Prolixletter
Donnerstag, 30. November 2023
  --- Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter auf diesere Seite  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?
Uhr


 
Wasserrettungseinsatz in der hochwasserfĂŒhrenden Dreisam
Freiburg, 17.11.2023, 16:08 Uhr: Über den europaweiten Notruf 112 der Integrierten Leitstelle Freiburg-Breisgau-Hochschwarzwald wurde eine Person bzw. ein herrenloses Kajak in der hochwasserfĂŒhrenden Dreisam gemeldet.

Bei dem Einsatzstichwort „Person in Dreisam“ werden neben den EinsatzkrĂ€ften der Berufsfeuerwehr auch vier Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert. ZusĂ€tzlich werden die Rettungstaucher „Pinguine“ und die DLRG zur Einsatzstelle gerufen.

Eine Befragung von Passanten und anwesender Kajakfahrer ergab, dass wohl ein weiterer Kajakfahrer im Bereich GĂŒterbahnbrĂŒcke gekentert sei und versuchte zu Fuß sein abtreibendes Kajak wieder einzuholen.

Durch die RettungskrĂ€fte wurden entlang der Dreisam drei Zugriffspunkte eingerichtet um im Bedarfsfall eine Person aus der Dreisam retten zu können. Die Uferwege und Böschung wurden zu Fuß kontrolliert und der in betreffende Flussabschnitt wurde mit dem Rettungshubschrauber abgeflogen. Bei diesen Kontrollen konnte keine verunfallte Person aufgefunden werden.

Die weitere Suche wurde daraufhin beendet.
 
Eintrag vom: 18.11.2023 Autor: Amt fĂŒr Brand und Katastrophenschutz der Stadt Frb




zurück
freiburger-stf.jpg
oekoplus.gif
gruenequellen.jpg
historixBanner.jpg

Mittagstisch-in-Freiburg




Copyright 2010 - 2023 Benjamin Jäger