Prolixletter
Montag, 6. Dezember 2021
  --- Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter auf diesere Seite  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?
Uhr


ProlixLetter Archiv


 

 

prolixletter nr. 370

Liebe Leserinnen und liebe Leser,

hier nun der 370. ProlixLetter.

Zur Übersicht unserer Webseiten: www.prolix-verlag.de

Gute Zeit und angenehme Woche - Daniel Jäger

Zuallererst - der heutige Inhalt im Überblick: 

1. Basel Tattoo Parade Freiburg 

2. Unsere aktuellen Verlosungen

- Verlosung für 2 x 2 Freikarten für Calle 13 und Jarabe de Palo

- Verlosung für 2 x 2 Freikarten für das Eugen-Keidel-Bad Freiburg

- Kinokartenverlosung Friedrichsbau

3. Freiburg: Positive Bilanz des 41. Freiburger Weinfests  

4. Freiburg: Malt doch mal die Müllabfuhr 

5. Freiburg: Sommerakademie vom 4. bis 7. September

6. Freiburger Museen laden zur Museumsnacht „bunt.“ ein

7. Aus Freiburg und der Regio umweltfreundlich zum ZMF

8. Theatertipp: "Casanova – Ein Duell" von Susanne Franz

9. Karlsruhe: Schneeleopardin "Julika" zieht zwei Jungtiere auf

10. Emmendingen: Poetischer Abend mit Buchvorstellungen, Autorenlesung und Songs 

11. Karlsruhe: Versteigerung von Fundsachen

12. Salsa Festival in Freiburg

13. Urlaub und Grenzverkehr: Alkoholtestgeräte im Auto in Frankreich erforderlich

14. Veranstaltungsankündigung: Erstmals „Kaiserstuhl-Tuniberg“-Tage in Merdingen 

15. Buchtipp I: Laura Brodie "Stimmen in der Nacht"

16. Buchtipp II: Heike Kügler-Anger "Vive la Provence!"

17. Hörbuchtipp: Moritz Netenjakob "Der Boss"

18. UGB-Forum spezial "Unverträglichkeiten und Allergien meistern"

19. Ernährung: Ein hoher Gemüse- und Obstverzehr fördert die Gesundheit

20. Events im Walfisch Freiburg

- LETS TWIST AGAIN

- THE AVENGERS Old-School-Melodic-Punk

- STREET DOGS Streetpunk aus Boston

21. Ausflugs- und Museumstipp: ESPACE DES MÉTIERS DU BOIS ET DU PATRIMOINE

22. Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 17. bis 21. Juli (29. KW) 

23. Ernährung: TofuFamily – Neues Portal für Veggie-Familien

24. Letzter Lebensabschnitt: RENTE und LUXUS ?

25. Leserbeitrag: "KEINE ZEIT"

26. Urnen das frEI | Urnen für eine würdige letzte Reise

27. Veranstaltung von campuslive-freiburg

- Slam Supreme Spezial

- Fest der Kulturen 2012

- Lied.Gut Spezial

- PH-Party

28. BUND: Großes Naturschutzrätsel / Rätselauflösung

29. ÖKO-TEST KOMPAKT Fit & Gesund - Sexualität

30. Energiewender gesucht

31. Artenschutz/Vogelschutz: Millionen Zugvögel auf Zypern getötet

32. Kennzeichnung und Aufmachung von Lebensmitteln täuscht viele Verbraucher 

33. Internationaler Artenschutz / Neuseeland / Delfine

34. Kinder-Frühstücksflocken: foodwatch überreicht Musterprodukt an Nestlé-Chef
 
35. Freiburg: die Stadtbibliothek legt ihre Jahresbilanz 2011 vor

36. Fördermittel für Gedenkstättenarbeit in Baden-Württemberg
 
37. TIME TO END "GAY CURES"

38. Buchtipp III: Thomas Hohensee "Entspannt wie ein Buddha"

39. Hörspielkirche Sipplingen 

40. DATENSCHUTZ IM MELDEWESEN STÄRKEN, NICHT SCHWÄCHEN!

41. Veranstaltungstipp: "Israel in der Geiselhaft religiöser Fanatiker ..."

42. TANZ: 3 SECONDS 2 PARADISE 1

43. Improleten-Website aufgefrischt!

44. Veranstaltungen der Freiburger Museen  vom 18. bis 22. Juli (29. KW) 

45. Freiburg: BUT....THE CLOUDS – Fahnen-Installation 

46. HISTORIX-TOURS - LITERATUR IM HINTERHOF

47. Der aktuelle Podcast der Duden-Sprachberatung

48. Bilanz Intersolar North America

49. Gewinner

50. Zuguterletzt

==========================

1. Basel Tattoo Parade Freiburg 

Mit Dudelsackklängen und Trommelwirbeln auf neuer Strecke durch die Innenstadt Freiburgs

Bereits zum vierten Mal begrüßt Freiburg am Montag, den 16. Juli 2012, rund 300 Musiker des berühmten Events aus Basel. 


==========================

2. Unsere aktuellen Verlosungen

Verlosung für 2 x 2 Freikarten für Calle 13 und Jarabe de Palo


Teilnahmeschluss 16. Juli 2012

- - -

Verlosung für 2 x 2 Freikarten für das Eugen-Keidel-Bad Freiburg

Teilnahmeschluss 23. Juli 2012


- - -

Kinokartenverlosung Friedrichsbau

Teilnahmeschluss 30. Juli 2012

Wir verlosen 2 x 2 Freikarten für den Friedrichsbau Freiburg. Um an dieser Verlosung teilzunehmen, bitte bis 30.07.2012 mit dem Kontaktformular eine Email mit dem Kennwort "Friedrichsbau" schreiben, Namen und Anschrift für die Gewinnerkarten nicht vergessen. Die Namen der Gewinner werden im prolixletter veröffentlicht. Viel Erfolg!


==========================

3. Freiburg: Positive Bilanz des 41. Freiburger Weinfests  


==========================

4. Freiburg: Malt doch mal die Müllabfuhr 

Malwettbewerb für Kinder anlässlich 125 Jahre Freiburger Abfallwirtschaft 

Die Freiburger Abfallwirtschaft feiert in diesem Jahr ihr 
125jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass veranstaltet die 
Abfallwirtschaft und Stadtreinigung (ASF) einen 
Malwettbewerb, an dem Freiburger Kinder zwischen fünf und 
zehn Jahren teilnehmen können. Gewünscht sind 
selbstgemalte Bilder, die die Mitarbeiter der Freiburger 
Müllabfuhr oder der Stadtreinigung bei der Arbeit zeigen: Am 
Müllauto, beim Straßenkehren oder wenn sie den Sperrmüll 
abholen. Dabei können Buntstifte, Filzstifte oder 
Wasserfarben zum Einsatz kommen.  

Die zehn schönsten Bilder werden im Oktober prämiert und 
öffentlich ausgestellt. Es gibt fünf Hauptgewinne und zum 
ersten Preis kommt noch ein Extra dazu: eine Mannschaft der 
ASF wird mit ihrem Müllwagen die Kinder im Kindergarten 
oder in der Schule besuchen. Wer nicht zu den Gewinnern 
zählt, muss nicht traurig sein. Alle jungen Teilnehmerinnen 
und Teilnehmer erhalten einen Trostpreis für ihr kreatives 
Schaffen.  

Im Jahr 1887 nahm die Stadt Freiburg die öffentliche 
Straßenreinigung und Hausmüllentsorgung selbst in die 
Hand. Der Umfang und die Bedeutung dieser Aufgaben sind 
seitdem kontinuierlich gewachsen, ein Merkmal hat sich 
dagegen nicht verändert: Die Beschäftigten der Freiburger 
Abfallwirtschaft arbeiten auch heute jeden Tag, zu jeder 
Jahreszeit und bei jedem Wetter für das öffentliche Wohl. 

Kinder, die am Wettbewerb teilnehmen wollen, sollen ihre 
Bilder im Format DIN A4 oder DIN A3 (Zeichenblock) 
einreichen; Fotokopien oder Fotos sind leider nicht erlaubt. 

Die Bilder können direkt bei der ASF abgegeben oder gut 
verpackt an folgende Postadresse geschickt werden: ASF 
GmbH „Malwettbewerb“, Hermann-Mitsch-Straße 26, 79108 
Freiburg. 

Einsendeschluss ist der 15. September 2012. Alle Gewinner 
werden schriftlich benachrichtigt und zur Siegerehrung 
eingeladen. Die Teilnahmebedingungen sind unter 
zusammengefasst. 

==========================

5. Freiburg: Sommerakademie vom 4. bis 7. September! 

Spannende Workshops für einen entspannten Ferienausklang


==========================

6. Freiburger Museen laden zur Museumsnacht „bunt.“ ein

Spannende Führungen, kreative Mitmachaktionen,
Vorführungen und kulinarische Überraschungen


==========================

7. Aus Freiburg und der Regio umweltfreundlich zum ZMF


==========================

8. Theatertipp: "Casanova – Ein Duell" von Susanne Franz

in der Theaterreihe SommerLaune 

Giacomo Casanova taucht über 200 Jahre nach seinem Tod im Schloß Dux wieder auf. Hier trifft der „zärtliche Magister artium eroticarum“ auf einen jungen Doppelgänger und Rivalen sowie auf diverse Frauen und zwei dreiste Musiker.

Premiere und Uraufführung: 20. Juli 2012, 20h


==========================

9. Karlsruhe: Schneeleopardin "Julika" zieht zwei Jungtiere auf

Nachwuchs bei den seltenen Großkatzen im Karlsruher Zoo


==========================

10. Emmendingen: Poetischer Abend mit Buchvorstellungen, Autorenlesung und Songs 

"Mit den Schwingen, deren Tragkraft du nie ahntest... "

Die Emmendinger Buchhandlung Sillmann präsentiert zum Sommeranfang einen poetischen Abend am Sonntag, den 22. Juli 2012 um 19.00 Uhr


==========================

11. Karlsruhe: Versteigerung von Fundsachen

Aufbewahrungsfrist von Rollern, Rädern und Handys abgelaufen
Das Fundbüro des Ordnungs- und Bürgeramts versteigert am Freitag, 20. Juli, ab 14 Uhr wieder Fundsachen, deren Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist. Unter anderem finden sich darunter Handys, zwei Motorroller sowie 40 Fahrräder. Die Versteigerung findet im Schutzbunker in Karlsruhe-Dammerstock (Danziger Straße 2) statt. Wer ein Rad ersteigern will, kann die zur Auswahl stehenden Exemplare ab 13.50 Uhr besichtigen.

==========================

12. Salsa Festival in Freiburg

Zum 13. Mal wird es die schon beinahe legendären Sommertanzwochen in Freiburg mit kubanischen Gastlehrern geben. Dieses Jahr mit dabei: Alberto Valdes, einer der bekanntesten kubanischen Lehrer und Tänzer mit seiner Show Gruppe "Clave Negra".  Neu mit dabei ist auch Eloy Leyva. Desweiteren mit dabei ist das schon  bewährte Team der letzten Jahren:  Emir Garcia, Jetzenia Ligonde, Julio Davalos, Leydis Teodoro, Orestes Mejica und "Yoyo" Yorgenis Danger.  

Am Samstag, 21. Juli ist Eröffnungsparty der Kubanischen Sommertanzwochen. Weitere Einzelheiten siehe Poster auf unserer prolixletter.de bzw auf der Festivalhomepage ...


==========================

13. Urlaub und Grenzvekehr: Alkoholtestgeräte im Auto in Frankreich erforderlich

Wer diesen Sommer nach Frankreich fährt, muss aufrüsten: Ein gültiger Alkoholtestgerät im Handschuhfach wurde seit 1. Juli 2012 an Pflicht ... 


==========================

14. Veranstaltungsankündigung: Erstmals „Kaiserstuhl-Tuniberg“-Tage in Merdingen 

Erlebbare regionale Vielfalt am 21./22. Juli 2012

Die „Kaiserstuhl-Tage“ werden erstmals als „Kaiserstuhl-Tuniberg-Tage“ durchgeführt.


==========================

15. Buchtipp I: Laura Brodie "Stimmen in der Nacht"

»Ich weiß, wer Sie sind.«

Eine harmlose Studentenparty in einer kleinen amerikanischen Universitätsstadt endet mit einem Ausbruch von Gewalt im Haus der Dozentin Emma. Ihre kleine Tochter Maggie hat alles mit angesehen.

Zehn Jahre später kommen die Erlebnisse von damals wieder hoch: Maggie, inzwischen fünfzehn, wird von alten Albträumen gequält, hat Probleme in der Schule, schwänzt den Unterricht. Sie selbst weiß nur, dass ihr ihre neue Mathelehrerin, die ihr nie ins Gesicht sieht, unheimlich ist. Warum löst Grace, die Lehrerin, die altbekannten Ängste in Maggie aus, die längst überwunden schienen? Und was ist vor zehn Jahren wirklich geschehen?

dtv 2012, 336 Seiten, EUR 14,90 [D], 15,40 [A] / sFR 21,90
ISBN 978-3-423-24912-6


==========================

16. Buchtipp II: Heike Kügler-Anger "Vive la Provence!"

Vegan genießen auf südfranzösische Art: Provence – mon amour

Lavendelblau, betörendes Licht und Picknick im Orangenhain – die Provence lädt dazu ein, das Leben mit allen Sinnen zu genießen. Dabei bietet die
sonnenverwöhnte Küche dieser Region im Süden Frankreichs traditionell eine Vielzahl rein pflanzlicher Gerichte – und ist damit eine wahre Fundgrube für alle, die sich vegan ernähren oder neue mediterrane Gerichte probieren möchten.

Aus dem Blickwinkel der begeisterten Köchin beschreibt Heike Kügler-Anger in »Vive la Provence« typische Zutaten, Spezialitäten und Traditionen aus dem Land der blühenden Zitronen und sonnengereiften Tomaten – so werden Lektüre, Kochen und Genießen zum Kurzurlaub am Mittelmeer. Alle Rezepte sind Schritt für Schritt erklärt. Stets kommen dabei möglichst naturbelassene und wenig verarbeitete Zutaten zum Einsatz. Vom Entree bis zum Dessert stellt das Buch bodenständige Speisen ebenso vor wie raffinierte Feinschmeckerspezialitäten. Dazu zählen süßer Feigenauflauf mit Rosmarin, gefüllte Auberginen, Kürbisratatouille mit Couscous, Gemüse-Bouillabaisse oder Knoblauchbaguette mit roter Tapenade. Bon Appétit!

pala Verlag 2012, 160 Seiten, EUR 14,00
ISBN: 978-3-89566-306-2


==========================

17. Hörbuchtipp: Moritz Netenjakob "Der Boss"

Aylin hat endlich Ja gesagt. Daniel ist am Ziel seiner Träume. Aber auf das, was jetzt passiert, hat ihn niemand vorbereitet: Plötzlich hat er 374 türkische Familienmitglieder. Und die melden sich vier Mal am Tag mit guten Tipps: Wohin die Hochzeitreise gehen soll, wer einen Job in seiner Firma braucht und warum er Tante X anlügen muss, damit Onkel Y nicht beleidigt ist. Seine Eltern sind so ausländerfreundlich, dass es schon wieder diskriminierend ist – für sie wäre auch ein Schlag ins Gesicht noch eine interessante kulturelle Erfahrung. Andererseits fehlt ihnen jegliches Feingefühl für türkische Empfindlichkeiten: So wollen sie nicht nur ganz ungezwungen über Sexualität reden, sondern auch als Atheisten mit den Moslems zusammen Weihnachten feiern, griechische Oliven essen und moderne Theaterinszenierungen besuchen. Kann eine große Liebe diesen orientalisch-deutschen Wahnsinn überstehen?

Argon Verlag, 4 CDs mit 327 Minuten, EUR 19.95 / sFR 29.90
ISBN 978-3-8398-1138-2


==========================

18. UGB-Forum spezial "Unverträglichkeiten und Allergien meistern"

Etwa jeder Fünfte leidet hierzulande an einer Unverträglichkeit gegenüber Milchzucker und fast jeder Dritte hat Probleme mit der Verdauung von Fruchtzucker. Auch die Zahl der Allergiker steigt ständig. Werden diese Erkrankungen nur besser und schneller diagnostiziert oder wächst die Zahl der Betroffenen tatsächlich? Die Werbung für Enzympräparate, lactosefreie Milch oder glutenfreie Backwaren schürt jedenfalls die Angst, selbst an einer Unverträglichkeit oder Allergie zu leiden. Tatsächlich können Blähungen, Völlegefühl oder Durchfall aber auch an einem Infekt, einem Reizdarm und anderem mehr liegen. Oft erfordert es mühsame Detektivarbeit und ein akribisches Ernährungstagebuch, um die richtige Ursache herauszufinden. Vorsorglich auf verdächtige Lebensmittel zu verzichten, ist keine gute Lösung. Denn dadurch beschränken viele ihren Speiseplan oft unnötigerweise und erschweren überdies die eindeutige Diagnose.


==========================

19. Ernährung: Ein hoher Gemüse- und Obstverzehr fördert die Gesundheit

Stellungnahme der DGE

In einer aktuellen Stellungnahme hat die DGE die wissenschaftlichen Ergebnisse aus verfügbaren epidemiologischen Studien, die den Zusammenhang zwischen Gemüse- und Obstverzehr und Krankheitsentstehung untersuchten, zusammengetragen und bewertet. Ein hoher Gemüse- und Obstverzehr in der Bevölkerung senkt u. a. das Risiko für Bluthochdruck, koronare Herzkrankheit und Schlaganfall, so ein Resümee der vorliegenden Datenlage. Die Ergebnisse zeigen wie wichtig es ist, den Gemüse- und Obstverzehr zu erhöhen. Die zentrale Botschaft lautet: Mindestens 5 Portionen Gemüse und Obst am Tag essen („5 am Tag“). 


==========================

20. Events im Walfisch Freiburg

21.07.: LETS TWIST AGAIN
Rock’n’Roll Party mit Dorfdisko-DJ-Team Tequila nur 1.- € und Mineralwasser (0,3l) nur 1.- €

22.07.: THE AVENGERS Old-School-Melodic-Punk

The Avengers waren eine in Kalifornien beheimatete Punk-Rock-Band der ersten Welle. Penelope Houston, die sich später der Folk-Musik zuwandte, war Sängerin. The Avengers spielten als Vorgruppe der Sex Pistols bei deren letzter Show in Winterland und ihre 4-Song-EP wurde von deren Gitarristen Steve Jones produziert. Diese 1979 auf White Noise Records veröffentlichte Aufnahme enthielt sowohl den denkwürdigen Song The American in Me, als auch Uh Oh!, White Nigger und Corpus Christi.

Eine frühere 3-Song-EP erschien 1977 aus Dangerhouse Records. Ein komplettes Album mit dem Titel The Avengers wurde 1983 veröffentlicht. Eine Compilation namens Died for Your Sins wurde 1999 von Lookout! Records auf den Markt gebracht.

23.07.: STREET DOGS Streetpunk aus Boston
Die Street Dogs aus Boston spielen exzellenten Street-Punk.


==========================

21. Ausflugs- und Museumstipp: ESPACE DES MÉTIERS DU BOIS ET DU PATRIMOINE

Labaroche

Im "Zentrum für Berufe und Kulturerbe im Bereich Holz" erfahren Sie viel Wissenswertes über die Holzindustrie im Elsass. Nicht nur theoretisch, sondern auch mit Vorführungen an laufenden Maschinen. Das Museum ist ideal für Ausflüge mit der Familie. Es gibt sowohl im Museum als auch im Park davor spezielle Ecken für Kinder, wo diese auf Holzpferden reiten, schaukeln und spielen können. Im Park kann gepicknickt werden.


Der Eintritt mit dem Oberrheinischen Museumspass ist kostenlos.

==========================

22. Veranstaltungen der städtischen Bibliotheken vom 17. bis 21. Juli (29. KW) 


==========================

23. Ernährung: TofuFamily – Neues Portal für Veggie-Familien

Vegetarische Ernährung ist längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Die vegane und vegetarische Ernährung von Kindern jedoch hat bislang noch wenig Raum in der Informations- und Medienlandschaft eingenommen. Das soll sich jetzt ändern! 


==========================

24. Letzter Lebensabschnitt: RENTE und LUXUS ?

Wer träumt nicht davon? Einfach der kalten Jahreszeit entfliehen und den heimatlichen Minusgraden den Rücken kehren -  und ab in wärmere Gefilde! Gerade viele Rentner gönnen sich im Winter dabei gerne auch mal einen längeren Aufenthalt im sonnenverwöhnten Ausland. Thailand wird dabei immer beliebter.


==========================

25. Leserbeitrag: "KEINE ZEIT"

Der Leser Günther Dressler hat das Gedicht "Zu tun! Zu tun!" von Kurt Tucholsky, 1924 geschrieben, ins Jahr 2012 verpflanzt und nennt seine Umdichtung "Keine Zeit!" ...


==========================

26. Urnen das frEI | Urnen für eine würdige letzte Reise

Ein Interview mit der Urnenmacherin Rita Capitain zur Urnenbeisetzung in Deutschland


und hier noch ein Link zu einem älteren Beitrag bei uns:


==========================

27. Veranstaltung von campuslive-freiburg.de

Mi 25.07.12

MensaGarten (Rempartstraße)

20:30 Uhr

Eintritt: EUR 3 / 5

SOMMERFEST IM MENSAGARTEN

Slam Supreme Spezial

Live auf der Open-Air-Bühne präsentiert Slam Supreme im Rahmen des SOMMERFESTS IM MENSAGARTEN Höhepunkte aus seinem Programm. Ob Text, Musik, Theater, Film, Geschichten, Lyrik, Satire oder Trauerspiel, ob Hochkultur oder Gassenhauer - alles hat seinen Platz und Abwechslung ist Trumpf! Für die musikalische Untermalung sorgt die wunderbare Band Matou Noir.

- - -

Do 26.07.12

MensaGarten (Rempartstraße)

ab 17:00 Uhr

Eintritt: EUR 3 / 5

SOMMERFEST IM MENSAGARTEN

Fest der Kulturen 2012

Das diesjährige Fest der Kulturen wird im Rahmen des SOMMERFESTS IM MENSAGARTEN gefeiert. Auf der Open-Air-Bühne zeigt der Internationale Club für Studierende sein Best-Of: internationale Studierende der Freiburger Hochschulen präsentieren ein rasantes und abwechslungsreiches Bühnenprogramm aus den unterschiedlichsten Kulturregionen der Welt: traditionelle und moderne Tanzperformances, Live-Musik, Kampfsport, Akrobatik und vieles mehr. Auf unserem internationalen Markt werden Kunsthandwerk, Schmuck, Stoffe, Kleidung u.v.m. angeboten. Und die Mensa serviert als Abendessen passend dazu ein Internationales Buffet. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung in die MensaBar Rempartstraße verlegt.
Kontakt Internationaler Club: Andreas Vögele, Tel. 0761 - 2101-278, e-mail: ic@studentenwerk.uni-freiburg.de

- - -

Fr 27.07.12

MensaGarten (Rempartstraße)

20:30 Uhr

Eintritt: EUR 3 / 5

SOMMERFEST IM MENSAGARTEN

Lied.Gut Spezial

Die Gewinner der Acoustic Slams

Beim Acoustic Slam Lied.Gut stellen Sänger, Musiker und Gruppen in jeweils 15 Minuten in der MensaBar ihr Können unter Beweis. Eine Publikums-Jury wählt am Ende des Abends den Gewinner. Beim SOMMERFEST IM MENSAGARTEN präsentieren sich die Lied.Gut - Gewinner der letzten beiden Semester auf der Open-Air-Bühne - akustisch, live und wunderschön. Nicht verpassen!

Bei Regen in der MensaBar.

- - -

Sa 28.07.12

Mensa Bar (Rempartstraße)

20:00 Uhr

PH-Party

==========================

28. BUND: Großes Naturschutzrätsel / Rätselauflösung


==========================

29. ÖKO-TEST KOMPAKT Fit & Gesund - Sexualität

Das aktuelle ÖKO-TEST KOMPAKT Sexualität gibt es seit dem 6. Juli 2012 im Zeitschriftenhandel. Es kostet 3,90 Euro.

 Die schönste Nebensache der Welt: Sex hilft gegen Stress und macht gute Laune. Außerdem soll man seltener Schnupfen und Männer weniger Herzinfarkte bekommen, wenn man zweimal wöchentlich Sex hat – das besagen Studien. Im neuen ÖKO-TEST KOMPAKT Sexualität lesen Sie, wie Sie Spaß beim Liebesleben haben – und zwar in jedem Alter. Sie bekommen nicht nur einen Überblick über Verhütungsmethoden, sondern erfahren auch, welches Sexspielzeug schadstofffrei für Hochgefühle sorgt.


==========================

30. Energiewender gesucht

Zum zweiten Mal nun startet der fesa e.V. in Zusammenarbeit mit ifpro die berufsbegleitende Fortbildung "Kommunales Energie- und Klimaschutzmanagement"


==========================

31. Artenschutz/Vogelschutz: Millionen Zugvögel auf Zypern getötet

NABU fordert Stopp der illegalen Vogeljagd


==========================

32. Kennzeichnung und Aufmachung von Lebensmitteln täuscht viele Verbraucher 

Studie der Universität Göttingen im Auftrag der Verbraucherzentralen belegt Defizite bei der Lebensmittelvermarktung

Ob deutscher Käse in griechischer Aufmachung, Formfleisch statt abgebildeter Hähnchenbrust oder „Acerolasaft“ mit der Hauptzutat Apfelsaft - die Aufmachung und Kennzeichnung von Lebensmitteln führt bei vielen Verbrauchern zu Missverständnissen und weckt falsche Erwartungen. So lautet das Ergebnis einer aktuellen Verbraucherbefragung.


==========================

33. Internationaler Artenschutz / Neuseeland / Delfine

IWC fordert Schutzmaßnahmen für seltensten Meeresdelfin der Welt
NABU International: Ausweitung der Schutzgebiete geht zu langsam voran
 

==========================

34. Kinder-Frühstücksflocken: foodwatch überreicht Musterprodukt an Nestlé-Chef
 
Ausgewogene Frühstücksflocken statt zuckrige Süßigkeiten: foodwatch hat Nestlé ein Musterprodukt für kindgerechte Frühstückscerealien überreicht. Die von foodwatch zusammengestellten "Flockies" sind frei von Zusatzstoffen und Aromen und enthalten weniger als fünf Prozent Zucker – ganz im Gegensatz zu Nestlés Kinderprodukten mit bis zu 37 Prozent Zucker.


==========================

35. Freiburg: die Stadtbibliothek legt ihre Jahresbilanz 2011 vor

Mehr Ausleihen als je zuvor, attraktiveres Outfit, optimierte
Serviceangebote, angenehmerer Aufenthalt: Die
Stadtbibliothek legt ihre Jahresbilanz 2011 vor


==========================

36. Fördermittel für Gedenkstättenarbeit in Baden-Württemberg
 
Einrichtungen in Baden-Württemberg, die an die Opfer des Nationalsozialismus erinnern, können bei der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) Projektmittel für das Jahr 2013 beantragen. Bis zum 30. September 2012 müssen die Anträge beim Fachbereich Gedenkstättenarbeit eingegangen sein. Der Förderbeirat, der paritätisch mit Vertretern der LpB und der Landesarbeitsgemeinschaft der Gedenkstätten und Gedenkstätteninitiativen (LAGG) besetzt ist, entscheidet am 16. November 2012.
 
Zu den aktuellen Förderschwerpunkten zählen pädagogische und didaktische Angebote sowie Maßnahmen, die Zeitzeugenaussagen erfassen und sichern. Vorrang haben außerdem Vorhaben der Forschung und Dokumentation an den einzelnen Gedenkstätten, Projekte der Vernetzung der Gedenkstätten sowie Übersetzungsarbeiten. Der Bezug zur Gedenkstättenarbeit zählt zu den grundsätzlichen Voraussetzungen für die Bewilligung der Landesmittel durch den Förderbeirat.
 
Die Fördergrundsätze und die Antragsformulare können abgerufen werden unter www.gedenkstaetten-bw.de oder auch angefordert werden bei:
 
Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
Gedenkstättenarbeit
Paulinenstraße 44-46
70178 Stuttgart
Telefon 0711/164099-31, Fax -55,
Eine Beratung ist telefonisch oder per E-Mail möglich.

==========================

37. TIME TO END "GAY CURES"

For the past 30 years, phony "gay cures" have pushed thousands of gay and lesbian people around the world to self-destructive behavior and even suicide. This needs to stop. 

Last week, the leading organization behind these "gay cures" publicly acknowledged that they were a fraud. But one major splinter group, "Desert Stream", is refusing to bring this lucrative business to end. 


==========================

38. Buchtipp: Thomas Hohensee "Entspannt wie ein Buddha"

Rundum glücklich und entspannt

Ängste und Sorgen, Ärger und Hilflosigkeit, vermeintliche und tatsächliche, große und kleine Belastungen machen uns oft das Leben schwer. Neben den globalen Krisen und Erschütterungen gibt es unsere ganz persönlichen. Da ist es nicht einfach, die Ruhe zu bewahren. Und doch, das zeigt Thomas Hohensee, ist es möglich, ein Stück weit über den Problemen zu stehen. Ein Vorbild für die Kunst der freundlichen Gelassenheit stellt der Buddha dar, der »den Weg gegangen ist«, wie er von sich selbst sagte.

Das Buch bietet eine Synthese aus jahrtausendealten, bewährten Praktiken, wie man innere Ruhe bewahrt bzw. sie wiederfindet, und den neuesten wissenschaftlich getesteten Psychotherapien, die sich als wirksame Hilfe für ein erfülltes, glückliches und entspanntes Leben erwiesen haben.

dtv 2011, 160 Seiten, EUR 12,90 / sFR 19,90
ISBN 978-3-423-24836-5

==========================

39. Hörspielkirche Sipplingen 

Kino im Kopf in der Jakobuskirche in Sipplingen am Bodensee: bis 8. September werden über 50 Hörspiele – Erzählungen, Krimis, Hörspielfassungen großer Werke oder experimentelle Stücke – je fünfmal aufgeführt. 


==========================

40. DATENSCHUTZ IM MELDEWESEN STÄRKEN, NICHT SCHWÄCHEN!

Egal ob E-Mail-Adresse oder Postanschrift: Wer seine Daten allzu leichtfertig heraus gibt, wird schnell mit unerwünschter Post bombardiert. Daher sind viele Menschen vorsichtig, wenn es um die Herausgabe persönlicher Daten geht. Doch an einer Stelle ist man dazu verpflichtet: Jede/r Bürger/in muss sich mit seinem/ihrem Wohnsitz beim örtlichen Einwohnermeldeamt melden. ...


==========================

41. Veranstaltungstipp: "Israel in der Geiselhaft religiöser Fanatiker ...

- Warum Israel kein demokratischer Rechtsstaat ist"

Eine theologische Einschätzung
Pfarrer Dr. Jochen Vollmer

Der evangelische Theologe promovierte im Fachgebiet Altes Testament, war zuletzt Gemeindepfarrer in Balingen und lange Zeit Vorsitzender des Konvents der Beistandspfarrer für Kriegsdienstverweigerer und Zivildienstleistende in der Evangelischen Landeskirche Württemberg. Der 2011 im Pfarrerblatt erschienene Artikel "Der Israel-Palästina-Konflikt und die Befreiung der Theologie - Vom Nationalgott Jahwe zum Herrn der Welt und der Völker" sorgte nicht nur in Kirchenkreisen für Aufregung.

Cafe Palestine Freiburg e.V.
Sonntag, 22.7.2012, 19 Uhr 
im Jos Fritz Café Freiburg

==========================

42. TANZ: 3 SECONDS 2 PARADISE 1

Tanztheater von Lil Egner & Tanya Gutekunst

FR 20.07. | SA 21.07. jeweils 21.00 UHR
FOYER im EWERK Freiburg


==========================

43. Improleten-Website aufgefrischt!

Frisch gewaschen und gespült, luft- und lichtgebadet, gestärkt und aufgebügelt: Wir, das Freiburger Improvisationstheater "Die Improleten" haben unsere bestehende Online-Präsentation in größerem Umfang aufgefrischt und belebt. Einfach mal vorbeischauen und sich inspirieren lassen unter www.improleten.de !

==========================

44. Veranstaltungen der Freiburger Museen  vom 18. bis 22. Juli (29. KW) 


==========================

45. Freiburg: BUT....THE CLOUDS – Fahnen-Installation 

... der Künstlerin Anne Immelé aus Mulhouse auf dem Karlsplatz 

Fahnen werden am Dienstag, 17. Juli, um 18.30 Uhr 
installiert - Von 18. Juli bis 26. August werden Wolken- 
Fahnen zu sehen sein  


==========================

46. HISTORIX-TOURS - LITERATUR IM HINTERHOF

Sa. 21.7.2012 um 20:30 Uhr Wigand Alpers mit „Hinterhof-Krimi“


==========================

47. Der aktuelle Podcast der Duden-Sprachberatung

Sprachberatung im Ohr: Die Lutherbibel


==========================

48. Bilanz Intersolar North America

Intersolar Nordamerika zum 5. Mal in San Francisco erfolgreich mit Rekordbeteiligung von 800 Ausstellern und 20.000 Besuchern 

Mayor Edwin Lee, San Francisco,  und Oberbürgermeister Dieter Salomon eröffnen gemeinsam 

Salomon: Solarentwicklung muss in den Städten vorangetrieben werden 


==========================

49. Gewinner

Wir haben 1 x 2 Tickets für SWR3 @ Sea of love am Sonntag 15. Juli 2012 verlost und unter den zahlreichen Teilnehmern haben wir als Gewinnerin ermittelt: Constanze Knothe. Wir wünschen gute Unterhaltung. 

==========================

50. Zuguterletzt

Freue mich auf Anregungen und Kritik für die Gestaltung der kommenden Ausgaben und bitte um Zuschriften mit dem Kontaktformular der Website: http://www.prolixletter.de/kontakt.php - Wer in der Betreffzeile "Leserbrief" eingibt erklärt sich einverstanden, dass dieser eventuell auch in einer weiteren Ausgabe des prolixletters veröffentlicht wird.

Wer erst seit kurzem den ProlixLetter bezieht und gerne ältere Ausgaben nachlesen will, schaut am besten in unser Archiv: http://www.prolixletter.de/plarchiv.php Viele Informationen und insbesondere die Webtipps sind für längere Zeit aktuell und sind natürlich auch zum Rumstöbern ganz interessant

Wer den prolixletter in Zukunft nicht mehr erhalten möchte, schickt bitte eine e-mail mit der Bitte um Abmeldung in der Betreff-Zeile an unsere Absendermail-Adresse oder folgt dem Link prolixletter.de und trägt dann oben rechts seine e-mail-Adresse in das Formular ein, wählt "abmelden" und klickt dann auf "Absenden".

Gute Zeit – Daniel Jäger

===========================

Mittagstisch in Freiburg

Unsere Übersicht von Gaststätten, die in Freiburg einen wechselnden Mittagstisch anbieten, umfasst zahlreiche Einträge und wird weiter vervollständigt. Wer dazu weitere Anregungen oder auch Korrekturen hat, bitte mit dem Kontaktformular auf der website


===========================

Tipp bei Zimmersuche und Wohnungswechsel in Freiburg

Mit der Onlineausgabe des Studienführers arbeien wir mit einem Studentischen Online- Wohnungsmarkt zusammen, mit dem kostenfrei und ganz leicht nach Wohnungen und WG Zimmern suchen kann oder Angebote eintragen.


=============================

Tipp für Fahrgemeinschaften

Ein guter Ratschlag gegen hohen Spritpreise: Mitfahrgelenheiten! Aktuelle Angebote oder Gesuche gibt es hier:


=============================

Link zum Veranstaltungskalender des Kulturforums Freiburg


=============================

 ENDE
 
Versendet am: 15.07.2012  




zurück
volles_programm_anzeige.jpg
gruenequellen.jpg
kieser_banner1.jpg

Lisa K&ooml;llges

Mittagstisch-in-Freiburg




Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger