Prolixletter
Freitag, 22. September 2023
  --- Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter auf diesere Seite  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?
Uhr


 
Veranstaltungen in Freiburg von Freitag bis Sonntag
Globaler Klimastreik am Freitag, 15. September:
Rempartstra├če und Parkplatz an der Stefan-Meier-Stra├če nachmittags gesperrt

Fahrradkorso, Gedenkversammlung sowie Auftakt f├╝r die ÔÇ×Faire WocheÔÇť am Samstag, 16. September

Pop-Up-Boulevard in der gesperrten Lorettostra├če und eine Frauen-Fahrraddemo am Sonntag, 17. September

Im Rahmen des ÔÇ×Globalen KlimastreiksÔÇť ist am Freitag, 15. September in Freiburg eine gr├Â├čere demonstrative Aktion geplant. Um 13 Uhr beginnt auf dem Platz der Alten Synagoge eine Kundgebung. Um 14 Uhr starten die erwarteten 8000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem Aufzug ├╝ber den Rotteckring. Ein Teil von ihnen steuert durch die Hebel-, Albert- und Stefan-Meier-Stra├če den ├Âffentlichen Parkplatz neben der Kreuzung Bismarckallee/Friedrichstra├če an. Die anderen gehen ├╝ber den Friedrichring und die Kaiser-Joseph-Stra├če in die Rempartstra├če.

In der Rempartstra├če und auf dem Parkplatz an der Stefan-MeierStra├če findet anschlie├čend jeweils ein demonstratives Stra├čenbzw. Parkplatzfest statt. Der Hintergrund dieser Versammlung ist, dass seit einigen Jahren der dritte Freitag im September als ÔÇ×Parking DayÔÇť gilt. An diesem Aktionstag werden weltweit ├Âffentliche Parkpl├Ątze und Stra├čenfl├Ąchen kurzzeitig umgenutzt, beispielsweise mit Sitzgelegenheiten und Mitmachaktionen.

Dieser Aufzug und das Parkplatz- bzw. Stra├čenfest unterliegen dem Versammlungsrecht. Daf├╝r werden der westliche Abschnitt der Rempartstra├če (zwischen der Mensa und der Werthmannstra├če) und der Parkplatz an der Stefan-Meier-Stra├če von 14 Uhr bis zum Ende der Aktion um etwa 18 Uhr gesperrt.

Durch den Aufzug kann es entlang der Strecke zu kurzzeitigen Unterbrechungen des Stadtbahn- und des Individualverkehrs kommen.

In Gespr├Ąchen mit den Veranstalterinnen und Veranstaltern konnte die Stadtverwaltung erreichen, dass keine Parkh├Ąuser blockiert werden. Die Parkh├Ąuser in der Rempartstra├če (die Tiefgarage Universit├Ąt Kollegiengeb├Ąude sowie das Parkhaus Am Martinstor) bleiben ├╝ber die ├Âstliche Rempartstra├če von der Kaiser-Joseph-Stra├če her erreichbar; lediglich bei Passieren des Aufzugs kann die Zufahrt vor├╝bergehend unterbrochen sein.

Auch am Wochenende sind einige Versammlungen und Veranstaltungen vorgesehen:

Am Samstag, 16. September, ist eine Versammlung zum Thema ÔÇ×F├╝r eine konsequente Politik des FriedensÔÇť angek├╝ndigt. Ab 13.30 bis etwa 17.30 Uhr f├╝hrt sie vom Konrad-Adenauer-Platz als Fahrradkorso durch den St├╝hlinger, die Innenstadt und die Wiehre. Die Veranstalterin geht von rund 30 teilnehmenden Personen aus.

Ebenfalls am Samstag findet zun├Ąchst von 14 bis 16 Uhr auf dem Platz der Alten Synagoge eine Gedenkversammlung zum Jahrestag der Ermordung von Mahsa Amini statt, der am 16. September 2022 in Teheran gestorbenen Iranerin, die wegen angeblich nicht islamischer Bekleidung festgenommen worden war. Dazu erwartet die Anmelderin 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Anschlie├čend ist am selben Ort von 17 bis 19 Uhr eine weitere Versammlung zum gleichen Anliegen mit 50 Personen geplant.

Am Samstag beginnt zudem eine Aktionswoche, die aus Anlass der erstmaligen Ernennung der Stadt Freiburg als ÔÇ×Fairtrade TownÔÇť vor zehn Jahren den fairen Handel ins Bewusstsein r├╝cken m├Âchte. Den Auftakt gibt eine Veranstaltung mit Informationsst├Ąnden und Aktionen auf dem Augustinerplatz am Samstag von 11 bis 17 Uhr.

Ebenfalls am Samstag, 16. September, findet das Heimspiel des SC Freiburg gegen Borussia Dortmund im Europa-Park-Stadion statt, Spielbeginn ist um 15.30 Uhr.

Und auch das Jazzfestival Freiburg, das vom 16. bis 24. September stattfindet, startet am Samstag ab 11 Uhr mit einer Tour der Funky Marching Band durch die Innenstadt.

Am Sonntag, 17. September, wird ein B├╝ndnis mehrerer Organisationen am Nachmittag in der Lorettostra├če auf das Anliegen aufmerksam machen, Stra├čen und Parkpl├Ątze f├╝r menschliches, umweltfreundliches und gefahrloses Zusammenleben zur├╝ckzuerobern. Dazu wandeln sie die Lorettostra├če zwischen Goethestra├če und Schwimmbadstra├če in einen ÔÇ×Pop-Up-BoulevardÔÇť um. Dieser Abschnitt der Lorettostra├če wird hierf├╝r von 9 bis 20.30 Uhr gesperrt.

Zudem beginnt am Sonntag um 14 Uhr eine Fahrraddemo von rund 200 Frauen mit dem Motto ÔÇ×Fancy Women Bike RideÔÇť. Die Versammlung startet auf dem Platz der Alten Synagoge, f├╝hrt durch den St├╝hlinger, die Innenstadt und die Wiehre zum Pop-Up-Boulevard in der Lorettostra├če. Dort endet sie um 15.30 Uhr.

Au├čer den genannten Versammlungen k├Ânnten noch weitere, auch kurzfristig angemeldete Kundgebungen und Demonstrationen hinzukommen.
 
Eintrag vom: 14.09.2023  




zurück
freiburger-stf.jpg
oekoplus.gif
gruenequellen.jpg
historixBanner.jpg

Mittagstisch-in-Freiburg




Copyright 2010 - 2023 Benjamin Jäger