Prolixletter
Donnerstag, 6. Oktober 2022
  --- Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter auf diesere Seite  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?
Uhr


 
Freiburg: Außergewöhnlich viel los in der Innenstadt
In den letzten Tagen der Sommerferien gibt es zahlreiche Versammlungen und kulturelle Veranstaltungen vom 9. bis 11. September und ein SC-Heimspiel - Eine Übersicht:

Versammlungen

Am Samstag, 10. September, wird in der Freiburger Innenstadt erneut eine Versammlung mit dem Titel „Für Freiheit, Menschlichkeit und Vernunft“ stattfinden. Zu dieser Demonstration erwartet der Veranstalter rund 300 Teilnehmende. Sie beginnt um 14 Uhr auf dem Konrad-Adenauer-Platz. Um 14.40 Uhr soll ein Aufzug starten, er verläuft über die Route Bismarckallee – Eisenbahnstraße – Rotteckring – Friedrichring – Kaiser-Joseph-Straße – Augustinerplatz und durch das Sedanquartier zurück zum Konrad-Adenauer-Platz. Um 16.30 Uhr wird die Versammlung beendet sein. Für den Individualverkehr sind entlang der genannten Strecke nur kurzzeitige Behinderungen zu erwarten. Die Straßenbahnen werden fahren. Nur während der Aufzug über die Kaiser-Joseph-Straße verläuft, kommt es zu einer kurzzeitigen Unterbrechung des Stadtbahnverkehrs.

Zudem veranstaltet eine Umweltschutzorganisation am 10. September von 10 Uhr bis 16 Uhr auf dem Augustinerplatz eine Versammlung über „Klimagesundes Essen“, an der 20 Personen beteiligt sein sollen.

Neben dem bestehenden Klimacamp ist für den 10. September auf dem Rathausplatz außerdem von 13 Uhr bis 17 Uhr auch eine Versammlung mit voraussichtlich 20 Teilnehmenden zum Thema „Vegane Ernährung“ angemeldet.

Außer den genannten Versammlungen könnten noch weitere, auch kurzfristig angemeldete Kundgebungen und Demonstrationen hinzukommen.

Veranstaltungen

Darüber hinaus ist die Freiburger Innenstadt am selben Wochenende auch Schauplatz einiger kultureller Veranstaltungen: Am Freitag und Samstag, 9. und 10. September, wird die neue Produktion „People Power Partnership“ des Freiburger Theaters Panoptikum auf dem Platz der Alten Synagoge ihre Premiere haben. Tagsüber wird vor Ort geprobt, abends finden die Aufführungen statt.

Das Nexo-Festival zeigt vom 9. bis 18. September auf sechs Plätzen in und außerhalb der Innenstadt Tanztheater im öffentlichen Raum. Am Samstag, 10. September gastiert das Programm auf dem Kanonenplatz. Die Vorstellung beginnt um 17.30 Uhr.

Am Sonntag, 11. September, zeigt das Freiburger Blasmusikorchester bei einem Konzert um 11 Uhr im Stadtgarten sein Können.

Außerhalb der Innenstadt sind für das Wochenende viele weitere Veranstaltungen geplant, darunter als größtes Ereignis das Heroes-Musikfestival auf dem Messegelände am Freitag, 9. September, ab 14 Uhr und am Samstag, 10. September, ab 13 Uhr. An beiden Tagen endet die Veranstaltung im Außenbereich um 23 Uhr.

Am Sonntag, 11. September spielt der SC Freiburg außerdem im Europapark-Stadion gegen Borussia Mönchengladbach. Anpfiff ist um 17.30 Uhr.
 
Eintrag vom: 07.09.2022  




zurück
kieser_banner2.jpg
freiburger-stf.jpg
oekoplus.gif
gruenequellen.jpg
historixBanner.jpg

Mittagstisch-in-Freiburg




Copyright 2010 - 2022 Benjamin Jäger