Prolixletter
Freitag, 23. April 2021
  --- Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter auf diesere Seite  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?
Uhr


ProlixLetter Archiv


 

 

prolixletter nr 510

Liebe Leserinnen und liebe Leser,

hier nun der 510. ProlixLetter.

Besuchen Sie unser Infoportal: wodsch.de

und bei facebook: http://www.facebook.com/Prolix-Verlag

Gute Zeit und angenehme Woche - Daniel Jäger

Zuallererst - der heutige Inhalt im Überblick:

1. Verlosung für Kinokarten für das CinemaxX Freiburg

2. weitere Verlosungen

2 x 2 Freikarten für  Deichkind am 19.04.2015 in der Rothaus Arena Teilnahmeschluss 13.04.15
2 x 2 Freikarten für JOHANNES OERDING am 21.04.2015 im Jazzhaus Freiburg
2 Gutscheine je EUR 25 für Haarcafé Francek

3. Freiburg: Wie Eltern die Bildungschancen für ihr Kind erhöhen

4. Freiburg-Munzingen: Kultur und Genuss auf Schloss Reinach

5. Freiburg: Ran an den Speck und rein ins Wasser!

6. Freiburg: Über 600 Gebrauchtwagen an einem Ort!

7. Freiburg: Ein Jahr Elektromobilität von Badenova, VAG und IKEA

8. Klong - 6. Freiburger Kindermusikfestival vom 20. bis 26. Juli

9. Hörspieltipps

10. Veranstaltungstipp: Jochen Malmsheimer "Flieg Fisch, lies und gesunde!"

11. Lahr: Barrel of Blues – Freiburgs Blues-Export, der rockt!
 
12. Freiburg-Munzingen: Das Hotel Schloss Reinach investiert mehr als 3 Mio. €

13. Freiburg: Augustinermuseum zeigt erstes Foto des Freiburger Münsters

14. Ausstellungstipp: „Aus Sehnsucht wird Weitblick. Die Jubeljahre des Ulmer Münsters 1877-2015“

15. Buchtipp I: Karlheinz A. Geißler und Jonas Geißler "Time is honey"

16. Buchtipp II: Claudia Piñeiro "Ganz die Deine"

17. Freiburg: Saisonstart im Strandbad – Badespaß im Freien

18. Buchtipp III: Christian Uetz "Es passierte"

19. Buchtipp IV: "Unser Leben mit Krebs – 36 Selbstauskünfte, die Mut machen"

20. Filbinger, Wyhl und die RAF. Die Siebzigerjahre in Baden-Württemberg

21. Ausstellungstipp: „Der doppelte Kirchner. Die zwei Seiten der Leinwand“

22. Frankfurt: 11. Große Kinderkunstnacht

23. Theatertipp: „Glaub jo net wer du bisch!“

24. Veranstaltungen in den Freiburger Museen von 13. bis 19. April (KW 16)

25. Basel: "Belle Haleine - Der Duft der Kunst"

26. Ausstellungstipp III: „Glück im Museum – Cartoons von Gerhard Glück“

27. Veranstaltungen des Studierendenwerks Freiburg

28. Freiburg: 31. Schwule Filmwoche 2015

29. Bad Krozingen: Markgräfler Symphonieorchester - 20. Mozartfest in Bad Krozingen

30. Karlsruhe: Karlsruher öffnen ihre Höfe und Gärten
 
31. Karlsruhe: Demonstrationszug verursacht wieder Sperrungen

32. Karlsruhe: Kammerorchester der Hochschule für Musik spielt im Rathaus

33. Bad Krozingen: Wiener Abend - 20. Mozartfest in Bad Krozingen

34. Ressourcenfieber, Peak Oil, Fracking, Konsum - wie leben?

35. Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 13. bis 18. April (KW 16)

36. Führung zu Strom erzeugender Heizung für großes Zweiparteienhaus in Freiburg

37. ECOtrinova e.V.: Vorstand bestätigt und erweitert

38. ÖKO-TEST Weidemilch

39. Verbände decken illegale Verfolgung von Greifvögeln auf

40. Zuguterletzt

==========================

1. Verlosung für Kinokarten für das CinemaxX Freiburg

Wir verlosen je 4 x 2 Freikarten für das CinemaxX Freiburg (gültig für Filme in 2D). Um an dieser Verlosungen teilzunehmen, bitte bis 4.5.2015 einschreiben. Die Gewinner werden per eMail benachrichtigt und im prolixletter namentlich genannt. Viel Erfolg!

http://www.prolix-studienfuehrer.de/Freiburg/verlosung.php?vid=CxxSS15

==========================

2. weitere Verlosungen

2 x 2 Freikarten für  Deichkind am 19.04.2015 in der Rothaus Arena Teilnahmeschluss 13.04.15
http://www.prolix-studienfuehrer.de/Freiburg/verlosung.php?vid=Deichkind2015

2 x 2 Freikarten für JOHANNES OERDING am 21.04.2015 im Jazzhaus Freiburg
Teilnahmeschluss 13.04.15
http://www.prolix-studienfuehrer.de/Freiburg/verlosung.php?vid=JohannesOerding

2 Gutscheine je EUR 25 für Haarcafé Francek
Teilnahmeschluss: 27.4.2015
http://www.prolix-studienfuehrer.de/Freiburg/verlosung.php?vid=FrancekSS15

==========================

3. Freiburg: Wie Eltern die Bildungschancen für ihr Kind erhöhen

Forum Freiburger Schulen der Zukunft diskutiert am 16. April in der Max-Weber-Schule

http://www.prolixletter.de/archivzeigen.php?num=1623

==========================

4. Freiburg-Munzingen: Kultur und Genuss auf Schloss Reinach

Open Air Konzertprogramm 2015 mit „Phil“, „Dire Strats“ und dem Dauerbrenner „Sweet Soul Music Revue“

http://www.prolixletter.de/archivzeigen.php?num=1617

==========================

5. Freiburg: Ran an den Speck und rein ins Wasser!

Regio Bäder Kursangebote April 2015 – letzte Plätze sichern

http://www.56plus.de/archivzeigen.php?num=875

==========================

6. Freiburg: Über 600 Gebrauchtwagen an einem Ort!

116. Südbadische Gebrauchtwagen-Verkaufsschau (GWS)
vom 17. - 19. April 2015, Messe Freiburg

http://www.56plus.de/archivzeigen.php?num=881

==========================

7. Freiburg: Ein Jahr Elektromobilität von Badenova, VAG und IKEA

Erfolgreiche Zwischenbilanz

http://www.56plus.de/archivzeigen.php?num=878

==========================

8. Klong - 6. Freiburger Kindermusikfestival vom 20. bis 26. Juli

Lehrerinnen und Lehrer können sich jetzt mit ihren Klassen der Stufen 1 bis 6 anmelden

http://www.prolixletter.de/archivzeigen.php?num=1622

==========================

9. Hörspieltipps

Aktuelle Hörspieltipps sind hier zu finden:

http://www.lesen-oder-vorlesen.de/Kategorie/H%F6rspieltipps.html

==========================

10. Veranstaltungstipp: Jochen Malmsheimer "Flieg Fisch, lies und gesunde!"

Kabarett im Konzerthaus Freiburg
am Dienstag, 14. April 2015, 20 Uhr

http://www.freiburger-studienfuehrer.de/Archiv.php?num=576

==========================

11. Lahr: Barrel of Blues – Freiburgs Blues-Export, der rockt!
 
am 22. April 2015 ab 20:00 Uhr im “Schlachthof-Bistro”
in der Dreyspringstraße 16 in 77933 Lahr
 
http://www.prolixletter.de/archivzeigen.php?num=1624

==========================

12. Freiburg-Munzingen: Das Hotel Schloss Reinach investiert mehr als 3 Mio. €

... in Wellnessangebote, einen Outdoor-Poolbereich und neue Zimmer

Beauty- und Massagebereich wird künftig ganztägig von der Expertin Silvia Osswald betreut.

http://www.56plus.de/archivzeigen.php?num=876

==========================

13. Freiburg: Augustinermuseum zeigt erstes Foto des Freiburger Münsters

http://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=3296

==========================

14. Ausstellungstipp: „Aus Sehnsucht wird Weitblick. Die Jubeljahre des Ulmer Münsters 1877-2015“

Ulm: Der höchste Kirchturm der Welt wird 125

Stadthaus Ulm
Bis 31. Dezember 2015

mehr: http://www.prolixletter.de/archivzeigen.php?num=1620

==========================

15. Buchtipp I: Karlheinz A. Geißler und Jonas Geißler "Time is honey"

Zeit leben, nicht managen

Wie können wir lernen, unsere Zeit nicht als Widersacherin, sondern als Freundin zu betrachten? Wie werden wir zeitsatt und zeitsouverän? In "Time is honey" weisen die Zeitexperten Karlheinz A. und Jonas Geißler neue Wege für einen klugen Umgang mit der Zeit und ein zufriedeneres Zeitleben.

Zeitdruck, Zeitmangel, die Zeit, die den Menschen davonläuft – lange schien es, als gäbe es ein einfaches Rezept gegen diese Probleme: Zeitmanagement. In ihrem neuen Buch "Time is honey. Vom klugen Umgang mit der Zeit" räumen die renommierten Zeitforscher und -trainer Karlheinz A. und Jonas Geißler mit diesem Mythos auf: "Zeit kann man nicht sparen, managen oder verlieren. Man kann mit der Zeit nur eines machen: sie leben! Und der Weg dorthin ist weniger schwierig als man denkt!"

Mit ihrem neuen Buch setzen Karlheinz A. und Jonas Geißler der herrschenden Zeit-ist-Geld-Logik eine andere Sichtweise entgegen. "Time ist honey" ist ein Buch gegen den steten Zwang, Zeit zu managen und zu optimieren, und ein Plädoyer dafür, die Zeit als Freundin zu entdecken. "Bessere Zeiten", das sind nach Meinung der Autoren jene Zeiten, die es nicht notwendig machen, in den Urlaub zu flüchten, um die Zeit leben, lieben und genießen zu können. Es sind Zeiten, in denen die Schnellen nicht die Besseren und Erfolgreicheren und die Langsamen nicht die Verlierer sind. Doch wie können wir lernen, die schönen und angenehmen Aspekte der Zeit wahrzunehmen und zu schätzen? Welche unterschiedlichen Zeitmuster gibt es? Wie werden wir wirklich zeitkompetent? "Time is honey" gibt jede Menge Inspirationen zu diesen Fragestellungen und viele wertvolle Anregungen für einen souveränen Umgang mit der Zeit.

oekom verlag 2015, 256 Seiten, EUR 17,95 (D), 18,40 (A)
ISBN 978-3-86581-706-8

siehe auch http://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=3301

==========================

16. Buchtipp II: Claudia Piñeiro "Ganz die Deine"

Jede Frau wird unweigerlich irgendwann von ihrem Mann betrogen, davon ist Inés, perfekte Ehefrau und Mutter, überzeugt. Deshalb ist sie auch nicht überrascht, als sie in der Aktentasche ihres Mannes Ernesto ein Zettelchen findet mit einem Herz aus Lippenstift, unterschrieben mit »Ganz die Deine«. Als sie Ernesto an einem regnerischen Winterabend heimlich folgt, wird sie Zeugin eines heftigen Streits zwischen ihm und einer Frau. Die Frau stürzt, Ernesto versenkt sie im nahegelegenen See: Endlich ist die Geliebte aus dem Weg geräumt. Inés verhilft ihrem Mann zu einem Alibi, denn schließlich verbindet Hass genauso sehr wie Liebe. Doch der undankbare Ernesto denkt gar nicht daran, seine außerehelichen Aktivitäten aufzugeben. Nun beginnt Inés einen Rachefeldzug, von dem es kein Zurück mehr gibt.

Unionverlag 2015, 192 Seiten, EUR 7,95 / sFR 11,90
ISBN 978-3-293-20689-2

siehe auch http://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=3304

==========================

17. Freiburg: Saisonstart im Strandbad – Badespaß im Freien

Die Frühlingssonne strahlt und Freiburgs Strandbad öffnet seine Tore!

http://www.prolixletter.de/archivzeigen.php?num=1625

==========================

18. Buchtipp III: Christian Uetz "Es passierte"

»Experimentelle Annäherung an das Absolute«
Badische Zeitung

Nur alles ist alles. Aber kann der Mensch alles ertragen? Damian, schweizerischer Don Juan und Theologe, will alles vom Leben. Er will Sex, er will Erkenntnis, er will Erniedrigung, er will die absolute Freiheit. Er will den Tod. Und der markiert den Anfang. Im Traum sieht Damian, wie seine Leiche aus dem Zürichsee gezogen wird. Das Zeichen für eine Ansteckung mit HIV bei einem One-Night-Stand wenige Tage zuvor, das ist gewiss. Eine geschwollene Wade und Google scheinen das Todesurteil zu bestätigen. Ganz wund von der Reibung zwischen Eros und Thanatos tritt er mit seinen Gewährsmännern Hegel, Nietzsche und Heidegger ein in die finale Phase seines Kampfes: für, mit und gegen Gott.

Christian Uetz’ dritter Roman ist eine Zumutung – im allerbesten Sinne. Sprachlich virtuos, schamlos und blitzgescheit führt er die Leser bis an die Grenzen des Seins und noch darüber hinaus. Was er dort findet, ist so hochkomisch und tieftraurig wie das Leben selbst. Ein poetischer Parforceritt in die Abgründe, Sehnsüchte, Verlorenheit unser Triebe!

Christian Uetz, geboren 1963 in Egnach, ist ein philosophischer Poet und lebt in Zürich. Nach einer Ausbildung zum Lehrer studierte er Philosophie, Komparatistik und Altgriechisch an der Universität Zürich. 2010 erhielt er den Bodensee-Literaturpreis für sein bisheriges literarisches Gesamtwerk. Seine Performanceauftritte sind legendär!  Nach »Nur Du, und nur Ich« (2011) und »Sunderwarumbe – Ein Schweizer Requiem« (2012) ist »Es passierte« sein dritter Roman.

Secession Verlag 2015, 208 Seiten, EUR (D) 19,95, (A) 20,60 / sFR 27,90
ISBN 978-3905951677

siehe auch http://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=3298

==========================

19. Buchtipp IV: "Unser Leben mit Krebs – 36 Selbstauskünfte, die Mut machen"

Autorinnen-Team des Instituts für Sozialforschung und berufliche Weiterbildung gGmbH Neustrelitz

Stark und ungewöhnlich offen äußern sich Betroffene und ihre Familien zur Krankheit Krebs. Männer und Frauen, Junge und Ältere, Couragierte und eher Zurückhaltende sprechen in diesem Buch über ihre Erfahrungen im Umgang mit der tückischen Krankheit Krebs. Sie ließen sich im Kreis ihrer Familien, mit ihren Partnern oder mit ihren Kindern fotografieren, mit deren Hilfe sie sich gegen die Krankheit wehrten und wieder ins Leben zurückkehren konnten. Dieses Buch entstand dank der großen Bereitschaft der Betroffenen und ihrer Lieben, sich zu öffnen für Interviews und Fototermine. Die Texte, in Projektarbeit von vier engagierten Frauen ehrenamtlich erarbeitet, und die Porträts des Fotografen Bernd Lasdin, versehen mit jeweils einem handschriftlichen Lebensmotto, berühren tief. Ein ungewöhnliches, ein starkes Buch, das vielen viel Mut machen kann.  

Die Interviews mit den an Krebs Erkrankten führte eine Initiativgruppe der Lebens-Kultur-Werkstatt unter dem Dach des Instituts für Sozialforschung und berufliche Weiterbildung gGmbH Neustrelitz. Die vier Frauen der Interviewer-Gruppe sind in der ambulanten Krebsberatung tätig, einer Fachstelle des Instituts.

Steffen Verlag 2015, 144 Seiten, EUR 19,95
ISBN 978-3-95799-000-6

siehe auch http://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=3295

==========================

20. Filbinger, Wyhl und die RAF. Die Siebzigerjahre in Baden-Württemberg

Neuer Band bei den „Schriften zur politischen Landeskunde Baden-Württembergs“
 
http://www.prolixletter.de/archivzeigen.php?num=1627

==========================

21. Ausstellungstipp: „Der doppelte Kirchner. Die zwei Seiten der Leinwand“

Kunsthalle Mannheim
Bis 31. Mai 2015

http://www.prolixletter.de/archivzeigen.php?num=1616

Der Eintritt mit dem Museums-PASS-Musées ist kostenlos.

==========================

22. Frankfurt: 11. Große Kinderkunstnacht

in der SCHIRN mit Workshops und Disco
am Samstag, 18. April 2015, 16–21 UHR

http://www.prolixletter.de/archivzeigen.php?num=1628

==========================

23. Theatertipp: „Glaub jo net wer du bisch!“

Hannes und der Bürgermeister mit neuem Programm im Europa-Park
am 20. und 21. April 2015

http://www.prolixletter.de/archivzeigen.php?num=1621

==========================

24. Veranstaltungen in den Freiburger Museen von 13. bis 19. April (KW 16)

http://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=3300

==========================

25. Basel: "Belle Haleine - Der Duft der Kunst"

Interdisziplinäres Symposium
Freitag, 17. April bis Samstag, 18. April 2015 im Museum Tinguely, Basel

Kommende Woche lädt das Museum Tinguely im Rahmen der Sonderausstellung "Belle Haleine - Der Duft der Kunst" zu einem interdisziplinären Symposium ein.

Das Symposium setzt sich zum Ziel, das Thema der olfaktorischen Dimension der Kunst weiter zu vertiefen und Perspektiven anderer Disziplinen auf Geruch und Geruchssinn zu eröffnen. Die Referenten stammen aus den Bereichen der Naturwissenschaften, Kunst, Industrie, Ökonomie sowie Geistes- und Kunstwissenschaften. Eine moderierte Diskussion folgt am Ende eines jeden Panels.

Teilnahmebedingungen:
Das Symposium ist an beiden Tagen öffentlich und kostenfrei, ohne Voranmeldung

Veranstaltungssprachen:
Deutsch oder Englisch

Veranstaltungsort:
Vortragssaal des Museum Tinguely, Basel

https://www.youtube.com/watch?t=86&v=5SXlCHdbA2E

==========================

26. Ausstellungstipp III: „Glück im Museum – Cartoons von Gerhard Glück“

caricatura museum frankfurt – Museum für Komische Kunst
bis 13. September 2015

http://www.56plus.de/archivzeigen.php?num=882

==========================

27. Veranstaltungen des Studierendenwerks Freiburg

Nähere Infos unter: www.swfr.de / Veranstaltungen / Kalender

Do. 16.04.15 - 18:00 | | MensaBar
Emergenza Band-Wettbewerb

Sa. 18.04.15 - 20:00 | | MensaBar
Rock & Metalabend mit Fearce & Giant Sleep
Supports: Last Ship und Kaleidoscope

==========================

28. Freiburg: 31. Schwule Filmwoche 2015

29. April bis 6. Mai 2015 im Kino Kandelhof in Freiburg

DIE SCHWULE FILMWOCHE in Freiburg ist das älteste noch bestehende schwule Filmfest im deutschsprachigen Raum und findet seit 1985 jährlich statt, seit 2001 im Kino Kandelhof. Dieses Jahr zeigen wir 21 Langfilme, dazu viele Kurzfilme und ein spezielles Programm mit "mittellangen Filmen". Acht Tage lang ist der Kandelhof fest in "unserer Hand", außerdem feiern wir am Donnerstag, den 30. April 2015 unsere legendäre Filmwochen-Party im Club White Rabbit!

Programm online hier: http://www.prolixletter.de/archivzeigen.php?num=1630

==========================

29. Bad Krozingen: Markgräfler Symphonieorchester - 20. Mozartfest in Bad Krozingen

Am Sonntag, den 19. April 2015 um 19.00 Uhr ist das Markgräfler Symphonieorchester unter der Leitung von Uwe Müller-Feser im Rahmen des 20. Bad  Krozinger Mozartfestes zu Gast im Kurhaus. Als Solist tritt Alexander Ott an der Oboe auf.

http://www.56plus.de/archivzeigen.php?num=884

==========================

30. Karlsruhe: Karlsruher öffnen ihre Höfe und Gärten
 
"Offene Pforte 2015" beginnt

http://www.56plus.de/archivzeigen.php?num=883

==========================

31. Karlsruhe: Demonstrationszug verursacht wieder Sperrungen

Beeinträchtigungen am kommenden Dienstag um den Stephanplatz

Fhttp://www.prolixletter.de/archivzeigen.php?num=1631

==========================

32. Karlsruhe: Kammerorchester der Hochschule für Musik spielt im Rathaus

Benefizkonzert am Freitag, 24. April, um 19 Uhr im Bürgersaal des Karlsruher Rathauses
Der Eintritt ist frei, aus organisatorischen Gründen sind Einlasskarten erforderlich, die ab Montag, 13. April, an der Pforte des Rathauses am Marktplatz zu bekommen sind.

http://www.prolixletter.de/archivzeigen.php?num=1632

==========================

33. Bad Krozingen: Wiener Abend - 20. Mozartfest in Bad Krozingen

Am Freitag, den 17. April 2015 um 19.00 Uhr findet ein musikalischer und kulinarischer Wiener Abend im Rahmen des 20. Bad Krozinger Mozartfestes im Kurhaus statt.

http://www.prolix-gastrotipps.de/archivzeigen.php?num=390

==========================

34. Ressourcenfieber, Peak Oil, Fracking, Konsum - wie leben?

http://oekoplus-freiburg.de/archivzeigen.php?num=1949

==========================

35. Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 13. bis 18. April (KW 16)

http://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=3303

==========================

36. Führung zu Strom erzeugender Heizung für großes Zweiparteienhaus in Freiburg

Heizungserneuerung mit effizientem Mini-BHKW in Kombination mit Solarwärme und Solarstrom

http://oekoplus-freiburg.de/archivzeigen.php?num=1950

==========================

37. ECOtrinova e.V.: Vorstand bestätigt und erweitert

Große Sorgen wegen riesiger Gefährdung durch rissiges Atomkraftwerk Fessenheim.

http://oekoplus-freiburg.de/archivzeigen.php?num=1951

==========================

38. ÖKO-TEST Weidemilch

Stall statt Wiese

http://oekoplus-freiburg.de/archivzeigen.php?num=1952

==========================

39. Verbände decken illegale Verfolgung von Greifvögeln auf

Allein 40 tote Tiere seit Jahreswechsel bei NABU, LBV und Komitee gegen den Vogelmord gemeldet

http://oekoplus-freiburg.de/archivzeigen.php?num=1948

==========================

40. Zuguterletzt

Freue mich auf Anregungen und Kritik für die Gestaltung der kommenden Ausgaben und bitte um Zuschriften mit dem Kontaktformular der Website: http://www.prolixletter.de/kontakt.php - Wer in der Betreffzeile "Leserbrief" eingibt erklärt sich einverstanden, dass dieser eventuell auch in einer weiteren Ausgabe des prolixletters veröffentlicht wird.

Wer erst seit kurzem den ProlixLetter bezieht und gerne ältere Ausgaben nachlesen will, schaut am besten in unser Archiv: http://www.prolixletter.de/Kapitel/ProlixLetter%20Archiv.html. Viele Informationen und insbesondere die Webtipps sind für längere Zeit aktuell und sind natürlich auch zum Rumstöbern ganz interessant

Wer den prolixletter in Zukunft nicht mehr erhalten möchte, schickt bitte eine e-mail mit der Bitte um Abmeldung in der Betreff-Zeile an unsere Absendermail-Adresse oder folgt dem Link prolixletter.de und trägt dann oben rechts seine e-mail-Adresse in das Formular ein, wählt "abmelden" und klickt dann auf "Absenden".

Gute Zeit – Daniel Jäger

===========================

Mittagstisch in Freiburg

Unsere Übersicht von Gaststätten, die in Freiburg einen wechselnden Mittagstisch anbieten, umfasst zahlreiche Einträge und wird weiter vervollständigt. Wer dazu weitere Anregungen oder auch Korrekturen hat, bitte mit dem Kontaktformular auf der Website

www.mittagstisch-in-freiburg.de

===========================

Tipp bei Zimmersuche und Wohnungswechsel in Freiburg

Mit der Onlineausgabe des Studienführers arbeiten wir mit einem Studentischen Online- Wohnungsmarkt zusammen, mit dem man kostenfrei und ganz leicht nach Wohnungen und WG Zimmern suchen oder Angebote eintragen kann.

http://www.prolix-studienfuehrer.de/Freiburg/Wohnen.php#Online-Wohnungsmarkt_fuer_Studenten_in_Freiburg

=============================

Link zum eBook des Freiburger Studienführer:

http://www.freiburger-studienfuehrer.de/ebook/Prolix-Studienf%C3%BChrer_WS2014.pdf

==============================

Besuchen Sie unser neues Informationsportal wodsch.de


ENDE

 
Versendet am: 11.04.2015  




zurück
volles_programm_anzeige.jpg
gruenequellen.jpg
kieser_banner1.jpg

Lisa K&ooml;llges

Mittagstisch-in-Freiburg




Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger