąssig. Beispielsweise ist heimliche Webcam-├ťberwachung nur unter sehr engen Voraussetzungen erlaubt, etwa bei dem Verdacht, dass der Arbeitnehmer Arbeitszeitbetrug begeht. Ohne einen konkreten Anlass sind heimliche Aufnahmen rechtswidrig.

Aber untersagt der Arbeitsvertrag die private Nutzung des Internets, darf der Arbeitgeber den Browserverlauf eines Angestellten auswerten, wenn er den konkreten Verdacht hat, dass dieser gegen die Regelung verst├Â├čt. Die so gewonnenen Daten d├╝rfen als Beweise verwertet werden, zum Beispiel in einem K├╝ndigungsprozess. Ist die private Internetnutzung erlaubt, darf der Chef den Browserverlauf auswerten, wenn er den konkreten Verdacht hat, der Angestellte ├╝bertreibt es.

Daten, die mittels Keylogger-Software erhoben wurden, sind als Beweismaterial gegen Arbeitnehmer allerdings nicht zul├Ąssig. Mit der Software lassen sich alle Tastatureingaben protokollieren. Da dies aber massiv in das Recht auf informationelle Selbstbestimmung eingreift, ist eine darauf gest├╝tzte K├╝ndigung unwirksam.

Unter welchen Umst├Ąnden welche technischen Kontrollmethoden zul├Ąssig sind, kl├Ąrt der Artikel ÔÇ×├ťberwachung am ArbeitsplatzÔÇť. Er findet sich in der Februar-Ausgabe der Zeitschrift test und online unter ´╗┐www.test.de/ueberwachung-arbeitsplatz.
Mehr
 

 
Karlsruhe: Interaktiver Stadtplan f├╝hrt zu 40 Erinnerungsorten
Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus / Freischaltung am 27. Januar

Pandemiebedingt f├Ąllt die Gedenkfeier der Stadt Karlsruhe f├╝r die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar aus. Um die Menschen, ihre Namen und Geschichten an diesem Tag dennoch ins ├Âffentliche Bewusstsein zu r├╝cken, hat das Stadtarchiv mit technischer Unterst├╝tzung des Liegenschaftsamts einen interaktiven Stadtplan zu den Erinnerungsorten f├╝r die Opfer des nationalsozialistischen Regimes in Karlsruhe entwickelt. Der Plan verzeichnet 40 Denkmale, Erinnerungstafeln, Ehrengr├Ąberfelder oder auch die Stolpersteine in Karlsruhe. Die Eintr├Ąge sind mit Text- und Bildinformationen verlinkt.

Kulturamtsleiterin Dr. Susanne Asche zeigt sich begeistert. Der Stadtplan belege die "engagierte Gedenkarbeit der Stadt Karlsruhe und ihrer B├╝rgerinnen und B├╝rger in den letzten Jahrzehnten" und biete einen "neuen, einfachen Zugriff auf vielf├Ąltige Informationen zu den Erinnerungsorten und den historischen Hintergr├╝nden". Freigeschaltet wird die ├ťbersicht am 27. Januar.
Mehr
 

Freilichtmuseum trifft Weingenuss: Wein Panorama Weg Heilbronn
Weinberge Wartberg (c) Heilbronn Marketing GmbH / Susi Maier
 
Freilichtmuseum trifft Weingenuss: Wein Panorama Weg Heilbronn
Vor den Toren der Weinstadt Heilbronn kann man sein Weinwissen auffrischen und dabei in Bewegung bleiben: 24 Stationen zu Weinbau, Kultur- und Naturlandschaft erwarten Wanderer bei einer Rundtour auf dem 6,3 Kilometer langen Wein Panorama Weg von der historischen Baumkelter am Stadtrand auf den Wartberg. Die informativen Stopps machen den Weg zu einer Art Freilicht-Museum mitten in den Reben. Zum Thema passend, l├Ądt seit diesem Jahr ein neuer Weinausschank zur Einkehr ein. Hier kann man die Weine vom Heilbronner Hausberg direkt dort verkosten, wo sie wachsen, und dabei die grandiose Rundumsicht genie├čen. Ein Besuch ist f├╝r jedermann m├Âglich. Der Wanderweg ist auch f├╝r Familien mit Kinderw├Ągen und Rollst├╝hle geeignet.
Mehr
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 
93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 
116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 
139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 
162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 
185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 
208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 
254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 
277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 
300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 
323 324 325 326 327 328 329 330 
AIDShilfeFreiburg.jpg
prospect graf     Kopie.jpg
jenne_web_dez2015.jpg
prospect graf  1 Kopie.jpg
1

Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger