Prolixletter
Sonntag, 28. November 2021
  --- Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter auf diesere Seite  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?
Uhr


 
Hallo aus dem Wunderland
Wir haben lange auf diesen Moment gewartet und gehofft und freuen uns unglaublich, Ihnen die frohe Nachricht vermelden zu k├Ânnen: Ab Mittwoch, 20.05., rollen die Z├╝ge wieder und das Wunderland ├Âffnet seine Tore!

Nat├╝rlich wird nichts so sein wie vorher. Tag und Nacht haben wir an einer L├Âsung get├╝ftelt, wie es gelingen kann die Ausstellungsfl├Ąche f├╝r die G├Ąste sicher zu machen, ohne dass das Besuchserlebnis darunter zu sehr leiden muss. Herausgekommen ist ein kreatives System f├╝r die Einhaltung von Abstandsregeln ÔÇô die sogenannte Wunderland-Stra├čenverkehrs-Ordnung (WuStVO).

Daf├╝r musste ein eigens kreiertes, kilometerlanges Stra├čensystem auf den Boden geklebt werden. 5 Kilometer verschiedenfarbiges Klebeband, 500 Meter Gro├čfolie und ├╝ber 600 Verkehrsschilder sorgen f├╝r ein spielerisches Einhalten der wichtigen und ernsten Regeln. Mit Einbahnstra├čen, geregelten Sackgassen, Kreisverkehren, Bahn├╝berg├Ąngen und vielen anderen Dingen, die im echten Leben auf gelernte Weise f├╝r den richtigen Abstand sorgen.

In einem gro├čangelegten Stresstest mit etwa 200 Personen haben wir dieses Stra├čenverkehrsnetz heute auf Herz und Nieren ├╝berpr├╝ft. Der Stresstest wurde genau beobachtet und ausgewertet. Nach diesem nervenaufreibenden Tag steht fest: Das Wunderland kann entsprechend der Hamburger Verordnung mit einer auf ca. 20 % reduzierten Kapazit├Ąt mit gutem Gewissen wieder ├Âffnen. Es war uns wichtig, nicht auf Teufel komm raus wieder zu ├Âffnen ÔÇô wir wollten es nur mit dem guten Gef├╝hl tun, dass wir gr├Â├čtm├Âglichen Schutz der Besucher in unserer Ausstellung gew├Ąhrleisten k├Ânnen.

Vor dem Wunderland liegt noch ein sehr langer Weg. Auch durch die ├ľffnung mit 20 % Kapazit├Ąt wird das Wunderland nicht gen├╝gend Einnahmen generieren, um auch nur ann├Ąhernd die Kosten f├╝r einen Minimalbetrieb zu decken. Mit der ├ľffnung k├Ânnen aber zumindest ein paar der Mitarbeiter aus der Kurzarbeit zur├╝ckgeholt werden. Jedoch wird bis auf Weiteres kein Spielraum f├╝r ein Weiterbau der wunderbaren Baubabschnitte Monaco, Provence und S├╝damerika vorhanden sein, so dass ├╝ber 100 der ÔÇ×schaffendenÔÇť Wunderlandmitarbeiter weiterhin in Kurzarbeit bleiben m├╝ssen.

Es ist so paradox - unsere Wunderl├Ąnder wollen so gerne weiterbauen und wir m├Âchten ihnen so gerne eine Perspektive geben, aber unser extra f├╝r Ausnahmesituationen gef├╝llte Notfalltopf soll m├Âglichst noch ins n├Ąchste Jahr reichen. Dabei w├Ąre es in so einer Krise so gut f├╝r uns und f├╝r Hamburg, wenn die neuen Bauabschnitte schnell f├╝r gro├če Begeisterung sorgen. Davon sind wir aber nun meilenweit entfernt, wenn keine L├Âsungen gefunden werden.

Nun w├╝rden wir uns aber erst einmal freuen, wenn wir uns bald im Wunderland wiedersehen. Ab sofort sind Tickets ab dem 20.05. buchbar ...
Mehr
Eintrag vom: 18.05.2020  




zurück
freiburger-stf.jpg
oekoplus.gif
gruenequellen.jpg
historixBanner.jpg

Mittagstisch-in-Freiburg




Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger