Prolixletter
Mittwoch, 20. Oktober 2021
  --- Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter auf diesere Seite  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?
Uhr


 
Karlsruhe: "Supportyourlocals" hilft Kulturschaffenden und Kreativen
K3-B├╝ro startet ├ťbersichtsseite mit Spenden- und Crowdfunding-Aktionen in Karlsruhe

Veranstaltungsabsagen, Auftragsstornierungen, wegbrechende Einnahmen aus Ticketverk├Ąufen und ersatzloser Wegfall von Gagen - Kultur- und Kreativwirtschaft sind von den Folgen der Covid-19 Pandemie besonders hart, teils existenziell betroffen. F├Ârdermittel gleichen die massiven Einbu├čen oft bei weitem nicht aus. Vor allem Kulturbetriebe und Veranstalter sind wegen der anhaltenden Schlie├čung mit massiven Verlusten konfrontiert.

Auf "Supportyourlocals" (www.k3-karlsruhe.de/supportyourlocals) bietet das K┬│ Kultur- und Kreativwirtschaftsb├╝ro Karlsruhe nun eine ├ťbersicht aller Spenden- und Crowdfunding-Aktionen in Karlsruhe, die auf verschiedenen Plattformen im Bereich der Kultur- und Kreativszene laufen.

Die B├╝ndelung erleichtert es Gebern, Kreativprojekte, Musikclubs oder Kultureinrichtungen zu finden, die sie unterst├╝tzen m├Âchten. Und auch f├╝r Initiativen, die erst im Rahmen der Krise realisiert werden sollen, kann auf diesem Wege Geld gesammelt werden.

Wer eine Spendenkampagne laufen hat und sich noch nicht auf "Supportyourlocals" findet, kann sich per Mail unter K3@kultur.karlsruhe.de an das K┬│-B├╝ro wenden und die Aktion aufnehmen lassen.
Mehr
Eintrag vom: 20.06.2020  




zurück
freiburger-stf.jpg
oekoplus.gif
gruenequellen.jpg
historixBanner.jpg

Mittagstisch-in-Freiburg




Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger