Prolixletter
Mittwoch, 3. Juni 2020
  --- Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter auf diesere Seite  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?
Uhr


ProlixLetter Archiv


 

 

Prolix Letter Nr. 719

Liebe Leserinnen und liebe Leser,

an der Albert-Ludwigs-Universität wurde von der Hochschulleitung ein Arbeitskreis "AK Hitze" eingesetzt, da die lang andauernde Hitzeperiode des letzten Sommers bei vielen Beschäftigten an der Uni zu Belastungssituationen geführt hat. Mehr dazu hier:
https://www.zuv.uni-freiburg.de/service/hitze

Beste Grüße - Daniel Jäger


=========================

DER HEUTIGE INHALT IM ÜBERBLICK:

I. FREIBURG & DRUMRUM


1. Freiburg: Sommerferien für Sterngucker

2. Freiburg: „Heiß auf Lesen“

3. Freiburg: Pflegeeltern gesucht

4. Ehemaliges Technologiezentrum Freiburg (TZF) an Siedlungswerk verkauft

5. Freiburg: Innovative Ausgleichsmaßnahmen für das neue SC-Stadion

6. Freiburg: Kulinarisch-kulturelle Stadtteilführungen

7. Freiburg: Ebneter Bücherhäusle

8. Freiburg: Mit der VAG mal so richtig am Rad drehen

9. Titisee: Eventnacht am 3. August 2019

10. Oberbürgermeister Martin Horn verurteilt antisemitischen Vorfall in Freiburg  

II. KULTURELLES

1. Buchtipp I: Karen Sander "Wenn ich tot bin"

2. Buchtipp II: Michael Schmidt-Salomon "Entspannt euch!"

3. Buchtipp III: Hoeps & Toes "Die Cannabis-Connection"

4. Buchtipp IV:  Fritz Reheis "Die Resonanzstrategie"

5. Buchtipp V: Anna Lena Böckel u.a. "Flowfood"

6. Kalendertipp: Bäume 2020

7. Homepage wagnermuseum – rechtzeitig zur Festspielzeit neu!

8. Schlager-Gala mit Semino Rossi und Reiner Kirsten

9. Philharmonisches Orchester Freiburg  

10. Festival: Tamburi Mundi | „Intuition“

11. Konzerttipp: Manfred Mann’s Earth Band  

12. Hörspieltipp: Der Weltuntergang findet nicht statt

III. KARLSRUHE & ANDERSWO

1. Karlsruhe: 17.750 Euro Spende für die Artenschutzstiftung Zoo

2. Karlsruhe: Kulturfrühstück zur Nachhaltigkeitsdebatte

3. Karlsruhe: Asiatisches Paradies in der Oststadt

4. Karlsruhe: Seebühne lockt mit Märchen, Akkordeons und Mandolinen

5. Karlsruhe: Durlacher Altstadtfest ist nächstes Jahr am zweiten Juli-Wochenende
 
6. Heilbronn: Halbzeit bei der BUGA

7. Karlsruhe: Freibadbibliotheken öffnen zu Ferienbeginn
 
8. Mannheim: Zu Gast beim Gelato-Tüftler

IV. STUDENTISCHES


1. Veranstaltungen des Studierendenwerks Freiburg

2. Das neue Programm der Katholischen Akademie Freiburg ist da!

3. Workshop "Sicherheit im Netz und in den sozialen Medien"

4. Übergabe menschlicher Überreste

V. ÖKOLOGISCHES

1. Folgen des Klimawandels

2. Städte fordern Kanzlerin Merkel zu verstärktem Klimaschutz auf

3. Von frühen Kämpfen für Luftreinhaltung zu Fridays for Future

4. Stadt Karlsruhe kämpft gegen Ambrosie
 
5. Freiburg: Waldbrandgefahr erneut hoch bis sehr hoch
 
6. NABU Meldungen

VI. DIES UND DAS

1. caravan live 2019

2. BADEN MESSE

3. Fördermittel für Gedenkstättenarbeit in Baden-Württemberg

4. Rund 26.000 Besucher beim Seefest im Seepark Freiburg

VII. VERLOSUNGEN


1. Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Freiburg & Umgebung 2020

2. Aktuelle Verlosungen

3. Gewinner Gewinner Gewinner

VIII. ZUGUTERLETZT 

=========================

I. FREIBURG & DRUMRUM


1. Freiburg: Sommerferien für Sterngucker

Das Planetarium Freiburg bietet ein buntes Programm

https://prolixletter.de/archivzeigen.php?num=4535

==========================

2. Freiburg: „Heiß auf Lesen“

Die Leseclubaktion für die Klassen 5 bis 8
Vom 23. Juli bis 13. September in der Stadtbibliothek Freiburg

https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=7664

==========================

3. Freiburg: Pflegeeltern gesucht

https://prolixletter.de/archivzeigen.php?num=4513

==========================

4. Ehemaliges Technologiezentrum Freiburg (TZF) an Siedlungswerk verkauft

https://prolixletter.de/archivzeigen.php?num=4512

==========================

5. Freiburg: Innovative Ausgleichsmaßnahmen für das neue SC-Stadion
 
Seit einem Jahr entwickelt die Stadt Freiburg Magerrasen auf der Deponie Eichelbuck – erste Ergebnisse des Monitorings sind positiv
 
https://oekoplus-freiburg.de/archivzeigen.php?num=3594

==========================

6. Freiburg: Kulinarisch-kulturelle Stadtteilführungen

Eat the World bietet dreistündige Touren "abseits von ausgetretenen Touristenpfaden" an ...

https://prolix-gastrotipps.de/archivzeigen.php?num=970

==========================

7. Freiburg: Ebneter Bücherhäusle

Eine ehemalige Telefonzelle als Ebneter Bücherhäusle, als öffentlicher Bücherschrank bei der Eschbachbrücke in der Steinhalde. Dieser Schrank bietet die Möglichkeit, ganz einfach und kostenlos Bücher zu tauschen und weiter zu verschenken.

https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=7640  

==========================

8. Freiburg: Mit der VAG mal so richtig am Rad drehen

Um mal so richtig am Rad zu schrauben und zu drehen erweitert die Freiburger Verkehres AG (VAG) ihr Angebot um Reparaturstationen für Fahrräder ...

https://freiburger-studienfuehrer.de/Archiv.php?num=1503

==========================

9. Titisee: Eventnacht am 3. August 2019

Kunst im „Paradies“ - eine Nacht voller Wow-Effekte

https://prolixletter.de/archivzeigen.php?num=4521

==========================

10. Oberbürgermeister Martin Horn verurteilt antisemitischen Vorfall in Freiburg  

Lob für Eingreifen eines Augenzeugen  
OB Horn: „Zivilcourage ist 2019 dringend nötig“  
 
https://prolixletter.de/archivzeigen.php?num=4536

==========================

II. KULTURELLES

1. Buchtipp I: Karen Sander "Wenn ich tot bin"

Thriller

«Ich reise gern, auch mit meinen Geschichten. Deswegen spielen sie oft an entlegenen Orten oder in fernen Zeiten. So kann ich immer wieder Neues entdecken oder Altes mit neuen Augen sehen. Das ist allerdings nicht der einzige Grund, weshalb dieses Buch in Schottland angesiedelt ist», schreibt die Autorin Karen Sander in den Nachbemerkungen zu ihrem neuen Psychothriller «Wenn ich tot bin».

«Da ist zunächst die Polizei in Großbritannien, bei der einiges anders abläuft als in Deutschland und die viel hierarchischer aufgebaut ist. Diese Unterschiede haben es mir erst möglich gemacht, meine Geschichte so zu erzählen, wie ich sie erzählen wollte. Hinzu kommen die Einsamkeit und die Weite der Highlands, die so dünn besiedelt sind, dass eine junge Frau dort problemlos tagelang umherirren kann.»

Die junge Frau ist Madelin McFarland. Nach zehn Jahren in der Gewalt eines brutalen Peinigers, ist der 19-jährigen gerade erst die Flucht gelungen. Ihre Mutter Susan ist überglücklich, die totgeglaubte Tochter in die Arme schließen zu können. Doch nur wenige Stunden später ist Madelin erneut verschwunden, Susans Mann Stuart liegt schwer verletzt in der Küche, und ihre jüngere Tochter Harper ist so verstört, dass sie kein Wort mehr spricht. Detective Sergeant Kate Fincher von der Polizei Edinburgh setzt alles daran, Madelin zu finden. Vor wem ist ‹Amy›, wie sich die junge Frau nun anscheinend nennt, in die Highlands geflohen?

Die Huffington Post urteilte über Sanders Vorgängerroman: «Die Leser sollten sich vielleicht darauf einstellen, dass sie beim Lesen das Atmen vergessen. Ein Spitzenthriller auf internationalem Niveau!».

«Wenn ich tot bin» erscheint nun im Rowohlt Taschenbuch Verlag und ist der erste Stand-alone der Autorin nach ihrer Reihe um die Psychologin Liz Montario - raffiniert erzählt und wendungsreich.

rororo 2019, 288 Seiten, € 9,99 (D), 10,30 (A)
ISBN: 978-3-499-29159-3

siehe auch https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=7632

==========================

2. Buchtipp II: Michael Schmidt-Salomon "Entspannt euch!"

Eine Philosophie der Gelassenheit

Wie findet man zu einem sinnerfüllten, glücklichen Leben? Der Schlüssel dazu ist laut Michael Schmidt-Salomon die Überwindung von Schuld und Scham, sowie der Abschied von der Vorstellung des „grandiosen Ich“. Denn um ein gelasseneres Selbst zu entwickeln, muss man von seinem Selbst lassen können. In seinem Buch zeigt uns der bekannte Philosoph, wie wir moralische Schuldgefühle überwinden und zu einer neuen Leichtigkeit des Seins finden, wie wir lernen zu ertragen, was wir nicht verändern können, und zu verändern, was wir nicht ertragen müssen. So gelingt es, die eigenen Fähigkeiten zu entfalten und einen tragfähigen Lebenssinn zu finden.

Ein Weisheitsbuch für das 21. Jahrhundert – originell, positiv und wohltuend unaufgeregt.

Piper Verlag 2019, 160 Seiten, € 16,00 [D], 16,50 [A]
EAN 978-3-492-05950-3

siehe auch https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=7636

==========================

3. Buchtipp III: Hoeps & Toes "Die Cannabis-Connection"

Thriller
Siebzehn Kapitel aus dem Niederländischen
übersetzt von Thomas Hoeps

Dr. Marcel Kamrath ist der ideale Politiker. Charmant, ambitioniert, zielgerichtet und menschenfreundlich. Dem Staatssekretär winkt schon ein Ministeramt, er muss nur noch die Legalisierung von Cannabis erfolgreich durch den Bundestag bringen. Doch dann holt ihn seine begraben geglaubte Vergangenheit wieder ein. Ein Jugendfreund aus Amsterdam taucht auf.

Das Wiedersehen wird für Kamrath zu einem gnadenlosen Machtkampf, in dem ihm die Kontrolle mehr und mehr entgleitet. Immer tiefer wird Kamrath in ein gefährliches Duell hineingetrieben, das er nur überleben kann, wenn er alles opfert, was ihm wichtig ist.

Das Autorenduo Hoeps & Toes arbeitet seit Jahren Hand in Hand. Thomas Hoeps übersetzt die Kapitel von Jac. Toes aus dem Niederländischen ins Deutsche und schreibt seine eigenen Kapitel auf Deutsch.

Thomas Hoeps (*1966) promovierte über Terrorismus in der deutschen Literatur. 1997 veröffentlichte er seinen Debütroman "Pfeifer bricht aus", es folgten Gedichte, Erzählungen und ein Theaterstück. Er erhielt u. a. den Literaturförderpreis der Stadt Düsseldorf und den Nettetaler Literaturpreis.

Jac. Toes (*1950 in Den Haag) lebt und arbeitet als freier Gerichtsreporter in Arnheim. Nach dem Studium der Niederländischen Literatur war er als Lehrer tätig, bis er sich ganz dem Schreiben widmete. Er wurde u. a. mit dem niederländischen Krimipreis Gouden Strop ausgezeichnet.

Unionsverlag 2019, 384 Seiten, €19.00 (D), 19.60 (A) / SFr 26.00
ISBN 978-3-293-00551-8

siehe auch https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=7644

==========================

4. Buchtipp IV:  Fritz Reheis "Die Resonanzstrategie"

Vom Lärm des Geldes zur Symphonie des Lebens

»Schneller, höher, weiter!« Das ist das Mantra unseres Fortschritts. Wir gehorchen dem Steigerungsprinzip. In »Die Resonanzstrategie. Warum wir Nachhaltigkeit neu denken müssen«  stellt Fritz Reheis die Frage nach dem »Wohin?« und zeigt, dass ein gutes Leben und Zusammenleben vor allem eines braucht: Resonanz.

Wenn wir uns mitteilen, erwarten wir Verständnis, wenn wir uns anstrengen Anerkennung, wenn wir lieben Gegenliebe. Immer geht es darum, dass etwas zurückkommt. Das gilt auch für den Umgang mit uns selbst: Wenn wir eine Entscheidung treffen, soll sie sich stimmig anfühlen. Und für den Umgang mit der Natur: Wenn wir sie pfleglich behandeln, soll sie uns Früchte und Lebensraum bieten. Kurz: Der Mensch ist zutiefst auf Resonanz angewiesen. Sie ist auch der Schlüssel zur Nachhaltigkeit: Soziale Mitwelt, natürliche Umwelt und personale Innenwelt müssen als Resonanzräume erfahrbar sein, damit Leben und Zusammenleben auf Dauer gelingen können.

Die Anziehungskraft des Geldes lässt Resonanzen immer mehr verstummen. Der Homo oeconomicus opfert die Rücksichtnahme auf Umwelt, Mitwelt und Innenwelt dem Steigerungsprinzip. Die seit wenigen Generationen geltende Formel »Zeit ist Geld« führt uns in die Irre. »Nachhaltigkeit scheitert vor allem deswegen, weil wir die tiefere Bedeutung der ihr impliziten Zeit vergessen haben. Das Resonanzkonzept hilft uns, diese wiederzuentdecken«, sagt Fritz Reheis.

In seinem neuen Buch untersucht Reheis, unter welchen Voraussetzungen sich Resonanz ereignen kann. Er weist nach, dass die herrschende Wirtschaftsordnung Resonanzen systematisch blockiert. Und er entwirft eine Strategie, wie wir die zerstörerische Maßlosigkeit der Gelddynamik überwinden und die Eigenzeiten und Rhythmen von Mensch, Gesellschaft und Natur wieder besser respektieren können – eine zugleich konservative und revolutionäre Alternative zur allseits beklagten Herrschaft der »Sach«zwänge.

Der Autor Prof. Dr. Fritz Reheis gilt als einer der geistigen Väter von Begriff und Konzept der Entschleunigung. Publizistisch beschäftigt sich der habilitierte Erziehungs- und Sozialwissenschaftler mit der Frage nach dem richtigen Zeitmaß; für unsere »beschleunigungskranke« Gesellschaft. Er ist Autor viel beachteter Bücher wie »Entschleunigung: Abschied vom Turbokapitalismus«, »Die Kreativität der Langsamkeit« und »Wo Marx Recht hat«.

oekom verlag 2019, 416 Seiten, € 26,00 (D), 26,70 (A)
ISBN 978-3-96238-052-6

siehe auch https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=7650

==========================

5. Buchtipp V: Anna Lena Böckel u.a. "Flowfood"

Snacks für mehr Energie, Fitness und Konzentration
80 Rezepte für Riegel, Bällchen, Sportgels und Co.

Flowfood für Ausdauer und Wohlbefinden
Schmeckt gut, tut gut, schont die Umwelt: Mit einem selbst gemachten Powersnack aus der Flowfood-Küche können die Herausforderungen des Tages kommen. Anna Lena Böckel, Uwe Schröder und Günter Wagner stellen in ihrem Buch »Flowfood«, erschienen im pala-verlag, 80 Rezepte für alle Snackmomente vor. Energiebällchen, Powerriegel oder Sportgels helfen, körperliche und geistige Hochleistungen zu erbringen und in einen Flow zu kommen, sodass es im Sport, bei der Arbeit oder im Unterricht gut läuft. Die Ernährungsexperten haben perfekte Pausenhappen entwickelt, die im entscheidenden Moment das Gewünschte leisten: Konzentration und Ausdauer verbessern, Fettstoffwechseltraining und Regeneration unterstützen und dabei für gute Laune sorgen. Symbole und Nährwertangaben bei jedem Rezept machen es leicht, den passenden Snack auszuwählen.

Die Pausensnacks enthalten das, was der Körper wirklich braucht, aber keine unnötigen Zusatzstoffe. So schmecken Sauerkirschbällchen, Schoko-Bananen-Riegel, Kokoswaffeln, Mango-Eiweiß-Shake oder Heidelbeer-Gel natürlich lecker. Sie lassen sich einfach zubereiten und handlich verpacken, ohne Plastikmüll zu hinterlassen – ein großes Plus der Zubereitung in der heimischen Küche.

Ein Buch zur zielgerichteten Energie- und Nährstoffversorgung für Fitness, Freizeit, Beruf und Schule, beim Ausdauersport ebenso wie beim Krafttraining, Handballspiel oder Schachturnier. Mit feinen Snacks, die auch als Mitbringsel gut ankommen.

pala-verlag 2019, 160 Seiten, € 19,90
ISBN: 978-3-89566-386-4

siehe auch https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=7658

==========================

6. Kalendertipp: Bäume 2020

Fotokunst-Kalender zum Aufhängen

Diese Bäume haben Charakter: Ein Trompetenbaum, Birken, Mandelbäume, eine Weide, ein blühender Kirschbaum, eine Linde im Abendlicht, eine Eiche, Schwarzerlen, ein Birnbaum, ein Ahorn, eine Buche und eine verschneite Rotbuche geben jedem Kalenderblatt ein unverwechselbares Gesicht.

Eine rundum gelungene Sammlung aus Deutschland, Großbritannien und der Schweiz.

Dumont Verlag 2019, 58,4 x 48,5 cm, Stabile Spiralbindung mit einem Aufhänger, € 30,00
ISBN 9783832041021

siehe auch https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=7662

==========================

7. www.wagnermuseum.de – rechtzeitig zur Festspielzeit neu!

Der Web-Auftritt des Richard Wagner Museums wurde inhaltlich und gestalterisch, technisch und datenschutzrechtlich aktualisiert. Die wichtigste Neuerung: Das Richard Wagner Museum bietet seine fremdsprachlichen Informationen im Internet jetzt nicht nur in englischer, sondern auch in französischer Sprache an ...

https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=7653

==========================

8. Schlager-Gala mit Semino Rossi und Reiner Kirsten

Die Fans der Schlager- und Volksmusikszene dürfen sich am Donnerstag, den 25. Juli 2019 ab 20.00 Uhr auf Reiner Kirsten und den berühmten argentinischen Sänger Semino Rossi beim Open Air im Park in Bad Krozingen freuen. Außerdem sind wie auch im vergangenen Jahr die Wieberbuabe mit dabei.

https://prolixletter.de/archivzeigen.php?num=4527

==========================

9. Philharmonisches Orchester Freiburg  
 
Am Mittwoch, den 24. Juli 2019 ab 20.00 Uhr spielt das Philharmonische Orchester Freiburg beim Open Air im Park in Bad Krozingen ...

https://56plus.de/archivzeigen.php?num=2797

==========================

10. Festival: Tamburi Mundi | „Intuition“

14. Internationales Festival für Rahmentrommeln
26.07. - 04.08. | Saal, Foyer, Kammertheater u.a.
Die Welt trifft sich in Freiburg … und trommelt!

https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=7665

==========================

11. Konzerttipp: Manfred Mann’s Earth Band  

Am Freitag, den 26. Juli 2019 ab 20.00 Uhr kommt die Manfred Mann’s Earth Band zum Open Air im Park nach Bad Krozingen

https://prolixletter.de/archivzeigen.php?num=4539

==========================

12. Hörspieltipp: Der Weltuntergang findet nicht statt

Hörspiel von Ria Endres
Sonntag, 28. Juli 2019, 18:20 Uhr, 70´00 Min.
SWR2 Hörspiel am Sonntag

https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=7659

==========================

III. KARLSRUHE & ANDERSWO


1. Karlsruhe: 17.750 Euro Spende für die Artenschutzstiftung Zoo
 
Wette zwischen Zoodirektor und den Beruflichen Schulen Achern
Reinschmidt: "Ich freue mich riesig, dass ich verloren habe"

https://gruene-quellen.de/kapitel.php?num=13&num1=900

==========================

2. Karlsruhe: Kulturfrühstück zur Nachhaltigkeitsdebatte

Gesprächsrunde fragt nach der kulturellen Dimension des Themas

https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=7661

==========================

3. Karlsruhe: Asiatisches Paradies in der Oststadt
 
Offene Pforte im Garten Lachnerstraße 7

Ein asiatisches Paradies erwartet das Publikum bei der Offenen Pforte am 3. August (14 bis 18 Uhr) und am 4. August (11 bis 17 Uhr) in der Lachnerstraße 7

https://gruene-quellen.de/Archiv.php?num=13&num1=907

==========================

4. Karlsruhe: Seebühne lockt mit Märchen, Akkordeons und Mandolinen
 
Vielseitiges Programm zum Beginn der Sommerferien

http://www.prolixletter.de/archivzeigen.php?num=4532

==========================

5. Karlsruhe: Durlacher Altstadtfest ist nächstes Jahr am zweiten Juli-Wochenende
 
Ausrichtende Vereine entschieden sich wegen Fußball-EM zur Terminverschiebung

https://prolix-gastrotipps.de/archivzeigen.php?num=969

==========================

6. Heilbronn: Halbzeit bei der BUGA

Konzept der Garten- und Stadtausstellung kommt gut an

https://56plus.de/archivzeigen.php?num=2795

==========================

7. Karlsruhe: Freibadbibliotheken öffnen zu Ferienbeginn
 
"Leseratte trifft Wasserratte" im Rheinstrandbad und in Rüppurr

https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=7663

==========================

8. Mannheim: Zu Gast beim Gelato-Tüftler

Nicht Rom, nicht Mailand, nicht Venedig: In Mannheim entstand vor genau 50 Jahren mit dem Spaghettieis die hierzulande wohl bekannteste Eisspezialität.

https://prolix-gastrotipps.de/archivzeigen.php?num=966

==========================

IV. STUDENTISCHES


1. Veranstaltungen des Studierendenwerks Freiburg

Unser Veranstaltungsprogramm finden Sie auf: https://www.swfr.de/freizeit/kalender/

==========================

2. Das neue Programm der Katholischen Akademie Freiburg ist da!

Das neue Veranstaltungsprogramm für September bis Dezember 2019 der Katholischen Akademie Freiburg ist veröffentlicht. Im Fokus steht weiterhin das Thema „Wahrheit|en“.

https://freiburger-studienfuehrer.de/Archiv.php?num=1498

==========================

3. Workshop "Sicherheit im Netz und in den sozialen Medien"

Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) lädt zum Workshop am 25. Juli 2019 in Stuttgart ein: "Sicherheit im Netz und in den sozialen Medien. Wer bin ich, wer folgt mir und wer hat meine Daten?"

https://freiburger-studienfuehrer.de/Archiv.php?num=1502

==========================

4. Übergabe menschlicher Überreste

Das Projekt freiburg-postkolonial.de hat zwei Schädel aus der Alexander-Ecker-Sammlung zur weiteren Erforschung ihrer Herkunft an das Universitätsarchiv der Universität Freiburg übergeben ...

https://prolixletter.de/archivzeigen.php?num=4545

==========================

V. ÖKOLOGISCHES

1. Folgen des Klimawandels

Forstamt entnimmt durch Trockenschäden und Borkenkäfer abgestorbene Bäume  
Eingriffe in den Wald werden deutlich sichtbar sein

https://gruene-quellen.de/Archiv.php?num=13&num1=899

==========================

2. Städte fordern Kanzlerin Merkel zu verstärktem Klimaschutz auf

Freiburgs OB Martin Horn: Kommunen benötigen mehr Unterstützung vom Bund    

https://oekoplus-freiburg.de/archivzeigen.php?num=3596

==========================

3. Von frühen Kämpfen für Luftreinhaltung zu Fridays for Future

20. September 2919:  Globaler Klimastreik & 45 Jahre Bauplatzbesetzung Marckolsheim

https://oekoplus-freiburg.de/archivzeigen.php?num=3598

==========================

4. Stadt Karlsruhe kämpft gegen Ambrosie
 
Bürgerinnen und Bürger können Funde melden

https://gruene-quellen.de/kapitel.php?num=13&num1=911

==========================

5. Freiburg: Waldbrandgefahr erneut hoch bis sehr hoch
 
Grillen nur an offiziellen Grillstellen im Stadtwald erlaubt. Rauchverbot im Wald gilt bis Ende Oktober

https://gruene-quellen.de/Archiv.php?num=13&num1=910

==========================

6. NABU Meldungen

NABU begrüßt Wildnisfonds
Tschimpke: Weitere Schritte zum Erhalt der Artenvielfalt müssen folgen
https://gruene-quellen.de/Archiv.php?num=13&num1=894

NABU: UNESCO weist vier neue Weltnaturerbestätten aus
Tennhardt: Anerkennung der Naturerbe im Iran und in China ist ein wichtiger Schritt für den Erhalt der Artenvielfalt
https://gruene-quellen.de/Archiv.php?num=13&num1=895

Die Klima- und Mobilitätswende gestalten
Gemeinsame Pressemitteilung der IG Metall, des BUND und des NABU
https://gruene-quellen.de/Archiv.php?num=13&num1=897

Kein Bedarf in Sicht: NABU stellt Gutachten zur Fehmarnbeltquerung vor
Miller: Urteil der Verkehrsexperten kommt Todesstoß für Ostseetunnel gleich
https://oekoplus-freiburg.de/archivzeigen.php?num=3595

Unsere Erde ist ein fragiles Frühstücksei - 300 Einreichungen bei Kunstwettbewerb "PlanetArtist"
NABU, NuArt und das Kühlhaus Berlin veröffentlichen eingereichte Kunstwerke - jetzt darf das Publikum abstimmen
https://gruene-quellen.de/Archiv.php?num=13&num1=901

NABU: Klöckners eigene Berater empfehlen radikalen Umbau der EU-Agrarpolitik
Tschimpke: Ministerin setzt mit ihrer Tatenlosigkeit Akzeptanz für Landwirtschaft aufs Spiel
https://gruene-quellen.de/Archiv.php?num=13&num1=903

NABU zu von der Leyens Agenda: Wichtigkeit des Klimaschutzes erkannt, Stopp des Artensterbens fehlt komplett
Tschimpke: Lösung beider Krisen muss höchste Priorität in den nächsten fünf Jahren haben
https://gruene-quellen.de/Archiv.php?num=13&num1=905

NABU: Online-Trainer macht fit für den Insektensommer
Mit E-Learning-Tool NABU Insektentrainer Schmetterlinge, Käfer und Wanzen kennenlernen und bestimmen
https://gruene-quellen.de/kapitel.php?num=13&num1=908

NABU: Frankreich darf Jagd auf bedrohte Vogelarten nicht wieder zulassen
Miller: Französische Regierung knickt vor Jagdlobby ein
https://gruene-quellen.de/Archiv.php?num=13&num1=909

==========================

VI. DIES UND DAS


1. caravan live 2019

17. – 20. Oktober 2019, Messe Freiburg
Die caravan live in Freiburg mit mehr Ausstellern, Neufahrzeugen, Marken, Destinationen und Zubehör.
 
https://56plus.de/archivzeigen.php?num=2794

==========================

2. BADEN MESSE

14. – 22. September 2019, Messe Freiburg
Thementage für Reisen und Wissen, der Freundinnentag und die Familientage am Wochenende bringen neuen Schwung in die BADEN MESSE.
Gesund & Vital - neuer Schwerpunkt der Messe  

https://prolixletter.de/archivzeigen.php?num=4530

==========================

3. Fördermittel für Gedenkstättenarbeit in Baden-Württemberg

Jetzt Projektanträge für das Jahr 2020 stellen

https://prolixletter.de/archivzeigen.php?num=4537

==========================

4. Rund 26.000 Besucher beim Seefest im Seepark Freiburg

https://prolixletter.de/archivzeigen.php?num=4538

==========================

VII. VERLOSUNGEN

1. Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Freiburg & Umgebung 2020

Wir verlosen von der Ausgabe 2020 unter unseren Lesern fünf Exemplare. Um an der Verlosung teilzunehmen, bitte einschreiben bis 5.8.2019. Die Gewinner werden per eMail benachrichtigt und im prolixletter namentlich bekannt gegeben. Viel Glück !

https://wodsch.de/verlosung.php?vid=43

==========================

2. Aktuelle Verlosungen

stehen in der linken Spalte bei prolix-online.de

==========================

3. Gewinner Gewinner Gewinner

Für ein Konzert mit Zeal & Ardor am Samstag, 20.07.2019, um 20:30 Uhr im Spiegelzelt beim ZMF Freiburg haben wir 1x2 Freikarten verlost, gewonnen hat Bettina Bayreuther. Gratulation!

Für ein Konzert mit GReeN am Dienstag, 23.07.2019, um 20:30 Uhr im Spiegelzelt beim ZMF Freiburg haben wir auch 1x2 Freikarten verlost, gewonnen hat Anastasia Semikova. Gratulation!

Wir haben unter unseren Lesern 2 x 2 Gutscheine im Wert von je € 9,50 für eine Event-Stadtführung mit HISTORIX-TOURS (die seit 1998 an 365 Tagen im Jahr öffentliche Touren mit professionellen Schauspielern in Freiburg anbieten - bei jedem Wetter, ohne Anmeldung und mit Durchführungsgarantie) verlost. Das Programm von Histroix-Tour finden Sie im Internet (einfach den Banner in der rechten Spalte auf der wodsch.de anklicken!). Gewonnen haben die Gutscheine Kathrin Otto und Dominik Faist. Viel Vergnügen!!

==========================

4. Spielregeln für Gewinnspiele des ProlixVerlages

https://prolixletter.de/Kapitel/Spielregeln%20f%C3%BCr%20Gewinnspiele%20des%20ProlixVerlages%20.html

==========================

VIII. ZUGUTERLETZT

Freue mich auf Anregungen und Kritik für die Gestaltung der kommenden Ausgaben und bitte um Zuschriften mit dem Kontaktformular der Website: http://www.prolixletter.de/kontakt.php - Wer in der Betreffzeile "Leserbrief" eingibt erklärt sich einverstanden, dass dieser eventuell auch in einer weiteren Ausgabe des prolixletters veröffentlicht wird.

Wer erst seit kurzem den ProlixLetter bezieht und gerne ältere Ausgaben nachlesen will, schaut am besten in unser Archiv: http://www.prolixletter.de/Kapitel/ProlixLetter%20Archiv.html. Viele Informationen und insbesondere die Webtipps sind für längere Zeit aktuell und sind natürlich auch zum Rumstöbern ganz interessant

Wer den prolixletter in Zukunft nicht mehr erhalten möchte, klickt ganz unten auf "Newsletter abbetellen" ....

Gute Zeit – Daniel Jäger

===========================

Mittagstisch in Freiburg

Unsere Übersicht von Gaststätten, die in Freiburg einen wechselnden Mittagstisch anbieten, umfasst zahlreiche Einträge und wird weiter vervollständigt. Wer dazu weitere Anregungen oder auch Korrekturen hat, bitte mit dem Kontaktformular auf der Website

www.mittagstisch-in-freiburg.de

===========================

Tipp bei Zimmersuche und Wohnungswechsel in Freiburg

Mit der Onlineausgabe des Studienführers arbeiten wir mit einem Studentischen Online-Wohnungsmarkt zusammen, mit dem man kostenfrei und ganz leicht nach Wohnungen und WG Zimmern suchen oder Angebote eintragen kann.

https://prolix-studienfuehrer.de/Freiburg/Wohnen.php#Online-Wohnungsmarkt_f%C3%BCr_Studenten_in_Freiburg

=============================

Wodsch ?

Das Informationsportal des Prolix Verlags. Von hier aus gibt es Zugang zu den zahlreichen Webseiten mit interessanten und aktuellen Informationen über vielfältige Themen. "Wodsch ineluege?"

wodsch.de

 
Versendet am: 24.07.2019  




zurück
volles_programm_anzeige.jpg
gruenequellen.jpg

Lisa K&ooml;llges

Mittagstisch-in-Freiburg




Copyright 2010 - 2020 Benjamin Jäger