Prolixletter
Dienstag, 25. Januar 2022
  --- Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter auf diesere Seite  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?
Uhr


 
Freiburg: Fu├č- und Radoffensive 2021/2022
Mehr Platz f├╝r den Radverkehr auf dem FR2 in der Badenweilerstra├če in Weingarten

Der Radverkehr auf der Rad-Vorrang-Route FR 2 hat in den vergangenen Jahren um mehr als 40 Prozent zugenommen. N├Ârdlich der Dreisam werden an der dortigen Dauerz├Ąhlstelle meist ├╝ber 2000 Radfahrende pro Tag erfasst, zu Spitzenzeiten sind es mehr als 4000. Dass immer mehr Freiburgerinnen und Freiburger den FR2 nutzen, hat wohl auch mit dem best├Ąndigen Ausbau der Route zu tun.

Im Stadtteil Weingarten verl├Ąuft der FR2 durch die Badenweilerstra├če. Im Jahr 2019 hatte das Garten- und Tiefbauamt hier eine Fahrradstra├če eingerichtet und den FR2 mit Vorfahrt versehen. Bei einer Verkehrsz├Ąhlung wurde ermittelt, dass rund drei Viertel des Verkehrs in der Stra├če Radverkehr ist. Allerdings geht es in der Badenweilerstra├če vergleichsweise eng zu. Bisher konnte an der Stra├če beidseitig geparkt werden. Nun werden die insgesamt 15 Parkpl├Ątze an der Ostseite der Stra├če entfernt, so entsteht eine wesentlich breitere Fahrbahn. Damit wird dem vielen Radverkehr in der Stra├če Rechnung getragen, ebenso wie neuen Empfehlungen zur Breite von Fahrradstra├čen. Die Markierungen der Parkpl├Ątze werden entfernt, sobald es die Witterung zul├Ąsst, Parkverbotsschilder werden angebracht.

Die breitere Fahrbahn sorgt f├╝r deutlich mehr Verkehrssicherheit. So soll etwa vermieden werden, dass unbedacht ge├Âffnete Autot├╝ren zur Gefahr f├╝r Radfahrende werden. Bislang war im Begegnungsverkehr von Autos und Fahrr├Ądern kaum Platz, um angemessenen Abstand zu halten. Auch f├╝r die Feuerwehr oder andere Rettungsfahrten wird die Stra├če besser befahrbar. Die Rad-Vorrang-Route wird aber nicht nur sicherer, sondern auch attraktiver. Mehr Platz bedeutet mehr Komfort bei der Fahrt, so gibt es keine Wartezeiten mehr, da nicht mehr angehalten werden muss, wenn ein Auto entgegenkommt.

Die Ma├čnahme ist Teil des gro├čen Investitionsprogramms in den Fu├č- und Radverkehr. Die Stadt investiert in nur zwei Jahren 16 Millionen Euro, es ist das gr├Â├čte Ausbau-Programm in diesem Bereich, das es jemals in Freiburg gegeben hat. Schon bald werden weitere Arbeiten folgen. Weitere Informationen zu allen Projekten der Freiburger Fu├č- und Radoffensive online ...
Mehr
Eintrag vom: 10.01.2022  




zurück
kieser_banner2.jpg
freiburger-stf.jpg
oekoplus.gif
gruenequellen.jpg
historixBanner.jpg

Mittagstisch-in-Freiburg




Copyright 2010 - 2022 Benjamin Jäger