Prolixletter
Donnerstag, 6. Mai 2021
  --- Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter auf diesere Seite  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?
Uhr


ProlixLetter Archiv


 

 

Prolixletter nr 750

Liebe Leserinnen und liebe Leser,

erfreulicherweise darf nach einem halben Jahr Corona-Zwangs-Pause und mit einem auf den Flohmarkt abgestimmten Hygienekonzept wieder ein Riesen Flohmarkt am 25./26.9.2020 in der Messehalle 2 Freiburg durchgeführt werden, mehr dazu siehe weiter unten unter Punkt IV.6

Beste Grüße - Daniel Jäger


=========================

DER HEUTIGE INHALT IM ÜBERBLICK:

I. FREIBURG & DRUMRUM

1. Freiburg: Vielfältiger Stadtwald

2. Sehr hohe „Masken-Moral“ in Freiburgs Bussen und Stadtbahnen

3. Freiburg: Frauenwirtschaftstag

4. Mit „Tu Du’s“ zu einem nachhaltigen Freiburg

5. Freiburg: Baden im kleinen Opfinger Baggersee ab sofort wieder möglich

6. Es geht um LEBEN UND TOD – vor Ort und digital

7. Freiburg Art Fair (FAF)

8. Freiburg: Pro und Contra Jagd. Ein Streitgespräch

9. Das Stadtjubiläum startet nach der Sommerpause mit seinem Programm

II. KULTURELLES

1. Buchtipp I: Garry Disher "Hope Hill Drive"  

2. Buchtipp II: John Grisham "Das Manuskript"

3. Buchtipp III: Ute Scheub und Christian Küttner "Abschied vom Größenwahn"

4. Buchtipp IV:  Silvana Condemi und François Savatier "Der Neandertaler, unser Bruder"

5. Buchtipp V: Christian Mörsch und Melanie Müller "Konzentriert arbeiten für Dummies"

6.  Hörbuchtipp: Vince Ebert "Broadway statt Jakobsweg"

7. Kalendertipp I: Langenscheidt Sprachkalender 2021 Englisch

8. Kalendertipp II: Bäume - Alleen 2021

9. Gegenwartskunst: Fluid Bodies

10. Veranstaltungstipps der Städtischen Museen Freiburg bis 27. September

11. Performance: Cultural Drag - TachoTinta

12. Hörspieltipp I: Sherlock & Watson - Neues aus der Baker Street: Der letzte Tanz (1)

13. Hörspieltipp II: Wer einmal aus dem Blechnapf frisst

14. Gernot Voltz "Pleiten, Pech und Populisten"

III. KARLSRUHE & ANDERSWO

1. Karlsruhe ist beim Europäischen Filmfestival der Generationen dabei

2. Karlsruhe: Künstlergespräch in der Ausstellung "(Un)endliche Ressourcen?"

3. Neuro-Science-Fiction-Thriller: Lesung in der Stadtbibliothek Karlsruhe

4. Karlsruhe: Sprechstunde in der Stadtbibliothek zur Onleihe

5. Karlsruhe: Saisonabschluss der Offenen Pforte

IV. ÖKOLOGISCHES

1. Konferenz „Region im Risiko :AKWs Fessenheim-Beznau-Leibstadt“

2. Müllfrei-Freiburg : Flückiger See

3. Samstags-Forum Regio Freiburg: Herbstprogramm 2020

4. Pilzberatung

5. Bachputzete am Zähringer Dorfbach

6. Riesenflohmarkt in der Messehalle 2 Freiburg

7. NABU Meldungen

V. DIES UND DAS


1. LpB BW: Shop in der Stuttgarter Innenstadt öffnet wieder

2. Basel meets Freiburg: LABORMANIFEST #11

3. Migration und Teilhabe

VI. VERLOSUNGEN

1. Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Freiburg & Umgebung 2021

2. Aktuelle Verlosungen

3. Gewinner Gewinner

VII. ZUGUTERLETZT 

=========================

I. FREIBURG & DRUMRUM

1. Freiburg: Vielfältiger Stadtwald

Radtour in drei Etappen und Schauinsland-Wanderung am 27. September

https://gruene-quellen.de/kapitel.php?num=13&num1=1275

==========================

2. Sehr hohe „Masken-Moral“ in Freiburgs Bussen und Stadtbahnen

Die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nase-Schutzes in Bussen und Stadtbahnen trägt in Kombination mit anderen Hygienemaßnahmen, wie zum Beispiel dem Öffnen aller Türen an jeder Haltestelle oder der regelmäßigen Reinigung von Griffflächen, ganz wesentlich zu einer möglichst sicheren Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel bei.

