Prolixletter
Donnerstag, 30. November 2023
  --- Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter auf diesere Seite  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?
Uhr


Gemeinde Hartheim am Rhein feiert gleich drei JubilÀen
Hardi und Rheini am Rhein (c) presse
 
Gemeinde Hartheim am Rhein feiert gleich drei JubilÀen
- Ort Hartheim besteht seit 1250
- 50 Jahre Eingemeindung von Feldkirch und Bremgarten
- 30 Jahre Partnerschaft mit Fessenheim (Elsaß)

Hartheim (mr). Gleich drei JubilÀen kann die Gemeinde Hartheim am Rhein (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald) am letzten September-Wochenende 2023 mit zahlreichen Veranstaltungsformaten feiern.
Seit mehreren Monaten hat ein Festausschuss das umfangreiche Programm zusammen mit BĂŒrgermeister Stefan Ostermaier vorbereitet. Dabei haben die Verantwortlichen Wert darauf gelegt, dass im Rahmen des 1250-jĂ€hrigen Bestehens des Kernortes auch die mittlerweile seit 50 Jahren eingemeindeten Ortsteile Feldkirch und Bremgarten gebĂŒhrend berĂŒcksichtigt werden. Damit nicht genug, galt es auch noch die vor 30 Jahren eingegangene Jumelage mit dem benachbarten Fessenheim (Elsaß) ausreichend zu wĂŒrdigen.

Beim Blick auf das attraktive Programm kann man davon ausgehen, dass es Angebote fĂŒr alle Generationen gibt. Und darin wird sogar auch auf die wechselvolle Geschichte der Gemeinde wĂ€hrend einem umfĂ€nglichen JubilĂ€ums- und Brauchtumsumzug am Sonntag, 1.Oktober, ab 14 Uhr, eingegangen. NatĂŒrlich dĂŒrfen wĂ€hrend den Festtagen ein Galaabend fĂŒr geladene GĂ€ste ebenso wenig fehlen wie am Freitag, 29. September, ein Kindernachmittag mit anschließender Party mit DJ Matze und VolksDJ Felix Harrer. Neue Wege sind die Macher des Programms auch am Samstag mit der AuffĂŒhrung des Musicals Marielle die Rheinnixe und mit einem Heimatabend in Dirndl und Tracht gegangen. Die bekannte "Froschenkapelle" aus Radolfzell wird hier fĂŒr gute Stimmung im Festzelt sorgen.

Den Sonntag eröffnet ein ökumenischer Erntedankgottesdienst mit sich anschließendem FrĂŒhschoppen und Mittagstisch, bevor dann der Festumzug beginnt. Gleich danach soll noch ein Show-Act in luftiger Höhe die Besucher begeistern. Am Abend wird es einen gemĂŒtlichen Ausklang im Festzelt geben.

Der letzte Festtag, Montag, steht ganz im Zeichen der Gemeinde-Partnerschaft mit Fessenheim. Auftakt ist hier mit einem Deutsch-Französischen Seniorennachmittag, gefolgt von einem Hock im Festzelt mit einer Schlagerparty der Partyband Infinity. Gegen 21.30 Uhr steht mit dem Jumelage Jubi-Feuerwerk von den französischen Nachbarn aus Fessenheim noch ein letztes Highlight des Festwochenendes an.

Ein besonderes Geschenk an die BĂŒrger der umliegenden Gemeinden ist sicherlich noch der kostenlose Busshuttle aus Hausen, Biengen, Schlatt, Tunsel, Bremgarten und Feldkirch zum FestgelĂ€nde und zurĂŒck. Diese Omnibusse fahren am Freitag, Samstag und Montag.

NatĂŒrlich dĂŒrfen bei so einem besonderen JubilĂ€um auch einige extra bereit gestellte PrĂ€sente aus Wein, Sekt und Bier nicht fehlen. Diese sind im Rathaus kĂ€uflich zu erwerben.

Und was wÀre ein dreifaches JubilÀum dieser Dimension ohne die extra konzipierten Maskottchen Hardi und Rheini. Sie sind seit Beginn des Jahres bereits eifrig unterwegs und machen so auf das JubilÀum in Hartheim mit viel Begeisterung aufmerksam.

Alle Veranstaltungen werden, natĂŒrlich auch in französischer Sprache, auf www.hartheim.de bekannt gemacht sowie auf Flyern und Plakaten in den angrenzenden Gemeinden.
Mehr
Eintrag vom: 20.09.2023  




zurück
freiburger-stf.jpg
oekoplus.gif
gruenequellen.jpg
historixBanner.jpg

Mittagstisch-in-Freiburg




Copyright 2010 - 2023 Benjamin Jäger