Prolixletter
Samstag, 22. Januar 2022
  --- Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter auf diesere Seite  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?
Uhr
  •  


Veranstaltungen

 
Warnung der Bevölkerung
Erster bundesweiter Warntag am Donnerstag, 10. September

In Freiburg bleiben die Sirenen stumm. Sirenenprobe folgt hier wie gewohnt Ende Oktober

Am Donnerstag, 10. September, findet erstmals ein bundesweiter Warntag statt. K√ľnftig wird er dann j√§hrlich am zweiten Donnerstag im September durchgef√ľhrt. An diesem gemeinsamen Aktionstag von Bund und L√§ndern werden in ganz Deutschland s√§mtliche Warnmittel erprobt. P√ľnktlich um 11 Uhr werden zeitgleich in vielen Landkreisen und Kommunen mit einem Probealarm die Warnmittel wie beispielsweise Sirenen ausgel√∂st.

Die Stadt Freiburg unterst√ľtzt den bundesweiten Warntag, verzichtet am 10. September aber auf eine Sirenenprobe, da diese hier seit vielen Jahren am letzten Samstag im M√§rz und Oktober stattfindet. Die Bev√∂lkerung im Stadtgebiet ist auf diese Tage sensibilisiert. Zum Warntag will die Stadt Freiburg aber insbesondere auf die verf√ľgbare Warn-App NINA (Notfall-Informations- und Nachrichten-App) des Bundes aufmerksam machen. Weitere Infos stehen auch auf www.feuerwehr-freiburg.de/warnung-der-bevoelkerung.html.

Was passiert am Warntag?
Um 11 Uhr wird eine Probewarnung an alle Warnmultiplikatoren (u.a. Radiosender, App-Server) geschickt, die am Modularen Warnsystem des Bundes angeschlossen sind. Die Warnmultiplikatoren versenden die Probewarnung in ihren Systemen oder Programmen an Endger√§te (Radios, Warn-Apps), auf denen die B√ľrgerinnen und B√ľrger die Warnung lesen, h√∂ren oder wahrnehmen. Parallel werden in vielen Landkreisen und Kommunen (nicht in Freiburg) verf√ľgbare Warnmittel wie Sirenen und Lautsprecherwagen ausgel√∂st.

Was sind die Ziele des Warntags?
Der bundesweite Warntag und die Probewarnung wollen die Bev√∂lkerung f√ľr das Thema Warnung sensibilisieren, Funktion und Ablauf der Warnung verst√§ndlich machen und auf die verf√ľgbaren Warnmittel (Sirenen, Warn-Apps, digitale Werbefl√§chen) aufmerksam machen. Damit will der Warntag dazu beitragen, das allgemeine Wissen um die Warnung in Notlagen zu erh√∂hen und damit die Selbstschutzf√§higkeit der Bev√∂lkerung zu unterst√ľtzen.

Warum werde ich gewarnt?
Größere Schadensereignisse und Gefahrenlagen gefährden Ihre Sicherheit und die Ihrer Familie, Angehörigen, Freundinnen und Freunde sowie möglicherweise Ihr Eigentum. Bei Gefahren vor Ort werden Sie rechtzeitig gewarnt, damit Sie sich auf die Gefahr einstellen und richtig verhalten können.

Wovor werde ich gewarnt?
Die Warnungen gelten Naturgefahren (Hochwasser, Erdbeben), Unwetter (schwere St√ľrme, Gewitter, Hitzewellen), dem Austritt von Schadstoffen, dem Ausfall der Versorgung (Energie, Wasser, Telekommunikation), Krankheitserregern, Gro√übr√§nden, Waffengewalt, Angriffen und weiteren akuten Gefahren, zum Beispiel Bombenentsch√§rfungen.

Wer warnt mich?
Im Verteidigungsfall warnt der Bund, im Katastrophenfall das jeweilige Bundesland. Ansonsten sind es St√§dte, Kreise und Gemeinden, die √ľber ihre Katastrophenschutzeinrichtungen (z.B. Feuerwehr) warnen. Regelm√§√üig sprechen auch der Deutsche Wetterdienst und Hochwasserportale Warnungen aus.

Wie wird gewarnt?
Eine Warnung kann auf unterschiedlichen Verbreitungswegen und Kan√§len erfolgen: √ľber Radio und Fernsehen, Internetseiten, Warn-Apps (z.B. NINA), soziale Medien, Sirenen, Lautsprecherwagen, digitale Werbetafeln, √ľber Beh√∂rden, den Familien- und Freundeskreis oder √ľber die Nachbarschaft.

Was kann ich tun?
Mit jeder Warnung erhalten Sie in der Regel Empfehlungen, was Sie zu Ihrem Schutz tun k√∂nnen oder wo Sie weitere Auskunft erhalten. Dar√ľber hinaus k√∂nnen Sie sich auf bundesweiter-warntag.de und auf den Websites der Landesinnenministerien informieren.
Mehr
 

 
1000 Drawings Freiburg ‚Äď Kreativ f√ľr den guten Zweck
Am Donnerstag, 10. September um 18 Uhr l√§dt die Katholische Akademie zur Doodlesession ‚Äě1000 Drawings Freiburg‚Äú auf die Dachterrasse der Katholischen Akademie Freiburg, Wintererstr. 1, ein. Nach einer kurzen Einf√ľhrung durch einen K√ľnstler k√∂nnen die Teilnehmenden bei Musik und k√ľhlen Getr√§nken ein A5-Kunstwerk zeichnen, das dann dem guten Zweck zur Verf√ľgung gestellt wird.

Die Katholische Akademie Freiburg beteiligt sich damit an dem Projekt ‚Äě1000 Drawings Freiburg‚Äú: An verschiedenen Orten in Freiburg werden √ľber mehrere Monate hinweg sogenannte Doodlesessions (doodle = kritzeln/zeichnen) veranstaltet, um 1000 gemalte Bilder zu sammeln. Diese werden im n√§chsten Jahr bei der ‚ÄěNight of 1000 Drawings‚Äú ausgestellt und f√ľr 10 Euro das St√ľck verkauft. Der Erl√∂s geht an verschiedene soziale Projekte in Freiburg.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Zeichenmaterialien werden vor Ort gestellt. Die Teilnahmezahl ist begrenzt, eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich bei: 1000drawings.fr@gmx.de
Mehr
 

 
Freiburg macht mit: Erster ‚ÄěDay of Clean Air for Blue Skies‚Äú am 7. September
Am Montag, 7. September, findet zum ersten Mal der ‚ÄěInternational Day of Clean Air for Blue Skies‚Äú (Tag der sauberen Luft f√ľr blauen Himmel‚Äú) statt. Er soll auf die Bedeutung von sauberer Luft f√ľr die menschliche Gesundheit aufmerksam machen und zur Steigerung des √∂ffentlichen Bewusstseins beitragen. Das ist auch notwendig, denn obwohl die Luft in aller Munde ist, ist sie leider an vielen Orten ganz und gar nicht sauber. Weltweit sterben pro Jahr bis zu sieben Millionen Menschen (Quelle: Weltgesundheitsorganisation WHO) an schlechter Luft oder leiden an schweren Atemwegserkrankungen. Letztere erh√∂hen auch die Sterberate in Bezug auf das Coronavirus.

Damit geh√∂rt die Luftqualit√§t heute zu den h√§ufigsten Todesursachen der Welt. Schlechte Luft schadet der menschlichen Gesundheit erheblich. Zudem tr√§gt sie ma√ügeblich zur Beschleunigung des Klimawandels bei. Gerade der Feinstaub aus der Verbrennung f√ľhrt zur weiteren Erw√§rmung der Atmosph√§re. Wenn wir im Umkehrschluss die Luftschadstoffe konsequent reduzieren, sch√ľtzen wir neben unserer Gesundheit auch das Klima.

Der erste Freiburger Luftreinhalteplan wurde bereits im Jahr 2006 ver√∂ffentlicht. Seitdem tut die Stadt Freiburg viel daf√ľr, damit ihre Luft besser wird. Der Luftreinhalteplan wurde 2009, 2012 und zuletzt 2019 fortgeschrieben. Die erarbeiteten Ma√ünahmen zeigen Wirkung, die Qualit√§t der Luft in Freiburg steigt. 2019 wurden zum ersten Mal auch die Stickstoffdioxid-Grenzwerte eingehalten. Dadurch war zum Beispiel kein Diesel-Fahrverbot n√∂tig. Die Grenzwerte f√ľr Feinstaub werden bereits seit Jahren eingehalten. Entlang viel befahrener Stra√üen in dicht bebauten Gebieten ist die Luftqualit√§t in der Regel am schlechtesten. Deshalb wurde die relevante Messstation an der Schwarzwaldstra√üe aufgestellt und bildet dort die H√∂chstbelastung im Stadtgebiet ab.

Die Stadt Freiburg arbeitet weiterhin daran, dass die Luftqualit√§t stetig besser wird. Auch B√ľrgerinnen und B√ľrger tragen hierbei Verantwortung. Jede Fahrrad- oder Stra√üenbahnfahrt hilft, weniger Luftschadstoffe freizusetzen. Jeder begr√ľnte Balkon hilft, mehr Luftschadstoffe zu binden. Das gemeinsame Bem√ľhen von Stadt und B√ľrgerschaft kann damit zu einer weiteren Verbesserung der Luftqualit√§t in Freiburg f√ľhren, damit die Messwerte beim n√§chsten Clean Air Day 2021 erneut eine positive Tendenz aufzeigen.
 
 

 
Cinema-Konzert
BAD KROZINGEN. Am Sonntag, den 13. September 2020 um 19.00 Uhr pr√§sentiert das S√§ngerpaar ‚ÄěLeona & Stefan Kellerbauer‚Äú (Sopran/Tenor) aus M√ľnchen die ber√ľhmtesten Klassiker der Filmgeschichte spannend in Szene gesetzt sowie in passenden Kost√ľmen und B√ľhnenbildern im Kurhaus Bad Krozingen. Aufgef√ľhrt werden beispielsweise Casablanca, Dr. Schiwago, Cabaret, Love Story, Der Pate, Zwei Herzen, im Dreivierteltakt u. v. m.

Mit ihren Stimmen und ihrer lebendigen B√ľhnenpr√§senz singen sich die Beiden stets in die Herzen des Publikums und erzeugen so Spannung, Freude und Begeisterung. Begleitet werden sie von dem in M√ľnchen sehr bekannten Pianisten Florian Markel.

Das S√§ngerpaar ‚ÄěLeona & Stefan Kellerbauer‚Äú war bereits auf Opernfestspielen, Orchester- und Kirchen-Konzerten, auf bekannten B√ľhnen vieler Orte, St√§dte und L√§ndern mit vielseitigen, klassischen und unterhaltsamen Programmen zu h√∂ren.

Weitere Informationen und Tickets sind bei der Tourist-Information Bad Krozingen, Tel. 07633 4008-164 oder unter www.bad-krozingen.info erhältlich.
Mehr
 

 
Absage Offenburger Weihnachtscircus 2020/2021
Lange haben wir uns gew√ľnscht, dass wir mit Covid-19, mit Abstandsregelungen, mit Hygienekonzept, mit G√§steregistrierung und mit, mit, mit‚Ķ. ein Konzept entwickeln k√∂nnen, welches uns eine Durchf√ľhrung des diesj√§hrigen Offenburger Weihnachtscircus sicher f√ľr Besucherinnen und Besucher, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erm√∂glicht.

Nun, am Ende eines auf dieses Ziel hinarbeitenden Prozesses m√ľssen wir uns eingestehen: Es wird uns unter den derzeitigen Bedingungen und den Unw√§gbarkeiten der Entwicklung dieser Pandemie nicht m√∂glich sein, eine Veranstaltung, die unter normalen Umst√§nden von √ľber 40.000 Menschen besucht wird, auf solidem Fundament, mit der notwendigen Planungssicherheit und betriebswirtschaftlich tragend durchzuf√ľhren. Das Programm war bereits komplett geplant, 36 Artisten engagiert‚Ķ die Fl√ľge aber noch nicht gebucht, weil wir noch gar nicht wissen, ob die Einreise unserer K√ľnstlerinnen und K√ľnstler, z.B. aus Chile, Mexico und Russland, √ľberhaupt m√∂glich sein wird. Auch in diesem Bereich best√ľnde nun dringender Handlungsbedarf, damit das Ensemble auch p√ľnktlich in Offenburg eintrifft.

Wir sind wahnsinnig traurig, unsere Besucherinnen und Besucher nun entt√§uschen zu m√ľssen. Nach 24 Jahren Offenburger Weihnachtscircus wird die 25. Auflage auf den Winter 2021/2022 verschoben. Wir sind davon √ľberzeugt, dass es in absehbarer Zeit eine universelle L√∂sung der Covid-19 Krise geben wird, die Gro√üveranstaltungen wie den Offenburger Weihnachtscircus im kommenden Jahr 2021/2022 wieder erm√∂glicht.

Der Offenburger Weihnachtscircus 2021/2022 findet in der Zeit vom 17. Dezember 2021 bis 09. Januar 2022 statt. Wir starten den Vorverkauf am 01.08.2021.

Bleiben Sie gesund !

Ihr Offenburger Weihnachtscircus
Mehr
 

 
√Ąnderung √Ėffnungszeiten und Sportkurse in der Vita Classica
BAD KROZINGEN. Ab Dienstag, den 1. September 2020 √§ndern sich die √Ėffnungszeiten in der Vita Classica. Die Therme ist von Montag bis Sonntag von 8.30 bis 21.30 Uhr ge√∂ffnet. Die √Ėffnungszeiten des Saunaparadieses sind von Montag bis Sonntag von 10.00 bis 21.30 Uhr. (Damensauna Mittwoch von 9.00 bis 13.00 Uhr).

Außerdem starten ab Montag, den 21. September 2020 wieder zahlreiche Sportkurse, die verschiedene Möglichkeiten zur Bewegung bieten. Alle Kurse beinhalten jeweils 10 Einheiten à 45 Minuten.

Beim AquaCycling wird auf einem speziell konstruierten Fahrrad im Wasser trainiert. Das intensive Ganzk√∂rpertraining im Mineral-Thermalwasser verbindet Sport und Spa√ü und ist f√ľr sportliche Neueinsteiger oder langj√§hrig Aktive besonders geeignet. AquaCycling erfreut sich gro√üer Beliebtheit. Die Bewegung des Radfahrens im Wasser √ľbt eine Hydromassage aus, bei der Beine, Ges√§√ü, Arme und Bauch gestrafft und das Herz-Kreislaufsystem gest√§rkt werden. Die Trainingsstunde wird begleitet durch fetzige Musik, damit das Radeln im Wasser noch mehr Spa√ü macht. Der Kurs ist f√ľr 159,- ‚ā¨ zzgl. 5,- ‚ā¨ Pfand inklusive Eintritt in die Therme erh√§ltlich.

Aqua-Fitness / Aqua-Power ist ein anspruchsvolles Training im Wasser mit Musik. Das dynamische Kraft- und Ausdauertraining kr√§ftigt die Muskulatur und trainiert das Herz-Kreislauf-System. Die Durchblutung der Haut wird gef√∂rdert und das Bindegewebe gestrafft. Mit dem Einsatz von verschiedenen Ger√§ten im Wasser wie Happy Flowers oder Body-Flex haben sowohl Anf√§nger als auch Fortgeschrittene viel Spa√ü. Der Kurs kostet 139,- ‚ā¨ zzgl. 5,- ‚ā¨ Pfand inklusive Eintritt in die Therme.

AquaJumping ist ein neuer Fitnesstrend und sorgt f√ľr jede Menge Spa√ü und Action im Wasser. Auf einem Unterwassertrampolin werden auf flotte Beats unkomplizierte Choreografien durchgef√ľhrt. Dabei kommt es zu vielen positiven Trainingseffekten. W√§hrend der Kurseinheit findet ein Ganzk√∂pertraining statt, das Herz-Kreislauf-System und das Lymphsystem werden aktiviert, Balance und Koordinationsf√§higkeit werden gef√∂rdert. AquaJumping l√∂st Verspannungen, baut Stress ab und eignet sich ideal f√ľr den Muskelaufbau. Der Preis betr√§gt 159,- ‚ā¨ zzgl. 5,- ‚ā¨ Pfand inklusive Eintritt in die Therme.

Der Kurs Gewichtsabnahme mit Garantie richtet sich in erster Linie an Zielgruppen mit einem BodyMass-Index zwischen 29 und 35 und beinhaltet bis zu 33 Einheiten. Dreimal pro Woche muss 45 Minuten auf einem Fahrrad im warmen Thermalwasser trainiert werden. Die Trainingsm√∂glichkeiten sind von Montag bis Samstag zu unterschiedlichen Zeiten. Die Kursgeb√ľhr betr√§gt 279,- ‚ā¨ zzgl. 5,- ‚ā¨ Pfand inklusive Eintritt in die Therme.

Der Kurs Pilates beinhaltet sanfte Bewegungen kombiniert mit Atemtechnik, Kraft, Koordination und Beweglichkeit. Das Training st√§rkt die Bauch- und Beckenbodenmuskulatur und beugt R√ľckenbeschwerden vor. Die Kursgeb√ľhr betr√§gt 77,- ‚ā¨.

Der Kurs Fit √ľber 50/60 beinhaltet vielf√§ltige √úbungen wie z. B. Pilates, R√ľckenfit und Bauch-BeinePo. Zur allgemeinen Pr√§vention wird in diesem Ganzk√∂rpertraining die komplette Muskulatur gest√§rkt, die Gelenkigkeit und das Gleichgewicht verbessert und das Herz-Kreislaufsystem trainiert. Die Kursgeb√ľhr betr√§gt 49,- ‚ā¨.

GYROTONIC¬ģ ist ein ganzheitliches Bewegungskonzept. Es betrachtet den menschlichen K√∂rper als Einheit und die Wirbels√§ule als dessen zentralen ‚ÄöTr√§ger‚Äė. An speziellen Ger√§ten werden dreidimensionale Bewegungen kreisend (Gyro griechisch-Kreis) und ohne Unterbrechung durchgef√ľhrt. Ein Kurs kostet 300,- ‚ā¨ (10 Einheiten √† 50 Minuten).

Im Wohlf√ľhlhaus der Vita Classica kann im Ger√§teraum an einem computergest√ľtzten Kraftzirkel trainiert werden. Dieser besteht aus hochmodernen Kombinationsger√§ten mit einem hydraulischen Widerstandssystem. Die Einstellungen der Widerst√§nde und der optimalen Sitzposition werden automatisch (mit Computerchip) vorgenommen. Die Trainingssoftware gibt Trainingstempo, Bewegungsumfang, Widerstand und Wiederholungsanzahl vor f√ľr ein optimales und effektives Ger√§tetraining. Das Angebot reicht von einer 5er Karte bis hin zur Jahreskarte, auch mit Therme oder Therme und Sauna erh√§ltlich.

Weitere Informationen und Anmeldung im Wohlf√ľhlhaus der Vita Classica unter Tel. 07633 4008-160.
 
 

 
F√ľr Stammg√§ste: Yoga im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe
Sechs kostenlose Yoga-Stunden an sechs Sonntagen

Mit dem Sonnengru√ü den Morgen begr√ľ√üen: Im Zoologische Stadtgarten ist dies ab Sonntag, 23. August, noch vor Kassen√∂ffnung f√ľr Jahreskartenbesitzer m√∂glich. F√ľr die Stammg√§ste der Anlage h√§lt Yoga-Lehrerin Gianna Jann an sechs Sonntagen bis zum 27. September auf der Wiese vor dem Rosengarten eine kostenlose Yoga-Stunde. Die sportlichen und entspannenden √úbungen sind auch f√ľr Anf√§ngerinnen und Anf√§nger geeignet und k√∂nnen an die pers√∂nliche k√∂rperliche Fitness angepasst werden. Eine Vorabanmeldung ist nicht n√∂tig. Lediglich eine eigene Matte sowie bequeme Kleidung und eventuell ein Handtuch sollten mitgebracht werden. Die Teilnehmer werden jeweils um 8.30 Uhr an der Kasse Nord (Festplatz) von Gianna Jann abgeholt.
Auch bei Regen bietet Jann die √úbungen f√ľr K√∂rper, Geist und Seele an, dann findet die Yoga-Stunde auf der √ľberdachten Seeb√ľhne statt. Teilnehmer k√∂nnen nach der Yoga-Einheit bei einer Runde durch den Zoologischen Stadtgarten das Erfahrene nachwirken lassen, w√§hrend Gianna Jann sich dann um weitere Zoog√§ste k√ľmmert. Denn sie ist nicht nur Yoga-Expertin, sondern auch Zoo-Scout.

zum Bild oben:
Yoga-Lehrerin Gianna Jann lädt Besitzerinnen und Besitzer von Jahreskarten zum Yoga in den Zoologischen Garten ein
Foto: Zoo Karlsruhe
Mehr
 

 
Europ√§ischer Tag der J√ľdischen Kultur am Sonntag, 6. September 2020
J√ľdische Gemeinden, Gedenkst√§tten und Museen laden zur Begegnung ein ‚Äď Landeszentrale f√ľr politische Bildung Baden-W√ľrttemberg (LpB) informiert √ľber Veranstaltungen

Europaweit steht der 6. September 2020 im Zeichen der j√ľdischen Kultur. An diesem Sonntag √∂ffnen viele L√§nder die Tore zu Synagogen und Friedh√∂fen, Gedenkst√§tten und Museen. Auch auf beiden Seiten des Rheins laden j√ľdische Gemeinden, Gedenkst√§tten und Museen zum Europ√§ischen Tag der J√ľdischen Kultur ein. Allein in Baden-W√ľrttemberg sind an mehr als 25 Orten Veranstaltungen geplant. Das Motto dieses Jahres lautet ‚ÄěJewish Journeys/J√ľdische Reisen‚Äú.

Das Programm im Elsass und in Baden-W√ľrttemberg verweist zugleich auf die jahrhundertealten Beziehungen der j√ľdischen Gemeinden und auf deren Verflechtungen mit der Kultur vor Ort. Bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts war das Landjudentum in diesen Regionen pr√§gend. Die Gemeinden heute, aber auch Gedenkst√§tten und Museen, pflegen das Erbe und bewahren die Spuren vernichteten j√ľdischen Lebens. Auch diesem Anliegen widmen sich am 6. September Vortr√§ge, Friedhofs- und Synagogenf√ľhrungen, Ausstellungen und Filmvorf√ľhrungen.

Der Europ√§ische Tag der J√ľdischen Kultur setzt sich seit mehr als zwanzig Jahren zum Ziel, die Geschichte des Judentums, seine Br√§uche und Traditionen bekannt zu machen. Viele Ehrenamtliche in den j√ľdischen Gemeinden, an den Gedenkst√§tten und Museen in Baden-W√ľrttemberg und im Elsass erm√∂glichen diesen Sonntag mit ihrem gro√üen Engagement. Die Koordination und Organisation der Programme erfolgte durch B‚Äônai Brith Ren√© Hirschler, Strasbourg, in Zusammenarbeit mit der Landesarbeitsgemeinschaft der Gedenkst√§tten und Gedenkst√§tteninitiativen in Baden-W√ľrttemberg (LAGG) und der Landeszentrale f√ľr politische Bildung Baden-W√ľrttemberg (LpB).

Das Veranstaltungsprogramm f√ľr den Europ√§ischen Tag der J√ľdischen Kultur in Baden-W√ľrttemberg wird ausschlie√ülich online ver√∂ffentlicht. Die Orte k√∂nnen so bei etwaigen Absagen ihrer Veranstaltungen schnell und unkompliziert informieren. Das baden-w√ľrttembergische Programm und aktuelle Hinweise stehen ab sofort unter www.gedenkstaetten-bw.de/etjk zur Verf√ľgung. Diese Seite informiert rechtzeitig auch √ľber Veranstaltungen im Elsass.
Mehr
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 
93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 
116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 
139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 
162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 
185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 
208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 
254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 
277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 
volles_programm_anzeige.jpg
gruenequellen.jpg
2

Copyright 2010 - 2022 Benjamin Jäger