Prolixletter
Mittwoch, 20. Oktober 2021
  --- Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter auf diesere Seite  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?
Uhr


 
Die postmigrantische Gesellschaft
Vortrag in der der Reihe „Konturen der nächsten Gesellschaft“

In ihrem Online-Vortrag in der Reihe „Konturen der nächsten Gesellschaft“ am Donnerstag, 25. Juni um 19.30 Uhr beschäftigt sich die Berliner Sozialwissenschaftlerin Naika Foroutan mit der „postmigrantischen Gesellschaft“. Foroutan zeigt, dass sich der Kernkonflikt in postmigrantischen Gesellschaften nur an der Oberfläche um Migration dreht – tatsächlich geht es um die Aushandlung von Anerkennung, Chancengleichheit und Teilhabe, die als umkämpfte Güter auch von Migrant*innen und ihren Nachkommen beansprucht werden. Um die Probleme zu erkennen, die derzeit Gesellschaften polarisieren, müssen wir deshalb hinter die Migrationsfrage schauen, also postmigrantisch denken.

Die Online-Veranstaltung der Katholischen Akademie Freiburg werden in Zusammenarbeit mit dem Studium generale der Universität Freiburg und dem Theater Freiburg über das Video-Konferenz-System Zoom durchgeführt.

Die Online-Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich an unter: www.katholische-akademie-freiburg.de oder mail@katholische-akademie-freiburg.de. Sie erhalten dann einen Zugangslink. Anschließend sind die Vorträge zum Nachhören unter www.video-zukunft-gesellschaft.de abrufbar.
Mehr
Eintrag vom: 23.06.2020  




zurück
freiburger-stf.jpg
oekoplus.gif
gruenequellen.jpg
historixBanner.jpg

Mittagstisch-in-Freiburg




Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger