Prolixletter
Freitag, 23. April 2021
  --- Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter auf diesere Seite  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?
Uhr


 
Achtung: Nach Anruf unerw├╝nschter Vertrag
Telefonisch untergeschobene Vertr├Ąge sind ein dauerhaftes Problem f├╝r Verbraucher

Ob Stromvertag oder ein fragw├╝rdiges Pillenabo mit Vitaminen und Nahrungserg├Ąnzungsmitteln ÔÇô nach ungewollten Werbeanrufen beschweren sich Verbraucher und Verbraucherinnen ├╝ber Vertr├Ąge, die sie nie wollten. Aktuell sind bei den Verbraucherzentralen Energieunternehmen auff├Ąllig und das Unternehmen Hirschberger NaturRat.

ÔÇ×Guten Tag, wir w├╝rden gerne mit Ihnen dar├╝ber sprechen, ob es in Ihrer Nachbarschaft gen├╝gend Apotheken gibt.ÔÇť Oder ÔÇ×Sind Ihre Stromrechnungen hoch? Lassen Sie uns besprechen, wie sie sparen k├ÂnnenÔÇť. So oder so ├Ąhnlich beginnen aktuell Werbeanrufe bei Verbraucherinnen und Verbrauchern. Im Verlauf des harmlos beginnenden Gespr├Ąchs fragen die Anrufer geschickt pers├Ânliche Daten ab. Kurze Zeit sp├Ąter erhalten die Betroffenen dann Post, entweder ├╝ber einen angeblich abgeschlossenen Energievertrag oder Lieferungen mit Pillenproben, die in ein teures Abo m├╝nden.
 
Eintrag vom: 31.03.2021  




zurück
freiburger-stf.jpg
oekoplus.gif
gruenequellen.jpg
historixBanner.jpg
jenne_web_dez2015.jpg

Mittagstisch-in-Freiburg




Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger