Prolixletter
Samstag, 31. Juli 2021
  --- Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter auf diesere Seite  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?
Uhr


Notstrom-Festival 2021
Notstrom. UNDUZO (c) Matthias Klingner
 
Notstrom-Festival 2021
08.– 25. Juli 2021
Parkplatz E-WERK Freiburg

In diesem Sommer wirft das E-WERK Freiburg seinen Notstrom-Generator an und feiert die öffentliche Wiedergeburt der freien Kunst! Dafür ziehen wir auf unseren Parkplatz, zeigen einen ganzen Monat lang „Kunst statt Autos“ und verwandeln den Asphalt in einen multiperspektivischen Kunstraum. Auf dem Programm steht alles was die Sparten und die vielen Künstler*innen des E-WERKs können: Live-Musik, Community-Oper, Bürgerprojekte, Tanz, Theater, Performances, Gegenwartskunst, Interventionen und spontane Sessions. Also: Alles was gut, frei und wichtig ist!

Und auch in diesem Jahr wird es einen temporären Bier GARDEN geben, der Anlaufstelle für all diejenigen sein möchte, die im Stühlinger die geplagte Coronaseele baumeln lassen wollen.

Das komplette Programm unter: www.ewerk-freiburg.de

Für alle Veranstaltungen gilt:
Eintritt frei, keine Karten-Reservierung
bei Sonne heiß, bei Regen regnet‘s, bei Sturm fällt‘s aus
60 Minuten vorher Einlass, Karten limitiert
Registrieren, Maske und Abstand
Es gelten die gesetzlichen Infektionsschutzbedingungen
Benutzt Bus, Bahn, Fahrrad oder eure Füße

Das Notstrom-Festival 2021 wird gefördert im Impulsprogramm „Kunst trotz Abstand“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, sowie von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, dem Kulturamt der Stadt Freiburg und ist Teil des Programms zum Stadtjubiläum „901 Jahre Stadt Freiburg“.
Mehr
Eintrag vom: 16.06.2021  




zurück
kieser_banner2.jpg
freiburger-stf.jpg
oekoplus.gif
gruenequellen.jpg
historixBanner.jpg
jenne_web_dez2015.jpg

Mittagstisch-in-Freiburg




Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger