Prolixletter
Mittwoch, 3. Juni 2020
  --- Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter auf diesere Seite  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?
Uhr
  •  


Veranstaltungen

 
Freiburg: Sommerfest im GeflĂĽchtetenheim BissierstraĂźe
Samstag, 21. Juli, 11 bis 17 Uhr

Zu einem Sommerfest lädt das Deutsche Rote Kreuz (DRK) am Samstag, den 21. Juli, ab 11 Uhr in das Geflüchtetenwohnheim in der Bissierstraße 9 ein. Die Bewohnerinnen und Bewohner sowie ehrenamtlich Engagierte bieten von 11 bis 17 Uhr Selbstgekochtes, Musik und einen kleinen Flohmarkt. Erster Bürgermeister Ulrich von Kirchbach und der neue Vorstand des DRK Kreisverbandes Freiburg, Jochen Hilper, begrüßen die Gäste um 11 Uhr.

Das Sommerfest ist gleichzeitig das Fest zum Abschluss der Sanierungen in dem städtischen und vom DRK als Trägerin der Sozialarbeit betriebenen Wohnheim. Zwei neue Containergebäude ersetzen vier besonders marode Häuser, die abgerissen werden mussten. Erste Überlegungen zur Sanierung der Anfang der 1990er Jahre errichteten Unterkunft gab es schon 2013. Das damals verantwortliche Amt für Wohnraumversorgung hatte die notwendige Sanierung in den Gemeinderat eingebracht. Als erstes stellte das Amt dann zunächst zusätzliche Sanitärcontainer auf.

Die eigentliche Sanierung musste das Amt jedoch aufgrund der ansteigenden Geflüchtetenzahlen in den folgenden Jahren zurück stellen. Erst nachdem die Zuweisungen von Geflüchteten deutlich zurück gingen, begannen ab Sommer letzten Jahres die Arbeiten für neue Containergebäude. Es sind jetzt Container verwendet worden, welche die Stadtverwaltung ursprünglich in den Jahren der großen Zuweisungszahlen für eine Unterbringung bestellt hatte. Mit den neuen Unterkünften ist jetzt auch die Wohnfläche pro Person wie gesetzlich vorgeschrieben von 4,5 auf 7
Quadratmeter vergrößert worden. Die Gesamtkapazität der Unterbringung sinkt dabei entsprechend von 495 auf rund 350 Personen. Die Kosten für das Bauvorhaben liegen bei rund 830.000 Euro. Ein Teil der neu errichteten Containeranlage kann über Mittag während des Sommerfestes besichtigt werden.

Mit der Sanierung der Gebäude in der Bissierstraße ist das Programm der Stadt zur Erweiterung und Erneuerung der Unterkünfte für Geflüchtete weitgehend abgeschlossen. Die Altstandorte Bissierstraße und Bergäckerstraße (ehemals Hammerschmiedstraße) sind saniert oder werden aktuell neu gebaut, daneben gibt es viele Standorte, die in den Jahren 2015 und 2016 neu hinzukamen. Mit der Inbetriebnahme der Landeserstaufnahmestelle (LEA) in der Lörracher Straße ist die Stadt Freiburg seit Anfang des Jahres von weiteren Flüchtlingszuweisungen freigestellt. Die Stadt geht daher davon aus, dass es in der nächsten Zeit keinen weiteren Bedarf an Sanierungen oder Neubau von Wohnanlagen geben wird.

Mit Stand 30. Juni sind 2.865 Personen öffentlich-rechtlich untergebracht, davon 2.289 Personen in Wohnheimen und 576 in Wohnungen.
 
 

Macht gute Sommerlaune!
Sebastian Niklaus / Foto: Stephan Kaminski
 
Macht gute Sommerlaune!
Der Karlsruher Sänger und Songwriter Sebastian Niklaus kommt am Donnerstag mit seiner Band nach Lahr

Unser Traumsommer geht auch nach dem offziellen Bergfest weiter – und zwar gleich in dieser Woche mit vielfältigen Veranstaltungen von Musik, Genuss bis zu Theater und Sport.

Die „FES-Tones“ gastieren am Dienstag den 17. Juli bereits zum zweiten Mal auf der Landesgartenschau. Die Jazz-Combo der Freien Evangelischen Schule sorgte bereits bei ihrem ersten Auftritt für gute Stimmung und steht nun am Dienstag von 18 bis 19 Uhr auf der Kleingartenpark-Bühne. Zwei aktuellen Themen widmen sich die Vorträge des Verbands Wohneigentum und von Treffpunkt Grün. „Klimawandel und die Auswirkungen auf den eigenen Garten“ darum geht es am Dienstag von 17 an im Vortragsraum der Kita +, Seniorengerechte Gärten sind Aufhänger der Reihe „Garten Aktuell“ im Kleingartenpark . „Wasser, unser blaues Gold“- so der Titel der Veranstaltungsreihe „Lyrik im Park“, die am Mittwoch um 17.30 Uhr im interkulturellen Garten stattfindet. Mit der Ortenau Heimatrevue „Blutsschwestern und Blutsbrüder“ gastiert das Theater BAAL novo am Mittwoch um 19 Uhr auf der Bürgerpark-Bühne. Wie jede Woche stehen Donnerstags gleich vier Bewegungsangebote zur Auswahl: Qi Gong, Tai Chi, Pilates und Outdoor-Fitness laden zum Mitmachen ein. „Ich bin nur ein singender Elektroingenieur 50 Hertz reichen mir nicht mehr. Ich will schreiben, Lieder singen will die Luft zum Klingen bringen.Das alles und noch viel mehr als singender Elektroingenieur“ – seinen außergewöhnlichen Werdegang hat der Karlsruher Singer und Songwriter Sebastian Niklaus in einem Lied vertont –und auch die anderen Songs erzählen Geschichten, direkt aus dem Leben gegriffen. Ein echter Geheimtipp! Der Gartenschausommer geht weiter!
Mehr
 

 
BADEN MESSE
08. – 16. September 2018, Messe Freiburg

Neue Sonderschauen und beliebte Themenbereiche prägen das Bild der BADEN MESSE 2018.

Landwirtschaftlicher Ausstellungsbereich mit Tierzelt und Landmaschinen wird der Publikumsmagnet sein.

Gleich drei neue Sonderschauen sowie der landwirtschaftliche Ausstellungsbereich, der in Kooperation mit dem BLHV mit Landmaschinen und Tierzelt aufzuwarten weiß, sorgen dafür, dass die BADEN MESSE vom 8. bis 16. September 2018 in Freiburg zum gelungenen Messe-Erlebnis für alle Generationen wird. Als erste von drei neuen Sonderschauen haben die Veranstalter das Thema “Gesund Schlafen - Besser Leben” konzipiert, welches das Messeprogramm an allen neun Messetagen bereichert: Hier gibt es alles rund um einen gesunden, erholsamen Schlaf. “Sicherheit in den eigenen vier Wänden” ist das Motto einer weiteren neuen Sonderschau, die ebenfalls an allen Messetagen unter anderem Alarmanlagen, Rauchwarnsysteme und verschiedenste Dienstleistungen rund ums Thema Sicherheit präsentiert. Das dritte neue Sonderthema ist die Lebensfreude Messe” am zweiten Messewochenende, die sich neben Angeboten aus der alternativen Medizin und Naturheilkunde mit Yoga oder Ernährungsfragen befasst.

Für FWTM-Geschäftsführer Daniel Strowitzki ein Volltreffer im Programm der BADEN MESSE 2018: “Gesundheit und alternative Medizin sind seit jeher sehr gefragte Messethemen in Freiburg”, so Strowitzki. Partner der Messe Freiburg bei der Durchführung ist der Gastveranstalter “Lebensfreude Messen” aus Lübeck-Travemünde, der dieses Messekonzept bundesweit mit Erfolg etabliert hat.

In den Hallen und auf dem Freigelände der Messe Freiburg werden ab 8. September zudem Ausstellungsbereiche wie Bauen, Ausbauen und Renovieren, Mode, Garten und Gartenbedarf, Gesundheit, Erholung und Wellness mit unterschiedlichsten Messe-Neuheiten zu entdecken sein. Ebenfalls im Programm der Messe: der im vergangenen Jahr überaus erfolgreiche Marmeladenwettbewerb, die Shopping-Meile für regionale Produkte “Natürlich Regional”, der thematische Dauerbrenner “Gesund & Vital” in Kooperation mit der AOK Freiburg, die Sonderschau “Natur und Wald” sowie Informationen und Angebote zum Thema “Leben ohne: Allergien & Unverträglichkeiten” am 8. und 9. September.

Dazu gesellt sich an allen Messetagen ein spannendes und unterhaltsames Rahmenprogramm, darunter der “Schlagerclub”, wo es ein Wiedersehen mit Hansy Vogt und seinen Feldbergern zu erleben gibt.
Der Veranstalter freut sich, nach mehrjähriger Pause wieder eine Ausstellung von “expovivo” aus der Schweiz präsentieren zu können: “Faszination der tropischen Großinsekten: 6 Beine erobern die Welt.” Eine Attraktion zum Staunen nicht nur für die kleinen Messebesucher.
Die BADEN MESSE zeigt “einen gelungenen Themen-Mix für die ganze Familie”, wie FWTM-Geschäftsführer Daniel Strowitzki betont: “Ein wichtiger Anziehungspunkt bleibt dabei das Tierzelt, das vor allem bei den jüngsten Messebesuchern eine große Attraktion darstellt. Kinder lieben den Kontakt zu Tieren und sind neugierig auf alles was mit Landwirtschaft zu tun hat. Die BADEN MESSE ist da ein idealer Ort, um etwas Neues zu entdecken und auch noch Spaß dabei zu haben!”
Insgesamt werden zur diesjährigen BADEN MESSE rund 450 Aussteller und 70.000 Besucherinnen und Besucher auf einer Fläche von rund 43.000 m² erwartet.
Mehr
 

 
Freiburg: Europa-Spurensuche in der Altstadt
Die Zwölf-Sterne-Stadtführung am Mittwoch, 18. Juli, um 17 Uhr

Wo werden Europa und die EU-Politik in Freiburg lebendig? Wie beeinflusst die EU-Politik den Alltag der Menschen in Freiburg? Christine Fuchs, Leiterin des Europe Direct-Informationszentrum, lädt am Mittwoch, 18. Juli, von 17 bis 18 Uhr zu einer ungewöhnlichen „Europa-Spurensuche“ in Freiburgs Altstadt ein. Treffpunkt ist vor dem Haupteingang der Stadtbibliothek, Münsterplatz 17.

Bitte per E-Mail anmelden unter ipe@stadt.freiburg.de.
Die Teilnahme ist kostenfrei.
 
 

Yvonne Catterfeld & Band
Yvonne Catterfeld / Foto: (c) Christoph Ko¦êstlin
 
Yvonne Catterfeld & Band
Open Air im Park 2018

BAD KROZINGEN. Am Freitag, den 20. Juli 2018 ab 20.00 Uhr kommt Yvonne Catterfeld & Band zum Open Air im Park in Bad Krozingen.

Die ausgebildete Musikerin ist schon seit 2003 fester Bestandteil der deutschen Musiklandschaft. Ihre Veröffentlichungen finden sich regelmäßig ganz oben in den Charts und wurden, genau wie ihre Film- und TV-Rollen, mit diversen Preisen ausgezeichnet. Ob als Sängerin, Schauspielerin, Synchronsprecherin oder Castingshow-Jurorin bei „The Voice of Germany“, Yvonne Catterfeld fasziniert mit ihrem bemerkenswerten Facettenreichtum, gepaart mit ihrer offenen und charmanten Persönlichkeit.

2017 erschien ihr siebtes Album „Guten Morgen Freiheit”. Die eingängigen und zugleich tiefgründigen Songs wie „Irgendwas“, „Was bleibt“ oder „Besser werden“ überzeugen durch einen neuen, urbanen Sound. 2017 tourte sie durch ganz Deutschland, die Schweiz und Österreich. Das Konzert beim Open Air in Park ist das einzige in Süddeutschland in diesem Jahr.

AuskĂĽnfte und Eintrittskarten gibt es bei der Tourist-Information Bad Krozingen, Tel. 07633 4008-164 sowie online ...
Mehr
 

 
Karlsruhe: Märchen und Tiere auf der Seebühne
Musikalische Woche im Zoologischen Stadtgarten

Auch in der letzten Woche des Monats Juli bietet die Seebühne im Zoologischen Stadtgarten ihren Besucherinnen und Besuchern ein abwechslungsreiches Programm. So gibt etwa die Mandolinata Karlsruhe am Samstag, 21. Juli, von 15 bis 17 Uhr ein Konzert mit Werken der Zupfmusik. Am Sonntag, 22. Juli wartet dann von 14 bis 14.30 Uhr im Rahmen der Reihe "Tiere auf der Seebühne" eine Tierpräsentation auf das Publikum, bevor von 16 bis 18 Uhr die Durlacher Harmonikavereinigung dort ihre musikalische Visitenkarte abgibt.

"Es war einmal…" heißt es am Mittwoch, 25. Juli, von 14.30 bis 15.30 Uhr bei der Märchenstunde mit Sigrid Droberg-Hager, Michael Friedmann und Hedwig Simon von der "Märchenerzählgruppe Elfriede Hasenkamp". Für die musikalische Umrahmung sorgt Michael Friedmann mit Stücken auf der Harfe und anderen Instrumenten. Ein Konzert des Bläserchors St. Peter und Paul Mühlburg steht am Samstag, 28. Juli, von 15 bis 17 Uhr auf dem Programm. Und am Sonntag, 29. Juli, werden von 14 bis 14.30 Uhr wieder "Tiere auf der Seebühne" präsentiert. Von 16 bis 18 Uhr klingt dann die Woche auf der Seebühne mit einem Konzert der Eros Ramazzotti Tribute Band "E.R.O.S. Amaretti" aus.

Bei schlechter Witterung mĂĽssen die Veranstaltungen ausfallen. In der Regel erfolgt eine Absage etwa zwei Stunden vor dem jeweiligen Beginn. Informationen dazu gibt es telefonisch bei der Kassen-Info des Zoologischen Stadtgartens unter der Rufnummer 0721/133-6815.
Mehr
 

Neue Sommershow „Colossal” ab dem 28. Juli im Europa-Park
Foto: Europapark
 
Neue Sommershow „Colossal” ab dem 28. Juli im Europa-Park
- mystisch, modern, überwältigend -

Ab dem 28. Juli dürfen sich Showliebhaber auf ein ganz besonderes Highlight freuen. Im Ambiente des 4-Sterne Superior Hotels Colosseo verzaubert die neue Sommershow „Colossal, il viaggio per Rulantica“ allabendlich mit einem perfekt inszenierten Zusammenspiel von Videomappings, Wasserfontänen und Europa-Park Künstlern. Im Mittelpunkt des Geschehens steht „Rulantica“.

Wenn sich die Fassade des Erlebnishotels in eine riesige 3D-Mapping Leinwand verwandelt, entführt das multimediale Spektakel die Gäste in eine fantastische Welt aus Unterhaltung und Genuss. Spektakuläre Projektionstechniken, umrahmt von einer atemberaubenden Wasserfontänen-Show lassen die Besucher das italienische Ambiente für einen kurzen Augenblick vergessen. Die Zuschauer dürfen sich in die mystisch-magische Welt von „Rulantica" entführen lassen. Zusätzlich versprechen fesselnden Tanzeinlagen des Europa-Park Balletts ein packendes Showvergnügen der Extraklasse.

Zur Multimedia-Show „Colossal, il viaggio per Rulantica“ sind alle Übernachtungsgäste der Europa-Park Hotels, Parkbesucher und Show-Liebhaber eingeladen. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Die Show findet vom 28. Juli bis zum 09. September täglich um 21.45 Uhr im Innenhof des Hotels Colosseo statt.
Mehr
 

 
Schauinslandbahn-Nachtfahrt 2018
Am Samstag, den 21. Juli fährt die Schauinslandbahn durchgehend von 9-24 Uhr. Einmal im Jahr mit der Seilbahn durch die Nacht und den Sternen entgegen schweben bleibt was ganz Besonderes. Das Café Restaurant „Die Bergstation“ bietet sommerliche Köstlichkeiten von 18.30 Uhr bis 23.30 Uhr an und draußen können Sie bei gutem Wetter an der Wein- und Sektbar von 19.00 Uhr bis 23.30 Uhr leckere Tropfen vom Weingut Schweizer in Ihringen genießen. Der historische Soundtruck Hercules sorgt für musikalische Untermalung.

Viel Wissenswertes und jede Menge Geschichten über die erste Personenumlaufseilbahn der Welt erfährt man bei der Technikführung um 21.00 Uhr an der Bergstation, Dauer ca. 30 Minuten. Die Führung kostet 5,00 € pro Person (Mindestalter: 12 Jahre)
Anmeldung unter 0761/4511-777 und an der Kasse der Talstation mind. 30 Minuten vor der FĂĽhrung

Im Museums-Bergwerk Schauinsland gibt es faszinierende ebenerdige FĂĽhrung mit MaschinenvorfĂĽhrungen. Die FĂĽhrungen beginnen und enden an der Bergstation der Schauinslandbahn. Alle Teilnehmer erhalten bei der FĂĽhrung eine elektrische Grubenlampe und einen Schutzhelm. Dauer: ca. 75 min
Startzeiten: 19.00 Uhr; 20.30 Uhr und 22.00 Uhr an der Bergstation
Jedes Kind erhält einen großen Bergwerks-Luftballon
Preis: Erw. € 7,-,/ Kinder bis 12 Jahre € 5,-
Weitere Info unter 0761/26468

VISTAtour und HISTORIX tours laden wieder zur traditionellen historischen Nachtwanderung mit spannenden Geschichten und schaurigen Legenden rund um den Schauinsland ein.
Treffpunkt ist um 20.00 Uhr an der Bergstation. Die Nachtwanderung dauert ca. 1,5 – 2 Stunden. Preis: € 10,-.
Info und Anmeldung unter Tel. +49 761 701943.

Die Sonnuntergangstour mit Ursel Lorenz
Die Tour führt über den Schauinsland Höhenweg zum Stohren, vorbei an herrlichen Aussichtspunkten in Richtung Feldberg, Belchen, Rheintal und den Vogesen. Durch die vielen landschaftlichen Eindrücke ist der Sonnenuntergang auf dem Schauinsland immer ein einmaliges Erlebnis. Die heimische Wanderführerin weiß vieles über die Gegend zu erzählen. Jeder Teilnehmer bekommt ein Schnäpsle und eine Postkarte .
AusrĂĽstung : Wetterfeste Kleidung, Foto, Stirnlampe wenn vorhanden oder Taschenlampe.
Treffpunkt um 19.00 Uhr am Parkplatz unten an der Bergstation der Schauinslandbahn.
Dauer: ca. 2 Stunden
AusrĂĽstung: wetterfeste Kleidung, Fotoapparat, Stirnlampe oder Taschenlampe
Der Preis beträgt pro Person 18.00 Euro
Info und Anmeldung unter 07602/512

Sternwarte
Die Sternfreunde Breisgau e.V bieten von 21 -23.30 Uhr in der Sternwarte auf dem Schauinsland kostenlose öffentliche Beobachtungen durch Teleskope an. Weitere Informationen und die Wegbeschreibung gibt es unter www.sternfreunde-breisgau.de (Spenden sind willkommen)

Anfahrt umweltfreundlich mit dem Ă–PNV:
ab 18.00 Uhr setzt die Freiburger Verkehrs AG halbstündlich zusätzliche Fahrzeuge auf der Linie 21 zwischen Dorfstraße und Talstation ein. Die letzte Rückfahrt ab Talstation erfolgt um 0.30 Uhr.
 
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 
93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 
116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 
139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 
162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 
185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 
208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 
volles_programm_anzeige.jpg
gruenequellen.jpg
2

Copyright 2010 - 2020 Benjamin Jäger