Prolixletter
Freitag, 1. Dezember 2023
  --- Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter auf diesere Seite  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?
Uhr


 
Wer hilft mit, den Stadtwald an die Klimakrise anzupassen?
Verein Bergwaldprojekt organisiert mit dem Forstamt am Samstag, 30. September, einen Pflanztag am Schauinsland

Engagement f√ľr den Wald und B√§umepflanzen ist Ihr Ding? Dann helfen Sie mit, die k√ľnftige Waldgeneration in Freiburgs Bergw√§ldern am Schauinsland zu sichern ‚Äď und damit den Stadtwald an die Klimakrise anzupassen. In Kooperation mit dem st√§dtischen Forstamt organisiert der deutschlandweit t√§tige Verein Bergwaldprojekt am Samstag, 30. September, einen Pflanztag am Schauinsland. Dabei k√∂nnen 100 Freiwillige standort-heimische Wei√ütannen pflanzen. Die Pl√§tze sind begrenzt. Anmeldung unter www.bergwaldprojekt.de/projekt/2002/Freiburg/2090

An Pflanz- oder Pflegeaktionen, die das Bergwaldprojekt in diversen Regionen initiiert, k√∂nnen Freiwillige f√ľr ein Wochenende oder einen Tag richtig ‚Äěreinhauen‚Äú ‚Äď gerne auch mit der ganzen Familie. Im Revier Schauinsland ist das Bergwaldprojekt nun schon seit √ľber zehn Jahren zugange. Freiburgs Hausberg ist zu einem Gro√üteil mit Wald bedeckt, der sich √ľber mehrere Klimazonen erstreckt. So findet sich von eichenreichen Laubmischw√§ldern in den Tallagen bis zu subalpinen Bergmischw√§ldern eine breite Palette an Waldgesellschaften. Die h√∂henzonalen W√§lder am Schauinsland unterliegen einem hohen Anpassungsdruck in der Klimakrise, in dem die Fichte durch Trockenheit und Borkenk√§ferfra√ü ausf√§llt. Mit der Pflanzung von Wei√ütannen in den entstandenen L√ľcken unterst√ľtzt der Verein die Anpassung der Bergmischw√§lder.
Mehr
Eintrag vom: 22.09.2023  




zurück
freiburger-stf.jpg
oekoplus.gif
gruenequellen.jpg
historixBanner.jpg

Mittagstisch-in-Freiburg




Copyright 2010 - 2023 Benjamin Jäger