Prolixletter
Montag, 24. Juni 2019
  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?  --- Besuchen Sie uns jetzt auch auf facebook.com/Prolix-Verlag
Uhr
  •  


Veranstaltungen

GroĂźes Lichterfest im Kurpark Bad Krozingen
Lichterfest / Foto: Veranstalter
 
GroĂźes Lichterfest im Kurpark Bad Krozingen
Auftakt zum Open Air im Park 2018

BAD KROZINGEN. Am Samstag, den 14. Juli und Sonntag, den 15. Juli 2018 findet das traditionelle Lichterfest im Kurpark statt. Musik, Tanz und jede Menge Unterhaltung stehen auf dem Programm und sorgen zwei Tage lang fĂĽr Stimmung bei Jung und Alt.

Ăśber 15.000 Kerzen und Lampions lassen den Kurpark am Samstag, den 14. Juli bei Einbruch der Dunkelheit in romantischem Licht erstrahlen. In einem separaten Teil des Kurparks werden 1.000 japanische Bambuslaternen fĂĽr meditative Stimmung sorgen und das Lichterfest bereichern.

Es folgt ein musikalischer Sonntag, am 15. Juli, mit buntem Unterhaltungs- und Familienprogramm. Eine Hüpfburg, eine Kindereisenbahn, ein Trampolin, ein Karussell und historische Traktoren sowie Oldtimer im Kurpark lassen Kinderherzen höher schlagen.

Im Kurhaus findet am Sonntag ab 15.00 Uhr die BZ-Kinderparty statt. Die Akrobatikclowns „Alex & Joschi“ sowie die Maskottchen B. Zetti und Betti Z. werden vor Ort sein und Groß und Klein zum Lachen bringen. Die Kinder sind herzlich zu einem zauberhaften Nachmittag eingeladen und können sich so den Tag versüßen lassen. Beim Kurhaus findet außerdem ein großer Flohmarkt statt.

Gegen 23.00 Uhr können die Besucher ein großes Feuerwerk über dem Kurpark bestaunen. Der Eintritt am Sonntag, auch für die Kinderparty, ist frei.

Liebevoll ausgeschmückte Lauben und Stände örtlicher Vereine und Firmen sorgen an beiden Tagen für das leibliche Wohl der Besucher. Dabei sind folgende treue Vereine vertreten: FC Bad Krozingen, HAC Bad Krozingen, VfR Hausen und die Gemeindekapelle Bad Krozingen. Neue kulinarische Highlights sind in diesem Jahr in der kleinen Foodtruck-Meile mit folgenden Anbietern zu finden: „Kartoffelschmiede“ mit Kartoffelspirale und Kumpir, „Metzgerei Brunner & Rüdlin“ mit BBQ-Spezialitäten aus dem Smoker, „Heidi’s Foodtruck“ mit Spezialitäten aus Baden und Bayern sowie „Brooklyn Burger Grill“ mit original US-Burger. Gute Tropfen bietet das Weinsträßle. Dort präsentieren sich das international prämierte Weingut Fritz Waßmer, die Weinscheune Biengen, das Weingut Hugo Glöckler und die „Kalte Sofie“ mit ihrem eiskalten Weinerlebnis.

Aufgrund erhöhter Sicherheitsvorkehrungen, im Interesse der Besucher, wird empfohlen Rucksäcke und Taschen nicht mit auf das Veranstaltungsgelände zu nehmen. Ansonsten werden diese an den Einlässen kontrolliert.

Lichterfest-Programm:

Samstag, 14. Juli 2018

Konzert-Pavillon
15.00 Uhr Eröffnung mit Fassanstich durch Bürgermeister Volker Kieber und Rolf Rubsamen, Geschäftsführer der Kur und Bäder GmbH
15.00 - 17.00 Uhr Gemeindekapelle Bad Krozingen
19.00 - 24.00 Uhr Tanzmusik mit der Gruppe „Funrise“

Bad-Café
19.00 - 24.00 Uhr Tanzmusik mit „Calypso“

Lichterfest im Kurpark
Bei Einbruch der Dunkelheit lassen ĂĽber 15.000 Kerzen und Lampions sowie 1.000 japanische Bambuslaternen den Kurpark in ein funkelndes Lichtermeer erstrahlen. Bei Regen am Sonntag zur gleichen Zeit!

Eintritt: € 6,00 / € 5,00 mit Gästekarte / freier Eintritt für Kinder bis 14 Jahren

Sonntag, 15. Juli 2018

Konzert-Pavillon
11.00 - 11.45 Uhr Ensemble „New Brass“
12.15 - 13.30 Uhr Oldies aus Eschbach
14.00 - 15.15 Uhr Handharmonika-Verein Wolfenweiler Schallstadt
15.45 - 16.45 Uhr Pop Performance Chor – Moehrke’s Music Factory
20.00 - 23.00 Uhr Tanzmusik mit der Gruppe „Funrise“

Bad-Café
11.30 – 16.00 Uhr SoulRausch
19.00 - 23.00 Uhr Tanzmusik mit „Calypso“

Kinder- und Familienprogramm
BZ-Kinderparty mit „Alex & Joschi“ sowie die Maskottchen B. Zetti und Betti Z. ab 15.00 Uhr im Kurhaus
HĂĽpfburg, Kindereisenbahn, Trampolin und Karussell im Kurpark

GroĂźes Feuerwerk
Gegen 23.00 Uhr ĂĽber dem Kurpark Bad Krozingen

Flohmarkt
11.00 - 17.00 Uhr beim Kurhaus

Der Eintritt ist am Sonntag frei!
 
 

 
Karlsruhe: Seebühne: Märchenstunde, Jazz und Tiere
Stadtgarten lockt mit Musik und Unterhaltung

Die Seebühne in Zoologischen Stadtgarten bietet den Besucherinnen und Besuchern auch in der zweiten und dritten Woche des Monats Juli ein abwechslungsreiches Programm. So tritt dort am Samstag, 7. Juli, von 13.30 bis 15 Uhr das Jazz Association Orchestra 2.0 vor das Publikum. Am Sonntag, 8. Juli, gibt es von 14 bis 14.30 Uhr eine Präsentation in der Reihe "Tiere auf der Seebühne" und danach von 16 bis 18 Uhr ein Konzert des Akkordeon-Orchesters Stupferich.

Unter dem Motto "So jung wie heut…" prägt am Montag, 9. Juli, von 15.30 bis 17 Uhr ein bunter Nachmittag für Senioren das Geschehen auf der Seebühne. Den musikalischen Part übernehmen dabei der als "deutscher Pavarotti" bezeichnete Tenor Otto Schmid und das Karlsruher Senioren-Orchester unter der Leitung von Gerhard Münchgesang. Weiter stehen beim von Harald Schwiers moderierten Nachmittag Interviews mit der Kommunikationsleiterin des Badischen Staatstheaters Christiane Hein, dem Programmchef der Seebühne Dieter Farrenkopf und Bürgermeister Michael Obert auf der Agenda. "Es war einmal" heißt es am Mittwoch, 11. Juli, von 14.30 bis 15.30 Uhr bei einer Märchenstunde mit der Märchenerzählgruppe Elfriede Hasenkamp", die Gertrud Calmano mit klassischen Werken auf der Leier umrahmt.

Am Samstag, 14. Juli, ist von 15 bis 17 Uhr ein Konzert des Musikforums Durlach. Am Tag darauf, Sonntag, 15. Juli, gibt es von 14 bis 14.30 Uhr wieder "Tiere auf der Seebühne", und von 15 bis 16.30 Uhr tritt dort der Musikverein Grünwettersbach auf. Die nächste Märchenstunde mit der "Märchenerzählgruppe Elfriede Hasenkamp" ist dann am Mittwoch, 18. Juli, von 14.30 bis 15.30 Uhr. Die musikalische Umrahmung dabei übernimmt der Violinist Wolfgang Hannemann.

Bei schlechter Witterung mĂĽssen die Veranstaltungen ausfallen. Die Absage erfolgt in der Regel etwa zwei Sunden vor Beginn der jeweiligen Auftritte. Telefonische AuskĂĽnfte dazu gibt die Kassen-Info des Zoologischen Stadtgartens unter der Rufnummer 0721/133-6815.
Mehr
 

 
Karlsruhe: Flaggentag der BĂĽrgermeister fĂĽr den Frieden
Symbole gegen Atomwaffen und zum Gedenken an deren Opfer

Vor dem Ständehaus in Karlsruhe wird am Sonntag, 8. Juli, die Flagge des weltweiten Bündnisses Mayors for Peace gehisst, dem über 7.500 Städte und Gemeinden aus 163 Ländern angehören. Mit dem Amtsantritt von Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup trat auch Karlsruhe dem Bündnis bei, das sich seit 1982 weltweit für die Abschaffung von Atomwaffen einsetzt.

Der Flaggentag erinnert an ein Rechtsgutachten des Internationalen Gerichtshofs in Den Haag, das 1996 am gleichen Tag veröffentlicht wurde und besagte, dass die Atomwaffenstaaten verpflichtet seien, in redlicher Absicht Verhandlungen zur Abschaffung von Atomwaffen zu führen und die Atomwaffen auch tatsächlich abzuschaffen.

Gehisst wird die Flagge auch als Symbol des Einsatzes für eine friedliche Welt ohne Atomwaffen und als Appell an Atommächte und Staaten der Weltgemeinschaft, den im Juli 2017 von den Vereinten Nationen verabschiedeten Atomwaffenverbotsvertrag zu unterzeichnen. Mittlerweile nehmen mehr als 230 deutsche Städte am Flaggentag teil.

Zusätzlich wird die Flagge vom 6. bis zum 8. August gehisst. Dann zum Gedenken an die Opfer der Atombombenangriffe auf Hiroshima und Nagasaki.
Mehr
 

 
Freiburg erwartet ĂĽber 140 Jugendliche aus aller Welt
... zur Internationalen DeutschOlympiade im Juli

Zum weltweit größten Wettbewerb der deutschen Sprache erwartet Freiburg mehr als 140 Jugendlichen im Alter von 14 bis 17 Jahren. Die Deutschlernenden reisen aus 74 Ländern an und werden vom 15. bis 28. Juli bei der Internationale Deutscholympiade (IDO) ihr Land vertreten. Am 16. Juli begrüßt die Stadt Freiburg die internationalen Gäste auf dem Rathausplatz. Die besten Deutschlernenden in drei Sprachstufen (A2, B1 und B2) werden am 27. Juli bei der feierlichen Preisverleihung gekürt. Die Internationale Deutscholympiade fördert den internationalen Nachwuchs, wirbt für die deutsche Sprache im Ausland und hat zum Ziel, die gegenseitige Toleranz zu stärken. Sie wird vom Goethe-Institut gemeinsam mit dem Internationalen Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband veranstaltet.

Von Albanien, Georgien, Indien über den Iran, Japan, die USA bis hin zu Kolumbien, Brasilien, Südafrika, Kamerun und Australien entsenden Länder aus allen fünf Kontinenten ihre Deutschlernenden zur Internationalen Deutscholympiade nach Freiburg. „Zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellen sich bereits digital auf unserer Projektwebsite vor und vernetzen sich über unsere diversen Social Media Kanäle. Die IDO ist neben Wettbewerb vor allem auch eine Begegnungsplattform für Jugendliche aus aller Welt, die sich für die deutsche Sprache, Kultur und Bildung begeistern. Manche von ihnen möchten später nach ihrem Schulabschluss in Deutschland studieren“, teilt Projektleiterin Sabine Erlenwein vom Goethe-Institut mit. Erstmals findet die Internationale Deutscholympiade in Baden-Württemberg statt. Sie wächst kontinuierlich: 10 Länder sind seit dem letzten Wettbewerb 2016 in Berlin hinzugekommen.

Neben den Sprachkenntnissen wird eine internationale Jury auch die interkulturelle Kompetenz, die Teamfähigkeit sowie die Kreativität der Jugendlichen bewerten. Am 27.Juli werden nicht nur Medaillen in Bronze, Silber und Gold, sondern auch ein Fairnesspreis vergeben.

Während ihres 14-tägigen Deutschlandaufenthaltes erwartet die Gäste ein umfangreiches Kultur-, Freizeit- und Begegnungsprogramm, zu dessen Höhepunkten ein Exklusivkonzert mit der neu gegründeten Band „Ok.Danke.Tschüss“ ebenso gehört wie Uni-Führungen mit Studierenden der Albert-Ludwig-Universität und die Kinovorführung der Weltreise-Dokumentation „Weit”. Gemeinsame Aktivitäten mit Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften an Schulen in Freiburg sind erstmals Bestandteil der IDO. Beim Länderabend in „90 Minuten um die Welt” werden die Jugendlichen sich und ihr Heimatland auf Deutsch vorstellen.

Begleitet werden die Schülerinnen und Schüler von Deutschlehrerinnen und - lehrern ihrer Heimatländer, die sich durch ihr besonderes Engagement und ihren innovativen Unterricht ausgezeichnet haben. Im Goethe-Institut Freiburg nehmen diese an einer Fortbildung zu aktuellen Modellen der Sprachvermittlung für Deutsch als Fremdsprache teil und aktualisieren ihr Deutschlandbild am Beispiel der Greencity und Universitätsstadt Freiburg.

Der weltweit größte Deutschwettbewerb wird alle zwei Jahre veranstaltet und hat in der Vergangenheit bereits in Dresden, Hamburg, Frankfurt am Main und Berlin stattgefunden.

Die Internationale Deutscholympiade wird vom Goethe-Institut gemeinsam mit dem Internationalen Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverband veranstaltet. Sie wird gefördert von der Stadt Freiburg und dem UWC Robert Bosch College in Freiburg. Sponsoren sind der Hueber Verlag, die Ernst Klett Sprachen GmbH und der Cornelsen Verlag. Medienpartner ist die Deutsche Welle.
Mehr
 

 
Drei Freiluftkonzerte in Freiburg
Am Sonntag, 8. Juli, gibt es drei Freiluftkonzerte. Um 11 Uhr spielt der Musikverein Freiburg-Kappel im Musikpavillon im Stadtgarten. Dirigent ist Bernhard Winter. Und um 11 Uhr spielt der Musikverein Freiburg-Littenweiler unter der Leitung von Nikolaus Reinke am Waldsee. Um 15 Uhr spielt die Orchestergemeinschaft auf der Seebühne im Seepark. Dirigent ist Michael Schönstein.

Informationen zu den einzelnen Terminen und auftretenden Musikvereinen online ...
Mehr
 

Konzerttipp: Tube7
Tube 7 / Foto: Veranstalter
 
Konzerttipp: Tube7
Montag, 9. Juli 2018, Gasthaus Schiff, SchwarzwaldstraĂźe 82, 79102 Freiburg
Beginn 20:00 Uhr. um einen freiwilligen Beitrag fĂĽr die Musiker wird gebeten

Tube7

Tube7 ist eine Rockband aus der Regio, welche auf zahlreichen Clubgigs und Festivals immer wieder auf sich aufmerksam macht. Durch ihren eigenständigen Sound sorgen sie für eine erfrischende und interessante Abwechslung vom Mainstream.
Die Band Tube7 entstand im Jahre 2007 mit dem Ziel, eigene Musik zu komponieren und zu spielen.

Gründer Jörg Geyler (Gesang/Gitarre) will dabei von Anfang an nicht an irgendwelche speziellen Musiktrends oder nur bestimmte Genres anknüpfen, sondern formt zusammen mit Carsten Auerbach (Schlagzeug), Mönke Degkwitz (Gitarre/Gesang) und Christian Armin (Bass/Gitarre) einen eigenen Stil.
Am besten treffen noch die Genre-Bezeichnungen Nu-Rock, Alternative- oder sogar Art-Rock, und doch ist die Musik von Tube7 etwas umfangreicher. Verschiedenste Stilformen treffen aufeinander und verschmelzen zu einem eigenständigen, modernen Sound, welcher sich angenehm spürbar von der Masse abhebt. Die Songs werden dabei niemals langweilig bleiben auch noch nach Stunden im Ohr des Zuhörers.

Eine Veranstaltung der Freiburger Blues Association e.V.
Mehr
 

 
Karlsruhe: Mondscheinschwimmen im Turmbergbad startet
Bei Sommertemperaturen die Nacht im Freibad genieĂźen

Im Durlacher Turmbergbad kann ab Freitag, 29. Juni, wieder bis Mitternacht geschwommen werden. Das Bad lädt dann bis 31. August jeden Freitag zum beliebten Mondscheinschwimmen ein. Bei sommerlichen Temperaturen besteht für Freibad-Romantiker wöchentlich die Möglichkeit, im sanften Mondschein zu schwimmen.

Neben entspannender Musik und malerischem Ambiente sind Kiosk und Freibad bis null Uhr für Badegäste geöffnet. Einlass ist an jedem Mondschein-Freitag bis 22 Uhr. Das Mondscheinscheinschwimmen kostet den normalen Badeintritt, der Feierabendtarif gilt an diesen Abenden nicht. Aus betrieblichen Gründen findet das Angebot am Freitag, 13. Juli, nicht statt.
Mehr
 

Seefest im Seepark Freiburg vom 20. – 22. Juli 2018
Seefest Freiburg / Foto: Veranstalter
 
Seefest im Seepark Freiburg vom 20. – 22. Juli 2018
Buntes Unterhaltungsprogramm, Streetfood-Area und Seeatmosphäre

Das Seefest im Seepark Freiburg bietet vom 20. bis zum 22. Juli ein buntes Unterhaltungsprogramm von verschiedenen Musikbands ĂĽber Kinderkarusell, Kettenflieger und Bullriding, Showfahrten von Schiffsmodellen, bis hin zu einer Streetfood-Area ist die Neuheit eine Water-Tube-Challenge an allen drei Tagen. Das Seefest im Seepark wird von der FWTM mit UnterstĂĽtzung des BĂĽrgervereins Freiburg-Mooswald veranstaltet.

Das Fest wird mit einem Gratisfass der Brauerei Ganter durch Herrn Oberbürgermeister Martin Horn und FWTMGeschäftsführer Herrn Daniel Strowitzki am Freitag, den 20. Juli um 19 Uhr, an der Seebühne eröffnet. Mehrere Bands aus der Region treten an den drei Veranstaltungstagen auf den zwei Bühnen auf und sorgen für Stimmung. Neu in diesem Jahr ist die Water-Tube-Challenge, welche an allen drei Tagen angeboten wird. Hierbei treten Vereine, Firmen oder privat Personen in einem Team von vier Personen gegeneinander an. Jeder Teilnehmer bekommt einen Water Tube in dem er ein Parcours bewältigt. Das Team, welches als erstes die Bojen umrundet und wieder den Start / das Ziel erreicht, gewinnt. Die Water-Tube-Challenge kostet kein Startgeld. Start der Water-Tube-Challenge ist vor der Food-Truck-Wiese. Ein weiteres Highlight ist das Feuerwerk, was am Samstag um 23 Uhr gezündet wird. Am Sonntag findet ab 11 Uhr eine große Kinder Olympiade auf dem gesamten Gelände statt. Hierbei können sich Kinder gegen eine Schutzgebühr von 2€ eine Lauf-/Spielkarte an der Seebühne abholen und an insgesamt sechs Stationen Punkte sammeln welche ab 14 Uhr, ebenfalls an der Seebühne, gegen Sachpreise eingetauscht werden können. Die Erlöse der Kinder Olympiade werden an Kindereinrichtungen im Stadtteil Mooswald gespendet. Des Weiteren bieten die Breisgauer Klabautermänner e. V. Showfahrten am Sonntag ab 11 Uhr im Bereich der Seebühne an. Im Bereich des Taubenschlags wird in diesem Jahr ein Kinderkarussell, ein Kettenflieger, ein Bungeetrampolin sowie Bullriding aufgebaut.

Ein buntes Unterhaltungsprogramm wird unter anderem durch den Ranzengarde-Concordia e. V. geboten sein (ausfĂĽhrliches Programm siehe untenstehend). Ebenfalls neu in diesem Jahr ist ein kleiner VergnĂĽgungspark mit Autoscooter und SchieĂźwagen im Bereich des Marktplatzes. Da am Sonntag gleichzeitig der Triathlon im Seepark stattfindet, sind einige StraĂźen gesperrt. Die Besucher, welche mit dem Fahrrad anreisen, werden gebeten ĂĽber die Sundgauallee, Betzenhauser Torplatz das Seefest anfahren. Die Besucher, welche mit dem Auto anreisen, bitten die Veranstalter den Park & Ride Parkplatz an der Paduaallee anzufahren und von dort zu laufen beziehungsweise den Ă–PNV zu nutzen.

Programm:

FREITAG 20. Juli 2018

SeebĂĽhne
19.00 Uhr Eröffnung durch OB Martin Horn und FWTM-Geschäftsführer Daniel Strowitzki mit dem Bürgerverein Mooswald und dem Spielmannszug der Ranzengarde
ab 19.30 Uhr XXCult – Rock and more

BĂĽhne Ranzengarde
ab 19.30 Uhr Cover Nostra – Rock & Pop Coverband

SAMSTAG 21. Juli 2018

SeebĂĽhne
ab 17.00 Uhr Mike Furtwängler – zeitlose Rock-/Popsongs
ab 19.30 Uhr PARADISE - Authentic Tones

BĂĽhne Ranzengarde
ab 17.00 Uhr Die Gitarrengangster - guitar instrumentals
ab 19.30 Uhr Route 66 & Pop Klassiker
23.00 Uhr GROSSES FEUERWERK am See

Taubenschlag/Rondell
ab 16.00 Uhr Karate-VorfĂĽhrungen, Shintaikan e.V.

SONNTAG 22. Juli 2018

SeebĂĽhne
ab 13:00 Uhr Brasilikum – Samba Perkussion
17.30 Uhr Airport in Rock - Rockklassiker

BĂĽhne Ranzengarde
ab 11.00 Uhr Kinderkarussell, Kettenflieger
ab 16.00 Uhr Karate-VorfĂĽhrungen, Shintaikan e. V.
ab 18.00 Uhr VorfĂĽhrung der Zirkuskinder vom Zirkusatelier Freiburg Wiehre
ab 19.00 Uhr Karate-VorfĂĽhrungen, Shintaikan e. V.

Taubenschlag/Rondell
ab 13.00 Uhr Kinderschminken mit Katrin Weis
ab 14.00 Uhr Kinderspiele, HĂĽpfburg und TorwandschieĂźen

BĂĽhne Ranzengarde
ab 14.00 Uhr Buntes Unterhaltungsprogramm mit der Ranzengarde-Concordia e. V.
Mehr
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 
93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 
116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 
139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 
162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 
185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 
208 
volles_programm_anzeige.jpg
gruenequellen.jpg
banner_fabian_web_fertig (1).jpg
2

Copyright 2010 - 2019 Benjamin Jäger