Prolixletter
Freitag, 23. April 2021
  --- Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter auf diesere Seite  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?
Uhr


 
Neue Landingpage fĂŒr den Freiburger Einzelhandel der Innenstadt
Neues Angebot fĂŒr den Freiburger Innenstadteinzelhandel sowie Freiburgerinnen und Freiburger:
Landingpage www.shopping.freiburg.de

Um die GeschĂ€fte der Freiburger Innenstadt wĂ€hrend des Lockdowns und der damit verbundenen unklaren Öffnungsperspektive zu unterstĂŒtzen, hat die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG (FWTM) eine neue Landingpage erstellt, die seit dem Wochenende online ist. Vertreterinnen und Vertreter des lokalen Einzelhandels hatten Anfang MĂ€rz den Wunsch an die FWTM herangetragen, eine entsprechende Homepage zu erstellen, die dem Innenstadteinzelhandel die Möglichkeit bietet, seine Click & Meet-, Click & Collect- und Pick & Eat-Angebote online ĂŒbersichtlich aufzufĂŒhren. In wenigen Wochen ist so die Seite www.shopping.freiburg.de entstanden. Die Intention, eine solche Landingpage fĂŒr den Innenstadteinzelhandel zur VerfĂŒgung zu stellen, wird auch in einem aktuellen Antrag, der von fĂŒnf gemeinderĂ€tlichen Fraktionen nach §34 Gemeindeordnung zur Belebung von Kultur, Handel und Tourismus gestellt wurde, aufgegriffen.

Um die Seite mit den entsprechenden Inhalten fĂŒllen zu können, hatte die FWTM ca. 300 in der Innenstadt ansĂ€ssige EinzelhĂ€ndlerinnen und -hĂ€ndler kontaktiert und um Übersendung ihrer individuellen Angebote und Kontaktinformationen fĂŒr eine PrĂ€senz auf der Landingpage gebeten. Bisher haben sich 60 GeschĂ€fte zurĂŒckgemeldet und das kostenfreie Angebot in Anspruch genommen. Auf www.shopping.freiburg.de können sich die Frei burgerinnen und Freiburger in den Kategorien „Einkaufen“ und „Kulinarik“ ganz einfach ĂŒber die Einkaufsmöglichkeiten und Abholangebote der teilnehmenden HĂ€ndlerinnen und HĂ€ndler informieren und gelangen ĂŒber entsprechende Verlinkungen direkt auf die Webseiten der GeschĂ€fte.

Die FWTM hatte bereits im April vergangenen Jahres gemeinsam mit dem Fachamt fĂŒr Digitales und IT der Stadt Freiburg die Landingpage www.wirfuerfreiburg.de initiiert, um wĂ€hrend der Coronapandemie zahlreiche Angebote der Freiburger Wirtschaft zu bĂŒndeln. So wurden dort ĂŒbersichtlich Serviceleistungen aus verschiedenen Bereichen zusammengefasst und Verlinkungen zu bestehenden lokalen Plattformen, wie zum Beispiel fĂŒr ehrenamtliche Hilfen oder digitale Angebote fĂŒr Bildung und Kultur, hinterlegt, die anschließend die Möglichkeit hatten, sich langfristig im Stadtnetzwerk www.freiburghaeltzusammen.de zu prĂ€sentieren. Die Angebote des Innenstadteinzelhandels sind nun zentral auf www.shopping.freiburg.de zu finden.

„Mit www.shopping.freiburg.de bieten wir den HĂ€ndlerinnen und HĂ€ndlern der Innenstadt die Möglichkeit, ihr GeschĂ€ft auf einer zentralen Plattform zu prĂ€sentieren, die den Kontakt zwischen Verbraucher und Handel herstellt. Insbesondere in diesen wirtschaftlich schwierigen Zeiten soll dies eine wichtige UnterstĂŒtzung bieten. DarĂŒber hinaus wird die Seite im Hinblick auf den stetig wachsenden Online-Handel auch langfristig zur VerfĂŒgung stehen und kontinuierlich weiterentwickelt“, so FWTM-GeschĂ€ftsfĂŒhrerin Hanna Böhme.

Die Landingpage wird regelmĂ€ĂŸig aktualisiert. Wer ein GeschĂ€ft in der Innenstadt betreibt und das Angebot bisher noch nicht in Anspruch genommen hat, sein GeschĂ€ft aber noch auf www.shopping.freiburg.de prĂ€sentieren möchte, kann mit der FWTM in Kontakt treten und eine E-Mail an team@fwtm.de senden.
Mehr
Eintrag vom: 07.04.2021  




zurück
freiburger-stf.jpg
oekoplus.gif
gruenequellen.jpg
historixBanner.jpg
jenne_web_dez2015.jpg

Mittagstisch-in-Freiburg




Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger