Prolixletter
Donnerstag, 9. Dezember 2021
  --- Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter auf diesere Seite  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?
Uhr
  •  


Veranstaltungen

 
Freiburg: Aktionswoche zum Internationalen Frauentag vom 9. bis 15. MĂ€rz
Am Samstag, 8. MÀrz, prÀsentieren sich viele Frauengruppen
auf dem Rathausplatz

Der Internationale Frauentag am 8. MĂ€rz ist in Freiburg eine feste
GrĂ¶ĂŸe. Wie in jedem Jahr ist er auch im Jahr 2014 Auftakt zu
einer Aktionswoche mit einem umfangreichen Programm bis zum
15. MÀrz. Die stÀdtische Stelle zur Gleichberechtigung der Frau
koordiniert die AktivitÀten zum Internationalen Frauentag. Am
Samstag, den 8. MÀrz, prÀsentieren die Frauengruppen, -
verbÀnde, Initiativen und Institutionen ihre vielfÀltige Arbeit von
Frauen fĂŒr Frauen mit InfostĂ€nden von 11 bis 15 Uhr auf dem
Rathausplatz.

Auch am 8. MĂ€rz, um 17 Uhr, ehrt und wĂŒrdigt der stĂ€dtische
Empfang zum Internationalen Frauentag im Runden Saal des
Konzerthauses Freiburg das frauenpolitische Engagement der
vielfÀltigen Frauengruppen, -initiativen und Institutionen und ihre
Arbeit von Frauen fĂŒr Frauen.

Vom 9. bis 15. MĂ€rz zeigt das umfangreiche Programm der
Aktionswoche das breite Spektrum und Engagement der Frauen
in allen Bereichen in der Stadt. Das detaillierte Programm kann
angefordert werden bei der Stelle zur Gleichberechtigung der
Frau, Stadt Freiburg, Rathausplatz 2 – 4, 79098 Freiburg, Tel.
0761/201-1700, E-Mail: frauenbeauftragte@stadt.freiburg.de
oder ist zu finden unter: www.freiburg.de/frauenbeauftragte
Mehr
 

 
Mundenhof-GelÀnde Freiburg: 32. Zelt-Musik-Festival
Der Winter zeigt sich bis jetzt fast frĂŒhlingshaft und da erwacht auch schon die Vorfreude auf den Sommer und auf das 32. Freiburger Zelt-Musik-Festival. 120.000 Zelt-Liebhaber, Musik-Fans und Festival-Freunde werden wieder vor den Toren Freiburgs zwischen grĂŒnen HĂŒgeln in Nachbarschaft zum Tiergehege und Naturerlebnispark Mundenhof zusammen feiern. DafĂŒr soll auch wieder ein Veranstaltungsprogramm unterschiedlichster kultureller Facetten sorgen. Nationale und internationale Stars und Newcomer unterschiedlichster Couleur werden die Grenzen zwischen Generationen und Musikstilen schwinden lassen.

Folgende Konzerte sind bereits im Vorverkauf und machen Lust auf mehr:

Gregory Porter Mi 16. Juli 2014 Zirkuszelt
Jeff Beck, Support: Jimmie Vaughan Do 17. Juli 2014 Zirkuszelt
Fat Freddy's Drop Fr 18. Juli 2014 Zirkuszelt
Dieter Thomas Kuhn & Band Sa 19. Juli 2014 Zirkuszelt - ausverkauft
Katzenjammer So 20. Juli 2014 Zirkuszelt
Sportfreunde Stiller Mo 21. Juli 2014 Zirkuszelt
Roger Cicero & Big Band Di 22. Juli 2014 Zirkuszelt
Gentleman & The Evolution Mi 23. Juli 2014 Zirkuszelt
ZAZ Di 29. Juli 2014 Zirkuszelt
Samy Deluxe + Dlx Bnd und Irie RĂ©voltĂ©s Do 31. Juli 2014 Zirkuszelt – Doppelkonzert


Das komplette Programm geht am 22. MĂ€rz in den Vorverkauf. Restkarten fĂŒr das Konzert von Dieter Thomas Kuhn & Band gibt es dann am 22. MĂ€rz ab 10.00 Uhr nur an der ZMF-VVK-Stelle in Freiburg, Bertoldstraße gegenĂŒber dem Theater Freiburg.

Eine weitere Besonderheit des Zelt-Musik-Festivals ist der eintrittsfreie Zugang zum GelĂ€nde und das Gratis-Actionprogramm, das auf drei BĂŒhnen Konzerte, Kleinkunst und Jugendkulturaktionen bietet. Seit sechs Jahren arbeitet das Zelt-Musik-Festival im Rahmen des Programms Youngstars in Action - Kulturelle Bildung fĂŒr Kinder und Jugendliche mit dem Jugendbildungswerk Freiburg zusammen. Es sind gemeinsame Workshops (Foto, Tanz, Rap, Kunst
) und Mitmach-Aktionen (ZirkuskĂŒnste, Kunstrasen,
) in Planung und junge Talente bekommen die Chance auf einer ZMF-BĂŒhne aufzutreten. Mehr dazu ab Mitte Mai. Die ZMF-Zeit naht und bald werden die WiesenhĂŒgel am Eingang zum Mundenhof-GelĂ€nde wieder zu einem Ort der Begegnung und des kulturellen Miteinanders werden: Live-Musik, Artistik, Kamelreiten, badische WeingemĂŒtlichkeit, Picknickstimmung und viele kleine Erlebnisse zum Zuschauen, Staunen und Mitmachen erwarten die Besucher. Darauf und auf die ĂŒber 100 Veranstaltungen freuen sich Jahr fĂŒr Jahr zahlreiche ZMF-Freunde.

Tickets: 07531/908844 oder www.zmf.de
Mehr
 

 
Freiburg: Tag der offenen Töpferei
am 8. und 9. MĂ€rz 2014

Am zweiten MĂ€rzwochenende ist es wieder soweit: Ein gemĂŒtlicher Spaziergang durch mehrere Töpfereien und KeramikwerkstĂ€tten wird möglich. Am bundesweiten Tag der offenen Töpferei, der eigentlich zwei Tage ist, öffnen auch in Freiburg und Umgebung vierzehn WerkstĂ€tten ihre TĂŒren. Besonders an diesem Wochenende ist ein plastischer Einblick in die Vielfalt der Techniken und Arbeitsweisen der Keramikschaffenden dieser Region möglich. Oft bieten diese an beiden Tagen die Möglichkeit, selbst Kontakt zum Material Ton aufzunehmen. Oder es kann einfach zugeschaut werden, meistens mit einer kleinen Bewirtung verbunden.

Das Spektrum der WerkstĂ€tten reicht von handgemachtem einfachen und ausgefallenen Geschirr, Porzellan, Leuchtkeramik, Pflanz- und GroßgefĂ€ĂŸen, Öfen, stilvoller SanitĂ€rkeramik, Becken, Kacheln, Öfen, Brunnen bis hin zu Objekten und Skulpturen. So unterschiedlich und interessant wie die Keramik sind auch die Menschen, die sich dahinter verbergen, und fĂŒr Fragen und anregende GesprĂ€che zur VerfĂŒgung stehen.

Tage der offenen Töpferei am 8. und 9. MÀrz 2014. Das genaue Programm mit den einzelnen Angeboten findet sich im Internet
Mehr
 

 
Vortrag: Mut zur Erziehung
Wie können wir unseren Kindern auf praktische Weise ein wirkliches WertgefĂŒhl vermitteln?

Verunsicherung und die daraus resultierende Erschöpfung kennzeichnen unsere heutige Erziehungssituation. Wir sehnen uns nach einer guten Verbindung und Beziehung zu unseren Kindern. Grenzen setzen, Regeln aufstellen, Richtlinien befolgen allein können noch nicht zu einer wirklichen SinnerfĂŒllung beitragen, weder bei den Kindern noch bei den Erziehern selbst. Kinder wie auch Erwachsene sehnen sich nach einem tieferen Wert im Leben. Solange aber tragende Werte in der Erziehung nicht ausreichend entwickelt werden, fehlt auch die Kraft zur mutigen Umsetzung.

Zu einer Vortrags- und GesprÀchsveranstaltung lÀdt die Emmendinger Buchhandlung Sillmann mit dem Autor Stephan Wunderlich ein:

Donnerstag, den 20. MĂ€rz 2014
20.00 Uhr

Buchhandlung Sillmann
Theodor-Ludwig-Straße 26
79312 Emmendingen

Stephan Wunderlich ist PĂ€dagoge und Yogalehrer. Er geht bei seinem Vortrag von einem Menschenbild aus, das die Ebenen von Körper, Seele und Geist miteinbezieht. Nach dem einleitenden Vortrag mit Bildern und Beispielen besteht ausreichend Raum fĂŒr Fragen und GesprĂ€ch.

Da der Platz beschrÀnkt ist, wird um eine Voranmeldung gebeten.

Eintritt: € 6.-
Anmeldung und Kartenverkauf bei der Buchhandlung Sillmann
Theodor-Ludwig-Straße 26
70312 Emmendingen
Tel. 07641-8563
buch-sillmann@t-online.de
 
 

 
Konzerttipp: Enya Haas
Der SchwarzwĂ€lder Ausnahmepianist Enya Haas kommt am 30. MĂ€rz nach Schloss Reinach: Klassik und „Minimal Music“ bereiten den Weg hin zu musikalischem Neuland

Obacht, hier kommt ein junger Mann auf dem Weg nach oben und an die Spitze: Enya Haas (19) stammt aus Triberg im Schwarzwald, ist aber vor allem in der Musik zuhause. Schon mit neun Jahren hat er das Klavier fĂŒr sich entdeckt, seit er 13 ist komponiert er eigene StĂŒcke.

Am Klavier malt er besinnliche Welten, in deren fließenden Klangfarben der Zuhörer ganz und gar versinken will. Im vergangenen Jahr hat er sein erstes Album „Way To Myself“ aufgenommen: Gekonnt, ĂŒberzeugend und einfĂŒhlsam sei die Musik, schrieb damals der „SĂŒdkurier“, der „SchwarzwĂ€lder Bote“ sprach davon, dass seine „pianistischen Klangbilder stets Geschichten erzĂ€hlen“. Der Titelsong gibt einen guten Eindruck dessen, was Enya Haas auszeichnet .. (klick unten auf "Mehr"!)

„Es ist nicht meine Absicht, mit einem bestimmten Genre verbunden zu werden“, sagt der junge Musiker selbstbewusst.

„Enya Haas ist eine musikalische Entdeckung, die wir dem Freiburger Publikum unbedingt prĂ€sentieren wollten“, freut sich Hotelier RenĂ© Gessler ĂŒber das Konzert des jungen Ausnahmemusikers. „Wir sind sicher, hier einen KĂŒnstler vorzustellen, der noch eine lange Erfolgsgeschichte vor sich haben wird!“

Enya Haas spielt am Sonntag, 30. MĂ€rz 2014 ab 18:00 Uhr (Aperitif: 17:30) in Schloss Reinach in Freiburg-Munzingen. Der Eintritt kostet 15,- € (incl. Aperitif).

ACHTUNG:
Wir verlosen 2 x 2 Freieintritte unter unseren Lesern. DafĂŒr bis 24.3. mit dem Kontaktformular mit dem Betreff "Enya Haas" schreiben, Name und Adresse dazu. Viel GlĂŒck!
Mehr
 

 
Freiburg: 29. AUTOMOBIL mit 4. Tuning & Sound Convention
21. - 23. Februar 2014, Messe Freiburg

4. Tuning & Sound Convention

„Auto ist Emotion“, dieser These von Ex-Porsche-Chef Wendelin Wiedeking huldigen am intensivsten jene Enthusiasten, die ihr „Heilix Blechle“ verschönern, verbessern, verzieren: IndividualitĂ€t ist Trumpf! Was möglich ist, wie man das macht – das erfahren Tuning-Neulinge wie -Experten auf der AUTOMOBIL. Gleich neben dem Neuwagenbereich, in Messehalle 1, geht nĂ€mlich zum 4. Mal die Tuning & Sound Convention an den Start. Hier findet der Auto-Fan alles, was sein Fahrzeug noch einzigartiger gestaltet: Felgen und Fahrwerke, Karosserieteile und KlebesĂ€tze, Sound- & Chiptuning und vieles mehr.

Neu: „Live Tuning vom Feinsten“ heißt es erstmals auf der Tuning & Sound Convention 2014. Nach dem Auftakterfolg 2013 bei der Essen Motor Show geht die von Radio sunshine live unterstĂŒtzte „Live Tuning Show powered by Sonax“ auf der AUTOMOBIL in die nĂ€chste Runde. Innerhalb der drei Messetage wird ein Serien-Audi A3 von den Schrauberteams der Profis Timo Asbeck (Timos Tuning Schmiede) und Dirk Hattenhauer (BSG Racing) zu einem erstklassigen Showcar umgebaut. Bei dem Spektakel wird unter anderem der Einbau eines professionellen Bilstein Sportfahrwerks, von Felgen der Topmarke OZ Wheels und eine trendige Komplettfolierung von TTS am Fahrzeug realisiert. Radio sunshine live ist mit großem Promotionstand vor Ort, sorgt mit Live-Moderation auf der BĂŒhne fĂŒr beste Stimmung und DJ „der feine Herr“ wird krĂ€ftig an den Turntables drehen. Zu weiteren Höhepunkten des Rahmenprogramms zĂ€hlt zweifellos die Wahl des „Freiburger Tuning Girls“. Am Abend des langen Messefreitags wird ab 19 Uhr das "Freiburger Tuning Girl 2014" gesucht. Gewinnerin 2013 war Wilma Hartmann. Sie sitzt 2014 unter anderem in der Jury und wird ihre SchĂ€rpe an die diesjĂ€hrige Gewinnerin ĂŒbergeben. Die Wahl findet in Kooperation mit der Modelagentur "Allure", dem „Freiburger Wochenbericht“, dem „Haarcafe FrancĂ©k“ sowie dem ModegeschĂ€ft „Snob“ statt. Die Gewinnerin erhĂ€lt neben dem Shooting fĂŒr das Plakat der Tuning & Sound Convention 2015 unter anderem ein Styling bei FrancĂ©k, ein Hotel-Wellness-Wochenende, einen Laufstegkurs bei "Allure Models" und ein Fotoshooting bei S.K.U.B. Fotostudio, gesponsert vom Freiburger Wochenbericht.

An allen drei Messetagen wird auf der BĂŒhne in Messehalle 1 der GymkhanaDrift Cup vorgestellt: automobile Geschicklichkeit at it‘s best. Gymkhana ist aktueller Drift-Weltmeister und dazu noch im aktuellen GUINNESS WORLD RECORD Buch 2014 aufgefĂŒhrt.

AUTOMOBIL mit Tuning & Sound Convention - ein Erlebnis fĂŒr alle Auto-Fans und Auto-Individualisten!
Mehr
 

 
Theatertipp: TagtrÀume
Kammerspiel von William Mastrosimone
Deutsch von Heidrun Reshöft

Ein schĂ€biges Zimmer, eine Frau, ein Mann und ihre AnnĂ€herungsversuche: Cliff ist Fernfahrer und eine Panne hĂ€lt ihn an diesem Ort fest. Er hat Rose gerade in einem Supermarkt kennengelernt, in dem sie als VerkĂ€uferin arbeitet. Beide wollen den Abend nicht alleine verbringen, doch das Zusammenfinden gestaltet sich schwieriger als gedacht. Ein liebevoller Blick auf zwei Sonderlinge – die Geschichte einer immer wiederkehrenden Sehnsucht.

Regie: Peter W. Hermanns
Mit: Sybille Denker, Georg Blumreiter

Wallgrabentheater Freiburg
Premiere am 11. Februar, 20 Uhr
weitere Termine siehe Theaterspielplan
Mehr
 

 
Lörrach: Babyshambles mit Pete Doherty am 25. Juli auf dem Lörracher Marktplatz
Billy Bragg / The bianca Story sowie Anna Calvi / Thea Hjelmeland als weitere Konzerte bestÀtigt

STIMMEN bestĂ€tigt mit der britischen Rockband Babyshambles mit Pete Doherty am 25. Juli das dritte Marktplatzkonzert 2014. Eine zweite Band fĂŒr dieses Marktplatzkonzert wird in KĂŒrze bestĂ€tigt. Mit dem Auftritt von Post-Punk-Ikone und ProtestsĂ€nger Billy Bragg sowie der angesagten Schweizer Band The bianca Story ist ein außergewöhnlicher Konzertabend am 19. Juli im Lörracher Rosenfelspark garantiert. Große GefĂŒhle und eine durchdringende Stimme: das ist die britische SĂ€ngerin und Gitarristin Anna Calvi, die am 21. Juli mit der Norwegerin Thea Hjelmeland im Burghof Lörrach erstmals bei STIMMEN zu erleben sein wird. Der Ticketvorverkauf fĂŒr die drei Konzerte lĂ€uft bereits.

Pete Doherty ist zurĂŒck mit seiner Band, den Babyshambles, und einem energetischen Album, das nach langer Wartezeit die hungrigen Fans begeisterte und selbst hierzulande in die Charts schoss. Seines Zeichens Musiker, Maler und Schauspieler, ist er vor allem insgesamt irgendetwas zwischen postmodernem BohĂšmien und Enfant Terrible der urbanen Popkultur, der auch immer fĂŒr eine prima Story gut war. Mit Pete Doherty weht ein Hauch Metropole durch Lörrach, vermengt mit dem Geruch und Flair der Londoner Pubs.

„Ein Billy-Bragg-Konzert ist wie ein Treffen der anonymen Romantiker”, so beschreibt es der britische Singer-Songwriter Billy Bragg selbst. Seine Musik war und ist von politischen Themen und Gesellschaftskritik geprĂ€gt. Die Songs sind locker und harmonisch, zugleich tiefschĂŒrfend und ergreifend. Die nachdenklichen Texte erzeugen mit der entspannten Musik, die zwischen Folk und Country einzuordnen ist, eine ganz besondere Stimmung. The bianca Story sind weit mehr als eine regulĂ€re Band. Ihre Songs handeln von unvergesslichen Dingen im Leben, von Auswandern und Geltungsdrang. Zum einen sind sie live eine musikalische Wucht. Zum anderen haben sie mit ihren Fans fĂŒr Furore gesorgt. Über Crowdfunding haben sie € 90.000 (in Europa bisher der höchste je erzielte Be-trag fĂŒr eine Band) gesammelt und damit ihr neues Album fĂŒr alle frei zugĂ€nglich gemacht.

Große GefĂŒhle, eine durchdringende Stimme und viel Pathos: Elemente, die die Britin Anna Calvi bereits mit ihrem DebĂŒtalbum zu einer absolut außergewöhnlichen KĂŒnstlerin machten. Sie war die Entdeckung des Jahres 2011 – Brian Eno sprach vom „best thing since Patti Smith“. Ihr hochgelobtes neues zweites Album „One Breath“ hat sie mit dem Produzenten John Congleton produziert, der schon mit Acts wie Bill Callahan, John Grant, Erykah Badu, und Amanda Palmer zusammenarbeitete. Es ist mit dĂŒster-romantischem Pathos ausgestattet, experimentierfreudig und mit ausdrucksstarken GefĂŒhlen in Text und Musik. Neben Anna Calvi steht an diesem Abend im Burghof auch die junge Norwegerin Thea Hjelmeland auf der BĂŒhne. Strohblond, ein bisschen entrĂŒckt wirkend, wie eine Mischung aus Tori Amos, Björk und den leicht verschrobenen Folk-Schwestern Coco Rosie. Musikalisch pendelt Hjelmeland zwischen Chanson, klassischem Singer/Songwritertum, angejazzten Popsongs und zerbrechlichen Balladen, um dann aber im nĂ€chsten Moment mit einem akustischen Spielzeugkasten alles zu konterkarieren. Eine musikalische Entdeckung.

Kartenvorverkauf: www.stimmen.com, Ticket-Hotline: +49 (0)7621 - 940 89 - 11/12
Mehr
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 
93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 
116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 
139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 
162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 
185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 
208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 
254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 
277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 
volles_programm_anzeige.jpg
gruenequellen.jpg
kieser_banner1.jpg
2

Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger