Prolixletter
Montag, 24. Juni 2019
  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?  --- Besuchen Sie uns jetzt auch auf facebook.com/Prolix-Verlag
Uhr
  •  


Veranstaltungen

Konzerttipp: TOCOTRONIC - Die Unendlichkeit
Tocotronic / Foto: Veranstalter
 
Konzerttipp: TOCOTRONIC - Die Unendlichkeit
Mi 11.04. | 20:00 Uhr | Saal im EWERK Freiburg

Eineinhalb Jahre lang haben sich Tocotronic ferngehalten von Clubs und B├╝hnen. W├Ąhrend dieser Live-Pause hat die Band alles hinterfragt, sich als Kollektiv neu erfunden und dabei das tiefgr├╝ndigste Album ihrer Karriere aufgenommen. ÔÇ×Die UnendlichkeitÔÇť ist eine Autobiographie in 12 Kapiteln, dunkel rockend und verlockend wie ein M├Ąrchen von Oscar Wilde. Tocotronic sind bei sich angekommen: Der Kreis zum Fr├╝hwerk schlie├čt sich. Gleichzeitig ist ihr Sound gegenw├Ąrtiger denn je. Feiert mit dieser einzigartigen Band und euren Lieblingssongs aus 25 Jahren.

SUPPORT: ILGEN-NUR
Jeder gute Coming-of-Age-Film braucht einen passenden Soundtrack. Mit der Musik von Ilgen-Nur w├╝rde man dabei auf jeden Fall die passende Wahl treffen. Sie ist direkt, ehrlich und du f├╝hlst dich sofort verstanden. Ein bisschen wie ein Gespr├Ąch mit der besten Freundin. Ilgen singt ├╝ber Zukunfts├Ąngste und Unsicherheiten, aber auch ├╝ber die sch├Ânen kleinen Dinge des Lebens.

Die Single cool wurde von der INTRO gerade auf Platz #29 der Jahrescharts gew├Ąhlt

Eintritt 32,50 / 29,00 ÔéČ Stehkonzert! | KARTEN www.ewerk-freiburg.de / BZ-Kartenservice
Mehr
 

 
OB-Wahl: ├ľffentliche Vorstellung der Kandidatin und der Kandidaten
Die ├Âffentliche Vorstellung der Kandidatin und Kandidaten zur Wahl der Oberb├╝rgermeisterin oder des Oberb├╝rgermeisters findet am Donnerstag, 12. April, um 19.30 Uhr im Konzerthaus im Rolf-B├Âhme-Saal statt. Monika Stein, Manfred Kr├Âber, Martin Horn, Dieter Salomon, Anton Behringer und Stephan Wermter stellen sich einzeln den interessierten B├╝rgerinnen und B├╝rgern vor.

Danach findet eine Fragerunde statt. Hierf├╝r k├Ânnen schriftlich Fragen an alle Kandidierenden formuliert werden. Daf├╝r liegen an den Eing├Ąngen Karten bereit. Aus diesen werden im Losverfahren einzelne Fragen gezogen, vorgelesen und beantwortet. Moderiert wird die Veranstaltung vom Ersten B├╝rgermeister Ulrich von Kirchbach.

Der Veranstaltungsort ist barrierefrei, es wird in Geb├Ąrdensprache ├╝bersetzt und es gibt eine mobile induktive H├Âranlage.

Die Wahl findet am Sonntag, 22. April, statt. Sollte aus diesem Wahlgang niemand der Kandidierenden mit einer absoluten Mehrheit der abgegebenen Stimmen hervorgehen, wird am Sonntag, 6. Mai, eine erneute Wahl stattfinden. Hier reicht eine einfache Mehrheit der Stimmen, um die Wahl zu gewinnen.
 
 

Konzerttipp: Anne Haigis
Anne Haigis / Foto: Hans-Peter Wild
 
Konzerttipp: Anne Haigis
Companions-Tour / Samstag, 7. April 2018
Passage 46, Freiburg, 20.15 Uhr

Moden kommen und gehen. Doch es sind die besonderen, zeitlosen Dinge, die zu Recht unverr├╝ckbar im Ged├Ąchtnis haften bleiben und deshalb nie in Vergessenheit geraten. Das gilt ebenso f├╝r den K├╝nstlerbereich. Ein besonderes Beispiel f├╝r dieses Qualit├Ątsmerkmal ist Anne Haigis: seit den achtziger Jahren steht sie f├╝r einen k├╝nstlerisch qualitativ hohen Standard in der hiesigen Musikszene steht. Vom Jazzpianisten Wolfgang Dauner entdeckt, arbeitete sie im Laufe ihrer Karriere mit zahlreichen Musikgr├Â├čen zusammen u. a. mit dem United Rock & Jazz Ensemble, Melissa Etheridge, Eric Burdon, Nils Lofgren, Tony Carey, Edo Zanki, Wolf Maahn und den Harlem Gospel Singers.

Auf ihrer aktuellen Tour kombiniert die energiegeladene S├Ąngerin St├╝cke aus ihrem brandneuen Live-Album 15 COMPANIONS mit einigen ihrer Hits wie KIND DER STERNE oder FREUNDIN sowie mit Titeln anderer Musiker ÔÇô zum Beispiel NO MANÔÇÖS LAND, ein Song, den Anne bereits im Verbund mit Tony Carey und Eric Burdon mitrei├čend interpretierte.

Die Stil-Vielfalt kommt bei einem Haigis-Konzert nie zu kurz. Mit viel Schwarz in der Stimme erkundet die K├╝nstlerin in Songs wie OUT OF THE RAIN und WE DANCED die Ecken und Nischen des Gospel. Mit Herzblut erschafft sie bewegende Momente, etwa wenn sie mit hemmungsloser Offenheit f├╝r NACHT AUS GLAS ihr Innerstes nach au├čen kehrt. Gerade noch gefangen von der Eindringlichkeit des melancholischen Tom Waits-Klassikers WALTZING MATHILDA findet sich das Publikum im n├Ąchsten Moment in der rockig-pulsierenden Leichtigkeit von LIFE IS WONDERFUL wieder.

Anne Haigis interpretiert Musik nicht nur - sie f├╝hlt, sie lebt sie, und dieser Umstand macht ihre Darbietung so unnachahmlich und unwiderstehlich authentisch. M├╝helos schl├Ągt sie Br├╝cken von US-Southern Rock ├╝ber Blues bis hin zu Gospel und Folk, alles Genres, mit denen Anne von jeher tief verwurzelt ist.

Seit Januar 2014 wird sie von Ina Boo an Gitarre und Piano begleitet. Ina sorgt f├╝r die stimmigen Gegenparts zu Annes 12-saitiger Gitarre. Melodi├Âse Soli wechseln mit treibendem Bottleneck-Blues, unterlegt von stampfenden Beats aus der Stomp Box. Bei den Balladen erweist sie sich als einf├╝hlsame Pianistin. Im Zusammenspiel sorgen die beiden Ladies f├╝r unter die Haut gehende Momente und mitrei├čende Temperamentsausbr├╝che.

Stil, K├Ânnen und Ausstrahlung: Ein Abend mit Anne Haigis und ihrer unverwechselbaren, mal rauen, mal sanften und stets kraftvollen Stimme besitzt jene k├╝nstlerische G├╝teklasse, die den Zuh├Ârern unvergesslich in Kopf und Herz haften bleibt. Dann dieser besondere Zauber durch Annes ungezwungene, nat├╝rliche Art, mit der sie ihre Zuh├Ârer ber├╝hrt: Ein Konzert mit der vielseitigen Musikerin f├╝hlt sich nicht zuletzt deshalb auch immer an wie ein Abend unter Freunden.
 
 

 
Freiburg: Wildkr├Ąuterf├╝hrungen am Schlossberg
Zum Kennenlernen und Sammeln von Wildkr├Ąutern sind alle Interessierten am Montag, 2. April, Sonntag, 08. April, Sonntag, 15. April und Sonntag, 22. April 2018 herzlich eingeladen. Treffpunkt ist jeweils 15:00 Uhr am Schwabentor, Aufgang Fu├čg├Ąngerbr├╝cke, Stadtzentrum Freiburg. Die Biologin Eva Georg, Naturp├Ądagogin beim Zukunftleben e.V. Freiburg, stellt bei diesem Ausflug auf den Schlossberg essbare Wildkr├Ąuter sowie giftige Verwechslungspartner vor. Dauer der F├╝hrungen: 2,5 Stunden, Kostenbeitrag pro Veranstaltung: 10 Euro, Anmeldung an mail@zukunftleben.net.

Der gemeinn├╝tzige Freiburger Verein Zukunftleben e.V. betreibt Bildung f├╝r nachhaltige Entwicklung (BNE) im Bereich Umwelt & Natur
Mehr
 

Eventnacht: Brasilianische Lebensfreude im Schwarzwald
Eventnacht: Samba de Janeiro / Foto: Veranstalter
 
Eventnacht: Brasilianische Lebensfreude im Schwarzwald
Am Samstag, den 7. April 2018, zieht im BADEPARADIES SCHWARZWALD das brasilianische Lebensgef├╝hl ein. Durch rhythmische Live-Musik und feurige Shows k├Ânnen die Besucher einen Abend voller purer Lebensfreude erleben. Durch die Eventnacht ÔÇ×Samba de JaneiroÔÇť ist S├╝damerika f├╝r eine Nacht zu Gast im Schwarzwald.

Ab 17.00 Uhr sorgt eine stilechte Sambaband f├╝r den richtigen Rhythmus im Blut und stimmt auf das nachfolgende Abendprogramm ein. Um 18.30 Uhr und 20.30 Uhr gibt es f├╝r die G├Ąste die ÔÇ×Brasil Show K├ÂlnÔÇť zu sehen. Bereits weitreichend bekannt, unter anderem durch die Teilnahme an der RTL Show ÔÇ×Das SupertalentÔÇť, begeistern die K├╝nstler durch die perfekte Kombination aus brasilianischem Tanz und dazu passender Live-Musik.
Besucher werden durch das bunte Spektakel aus farbenpr├Ąchtigen Kost├╝men und Musik aus dem fernen Brasilien, in die Atmosph├Ąre des weltweit gr├Â├čten Karneval der Welt entf├╝hrt.

F├╝r die Entspannung im feurigen Ambiente k├Ânnen im Dampfbad ÔÇ×SchwarzwaldnebelÔÇť in der PALMENOASE kostenlose Beautyanwendungen in Anspruch genommen werden.
In der SPA- & Vitalwelt PALAIS VITAL, wartet ein erweitertes Aufgussprogramm auf die G├Ąste. Im Restaurant ÔÇ×Palm GardenÔÇť werden zudem kulinarische Highlights f├╝r den stimmungsvollen Genuss angeboten.

Alle Highlights des Events ÔÇ×Samba de JaneiroÔÇť k├Ânnen am Tag des Events zu den regul├Ąren Eintrittspreisen erlebt werden. Die Bereiche PALMENOASE und PALAIS VITAL sind bis 24.00 Uhr ge├Âffnet.
Mehr
 

Neuzug├Ąnge im Museum f├╝r Neue Kunst Freiburg
Svenja Kreh: My philosophical tree, 2006 / Foto: Bernd Borchardt
 
Neuzug├Ąnge im Museum f├╝r Neue Kunst Freiburg
F├Ârderverein unterst├╝tzt den Kauf zweier zeitgen├Âssischer Werke

Ein Gem├Ąlde von Amelie von Wulffen und eine gro├čformatige Zeichnung von Svenja Kreh bereichern seit kurzem die Sammlung des Museums f├╝r Neue Kunst. M├Âglich wurde der Ankauf durch die gro├čz├╝gige Unterst├╝tzung des F├Ârdervereins. Beide Werke sind noch bis Ostermontag in der aktuellen Sonderausstellung ÔÇ×In guten und in schlechten Zeiten. Wie was bleibtÔÇť zu sehen.

zum Bild oben:
Svenja Kreh: My philosophical tree, 2006. Tusche auf Papier. Bildquelle: Bernd Borchardt
Mehr
 

 
Familienmusikfreizeit
Freiburg-Wiehre. Im Dahner Felsenland im Pf├Ąlzer Wald f├╝hrt die Christusgemeinde eine Familienfreizeit mit musikalischem und sportlichem Schwerpunkt durch. Von Freitagabend, 27. Juli bis Dienstag, 31. Juli studiert Kantorin Hae-Kyung Jung zusammen mit einer Gesangsp├Ądagogin das Musical "K├Ânig David" ein. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. In einer guten Mischung aus sportlichen, kulturellen, gemeinsamen Aktivit├Ąten und R├╝ckzugsm├Âglichkeiten wird das Programm mit Neigungsgruppen entwickelt. Um den geistlichen Rahmen k├╝mmern sich Diakonin Anne Simpfend├Ârfer und Pfarrerehepaar Dres. Alwine und Bj├Ârn Slenczka. Kosten 60.-ÔéČ f├╝r Kinder und 120.- f├╝r Erwachsene (jeweils Vollpension)

Anmeldungen sind noch bis zum 10. April m├Âglich. R├╝ckfragen bitte unter christuskirche.freiburg@kbz.ekiba.de oder Tel.: 0761/61249336.
 
 

Die Messe Fair Handeln startet kommende Woche
 
Die Messe Fair Handeln startet kommende Woche
Vom 5. bis 8. April 2018 zeigt die Messe Fair Handeln, dass der Konsum fair gehandelter Produkte einen positiven Einfluss auf das Leben vieler Menschen weltweit hat.

Stuttgart, 29. M├Ąrz 2018: Teil der Fair Handeln sind in diesem Jahr 169 Ausstellende und 80 Veranstaltungen. ÔÇ×Mit den vielen Produkten, die auf der Fair Handeln gezeigt werden und mit dem Rahmenprogramm wollen wir als Stiftung Entwicklungszusammenarbeit Baden-W├╝rttemberg (SEZ) das Bewusstsein f├╝r globale Zusammenh├Ąnge sch├Ąrfen. Wir wollen zeigen, wie jede und jeder im Alltag etwas f├╝r eine gerechtere Welt tun kannÔÇť, sagt Philipp Keil, Gesch├Ąftsf├╝hrender Vorstand der SEZ. Seit zehn Jahren ist die Fair Handeln Teil der Fr├╝hjahrsmessen der Messe Stuttgart.

Das ist neu: Erstmals nimmt die von der SEZ initiierte Bewegung Future Fashion einen gro├čen Bereich der Fair Handeln ein. Etwa 30 Ausstellerinnen und Aussteller aus dem Bereich Slow Fashion und Experten zum Thema kl├Ąren auf und zeigen, dass sich Nachhaltigkeit und Modebewusstsein nicht ausschlie├čen. Neu ist auch die Burundi Corner. Der Messestand stellt Burundi als Partnerland Baden-W├╝rttembergs vor und verdeutlicht die Situation von Frauen in dem ostafrikanischen Land. Drei Unternehmerinnen aus Burundi sind w├Ąhrend der Messetage vor Ort und stellen ihre Produkte vor.

Mitmachaktionen: Wer T-Shirts von zu Hause mitbringt, kann sie bei einem DIY Fashion Workshop mit Studierenden der Hochschule Pforzheim neu gestalten. In der Werkstatt IT lernen Interessierte, wie sie ihre mitgebrachten, kaputten Handys und andere technische Ger├Ąte selbst reparieren k├Ânnen. Mitgebrachte Altkleider werden w├Ąhrend der Messetage gegen einen 8-Euro-Gutschein getauscht, der bei Ausstellenden des Future Fashion Bereichs eingel├Âst werden kann.

Das ist die SEZ: Die Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-W├╝rttemberg will die baden-w├╝rttembergische Bev├Âlkerung f├╝r ein global verantwortliches Handeln sensibilisieren und aufzeigen, wie jede und jeder etwas f├╝r eine gerechtere Welt tun kann. Die Stiftung f├Ârdert und vernetzt private, kommunale und regionale Initiativen zur Verbesserung und Vertiefung der Entwicklungszusammenarbeit mit den L├Ąndern des Globalen S├╝dens. Sie st├Ąrkt damit das Bewusstsein der B├╝rgerinnen und B├╝rger in Baden-W├╝rttemberg f├╝r die Notwendigkeit der Entwicklungszusammenarbeit.
 
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 
93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 
116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 
139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 
162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 
185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 
208 
volles_programm_anzeige.jpg
gruenequellen.jpg
banner_fabian_web_fertig (1).jpg
2

Copyright 2010 - 2019 Benjamin Jäger