Prolixletter
Donnerstag, 6. Mai 2021
  --- Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter auf diesere Seite  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?
Uhr


 
AUTORENLESUNG in französischer und deutscher Sprache
FATOU DIOME ? ?Ketala?

Do, 6. Dezember, 20.15 Uhr
CCFF im Kornhaus, MĂŒnsterplatz 11

Im Rahmen der Vortragsreihe ?Koloniale Vergangenheiten ? (post-)imperiale Gegenwart? empfĂ€ngt das Centre Culturel Français am Donnerstag, 6. Dezember um 20.15 Uhr die französische Bestsellerautorin Fatou Diome. Die aus dem Senegal stammende Autorin liest aus ihrem neuen Roman ?Ketala?. Der Freiburger Übersetzer Tobias Scheffel moderiert die Veranstaltung und liest AuszĂŒge auf Deutsch. Kulinarisch begleitet wird der Abend durch den Verein ?Association des ressortissants sĂ©negalais de Freiburg e.V.?, der senegalesische GetrĂ€nke und GebĂ€ck serviert.

Fatou Diome unterrichtet heute als Philologin an der UniversitĂ€t in Straßburg, schreibt BĂŒcher und arbeitet parallel an ihrer Doktorarbeit. FĂŒr ?Der Bauch des Ozeans? erhielt sie 2005 den LiBeraturpreis.

In ihrem neuen Roman ?Ketala? erzĂ€hlt sie von einer Frau, die zum Sterben nach Afrika zurĂŒckgekommen ist. Man weiß nichts von ihr. Was hat sie in Frankreich erlebt, bevor sie nach Afrika zurĂŒckkam?

Mit den fĂŒr sie charakteristischen, unverblĂŒmten Beschreibungen, einem umbarmherzigen Humor und einer prĂ€zisen, nuancierten Sprache entlarvt Fatou Diome die Verlogenheit und die ĂŒberholten Traditionen hier wie dort.

In Zusammenarbeit mit dem Frankreich-Zentrum und der Buchhandlung Schwarz
 
Eintrag vom: 01.12.2007  




zurück
freiburger-stf.jpg
oekoplus.gif
gruenequellen.jpg
historixBanner.jpg
jenne_web_dez2015.jpg

Mittagstisch-in-Freiburg




Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger