Prolixletter
Sonntag, 28. November 2021
  --- Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter auf diesere Seite  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?
Uhr


Freiburg: Wasserrettung
Freiburger Feuerwehr / Foto: Daniel J├Ąger
 
Freiburg: Wasserrettung
Ebnet am Eschbach, Eschbachweg, 14.1.21., 11:26 Uhr. Ein Passant meldete ├╝ber den europaweiten Notruf 112 der Integrierten Leitstelle Freiburg-Breisgau-Hochschwarzwald einen Wasserrettungseinsatz am Eschbach in FreiburgÔÇôEbnet. Es wurde gemeldet, dass ein Kind in den Bach gest├╝rzt sei und sein Vater ebenfalls zur Rettung in den Bach gestiegen sei. Der Bach hatte eine starke Str├Âmung und m├╝ndet in der Dreisam.

Daraufhin wurde die Feuerwehr Freiburg mit dem Stichwort ÔÇ×Wasserrettung 3ÔÇť alarmiert. Nach kurzer Zeit kam gl├╝cklicherweise die Mitteilung ├╝ber Telefon, dass das Kind vom Vater gerettet wurde. Das Kind wurde vom Notarzt untersucht, nach ersten Erkenntnissen kam es zu keinem Personenschaden. Der Einsatz f├╝r die Feuerwehr Freiburg konnte somit abgebrochen werden.

Aktueller Hinweis der Feuerwehr Freiburg:

In diesem Zusammenhang ist besondere Vorsicht geboten an B├Ąchen mit starker Str├Âmung, gerade der Uferbereich ist bei einer geschlossenen Schneedecke rutschig und unberechenbar.

Dasselbe gilt f├╝r zugefrorene Seen. Das Betreten der Eisfl├Ąchen ist lebensgef├Ąhrlich.
 
Eintrag vom: 14.01.2021 Autor: Amt f├╝r Brand und Katastrophenschutz der Stadt Fre




zurück
freiburger-stf.jpg
oekoplus.gif
gruenequellen.jpg
historixBanner.jpg

Mittagstisch-in-Freiburg




Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger