Prolixletter
Montag, 24. Juni 2019
  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?  --- Besuchen Sie uns jetzt auch auf facebook.com/Prolix-Verlag
Uhr

Der ProlixLetter


Das ist die Kommunikationsplattform aus dem PROLIX-Verlag, in dem wir √ľber Neues von unserer Arbeit berichten, eigene Tipps geben oder Presseinfos anderer Gruppen und Organisationen weiterverbreiten.
 
Seit kurzem stellen wir zusätzlich zu unserem Newsletter, der in der rechten Spalte kostenlos bestellt werden kann, auch Meldungen direkt auf die Website. Wir laden auch dazu ein, im ProlixLetterArchiv von der neuesten bis zum √§ltesten Ausgabe herumzust√∂bern.
 
Über Anregungen unserer Leserschaft sind wir dankbar. Bitte das Kontaktformular aus der linke Spalte nutzen.
 


Veranstaltungen 
 
 
Sozialstaat 4.0?
Die neue Diskussion um das Grundeinkommen

Um das Bedingungslose Grundeinkommen geht es bei der Tagung ‚ÄěSozialstaat 4.0?‚Äú von Freitag, 28. Juni, 16.30 Uhr bis Samstag, 29. Juni, 13.30 Uhr in der Katholischen Akademie Freiburg, Wintererstr. 1. Bef√ľrworter und Gegner des Grundeinkommens streiten √ľber die Machbarkeit, die Folgen f√ľr den Sozialstaat und die √Ėkonomie, f√ľr den Einzelnen und die Gesellschaft insgesamt. Zu Gast sind unter anderen Bernd Raffelh√ľschen vom Institut f√ľr Finanzwissenschaft und Sozialpolitik der Uni Freiburg, Ulrike Kostka vom Caritasverband f√ľr das Erzbistum Berlin und Gerhard Kruip vom Arbeitsbereich f√ľr Christliche Anthropologie und Sozialethik der Uni Mainz.

Die Tagung veranstaltet die Katholische Akademie Freiburg in Zusammenarbeit mit dem Arbeitsbereich Christliche Gesellschaftslehre an der Universität Freiburg, dem Referat Kirche in Arbeitswelt und Wirtschaft im Erzbischöflichen Seelsorgeamt Freiburg und dem Katholischen Sozialen Bildungswerk in der Erzdiözese.

Um Anmeldung bis zum 19. Juni wird gebeten unter mail@katholische-akademie-freiburg.de oder 0761 31918-0. Der Eintritt betr√§gt 30,00 ‚ā¨, erm√§√üigt 15,00 ‚ā¨ ohne √úbernachtung und Verpflegung.
Mehr
 

Verschiedenes 
 
 
Nächtliches Tempo 30 auf der Zähringer Straße und im Rennweg wegen Lärmschutz
Freiburg. Aus L√§rmschutzgr√ľnden wird in der Z√§hringer Stra√üe, zwischen der Bahnbr√ľcke und der Isfahanallee, sowie im Rennweg ein n√§chtliches Tempolimit eingef√ľhrt: Zwischen 22 und 6 Uhr gilt k√ľnftig eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 Stundenkilometern. Das Garten- und Tiefbauamt bringt die entsprechenden Schilder von Montag, 17. Juni, bis Freitag, 28. Juni, an.

Die neue Regelung ist Teil des L√§rmaktionsplans. In den betroffenen Stra√üen wurden die L√§rmrichtwerte √ľberschritten.
 
 

Veranstaltungen 
 
 
Karlsruhe: Contest und Boygroup auf der Seeb√ľhne
Vielfältiges Programm umfasst auch Märchenstunde und Gottesdienst

Die Seeb√ľhne im Zoologischen Stadtgarten bietet auch in den n√§chsten Tagen den Besucherinnen und Besuchern ein vielf√§ltiges Programm. So steigt dort am Samstag, 15. Juni, der 37. Zoo-Dance, bei dem von 15 bis 17 Uhr der Charly-Mixers-Square-Dance-Club √ľber die B√ľhne wirbelt. Beim Open-Air-Song-Contest "DSIP - Deine Stimme im Park" probieren sich am Sonntag, 16. Juni von 16 bis 18 Uhr Wagemutige als "Sangeswunder". Am Tag darauf, Montag, 17. Juni, zeigt bei den von Dieter Farrenkopf pr√§sentierten "Seeb√ľhnen-Stars" von 15.30 bis 17.30 Uhr die holl√§ndisch-deutsche Schlager-Boygroup "Die Cappuccinos" ihr K√∂nnen. Dar√ľber hinaus spielt das Duo "Comeback" Schlager aus den 50er und 60er Jahren

Am Mittwoch, 19. Juni, ist die Seeb√ľhne wieder einmal Schauplatz der M√§rchenerz√§hlstunde. Von 14.30 bis 15.30 Uhr brigen dann Rosemarie Kaiser, Gisela P√ľtter und Ingrid Schwab von der M√§rchenerz√§hlgruppe Elfriede Hasenkamp unter dem Titel "Es war einmal" vielerlei M√§rchen vor das Publikum. F√ľr die Umrahmung sorgt Gertrud Calmano an der Leier. An Fronleichnam (Donnerstag, 20. Juni) steht zun√§chst von 9 bis 10 Uhr ein Gottesdienst auf dem Programm, nachmittags von 16 bis 18 Uhr konzertieren dann die Albtal-Musikanten auf der Seeb√ľhne.

Bei schlechter Witterung m√ľssen die Ver¬≠an¬≠stal¬≠tun¬≠gen ausfallen. In der Regel erfolg¬≠t eine Absage etwa zwei Stunden vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung. Infor¬≠ma¬≠tio¬≠nen dazu gibt es telefonisch bei der Kassen-Info des Zoo¬≠lo¬≠gi¬≠schen Stadt¬≠gar¬≠tens unter der Rufnummer 0721/ 133-6815.
Mehr
 

Verschiedenes 
 
Karlsruhe: Weltkindertagsfest am 29. September im Otto-Dullenkopf-Park
Weltkindertagfest / Foto: Stadt Karlsruhe
 
Karlsruhe: Weltkindertagsfest am 29. September im Otto-Dullenkopf-Park
"Kinder, Verkehr und Mobilit√§t" / Anmeldungen f√ľr St√§nde ab sofort

Anl√§sslich des Weltkindertages findet auch 2019 das Weltkindertagsfest im Otto-Dullenkopf-Park am Schloss Gottesaue statt. Alle Karlsruher Kinder und ihre Familien sind am 29. September zu dieser kostenfreien und federf√ľhrend vom Kinderb√ľro organisierten Feier eingeladen.

Das diesj√§hrige Fest widmet sich schwerpunktm√§√üig dem Thema "Kinder, Verkehr und Mobilit√§t". Ein von verschiedenen Institutionen, √Ąmtern und Vereinen geplantes Programm rund um das Thema l√§dt die ganze Familie zwischen 13 und 17 Uhr zum Mitmachen, Ausprobieren und Spielen ein.

Alle Vereine, Verb√§nde sowie Institutionen und Einrichtungen, die gemeinn√ľtzig organisiert sind, k√∂nnen sich mit einem Stand am Fest beteiligen. Eine Auseinandersetzung mit dem diesj√§hrigen Thema am Stand ist w√ľnschenswert. Anmeldungen sind ab sofort bis zum 26. Juli m√∂glich.

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular gibt es unter www.karlsruhe.de/kinderbuero > Kinderinteressenvertretung > Veranstaltungen.

zum Bild oben:
Auch 2018 fand das Weltkindertagsfest im Otto-Dullenkopf-Park statt. Dieses Jahr steigt es am 29. September / Foto: Stadt Karlsruhe
Mehr
 

Veranstaltungen 
 
Wettbewerb auf der √úbungsgolf-Anlage
√úbungsgolf-Anlage / Foto: Veranstalter
 
Wettbewerb auf der √úbungsgolf-Anlage
BAD KROZINGEN. Am Pfingstmontag, den 10. Juni 2019 findet auf der √úbungsgolfAnlage am See im Kurpark Bad Krozingen von 11.00 ‚Äď 19.00 Uhr ein Wettbewerb statt. Auf die Gewinner warten attraktive Preise. Au√üerdem gilt an diesem Tag ein Sonderpreis von 3,50 ‚ā¨ pro Person f√ľr Kinder und Erwachsene.

Die √úbungsgolf-Anlage mit 14 Bahnen, 8 bis 16 m lang und von 2,50 bis 4,00 m breit, ohne Bande, verbindet viele Elemente aus dem Rasengolf mit dem urspr√ľnglichen Minigolf. Auf Sand/Kunstrasen ist Geschicklichkeit von Jung und Alt gefragt.

Der angrenzende Spielplatz mit Schwalbennestschaukel, Wassermatschplatz, kleinem Klettergarten und einer kleinen Seilbahn garantieren Spa√ü und Freude f√ľr die ganze Familie.

Eine Aussichtsplattform ermöglicht es, Vögel, Fische, Enten und Libellen am und im See im Kurpark zu beobachten. Sitzbänke und Wellness-Liegen laden zum Verweilen ein.

Das Open Air-‚ÄěCaf√© am See‚Äú bietet Erfrischungsgetr√§nke, Kaffee und Kuchen, Eisk√∂stlichkeiten und kleine Speisen an.

Die √Ėffnungszeiten sind, je nach Wetterlage, von Montag bis Freitag, 13 bis 19 Uhr, sowie Samstag, Sonn- und Feiertag und in den Schulferien von 12 bis 19 Uhr (letzte Schl√§gerausgabe jeweils 30 Min. vor Schlie√üung).

Kostenloses Parken mit Parkscheibe ist auf den Parkpl√§tzen der ‚ÄěVita Classica Therme‚Äú und auf dem gro√üen Kurhaus-Parkplatz m√∂glich. Von hier aus kann ein entspannender Spaziergang durch den Park mit 800 bis 1.000 m Entfernung unternommen werden.
 
 

Verschiedenes 
 
 
Donau-Online-Projekt 2020
Bewerbungen f√ľr das ‚ÄěDon@u-Online-Projekt 2020‚Äú ab jetzt m√∂glich!
Gesucht: knapp 30 Schulklassen aus vierzehn Ländern

Bei der Landeszentrale f√ľr politische Bildung Baden-W√ľrttemberg (LpB) k√∂nnen sich Schulklassen aller Schularten mit Jugendlichen ab 16 Jahren ab sofort f√ľr das ‚ÄěDon@u-Online-Projekt 2020‚Äú bewerben. Dabei handelt sich um ein deutschsprachiges Projekt, an dem knapp 30 Klassen aus 14 Donauanrainerstaaten teilnehmen. Unter dem Motto ‚Äědie.donau.macht - Von der Monarchie zur Demokratie‚Äú sind die Klassen eingeladen, virtuell zusammenzuarbeiten und die europ√§ische Idee mit Leben zu f√ľllen. Bedeutet ‚ÄěMacht‚Äú beherrscht werden oder selbst mitzuwirken? Lehrkr√§fte k√∂nnen ihre Schulklasse hier anmelden:
www.donau-online-projekt.de/bewerbung_2020.html.

Eine Auswahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfolgt bis Ende Oktober 2019. Im Februar 2020 startet dann das ‚ÄěDon@u-Online-Projekt‚Äú mit einem Planungsseminar der beteiligten Lehrkr√§fte im ‚ÄěHaus auf der Alb‚Äú, der LpB-Tagungsst√§tte in Bad Urach.

Projektveranstalter sind die Landeszentrale f√ľr politische Bildung Baden-W√ľrttemberg (LpB), das Europa Zentrum Baden-W√ľrttemberg, das Donauschw√§bische Zentralmuseum und das Donaub√ľro Ulm/Neu-Ulm mit Unterst√ľtzung des Ministeriums f√ľr Kultus, Jugend und Sport Baden-W√ľrttemberg.
Mehr
 

Veranstaltungen 
 
 
Was wächst denn da?
Kr√§uterf√ľhrung auf dem Mundenhof am 16. Juni

In den Pfingstferien bietet der Mundenhof am Sonntag, 16. Juni, wieder ein Programm f√ľr die ganze Familie an. In der Regel stehen die Tiere im Fokus ‚Äď bei dieser F√ľhrung dreht sich nun alles um Pflanzen. Wer mitgeht, wird √ľberrascht sein, was es auf dem Gel√§nde des Mundenhofs alles zu sehen gibt.

Auf dem zweist√ľndigen Rundweg vom Haupteingang zu den Trampeltieren, zur Exotischen Mitte und √ľber den H√ľgel zur√ľck zum Haupteingang erfahren die Besucher und Besucherinnen von der Kr√§uterkennerin Gerlinde Kurzbach Wissenswertes √ľber essbare heimische Wildkr√§uter und √ľber Heilpflanzen der Hochgraspr√§rie, die bei den Bisons angelegt wurde und nun gut im Wuchs stehen.

Die Teilnahme kostet 10 Euro pro Person, Kinder sind frei dabei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Haupteingang beim ZMF-Gelände.
 
 

Veranstaltungen 
 
Gr√ľnderzeitspektakel zu Pfingsten im Zoo Leipzig
© Zoo Leipzig
 
Gr√ľnderzeitspektakel zu Pfingsten im Zoo Leipzig
Zum diesj√§hrigen Pfingstspektakel vom 8. bis 10. Juni lassen Drehorgelspieler, Gaukler und Stelzenl√§ufer vor historischer Kulisse f√ľr alle gro√üen und kleinen Zoobesucher die Anfangsjahre des Zoo Leipzig noch einmal lebendig werden. Bei F√ľtterungen, Kommentierungen und Gespr√§chen mit den Tierpflegern gibt es zahlreiche Einblicke in das t√§gliche Leben der Zoobewohner von Koalas √ľber Elefanten bis hin zu den Menschenaffen. Im Konzertgarten kommen vor allem die jungen Besucher auf ihre Kosten: Ein Spieleparcours l√§dt zum Sackh√ľpfen, Eierlauf, Weitwurf und Suchen von N√ľssen ein und verspricht jede Menge sportliches Vergn√ľgen. Danach steht der Verwandlung zum Lieblingstier beim Tiergesichterschminken nichts mehr im Wege.

Selbstverst√§ndlich sollte bei all dem bunten Spektakel und den verschiedensten Aktionen auch eine Safari durch die Erlebniswelten des Zoos nicht fehlen. Ob in Afrika oder Asien ‚Äď Nachwuchs und besondere tierische Momente gibt es √ľberall zu entdecken. Der kleine Elefantenbulle BŠĽĀn L√≤ng geht mit Vorliebe ins k√ľhle Nass, die M√§hnenw√∂lfe durchstreifen gemeinsam mit den Ameisenb√§ren die Pampa, das Jungtier bei den Kronenmakis wird immer mobiler und die Nachkommen der Gro√üen Maras flitzen und toben aufgelassen in S√ľdamerika umher.

zum Bild oben:
Elefantenkalb BŠĽĀn L√≤ng geht mit seiner Tante Don Chung baden ¬© Zoo Leipzig
Mehr
 



Seite 1 2 3 4 5 

ProlixLetter Bestellen/Abbestellen

bestellen
abbestellen
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.
2014-09_Imagekampagne_300x250px.jpg
modo2.jpg
schlossreinach2.png
burkheim_winzer_banner2015.jpg
Rainbow_DV.jpg

 

Werbung

Mittagstisch-in-Freiburg




Copyright 2010 - 2019 Benjamin Jäger