Prolixletter
Dienstag, 19. Oktober 2021
  --- Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter auf diesere Seite  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?
Uhr


ProlixLetter Archiv


 

 

PROLIX letter nr 773

Liebe Leserinnen und liebe Leser,

am 13. August 2021 ist wieder Freitag der Dreizehnte. Im Volksglauben vieler Kulturen gilt dieser Tag als Unglückstag, an dem besonders viele Unglücke passieren ... mehr dazu lesen wir hier: http://www.kleiner-kalender.de/event/freitag-der-dreizehnte/0235c.html

Beste Grüße - Daniel Jäger


=========================

DER HEUTIGE INHALT IM ÜBERBLICK:

I. FREIBURG & DRUMRUM

1. Freiburger Weinsommer bis 14. August auf dem Münsterplatz

2. Freiburg: Nächstes „Impfen-to-go“ mit Johnson & Johnson

3. Wie lässt sich nachhaltiges Leben in Freiburg entwickeln?

4. Freiburg: Neuer Kooperationspartner für den Mundenhof

5. Veranstaltungstipps der Städtischen Museen Freiburg bis 15. August

6. Freiburg: neuer Bauabschnitt in der Waldkircher Straße

7. Freiburg: Neuauflage der Broschüre „Wohnen und Begegnen“

8. Bad Krozingen: Bogenschießen im Kurpark

9. Bushaltestelle am Eugen-Keidel-Bad ist jetzt barrierefrei

II. KULTURELLES

1. Buchtipp I: Claudius Crönert "Letzter Tanz auf Sankt Pauli"

2. Buchtipp II: Colin Dexter "Der letzte Tag"

3. Buchtipp III: Vincent-Immanuel Herr und Martin Speer "Europe for Future"

4. Buchtipp IV:  Ute Bales "Vom letzten Tag ein Stück"

5. Buchtipp V: Kurt Hörtenhuber und Günter Bender "Ich mag dich so wie du bist"

6.  Kalendertipp I: Licht in der Landschaft 2022

7.  Kalendertipp II: "Edward Hopper"

8. Stadtbibliothek Karlsruhe: Sommerpause mit Ausnahmen

9. Museumstipp: Greser & Lenz: SCHLIMM

10. Theatertipp: SOUVENIR

11. Stadtbibliothek Karlsruhe bietet Programm zur Leseförderung an

12. Hörspieltipp: Du hast mich nie geliebt

13. Jazzfestival Freiburg 2021

14. Happy Birthday, Martin Gerbert

15. gesichtslos – Frauen in der Prostitution

III. KARLSRUHE & ANDERSWO

1. "Wohnwerkstatt Karlsruhe" mit neuen Angeboten für den Herbst

2. Karlsruhe: Energie-Check - Ist mein Haus noch ganz dicht?

3. Verkehrsschild "Carsharing": Übergangszeit geplant

4. Karlsruhe: Sommerleseaktionen der Kinder- und Jugendbibliothek

5. Karlsruhe: Führung durch die Sonderausstellung "Wasser marsch!"

IV. STUDENTISCHES

1. Veranstaltungen des Studierendenwerks Freiburg

2. Steine, die Geschichte erzählen

V. ÖKOLOGISCHES

1. Sanierung des Weihers am Hauptfriedhof Freiburg beginnt

2. Klima schützen, Kohle stoppen, Dörfer retten

3. Zahl des Monats: Tempo 50 erreicht die Blaugrüne Mosaikjungfer im Flug

4. AUSZEIT IM GRÜNEN

5. NABU Meldungen

VI. DIES UND DAS

1. caravan live vom 30. September bis 3. Oktober 2021 in der Messe Freiburg

2. Gebildete Frauen des Mittelalters

3. Katastrophen-Warn-Apps

4. MIT ESEL, HUSKY UND ALPAKA DURCH DEN SÜDEN

5. Bilanz des 7. Street Food Market

VII. VERLOSUNGEN

1. Gutscheine für Historix-Tours

1.1  "Im Jetzt leben für Dummies"

1.2. Gutscheinbuch.de Schlemmerblock für Baden-Württemberg

2. Aktuelle Verlosungen

3. Gewinner Gewinner

VIII. ZU GUTER LETZT 

=========================

I. FREIBURG & DRUMRUM

1. Freiburger Weinsommer bis 14. August auf dem Münsterplatz

Der Freiburger Münsterplatz darf diesem Sommer doch noch Gastgeber für ein größeres kulinarisches Highlight sein

https://prolixletter.de/archivzeigen.php?num=6198

==========================

2. Freiburg: Nächstes „Impfen-to-go“ mit Johnson & Johnson

Donnerstag, 12. August, ab 16 Uhr in Haslach

https://prolixletter.de/archivzeigen.php?num=6204

==========================

3. Wie lässt sich nachhaltiges Leben in Freiburg entwickeln?

Bürgerinnen und Bürger gestalten Bildungspolitik mit

https://prolixletter.de/archivzeigen.php?num=6206

==========================

4. Freiburg: Neuer Kooperationspartner für den Mundenhof

Badische Versicherung spendet jährlich 5.000 Euro

https://prolixletter.de/archivzeigen.php?num=6212

==========================

5. Veranstaltungstipps der Städtischen Museen Freiburg bis 15. August

(32. Kalenderwoche)

https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=9438

==========================

6. Freiburg: neuer Bauabschnitt in der Waldkircher Straße

Nachdem die westliche Fahrbahnseite fertiggestellt ist und auch die Führung der neuen Stadtbahnstrecke schon deutlich sichtbar ist, beginnt bei den Bauarbeiten in der Waldkircher Straße am 11. August eine neue Bauphase, die voraussichtlich bis Anfang November andauern wird.  

https://prolixletter.de/archivzeigen.php?num=6214

==========================

7. Freiburg: Neuauflage der Broschüre „Wohnen und Begegnen“

Ab sofort kostenlos im Seniorenbüro und unter www.freiburg.de/senioren erhältlich

https://prolixletter.de/archivzeigen.php?num=6207

==========================

8. Bad Krozingen: Bogenschießen im Kurpark

Gemeinsam mit der Firma Tom’s Bogenladen bietet die Kur und Bäder GmbH - von August bis Oktober - Kurse für das traditionelle Bogenschießen auf der Schießanlage im Kurpark an.

https://prolixletter.de/archivzeigen.php?num=6208

==========================

9. Bushaltestelle am Eugen-Keidel-Bad ist jetzt barrierefrei

Programm zum Umbau von Bushaltestellen: Zahlreiche Haltestellen wurden und werden umgebaut

https://prolixletter.de/archivzeigen.php?num=6217

==========================

II. KULTURELLES

1. Buchtipp I: Claudius Crönert "Letzter Tanz auf Sankt Pauli"

Zeitgeschichtliche Kriminalroman

Hamburg 1941: Kriminalkommissar Krell, ein gewissenhafter Beamter, ermittelt in einer Mordsache. Als er feststellt, dass ein hoher SS-Mann in den Fall verwickelt ist, untersagt ihm sein Vorgesetzter weitere Nachforschungen. Aber der Kommissar kann den Fall nicht ruhen lassen. Doch dann wird seine Tochter Jette bei einem Swing-Abend gesehen. Die 16-Jährige hatte kurz zuvor die verbotene Swingmusik für sich entdeckt - und die erste Liebe. Während sich Krell für das Wohl seiner Familie entscheidet, bricht es Jettes Herz, als ihr Liebster eingezogen wird.

Der Autor Claudius Crönert, geboren 1961, in Hamburg aufgewachsen, lebt als Literat in Berlin. Er schreibt Krimis und historische Romane. Informationen über sein Werk finden Sie im Internet unter www.claudius-croenert.de

Gmeiner Verlag 2021, 343 Seiten, € 15,– (D)
ISBN 978-3-8392-0042-1

siehe auch https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=9430

==========================

2. Buchtipp II: Colin Dexter "Der letzte Tag"

Kriminalroman
Aus dem Englischen von Ute Tanner

Ein Fall für Inspector Morse 13: Inspector Morse wehrt sich vehement dagegen, die Ermittlungen im Mordfall von Yvonne Harrison zu übernehmen. Hütet er ein dunkles Geheimnis?

Der Tod von Yvonne Harrison beschäftigt das Thames Valley Police Department bereits seit einem Jahr. Gefesselt und geknebelt starb sie auf ihrem eigenen Bett, und alles deutet darauf hin, dass sie sich freiwillig in diese Lage begab. Anonyme Anrufe bringen neue Bewegung in den Fall – ein Rätsel, wie geschaffen für Inspector Morse. Doch aus unerklärlichen Gründen wehrt er sich dagegen, den Fall offiziell zu übernehmen. Seinen langjährigen Partner Sergeant Lewis quält mehr und mehr der Verdacht, dass der große Morse ein dunkles Geheimnis hat.

Unionsverlag 2021, 352 Seiten, € 13.95 (D), 14.40 (A) / SFr 18.90
ISBN 978-3-293-20844-5

siehe auch https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=9433

==========================

3. Buchtipp III: Vincent-Immanuel Herr und Martin Speer "Europe for Future"

95 Thesen, die Europa retten – was jetzt geschehen muss

Neustart für den Kontinent und ein Ende der Dauerkrise: „Ein Buch, das vor Ideen platzt. Nach seiner Lektüre will man es den Autoren einfach glauben: Europa könnte seine besten Tage noch vor sich haben. Europe for Future ist das Buch für ein Europa jenseits der Krisen.“ Stefan Leifert, Leiter des ZDF-Landesstudios Bayern und langjähriger ZDF-Korrespondent in Brüssel

Zu bürokratisch, zu langsam, zu zerstritten: Die EU weckt nur noch selten Begeisterung. Gefühlt befindet sich die Europäische Union seit einem Jahrzehnt am Rande des Abgrunds. Erst waren es die Finanz- und Flüchtlingskrise, die den Zusammenhalt Europas erschütterten. Später kam der Brexit, jetzt steht die EU vor der Herausforderung der Corona-Pandemie. Mit Sorge beobachten die Aktivisten und EU-Kenner Vincent-Immanuel Herr und Martin Speer diese Entwicklung. Nach Reisen quer durch Europa haben sie eine Lösung für die politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Krisen im Gepäck: 95 umsetzbare Reformen, die die EU wieder auf die Spur bringen. Darunter:

EU-Reisepass für alle Bürger*innen
Gesundheitsunion
Europäischer Senat
Startguthaben für alle 25-Jährigen
Feministische Außenpolitik
Abschaffung der Winterzeit

Die beiden Autoren liefern mit ihren 95 Thesen für Europa handfeste Reformideen, die unser Kontinent im Wahljahr 2021 so dringend braucht. Ihr EU-Buch ist die Anleitung für den Neustart.

Verlag Droemer 2021, 336 Seiten, € 16,99
ISBN: 978-3-426-30268-2

siehe auch https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=9435

==========================

4. Buchtipp IV:  Ute Bales "Vom letzten Tag ein Stück"

Neuer Roman der Freiburger Schriftstellerin, in dem es ums Fortgehen und Bleiben und um den Verlust einer Landschaft mit einer langen Vergangenheit geht

In ihrem neuen Roman geht Ute Bales der Frage nach, wohin der Mensch gehört, wenn Heimat immer weniger greifbar wird, wenn sich Menschen immer mehr von ihren Landschaften entfernen, wenn sie diese Bindung verlieren und letztlich ihre Landschaften nicht mehr brauchen. Dabei fokussiert sie den Egoismus unserer Zeit und das Ignorieren von Vergangenheit und Zukunft.

Hintergrund des Romans ist eine Umweltkatastrophe, die sich seit Jahrzehnten, unbemerkt von einer größeren Öffentlichkeit, vollzieht. Gemeint ist der Abbau der vulkanischen Berge der Eifel, deren Ausbeutung von Lava und Basalt für schnelles Geld und maximalen Profit.

Bales beschreibt ein traditionsbehütetes Dorf, arglose Bewohner, einen geplünderten Berg, die hilflosen Versuche eines jungen Mannes, der sich gegen diese Zerstörung wehrt und eine Ich-Erzählerin, die bei alldem zusieht.

Zentrale Figur der Erzählung ist Bertram, ein Aussteiger. Das Dorf, in dem er lebt, interessiert ihn wenig. Dafür aber die Landschaft, die Natur, die Berge, die Pflanzen. Er lebt von Gelegenheitsjobs, ist politisch interessiert, spielt Gitarre, liest viel. Sein Haus, ein ehemaliger Bauernhof, steht allen offen, mit denen sich gut diskutieren lässt. Als die Wettenfeld Lava GmbH den Bauern Felder und Wiesen am vulkanischen Berg abkaufen will und dabei keinen Hehl daraus macht, Basalt und Lava abbauen zu wollen, ahnt Bertram die Wunden und Verluste, die die Zerstörung des Berges für das Dorf bedeuten würde. Er befürchtet das Verschwinden von Insekten und Pflanzen, ist sicher, dass der Wind die Richtung ändern wird und Wasserläufe versickern werden. Sein Zorn über die immer brutaler werdenden Eingriffe in die Natur wächst, als der Berg zum Abbau freigegeben wird. So ein Berg, da ist er sich sicher, darf nicht einem gehören, auch nicht allen, sondern – niemandem. Zusammen mit der Ich-Erzählerin, die ihn liebt, wird er aktiv, nimmt an Demos teil, entwirft Flugblätter, schreibt Briefe an die Verantwortlichen. Am Berg sucht er nach einer seltenen Pflanzen- oder Tierart, hofft, dadurch den Abbau aufhalten zu können. Weil er nichts findet, beginnt er Giftpflanzen zu züchten.

Der Verlust des Berges geht immer stärker mit dem Verlust der eigenen Identität und Geschichte einher. Als in einem Frühjahr der Ginster nicht mehr blüht und er einen der vertrauten Bäche nicht mehr finden kann, verschwindet Bertram spurlos. Die einzige, die nach ihm sucht, ist die Ich-Erzählerin, die seine Geschichte rekonstruiert. Bertram, der Berg, die Tiere und Pflanzen stehen sozusagen symbolhaft für die vermisste Landschaft und so ist „Vom letzten Tag ein Stück“ in der Spannung zwischen Untergang und Sehnsucht nach Verlorenem angesiedelt. Es geht darin nicht um Schuldzuweisungen, sondern darum, was das Verschwinden von Landschaft mit den Menschen macht.

Rhein Mosel Verlag 2021, 246 Seiten, € 19,80 (D)
ISBN: 978-3-89801-442-7

siehe auch https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=9443

==========================

5. Buchtipp V: Kurt Hörtenhuber und Günter Bender "Ich mag dich so wie du bist"

Wert(e)volles für Kinderherzen

Seit fast zwanzig Jahren erfreuen die Erlebnisse des kleinen Herzensbotschafters „Oups“ Groß und Klein. Im neu erschienenen Kinderbuch „Ich mag dich so wie du bist!“ widmen sich der österreichische Bestsellerautor Kurt Hörtenhuber und der deutsche Illustrator Günter Bender diesmal einem besonders wichtigen Thema: „Einzigartigkeit zu schätzen, statt einander zu vergleichen.”

Der kleine Marienkäfer Karli war sehr unglücklich, weil er nur ein Pünktchen hatte und sich deshalb selbst nicht mehr lieben konnte. Als er Oups begegnet, erlebt er einen Zauber, der seine Sichtweise völlig verändert und ihn wieder fröhlich stimmt.

Liebevoll zeigt Kurt Hörtenhuber Kindern mit dieser berührenden Geschichte, dass es nicht sinnvoll ist, sich mit anderen zu vergleichen. Jeder Mensch ist einzigartig und wertvoll, so wie er ist. Genau das macht unsere Welt so bunt und vielfältig. Kinder ab drei Jahren erleben durch das neue Abenteuer von Oups, dass wahre Zufriedenheit dort zu finden ist, wo wir dem Leben mit Achtsamkeit und Wertschätzung begegnen. „Unsere Sichtweise bestimmt über unsere Wahrnehmung, darum lohnt es sich, das Leben um uns herum mit dem Herzen zu betrachten“, davon ist Kurt Hörtenhuber überzeugt.

„Ich mag dich so wie du bist“ ist ein Kinderbuch, das auch Erwachsene lieben werden. Besonders geschätzt werden die Oups-Bücher und Materialen von Pädagoginnen und Pädagogen in Schulen und Kindergärten im Bereich „Herzensbildung“, da sie Kindern positive Werte vermittelt, die gerade in dieser Zeit für ein liebevolleres Miteinander so wichtig sind.

2002 wurde der „OUPS Verlag“ von Kurt Hörtenhuber in Ried im Innkreis gegründet. Das erste Buch "Oups vom Planet des Herzen" wurde bereits in 20 Sprachen übersetzt und mit dem „Platinbuch“ des österreichischen Buchhandels ausgezeichnet. Inzwischen gibt es zahlreiche Buchbände und Minibücher. Neben den Büchern bietet der Verlag auch eine Vielzahl weiterer Produkte rund um „Oups“. Bei der Entwicklung und Herstellung wird Wert auf Nachhaltigkeit und regionale Verbundenheit gelegt. So finden sich im Produktsortiment zum Beispiel Zirbenkissen für gesunden Schlaf, Duft-Kräuterkissen oder Bio-Kräutertees aus heimischer
Produktion.

Mit der Kombination aus zauberhaften Zeichnungen und klaren Worten spricht das kreative Oups-Team eine breite Zielgruppe an. So ist es nicht verwunderlich, dass Oups zur Herzensbildung an österreichischen Schulen eingesetzt wird, genauso gerne aber auch von Trainern zur Persönlichkeitsentwicklung genutzt wird.

Auf Facebook folgen OUPS fast 190.000 Leserin nen und Leser.

werteART Verlag GmbH 2021, 32 Seiten, € 9,99 (D)
ISBN 978-3-903175-40-2

siehe auch https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=9439

==========================

6.  Kalendertipp I: Licht in der Landschaft 2022

Fotokunst-Kalender zum Aufhängen

Zwölf faszinierende Aufnahmen renommierter Fotografen, brillanter Bilderdruck im Großformat in 58,4 x 48,5 cm, Schmuckkalendarium mit Feiertagen, Kalenderwochen und Mondphasen - ein wunderbares Geschenk für Naturliebhaber

Da keiner genau weiß, welche Reisebeschränkungen wegen Corona im nächsten Jahr einen Ski- oder Auslandsurlaub erschweren oder unmöglich machen, ist dieser Kalender in den eigenen Wänden ein eindrucksvoller Augenschmaus, um die bunte Welt dennoch zu bestaunen: Lassen Sie Ihre Gedanken in die Ferne schweifen beim Anblick der grandiosen Landschafts-Impressionen im Spiel von Licht und Wolken.
Betrachten Sie die wundervollen Lichtstimmungen im Skigebiet Brauneck bei Lenggries in Oberbayern, im Kleinen Rur-Venn (La Petite Roer-Venn) bei Sourbrodt, Hohes Venn, Belgien, am Bethells Beach, Auckland, Neuseeland, im Nationalpark und Naturschutzgebiet Great Sand Dunes, Colorado, USA, im Naturpark Barnim, Brandenburg, Deutschland, in Trentino-Alto Adige (Südtirol), Nonstal, Provinz Trentino, Italien, in der Lüneburger Heide bei Undeloh, Niedersachsen, Deutschland, am Wasserfall Goðafoss, Norðurland eystra, Island, in Rio Seco, Potosí, Bolivien, in der Gletscherlagune Jökulsárlón, Island und im Zürcher Oberland, Schweiz.

Ein Anblick, der Emotionen weckt und zum Träumen einlädt. Einer der Toptitel unter den Landschaftskalendern.

Dieser DUMONT Kalender wurde in Deutschland gestaltet, gedruckt und verarbeitet, er ist „Made in Germany". Dies gilt auch für das eingesetzte Papier, welches allen Standards einer zertifizierten und umweltverträglichen Herstellung entspricht. In jedem Kalender steckt unsere Liebe zum Detail und unsere langjährige Erfahrung.

DuMont Kalenderverlag 2021, 58,4 x 48,5 cm, Stabile Spiralbindung mit einem Aufhänger, € 32,00
EAN: 4250809648019

siehe auch https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=9441

==========================

7.  Kalendertipp II: "Edward Hopper"

Einsteckkalender 2022

Kalender mit 12 eingesteckten Kunstkarten, Titelblatt mit Passepartout und Foliendeckblatt. Dreisprachiges Kalendarium. Kalenderformat: 19 x 24,5 cm. Jede Kunstkarte kann nach Monatsende zum Sammeln, Verschenken oder Schreiben von Kartengrüßen weiterverwendet werden.

Edward Hopper (1882-1967) war ein amerikanischer Maler des Amerikanischen Realismus. Hoppers in kühler Farbgebung gehaltene realistische Bilder weisen auf die Einsamkeit des modernen Menschen und Leere des modernen Lebens hin. Er gilt als Chronist der US-amerikanischen Zivilisation.

Fink Verlag 2021, 12 Blatt, € 15,95 (D)
ISBN 978-3-7717-1886-2

siehe auch https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=9437

==========================

8. Stadtbibliothek Karlsruhe: Sommerpause mit Ausnahmen
 
"Mühlburger Montag" für Daheimgebliebene

https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=9436

==========================

9. Museumstipp: Greser & Lenz: SCHLIMM

Caricatura Museum Frankfurt – Museum für Komische Kunst
bis 21. November 2021

https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=9429

==========================

10. Theatertipp: SOUVENIR

Das wahre Leben der Florence Foster Jenkins - Die Diva der Dissonanzen
Komödie mit Musik von Stephen Temperley

https://56plus.de/archivzeigen.php?num=3312

==========================

11. Stadtbibliothek Karlsruhe bietet Programm zur Leseförderung an

Antonin-Zugang für lesebegeisterte Kinder und Jugendliche

https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=9440

==========================

12. Hörspieltipp: Du hast mich nie geliebt

ARD Radio Tatort
Freitag, 13.08.2021, 19:05 Uhr, Ursendung
SWR2 Hörspiel am Sonntag

https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=9442

==========================

13. Jazzfestival Freiburg 2021

Jazzhaus | E-WERK | Schützen | Forum Merzhausen
18.-26. September

https://freiburger-studienfuehrer.de/Archiv.php?num=1871

==========================

14. Happy Birthday, Martin Gerbert

Ein Podcast als Geburtstagsgeschenk für den Fürstabt von St. Blasien

https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=9445

==========================

15. gesichtslos – Frauen in der Prostitution

Foto-Ausstellung // ab November in Mannheim

https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=9447

==========================

III. KARLSRUHE & ANDERSWO

1. "Wohnwerkstatt Karlsruhe" mit neuen Angeboten für den Herbst

Zusammenschluss regt zur Auseinandersetzung mit Wohnmodellen im Alter an

https://56plus.de/archivzeigen.php?num=3311

==========================

2. Karlsruhe: Energie-Check - Ist mein Haus noch ganz dicht?
 
KEK bietet kostenfreie Luftdichtigkeitstests in EnergieQuartieren

https://56plus.de/archivzeigen.php?num=3310

==========================

3. Verkehrsschild "Carsharing": Übergangszeit geplant

Ergänzende Hinweiszettel für Falschparker in Karlsruhe

https://prolixletter.de/archivzeigen.php?num=6211

==========================

4. Karlsruhe: Sommerleseaktionen der Kinder- und Jugendbibliothek
 
JubiClub online über Lesequiz-Plattform Antolin / Aktion MintMagie

https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=9446

==========================

5. Karlsruhe: Führung durch die Sonderausstellung "Wasser marsch!"
 
Pfinzgaumuseum bietet Einblick in die Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Durlach

https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=9444

==========================

IV. STUDENTISCHES

1. Veranstaltungen des Studierendenwerks Freiburg

Unser Veranstaltungsprogramm finden Sie auf:


https://www.swfr.de/internationales/leben-in-freiburg/freizeit

==========================

2. Steine, die Geschichte erzählen

Exkursion nach Worms

https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=9432

==========================

V. ÖKOLOGISCHES

1. Sanierung des Weihers am Hauptfriedhof Freiburg beginnt

Zuläufe und Weiher werden trocken gelegt
Gießwasser für Grabanlagen kann an anderen Brunnen weiter geschöpft werden

https://gruene-quellen.de/kapitel.php?num=13&num1=1510

==========================

2. Klima schützen, Kohle stoppen, Dörfer retten

2.500 Menschen markieren 1,5-Grad-Grenze am Tagebau Garzweiler

https://gruene-quellen.de/Archiv.php?num=13&num1=1514

==========================

3. Zahl des Monats: Tempo 50 erreicht die Blaugrüne Mosaikjungfer im Flug

Die schnelle Libelle kann beim NABU-Insektensommer entdeckt werden

https://gruene-quellen.de/kapitel.php?num=13&num1=1515

==========================

4. AUSZEIT IM GRÜNEN

Wo die Natur in Baden-Württemberg zum Entspannen einlädt

https://prolixletter.de/archivzeigen.php?num=6218

==========================

5. NABU Meldungen

NABU: Nächste Bundesregierung muss im Naturschutz viel nachholen
NABU-Präsident Jörg-Andreas Krüger zum Rechenschaftsbericht zur Nationalen Strategie biologische Vielfalt
https://gruene-quellen.de/Archiv.php?num=13&num1=1513

Parteien im Klimawahlcheck - Verbände stellen Online-Tool zur Bundestagswahl 2021 vor
Gemeinsame Pressemitteilung von Klima-Allianz Deutschland, GermanZero und NABU
https://gruene-quellen.de/Archiv.php?num=13&num1=1512

==========================

VI. DIES UND DAS

1. caravan live vom 30. September bis 3. Oktober 2021 in der Messe Freiburg

Tickets können ab Mitte August online erworben werden.

https://prolixletter.de/archivzeigen.php?num=6203

==========================

2. Gebildete Frauen des Mittelalters

Katalog zur Ausstellung „buochmeisterinne“ erschienen

https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=9434

==========================

3. Katastrophen-Warn-Apps

Eine reicht nicht, Lücke beim iPhone

https://prolixletter.de/archivzeigen.php?num=6210

==========================

4. MIT ESEL, HUSKY UND ALPAKA DURCH DEN SÜDEN

Tierische Familienwanderungen in Baden-Württemberg

https://prolixletter.de/archivzeigen.php?num=6215

==========================

5. Bilanz des 7. Street Food Market

Insgesamt rund 10.000 Besucherinnen und Besucher auf dem Freiburger Messegelände

https://prolixletter.de/archivzeigen.php?num=6216

==========================

VII. VERLOSUNGEN

1. Gutscheine für Historix-Tours
 
Wir verlosen unter unseren Lesern 2 x 2 Gutscheine im Wert von je € 9,50 für eine Event-Stadtführung mit HISTORIX-TOURS, die seit 1998 öffentliche Touren mit professionellen Schauspielern in Freiburg anbieten - bei jedem Wetter, ohne Anmeldung und mit Durchführungsgarantie.

Das Programm von Histroix-Tour finden Sie im Internet (einfach den Banner in der rechten Spalte auf der wodsch-Startseite anklicken!) Um an dieser Verlosung teilzunehmen bitte bis 16. August 2021 einschreiben.

https://wodsch.de/verlosung.php?vid=42

==========================

1.1  "Im Jetzt leben für Dummies"
 
Wir verlosen von dem Titel "Im Jetzt leben für Dummies" aus dem Verlag Wiley ein Exemplar unter unseren Lesern. Um an diesere Verlosung teilzunehmen, bitte bis 16. August 2021 einschreiben. Den Namen der/des Gewinner/in benachrichten wir und veröffentlichen ihn im prolixletter.

https://wodsch.de/verlosung.php?vid=174

==========================

1.2. Gutscheinbuch.de Schlemmerblock für Baden-Württemberg

Wir verlosen von der Ausgabe 2021 unter unseren Lesern weitere fünf Exemplare. Um an der Verlosung teilzunehmen, bitte einschreiben bis 16.8.2021. Die Gewinner werden per eMail benachrichtigt und im prolixletter namentlich bekannt gegeben. Viel Glück !

https://wodsch.de/verlosung.php?vid=178

==========================

2. Aktuelle Verlosungen

stehen in der linken Spalte bei prolix-online.de

==========================

3. Gewinner Gewinner

Wir haben von dem Titel "Besser schlafen für Dummies" aus dem Verlag Wiley ein Exemplar unter unseren Lesern verlost, gewonnen hat das Buch Felix Klausmann. Gratulation!

Wir haben von dem "Peter Gaymann - Wochenquerplaner Kalender 2022" unter unseren Lesern fünf Exemplare verlost. Gewonnen haben Jörg Bartos, David Schmid, Lilo Schätzle, Bernd Fuhrmann und Sibylle Gabler. Glückwunsch!

==========================

4. Spielregeln für Gewinnspiele des ProlixVerlages

https://prolixletter.de/Kapitel/Spielregeln%20f%C3%BCr%20Gewinnspiele%20des%20ProlixVerlages%20.html

==========================

VIII. ZU GUTER LETZT


Freue mich auf Anregungen und Kritik für die Gestaltung der kommenden Ausgaben und bitte um Zuschriften mit dem Kontaktformular der Website: http://www.prolixletter.de/kontakt.php - Wer in der Betreffzeile "Leserbrief" eingibt erklärt sich einverstanden, dass dieser eventuell auch in einer weiteren Ausgabe des prolixletters veröffentlicht wird.

Wer erst seit kurzem den ProlixLetter bezieht und gerne ältere Ausgaben nachlesen will, schaut am besten in unser Archiv: http://www.prolixletter.de/Kapitel/ProlixLetter%20Archiv.html. Viele Informationen und insbesondere die Webtipps sind für längere Zeit aktuell und sind natürlich auch zum Rumstöbern ganz interessant

Wer den prolixletter in Zukunft nicht mehr erhalten möchte, klickt ganz unten auf "Newsletter abbestellen" ....

Gute Zeit – Daniel Jäger

 
Versendet am: 10.08.2021  




zurück
volles_programm_anzeige.jpg
gruenequellen.jpg
kieser_banner1.jpg

Lisa K&ooml;llges

Mittagstisch-in-Freiburg




Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger