Prolixletter
Dienstag, 25. Januar 2022
  --- Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter auf diesere Seite  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?
Uhr


 
Veranstaltungsreihe ?Nachhaltigkeit als Lebenskunst?
?Lebenszeiten?: Ganztägiger Schreibworkshop in der Katholischen
Akademie

Am Donnerstag, 18. Oktober, findet von 9 Uhr an in der Katholischen
Akademie ein ganztägiger Schreibworkshop mit Dr.
Herrad Schenk, Schriftstellerin und Sozialpsychologin aus
Pfaffenweiler, statt. Motto des Workshops ist ?Lebenszeiten?:

Alles fließt, alles hat seine Zeit. Lebensphasen haben ihre je
eigenen Themen, zu denen auch ein unterschiedliches Erleben
der Zeit gehört. Im Lauf des Lebens gewinnen wir immer
mehr Vergangenheit in Form von Erinnerungen, kollektiver
Geschichte und individuell gelebter Biografie, während unser
Zukunftshorizont allmählich kleiner wird. In diesem Seminar
geht es sowohl um die Wahrnehmung veränderter Zeiten, d.
h. um den gesellschaftlichen, technischen und sozialen Wandel,
als auch um unsere individuelle Veränderung in der Zeit
und unseren sich verändernden Umgang mit ihr.

Teilnahmegeb√ľhr: 40 Euro, erm√§√üigt 20 Euro, Mittagessen 8
Euro.

Die weiteren Veranstaltungen im ersten Themenzyklus ?Zeit?:

Donnerstag, 18.10. ?Lichtpunkte?, Waldspaziergang im Dunkeln,
mit Texten zum Thema Zeit. Eichhörnchenweg ab
Sternwaldeck, 19 Uhr

Freitag, 19.10. ?Das Leben als letzte Gelegenheit?, Vortrag
von Marianne Gronemeyer. Hauptfriedhof, 18 Uhr

Samstag, 20.10. ?Pausenzeichen ? Ein (fast) vergessenes
St√ľck Radiokultur?, Vortrag von Ilona H√∂rath. Panorama-
Raum im Hauptbahnhofsturm, 12 Uhr
?Wurzeln schlagen?, Baumpflanzaktion zum Mitmachen, Ausklang
mit Imbiss. Pavillon am Sternwaldeck, 15 Uhr

Sonntag, 21.10. ?Es muss in diesem Leben mehr als Eile geben?,
Vortrag von Karlheinz Geißler. Katholische Akademie,
18 Uhr

Das vollständige Programm liegt an der Rathauspforte aus,
steht unter www.Nachhaltigkeit-als-Lebenskunst.de.

Die Stadtbibliothek am M√ľnsterplatz begleitet die Veranstaltungsreihe
?Nachhaltigkeit als Lebenskunst? bis zum Donnerstag,
18. Oktober, mit einer Medienpräsentation rund um das
Thema Zeit. Wichtigste Zeitangabe: Geöffnet ist die Stadtbibliothek
dienstags bis freitags von 10 bis 19, samstags von 10
bis 14 Uhr. Die Medien sind ab Freitag, 19. Oktober, ausleihbar.
Der Eintritt ist frei.
Mehr
Eintrag vom: 12.10.2007  




zurück
kieser_banner2.jpg
freiburger-stf.jpg
oekoplus.gif
gruenequellen.jpg
historixBanner.jpg

Mittagstisch-in-Freiburg




Copyright 2010 - 2022 Benjamin Jäger