https://prolixletter.de/archivzeigen.php?num=5529

==========================

3. Freiburg: Frauenwirtschaftstag

Online-Vortrag von Sabine Asgodom: Ziele einfach erreichen!
Wie Sie Zufälle in Chancen verwandeln // Jetzt anmelden

https://prolixletter.de/archivzeigen.php?num=5533

==========================

4. Mit „Tu Du’s“ zu einem nachhaltigen Freiburg

Neues Nachhaltigkeitsportal für Freiburgs Bürgerinnen und Bürger

https://prolixletter.de/archivzeigen.php?num=5537

==========================

5. Freiburg: Baden im kleinen Opfinger Baggersee ab sofort wieder möglich

Warnschilder, die vom Baden abraten, werden entfernt

https://prolixletter.de/archivzeigen.php?num=5536

==========================

6. Es geht um LEBEN UND TOD – vor Ort und digital

Bremer Kongressmesse am 23. und 24. Oktober erstmals in Freiburg

https://prolixletter.de/archivzeigen.php?num=5538

==========================

7. Freiburg Art Fair (FAF)

9. + 10. Oktober 2020
Produzenten-Kunstmesse in der Messe Freiburg soll lokale Künstlerinnen und Künstler unterstützen.
Tickets sind ab sofort online erhältlich.

https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=8746

==========================

8. Freiburg: Pro und Contra Jagd. Ein Streitgespräch

Präsenzveranstaltung mit Livestream

https://prolixletter.de/archivzeigen.php?num=5530

==========================

9. Das Stadtjubiläum startet nach der Sommerpause mit seinem Programm

Aktionstag in der Innenstadt am 26. September, ab 13 Uhr

https://prolixletter.de/archivzeigen.php?num=5540

==========================

II. KULTURELLES

1. Buchtipp I: Garry Disher "Hope Hill Drive"  

Kriminalroman
Aus dem Englischen von Peter Torberg
Ein Constable-Hirschhausen-Roman

Die Dezemberhitze brennt auf die trockenen Felder und den flimmernden Asphalt im australischen Tiverton. Constable Paul Hirschhausen leitet die Polizeistation der Kleinstadt im staubigen Niemandsland. Bagatelldiebstähle, Trunkenheit am Steuer - Hirsch hat nicht allzu viel zu tun. Bis ein Pferdemassaker die Anwohner erschüttert und dem Constable Rätsel aufwirft.

Die Medien wittern eine Story und fallen in Tiverton ein. Hirsch muss die Gemüter beruhigen, doch als auch noch eine Leiche gefunden wird, überschlagen sich die Ereignisse. Hinter den rostigen Gattern der entlegenen Farmen stößt Hirsch auf schlummernde Leidenschaften und explosive Gewalt.

»So kahl und hart wie die Landschaft, in der der Roman spielt. Ein rasanter literarischer Krimi.« Stuff.co.nz

Unionsverlag 2020, 336 Seiten, € 22,00 (D), 22,70 (A) / SFr 30,00
ISBN 978-3-293-00563-1

siehe auch https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=8721

==========================

2. Buchtipp II: John Grisham "Das Manuskript"

Roman
Aus dem Amerikanischen von Bea Reiter

Hurrikan Leo steuert mit vernichtender Gewalt auf Camino Island zu. Die Insel wird evakuiert, doch der Buchhändler Bruce Cable bleibt trotz der Gefahr vor Ort. Leos Folgen sind verheerend: Mehr als zehn Menschen sterben. Eines der Opfer ist Nelson Kerr, ein Thrillerautor und Freund von Bruce. Aber stammen Nelsons tödliche Kopfverletzungen wirklich vom Sturm? In Bruce keimt der Verdacht, dass die zwielichtigen Figuren in Nelsons neuem Roman realer sind, als er bisher annahm. Er beginnt zu ermitteln und entdeckt etwas, was weit grausamer ist als Nelsons Geschichten.

Der Autor John Grisham hat 30 Romane, ein Sachbuch, einen Erzählband und sechs Jugendbücher veröffentlicht. Seine Bücher wurden in mehr als 40 Sprachen übersetzt. Er lebt in Virginia.

Verlag Heyne 2020,368 Seiten, € 22,00,  22,70 [A] / SFr 30,90
ISBN: 978-3-453-27306-1

siehe auch https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=8727

==========================

3. Buchtipp III: Ute Scheub und Christian Küttner "Abschied vom Größenwahn"

Finanzkrise, Flüchtlingskrise, Demokratiekrise, Hungerkrise, Klimakrise, Coronakrise – in den letzten Jahren scheinen Krisen der neue Normalzustand geworden zu sein. In ihrem Buch begeben sich Ute Scheub und Christian Küttner auf die Suche nach einem menschlichen und planetenfreundlichen Leben, das uns resilienter und krisenfester macht – orientiert an Wohlergehen statt Gewinn, Verbundenheit statt Anonymität, Lebendigkeit statt Betonwüsten.

Die rasend schnelle Verbreitung des Coronavirus über die globalen Flug- und Handelsrouten hat deutlich gemacht, wie verletzbar die Menschheit durch die Hyperdynamik der Globalisierung geworden ist. Plötzlich gab es Lieferschwierigkeiten für Alltagsgüter, Medikamente oder Masken, weil ihre Produktion aus Kostengründen ausgelagert worden war, und ganze Lieferketten standen still. »Die Globalisierung erscheint uns riesig und unbesiegbar, dabei entdeckt man bei näherem Hinsehen: Sie ist äußerst fragil«, warnen Ute Scheub und Christian Küttner in ihrem neuen Buch »Abschied vom Größenwahn«. "Wir sind überzeugt davon, dass alle Imperien und Großkonzerne zerfallen werden ­– früher oder später."

Die Autoren zeigen, dass es vor allem unsere von Größenwahn und Gigantismus geprägte Lebensweise ist, die zu immer neuen Krisen führt und weder uns noch der Natur gut tut. Ihr Gegenmodell: ein menschliches Lebensmaß, weg vom »Höher, Schneller, Weiter« einer Gewinn maximierenden Konsumgesellschaft. Denn: »Der Mensch ist keine Maschine!«

Doch was würde es bedeuten, wenn ein menschliches Maß Einzug hielte in Politik, Wirtschaft, Ernährung, Technik, Verkehr, Städtebau und Demokratie? Das Buch findet Antworten und zeichnet eine ganz andere, resiliente Welt: regional, dezentral und selbstorganisiert, basisdemokratisch, menschen- und planetenfreundlich.

oekom Verlag 2020, 288 Seiten, € 22,00 (D), 22,79 (A)
ISBN 978-3-96238-205-6

siehe auch https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=8730

==========================

4. Buchtipp IV:  Silvana Condemi und François Savatier "Der Neandertaler, unser Bruder"

Dieses Buch, das in Frankreich mit dem Grand Prix du Livre D'archéologie ausgezeichnet wurde, bietet eine neue, spannende Geschichte des Neandertaler: Die aktuellen Ergebnisse der Genetik und der Paläoanthropologie haben das Bild unseres Vorfahren revolutioniert. Hier wird erstmals eine gut lesbare Gesamtdarstellung vorgelegt, in die all diese Erkenntnisse eingearbeitet wurden. Darin erscheint der Neandertaler als intelligenter Jäger, der sich vorzüglich an die harten Lebensverhältnisse seiner Umwelt anzupassen versteht, bereits die Fähigkeit zu sprechen beherrscht, seine Toten ehrt und ein entwickeltes kulturelles Leben führt. Als der Neandertaler dem Homo Sapiens begegnet, kommt es zu sexuellen Kontakten, so dass die Gene der Neandertaler ein Teil unseres Erbguts werden. Wer dieses Buch liest, wird im Neandertaler nie mehr nur unseren unbedarften Vetter sehen, sondern eine eindrucksvolle Persönlichkeit, die in die erste Reihe unserer Ahnen gehört.

Verlag C.H.Beck 2020, 240 Seiten, € 18,00 (D)
ISBN 978-3-406-75076-2

siehe auch https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=8733

==========================

5. Buchtipp V: Christian Mörsch und Melanie Müller "Konzentriert arbeiten für Dummies"

Ständige Ablenkung ist das größte Hindernis, um effizient zu arbeiten. Um ein herausforderndes Arbeitsziel zu erreichen, braucht es Konzentration, davon sind die Lehrerin Melanie Müller und der Trainer Christian Mörsch überzeugt. In ihrem gemeinsamen Ratgeber „Konzentriert arbeiten für Dummies“, zeigen sie, wie man seine Konzentrationsfähigkeit deutlich verbessert und erfolgreicher im Job wird.

Ob Homeoffice oder Großraumbüros, Konzentrationskiller lauern überall. Kurz mal die E-Mails abrufen, schnell bei Facebook vorbei surfen, oder ein kurzer Kaffeeplausch mit den Kollegen. Öfter als wir denken, lassen wir uns von unserer Arbeit ablenken. Aber ohne Konzentration ist es beinahe unmöglich, Arbeitsaufgaben zügig und fehlerfrei zu bewältigen.

Die beiden Autoren des Ratgebers „Konzentriert arbeiten für Dummies“ zeigen anhand praxisnaher und leicht umsetzbarer Tipps, wie man bereits mit wenig Aufwand seine Konzentrationsfähigkeit deutlich verbessern kann. Sie erklären, was es mit der Acht-Minuten-Regel auf sich hat, warum Überkreuzbewegungen hilfreich sind, geben Zeitmanagementtipps, zeigen, wie ein optimaler Arbeitsplatz aussieht und wie man seinen beruflichen Alltag so organisiert, dass mehr Zeit für konzentriertes Arbeiten entsteht.

Außerdem lernt der Leser seine persönlichen Ablenkungsfallen aufzuspüren und sie zu minimieren. Mit Hilfe bewährter SOS-Strategien, kann man innerhalb kürzester Zeit seine Konzentration verbessern.

„Auch im Privatleben gibt es eine Fülle von Situationen, in denen Konzentration sinnvoll ist. Sie haben es selbst in der Hand, Ihre Konzentrationsfähigkeit signifikant zu verbessern und erfolgreicher zu sein“, so das Autorenduo.

Wiley-VCH Verlag 2020, 330 Seiten, € 17,00 (D)
ISBN: 978-3-527-71700-2

siehe auch https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=8737

==========================

6.  Hörbuchtipp: Vince Ebert "Broadway statt Jakobsweg"

Entschleunigung auf andere Art
Gekürzte Lesung mit Vince Ebert

Der American Dream mit deutscher Gründlichkeit: Ironie des Schicksals? In der Mitte des Lebens sehnen sich viele nach Entschleunigung, einem Sabbatical oder zumindest einer besseren Work-Life-Balance. Vince Ebert wollte es anders: Anstatt auf dem Jakobsweg einen Gang zurückzuschalten, suchte er das Abenteuer in der Stadt, die niemals schläft, auf dem Broadway. Raus aus dem Trott des Alltags, rein in den Wahnsinn von New York. Ein ganzes Jahr hatte er vor zu bleiben, durch Corona war sein amerikanischer Traum aber schon nach neun Monaten im März 2020 zu Ende. Zurück in Europa mit einem der letzten Flugzeuge, zwang ihn der Lockdown zur Entschleunigung, und die Pandemie nötigte ihn zu einem Sabbatical. Doch die Zeit im Big Apple veränderte seine Sicht sowohl auf die Neue als auch auf die Alte Welt.

Warum ist eine Nation, die zum Mond flog, nicht in der Lage, eine funktionsfähige Duscharmatur herzustellen? Kann man wirklich vom Tellerwäscher zum Millionär werden? Oder doch nur zum Geschirrspüler?

Eine kluge und witzige Abrechnung mit dem American Dream und der deutschen Gründlichkeit – und warum die Anopheles-Mücke wichtiger ist als George Washington.

der hörverlag 2020, 1 CD, Laufzeit: ca. 1h 10min, € 11,99 (D), 12,40 (A) / SFr 17,90
ISBN: 978-3-8445-3970-7

siehe auch https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=8735

==========================

7. Kalendertipp I: Langenscheidt Sprachkalender 2021 Englisch

Abreißkalender

Jeden Tag sprachlich am Ball bleiben mit dem Sprachkalender 2021! Der perfekte Mix aus Information, Unterhaltung und Sprachtraining ermöglicht Ihnen, Ihre Spanischkenntnisse beständig zu verbessern. Mit der "Vokabel des Tages" als Kalender-Abo für PC, Mac oder Smartphone

Täglich 5 bis 10 Minuten Sprachtraining
Spielerische Übungen zu Wortschatz und Grammatik
Wissenswertes zu Land & Leuten und landestypische Rezepte
Grammatik des Monats mit passenden Übungen
Wiederholungsübung zum Wortschatz des Monats

Verlag Langenscheidt bei PONS 2020, € 10,00 (D/A)
ISBN 978-3125634312

siehe auch https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=8747

==========================

8. Kalendertipp II: Bäume - Alleen 2021

Kalender zum Aufhängen

Zwölf Monatsblätter im Querformat, internationales Kalendarium mit allen wichtigen Feiertagen in Deutschland, Österreich und Schweiz sowie mit allen nötigen Informationen für die Terminplanung, mit Mondphasen und Kalenderwochen - ein wunderbares Geschenk oder bester Wandschmuck für die eigenen vier Wände

Beeindruckende alte Bäume und Alleen im Wechsel der Jahreszeiten, überwältigende Naturfotografien in großformatigen Reproduktionen von höchster Qualität, aufgenommen in Deutschland, Frankreich, Italien und der Insel Mauritius. Lassen Sie sich verzaubern von wunderschönen Alleen mit Platanen, Pinien, blühenden Kirschbäumen, Kiefern, Ahornbäumen, Schwedischen Mehlbeerbäumen, Flammenbäumen, Eichen, Hainbuchen und Birken. Das Format 52 x 42,5 cm lässt alle Aufnahmen wunderschön zur Geltung kommen. Lassen Sie sich inspirieren für Ihren nächsten Urlaub oder Ausflug!

Dieser DUMONT Kalender wurde in Deutschland gestaltet, gedruckt und verarbeitet, er ist „Made in Germany". Dies gilt auch für das eingesetzte Papier, welches allen Standards einer zertifizierten und umweltverträglichen Herstellung entspricht. In jedem Kalender steckt unsere Liebe zum Detail und unsere langjährige Erfahrung.

Dumont Verlag 2020, 52 x 42,5 cm, Stabile Spiralbindung mit einem Aufhänger, € 28,00
ISBN 4250809647166

siehe auch https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=8723

==========================

9. Gegenwartskunst: Fluid Bodies

Die Ausstellung Fluid Bodies zeigt fünf künstlerische Positionen im EWERK Freiburg, die sich mit aktuellen Fragen bezüglich körperlicher Selbstbestimmung und Selbstgestaltung befassen.

Nicole Bachmann (CH) I Natascha Schmitten (DE) I Denise Blickhan (DE) I JJ Levine (CA) I Jake Elwes (UK)  | Kuratiert von Heidi Brunnschweiler

https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=8739

==========================

10. Veranstaltungstipps der Städtischen Museen Freiburg bis 27. September

https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=8745

==========================

11. Performance: Cultural Drag - TachoTinta

Fr 25.09. - So 27.09. | jew. 20:00 Uhr | Südufer Freiburg

https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=8741

==========================

12. Hörspieltipp I: Sherlock & Watson - Neues aus der Baker Street: Der letzte Tanz (1)

Von Felix Partenzi und Viviane Koppelmann
Freitag, 25. September 2020, 22:03 Uhr, 47´00 Min.
SWR2 Krimi

https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=8748

==========================

13. Hörspieltipp II: Wer einmal aus dem Blechnapf frisst

Nach dem gleichnamigen Roman von Hans Fallada
Sonntag, 27. September 2020, 18:20 Uhr, 78´00 Min.
SWR2 Hörspiel an Sonntag

https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=8750

==========================

14. Gernot Voltz "Pleiten, Pech und Populisten"

Kabarett am Freitag 09.10.2020, 20:00 Uhr
Kleinkunstbühne SCHLOSS RIMSINGEN

https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=8749

==========================

III. KARLSRUHE & ANDERSWO

1. Karlsruhe ist beim Europäischen Filmfestival der Generationen dabei

Reihe von fünf Streifen an unterschiedlichen Veranstaltungsorten / Publikumsgespräch mit Fachleuten

https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=8722

==========================

2. Karlsruhe: Künstlergespräch in der Ausstellung "(Un)endliche Ressourcen?"

Christina Korzen spricht mit Agnes Märkel über Kunst und Ökologie

https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=8744

==========================

3. Neuro-Science-Fiction-Thriller: Lesung in der Stadtbibliothek Karlsruhe

Dr. Uwe Spetzger und Martina K. Scheurer lesen aus "D*TERMINUS II"

https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=8736

==========================

4. Karlsruhe: Sprechstunde in der Stadtbibliothek zur Onleihe

Reale Informationschance zum digitalen Angebot erfordert Anmeldung

https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=8743

==========================

5. Karlsruhe: Saisonabschluss der Offenen Pforte

Idyllisches Garten-Atelier in Durlach

https://gruene-quellen.de/kapitel.php?num=13&num1=1280

==========================

IV. ÖKOLOGISCHES

1. Konferenz „Region im Risiko : AKWs Fessenheim-Beznau-Leibstadt“

Die Gefährdung durch Atomkraft ist für Freiburg und Region keineswegs überwunden!

https://oekoplus-freiburg.de/archivzeigen.php?num=3763

==========================

2. Müllfrei-Freiburg : Flückiger See

Am Flückiger See soll eine über mehrere Wochen stattfindende Müll/Zigarettenkippen Sammel-Aktion stattfinden, bei der die Helfer mit Hilfe des gespendeten Geldes für ihren Einsatz angemessen belohnt werden.

https://www.gofundme.com/f/fluckiger-see-mullfrei-freiburg*

==========================

3. Samstags-Forum Regio Freiburg: Herbstprogramm 2020

30. Gemeinschafts-Reihe: Energiewende - Klima - Atomausstieg - Wohnen/ökosoziale Stadtentwicklung.
Wie wollen und wie dürfen wir leben? Vorträge -- Diskussionen - Vorbild-Führungen vor Ort

https://gruene-quellen.de/kapitel.php?num=13&num1=1272

==========================

4. Pilzberatung

Immer wieder montags: Ab 14. September bietet das Museum Natur und Mensch wöchentlich eine Pilzberatung an

https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=8728

==========================

5. Bachputzete am Zähringer Dorfbach

270 Kilogramm Müll auf 200 Meter Bachlauf

https://oekoplus-freiburg.de/archivzeigen.php?num=3767

==========================

6. Riesenflohmarkt in der Messehalle 2 Freiburg

Mit Abstand in die Normalität

https://oekoplus-freiburg.de/archivzeigen.php?num=3768

==========================

7. NABU Meldungen

NABU-Kreuzfahrtranking 2020: Branche nicht auf Kurs für Klimaschutz
Miller: Bisher weitestgehend Lippenbekenntnisse – NABU stellt Fahrplan für emissionsfreie Kreuzschifffahrt vor
https://gruene-quellen.de/kapitel.php?num=13&num1=1273

NABU erinnert an 30 Jahre Nationalparkprogramm der DDR
Miller: Naturschutz in Deutschland profitiert noch heute davon / Bundesregierung muss Naturerbe schützen
https://gruene-quellen.de/kapitel.php?num=13&num1=1274

NABU: Europa muss Taktgeber für Klimaschutz in der Schifffahrt werden
Miller: Abgeordnete können in dieser Woche neue Ära der Schifffahrt einläuten
https://oekoplus-freiburg.de/archivzeigen.php?num=3766

NABU: Weltgemeinschaft hat beim Schutz der biologischen Vielfalt versagt
Global Biodiversity Outlook 5 veröffentlicht / Krüger: Funktionsfähige Ökosysteme und die Artenvielfalt sind unsere Lebensgrundlage - Wir dürfen sie nicht weiter aufs Spiel setzen 
https://gruene-quellen.de/Archiv.php?num=13&num1=1276

NABU legt Studie zum Einfluss der Forstwirtschaft auf den Wasserhaushalt vor
Krüger: Wir brauchen Änderung des Bundeswaldgesetzes, Zusammenhang von Wald und Wasser muss berücksichtigt werden
https://gruene-quellen.de/kapitel.php?num=13&num1=1277

NABU: Green Deal muss auch in der Landwirtschaft realisiert werden
NABU fordert Ministerin Klöckner auf, sich im Agrarrat für einen grünen Aufschwung in der GAP einzusetzen
https://gruene-quellen.de/Archiv.php?num=13&num1=1278

NABU: Verhandlung zur Fehmarnbeltquerung startet am Bundesverwaltungsgericht
Es ist das größte deutsche Umweltrechtsverfahren / Sieben Verhandlungstage sind anberaumt / Krüger: Der Tunnelbau muss gestoppt werden!
https://gruene-quellen.de/kapitel.php?num=13&num1=1279

==========================

V. DIES UND DAS

1. LpB BW: Shop in der Stuttgarter Innenstadt öffnet wieder

Der Shop der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) in Stuttgart öffnet pünktlich zum Schulstart in Baden-Württemberg wieder seine Pforten.

https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=8729

==========================

2. Basel meets Freiburg: LABORMANIFEST #11

Workshop/Tanz/künstlerische Forschung
Mi 30.09. - So 04.10. | Südufer Freiburg

https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=8740

==========================

3. Migration und Teilhabe

Neuausgabe von „Bürger & Staat“ – Zeitschrift der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

https://lesen-oder-vorlesen.de/archivzeigen.php?num=8751

==========================

VI. VERLOSUNGEN

1. Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Freiburg & Umgebung 2021
 
Wir verlosen von der Ausgabe 2021 unter unseren Lesern fünf Exemplare. Um an der Verlosung teilzunehmen, bitte einschreiben bis 28.09.2020. Die Gewinner werden per eMail benachrichtigt und im prolixletter namentlich bekannt gegeben. Viel Glück !

https://wodsch.de/verlosung.php?vid=139

==========================

2. Aktuelle Verlosungen

stehen in der linken Spalte bei prolix-online.de

==========================

3. Gewinner Gewinner

Wir haben 2 x 2 Freikarten für die Harmonie Kinos Freiburg verlost, gewonnen haben Katharina Steinbrenner und Janine Bechtel. Viel Spaß im Kino! - Diese Freikarten gelten auch im Kandelhof und im Friedrichsbau.

Wir haben von dem Titel "So klappt’s mit dem Welt-Retten" aus dem mankau-Verlag ein Exemplar unter unseren Lesern verlost. Gewonnen hat Gerti Mueller. Gratulation!

==========================

4. Spielregeln für Gewinnspiele des ProlixVerlages

https://prolixletter.de/Kapitel/Spielregeln%20f%C3%BCr%20Gewinnspiele%20des%20ProlixVerlages%20.html

==========================

VII. ZUGUTERLETZT

Freue mich auf Anregungen und Kritik für die Gestaltung der kommenden Ausgaben und bitte um Zuschriften mit dem Kontaktformular der Website: http://www.prolixletter.de/kontakt.php - Wer in der Betreffzeile "Leserbrief" eingibt erklärt sich einverstanden, dass dieser eventuell auch in einer weiteren Ausgabe des prolixletters veröffentlicht wird.

Wer erst seit kurzem den ProlixLetter bezieht und gerne ältere Ausgaben nachlesen will, schaut am besten in unser Archiv: http://www.prolixletter.de/Kapitel/ProlixLetter%20Archiv.html. Viele Informationen und insbesondere die Webtipps sind für längere Zeit aktuell und sind natürlich auch zum Rumstöbern ganz interessant

Wer den prolixletter in Zukunft nicht mehr erhalten möchte, klickt ganz unten auf "Newsletter abbetellen" ....

Gute Zeit – Daniel Jäger

 
Versendet am: 22.09.2020  




zurück
volles_programm_anzeige.jpg
gruenequellen.jpg
kieser_banner1.jpg

Lisa K&ooml;llges

Mittagstisch-in-Freiburg




Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger