Prolixletter
Montag, 25. Juni 2018
  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?  --- Besuchen Sie uns jetzt auch auf facebook.com/Prolix-Verlag
Uhr
  •  


Veranstaltungen

 
Karlsruhe: Führungen und Kinderwerkstatt in der Städtischen Galerie
Einblicke ins Schaffen von Marlene Dumas und Rosemarie Trockel sowie "textile Bilder"

Die städtische Galerie Karlsruhe in der Lorenzstraße 27 bietet von Mittwoch, 30. Mai, bis Sonntag, 3. Juni, wieder Führungen zur Ausstellung "Marlene Dumas - Rosemarie Trockel. Werke aus der Sammlung Garnatz" an.

Am Mittwoch, 30. Mai, fĂĽhrt Christina Korzen ab 11 Uhr durch die Ausstellung und am Donnerstag, 31. Mai, ĂĽbernimmt dies um 15 Uhr Dr. Martina Wehlte. Thomas Angelou bietet am Freitag, 1. Juni, um 16 Uhr eine FĂĽhrung an und Kiriakoula Damoulakis fĂĽhrt die Besucher am Sonntag, 3. Juni, ab 15 Uhr.

Die Kinderwerkstatt findet ebenfalls am Sonntag, 3. Juni, statt. Unter der Anleitung von Silke Stimmler kann der kreative Nachwuchs von 15 bis 16.30 Uhr Kunstwerke zum Thema "Schick mit Strick, Schick mit Stoff - textile Bilder" anfertigen.
Mehr
 

 
Freiluftkonzert im Seepark Freiburg
Am Sonntag, 3. Juni, spielt um 15 Uhr die Skyline Big Band des Musikvereins Landwasser auf der SeebĂĽhne im Seepark. Dirigent ist Thomas Bauser.

Informationen zu den einzelnen Terminen und auftretenden Musikvereinen online ...
Mehr
 

Eventnacht: Kunstvoll entspannen im „Paradies“ in Titisee
Nacht der KĂĽnste: Karikaturist Tuncay Erol / Foto: Veranstalter
 
Eventnacht: Kunstvoll entspannen im „Paradies“ in Titisee
Am Samstag, den 2. Juni 2018, werden die Gäste des BADEPARADIES SCHWARZWALD von drei verschieden Künstlern verzaubert. Die „Nacht der Künste“ bietet unglaublichen Talenten eine Bühne und dem Publikum ein traumhaftes Ambiente mit abwechslungsreichem Programm.

Von 17 Uhr – 21 Uhr entdeckt der Zeichner Tuncay Erol eine ganz besondere Seite an jedem seiner Modelle. Sein Stil ist einzigartig, seine Zeichnungen werfen ein einmaliges Licht auf jedes Porträt. Die Badegäste werden zu Hauptdarstellern und können anschließend ein ganz persönliches Erinnerungsstück ihr Eigen nennen.

Um 19.45 Uhr und 21.30 Uhr verwandelt Kelly Huesca puren Sand in atemberaubende Kunstwerke. Durch ihr besonderes Talent schafft sie es mit Leichtigkeit emotionale Geschichten zu erzählen, ohne dabei auch nur ein Wort zu sprechen. Sandmalerei in Perfektion wird jeden Zuschauer in einen magischen Bann ziehen.

Zwischen 17 Uhr und 20.30 Uhr sorgt Benedikt Weigmann für den passenden, akustischen Genuss. Seine sanften Klänge am Piano verleihen der verträumten Atmosphäre der „Blauen Lagune“ den letzten Schliff. Ein ganz besonderes Konzert an einem ebenso besonderen Ort.

Im Dampfbad „Schwarzwaldnebel“ in der PALMENOASE, werden an der Eventnacht kostenlose Beautyanwendungen angeboten. Im Restaurant „PalmGarden“ gibt es kulinarische Highlights zu genießen. Ein erweitertes Aufgussprogramm wird in der textilfreien SPA- & Vitalwelt PALAIS VITAL angeboten.

Die Event-Highlights und Aktionen stehen an der Event-Nacht zu den regulären Eintrittspreisen zur Verfügung. Die Bereiche PALMENOASE und PALAIS VITAL sind bis 24.00 Uhr geöffnet.
 
 

 
Freiburg: 6. Deutscher Diversity-Tag
Veranstaltung ab 15 Uhr in der Katholischen Akademie

Mit Vorträgen, Musik und Diskussion feiert die Freiburger Geschäftsstelle Gender Mainstreaming am Dienstag, den 5. Juni, von 15 bis 18.30 Uhr in der Katholischen Akademie, den 6. Deutschen Diversity-Tag. Den einleitenden Impuls wird die Leiterin der Geschäftsstelle, Snežana Sever, zum Thema „Freiburger_ innen – Denn unterm Strich zählen WIR! Migration & Integration – Teilhabe & Partizipation“ halten. Dann folgen Vorträge zu den Themen „Wachsende Vielfalt - Wandel als Herausforderung für die Kommunen“ von der Leiterin des Amts für Migration und Integration, Katja Niethammer, zu „Mehrsprachigkeit – typisch deutsch!“ von Svenja Kornher, Universität Konstanz, sowie die Vorstellung der Einbürgerungskampagne von Los Angeles durch Sylvie Nantcha, Freiburger Gemeinderätin. Dem folgt eine Podiumsdiskussion. Das ausführliche Programm in der Anlage. Durch das Programm führen Silvia Floris und Nora Häuser, Studentinnen des Studienganges Interkulturelle Bildung, Migration und Mehrsprachigkeit.

Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen. Die Veranstaltung ist kostenfrei, barrierefrei zu erreichen und wird durch Gebärdendolmetscherinnen begleitet.
Mehr
 

Erst Ettenheim kennenlernen
SahneMixx / Foto: Veranstalter
 
Erst Ettenheim kennenlernen
... und dann abtanzen mit der SWR4-Schlagerparty

Mit verschiedenen Aktionen und Vorführungen präsentieren sich die Städte Ettenheim und Offenburg am kommenden Samstag 26. Mai auf der Landesgartenschau in Lahr. Von 10 bis 18 Uhr zeigen Ettenheimer Vereine und Akteure die Vielfalt des Ettenheimer Vereinslebens auf der Bühne im Bürgerpark. Um 10.45 Uhr steht die Willkommensinitiative Neustart e.V. mit einem Theater auf der Bühne, es folgen eine Taekwando-Vorführung sowie Darbietungen der Tanzschule Yvette und der Altdorfer Dance-Company. Musikalisch präsentieren sich in diesem Rahmen „Die Ofenrohre“, die „Dixilarious City Stompers“ sowie „Hans und die Herzblutmusikanten“. Weitere Initiativen präsentieren sich neben der Bühne. Rund um den Landkreis Pavillon Ortenau stellt sich die Stadt Offenburg an diesem Tag und am Sonntag vor. So wird beispielsweise die Heckergruppe an beiden Tagen ihr Lager aufschlagen und den Bereich „Badische Revolution“ präsentieren.Passend dazu treten „Im Hubbes sini Kumbel“ auf und die Biedermeiergruppe flaniert über das Gelände. Lust auf abtanzen? Dann sollten Sie sich den Samstagabend im Kalender eintragen. Dann kommt SWR4 mit der beliebten Schlagerparty auf die E-Werk-Bühne.

Das Tribute-Orchester „SahneMixx“ hat sich ganz dem Lebenswerk des großen Schlagerstars Udo Jürgens verschrieben. Wenn die Musiker Hubby Scherhag, Achim Brochhause und Micky Koll mit ihrem Orchester die bekannten Udo-Hits spielen, ist es fast so, als stünde der Meister selbst auf der Bühne. Mit Liedern wie „Aber bitte mit Sahne“, „Vielen Dank für die Blumen“ oder „Griechischer Wein“ locken „ SahneMixx“ auch noch den letzten Partygast auf die Tanzfläche. Und natürlich lässt es sich Sänger Hubby Scherhag auch nicht nehmen, seine Zugaben stilecht im weißen Bademantel am Flügel zu geben – eine weitere Hommage an den großen Künstler, der die deutsche Schlagerszene seit den 1950er Jahren maßgeblich bestimmte.
Wenn Sie noch "niemals in New York Lahr" waren, dann tanzen Sie mit am 26. Mai ab 19 Uhr mit dem SWR4 DJ Dirk Starke und SahneMixx.

Die Landesgartenschau Lahr 2018 GmbH weist nochmals auf die aktuellen Öffnungszeiten hin: sonntags bis mittwochs Kasse bis 18.30 Uhr, Einlass bis 19 Uhr. Von Donnerstag bis Samstag sowie vor Feiertagen ist der Zutritt mit gültigem Ticket bis 20.30 Uhr an den Eingängen Vogesenstraße, Mietersheim und Mauerfeld möglich (nicht jedoch Eingang Römerstraße). Bei Abendveranstaltungen gelten abweichende Kassenöffnungszeiten, die Kassen sind dann in der Regel bis 30 Minuten nach Veranstaltungsbeginn geöffnet.
Mehr
 

Fit sein mit „Deutschland bewegt sich!“ im Europa-Park
Ruder-Challenge - gleichmäßiger-kräftiger Bewegungsablauf
 
Fit sein mit „Deutschland bewegt sich!“ im Europa-Park
Nach einer rasanten Fahrt mit der Euromir schnell mal auf die Torwand schießen oder eine Runde Tischtennis spielen: Ein vielseitiges Sport- und Gesundheitsprogramm bietet Deutschlands größter Freizeitpark am 2. und 3. Juni, wenn bereits zum elften Mal BARMER mit „Deutschland bewegt sich!“ zu Gast im Europa-Park ist. Rund um die Aktionsfläche am Luxemburger Platz bieten verschiedenste Mitmachangebote Spaß und Abwechslung für die ganze Familie. Auch dieses Jahr gibt es wieder eine sportlich herausfordernde Challenge bei der das Team Europa-Park gegen das Team BARMER in verschiedenen Wettbewerben gegeneinander antritt.

Appetit auf Bewegung, Sport und Fitness? Vom Ruderergometer bis zur „twall“, einer interaktiven Licht- und Bewegungswand – bei dem Open-Air-Fitness-Parcours von „Deutschland bewegt sich!“ bietet die Krankenkasse BARMER gemeinsam mit der BILD am SONNTAG ein außergewöhnliches Angebot an sportlichen Aktivitäten. Am ersten Juni-Wochenende haben die Besucher von Deutschlands größtem Freizeitpark die Chance sich sportlich auszuprobieren und gleichzeitig Tipps und Informationen rund um das Thema gesunde Ernährung zu bekommen. Dirk Fischbach, Hauptgeschäftsführer der BARMER in Freiburg rät: „Probieren Sie neue Sportarten aus – und vielleicht finden Sie dabei genau das richtige Bewegungsangebot für sich.“

Auch dieses Jahr stehen sich bei der großen Sport-Challenge am 2. und 3. Juni jeweils um 11 Uhr die Teams der BARMER und des Europa-Park gegenüber und wollen den Sieg für sich einfahren. Koordination, Geschicklichkeit, Kraft und eine ordentliche Portion Teamgeist – diese Eigenschaften brauchen die beiden 5-köpfigen Mannschaften, um den Wettbewerb für sich zu entscheiden.
 
 

 
Anmeldephase gestartet fĂĽr Freiburger 24h-Lauf fĂĽr Kinderrechte
Am Samstag, 30. Juni um 16.00 Uhr fällt der Startschuss für den diesjährigen Freiburger 24h-Lauf für Kinderechte im Seepark-Stadion. Mit der Veranstaltung wird Sport und soziales Engagement miteinander verbunden. Die „erlaufenen“ Spendengelder fließen zu 100 Prozent in lokale Kinder- und Jugendprojekte ein. Laufteams können sich über die Website www.24hlauf-freiburg.de anmelden. Neben Laufteams können sich auch Firmen bewerben, die nur spenden möchten. Ausgetragen wird der diesjährige Freiburger 24h-Lauf für Kinderrechte zum dritten Mal von der FWTM als Hauptorganisatorin zusammen mit dem Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Freiburg, Kinderschutzbund Freiburg e.V., dem Deutschen Kinderhilfswerk und dem Spielmobil Freiburg e. V.

Beim 24h-Lauf laufen, walken, gehen oder fahren in Rollstühlendie Teams mit je ca. 10 - 50 Personen 24 Stunden lang in einer frei einteilbaren Staffel auf einer 400m-Bahn. Die Teammitglieder können sich so oft abwechseln wie sie möchten – immer eine Person sollte für mindestens eine Runde unterwegs sein. Ziel des Freiburger 24h-Lauf ist es, auf die UN-Kinderrechtskonvention von 1989 aufmerksam zu machen und die zentralen Themen Kinderrechte und Kinderschutz in die Öffentlichkeit zu tragen.

Für die Förderprojekte, die unmittelbar Freiburger Kindern und Jugendlichen zu Gute kommen, können Einrichtungen, Institutionen, Vereine und Gruppierungen einen Förderantrag stellen. Die Förderrichtlinien sind auf der Homepage des 24h-Lauf abrufbar. Nach dem Lauf wird eine Jury aus Erwachsenen und Jugendlichen über die Verteilung der eingegangenen Spendengelder entscheiden.

Sponsoren sind das Deutsches Kinderhilfswerk e.V. und die Volksbank Freiburg eG sowie weitere Partner, welche auf der Homepage veröffentlicht sind.

Weitere Informationen und das Anmeldformular für den „24hLauf für Kinderechte“ sind abrufbar unter www.24hlauf-freiburg.de.

Veranstalter/innen:

Freiburger Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG
Rathausgasse 33, 79098 Freiburg
Ab 01. Juni 2018: Neuer Messplatz 3, 79108 Freiburg
Tel.: 0761 3881-1503
24h-Lauf@fwtm.de

Stadt Freiburg – Amt für Kinder, Jugend und Familie
Fahnenbergplatz 4
79098 Freiburg

Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
Leipziger StraĂźe 116 - 118
10117 Berlin

Spielmobil Freiburg e. V.
Mundenhof 55
79111 Freiburg
Mehr
 

Pfingstferien- Familienzeit auf der Landesgartenschau Lahr
BAAL novo: Rapunze (c) Ellen Matzat
 
Pfingstferien- Familienzeit auf der Landesgartenschau Lahr
Besonders für Familien gibt es in den kommenden zwei Wochen viele Angebote, die es gemeinsam auf der Landesgartenschau in Lahr zu entdecken gilt. In der ersten Ferienwoche gastiert das Figurentheater Eidoki am 25 und 26. 05. Um 14 Uhr mit dem Stück „Die Zauberkiste“ auf dem Gelände der Landesgartenschau im Zelt von Puppenspieler Peter Röß. Röß, der bis Ende der Landesgartenschau täglich außer Montags mit seinen Vorstellungen auf dem Gelände ist, spielt in dieser Woche Stücke für Erwachsene. Das Stück des Figurentheaters Eidoki ist für Kinder ab drei Jahren geeignet. Vom 23. Bis zum 25. 05 ist das Spielmobil des städtischen Kinder- und Jugendbüros immer nachmittags mit verschiedenen Aktionen im Vicus im Bürgerpark. Am 23. Mai lädt die Künstlerin Christina Hanser zum Malkurs ein. Nach einer Einführung in die Aquarellmalerei fertigen die Teilnehmer Blüten- und Blumenporträts an, das Material wird für 5 Euro gestellt. In der zweiten Ferienwoche ist am 31.05. Onil der Drache auf dem gesamten Gelände unterwegs, am Sonntag den 2. Juni zeigt das Theater BAAL novo: Rapunzel, ein verzaubertes Kindermusical. Jederzeit einen Besuch wert sind die tollen Spielanlagen auf dem Gelände. Der große Spielplatz im Mauerfeld oder die abwechslungsreichen Tierzimmer im Seepark wollen entdeckt werden, seit Mitte Mai sorgt ein großes Sechs-Feld-Trampolin im Bürgerpark für noch mehr Bewegungsspaß.
Mehr
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 
93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 
116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 
139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 
volles_programm_anzeige.jpg
gruenequellen.jpg
VAG_logo_web2.jpg
banner_fabian_web_fertig (1).jpg
2

Copyright 2010 - 2018 Benjamin Jäger