Prolixletter
Mittwoch, 24. April 2019
  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?  --- Besuchen Sie uns jetzt auch auf facebook.com/Prolix-Verlag
Uhr


 
Auslandskrankenversicherung
Bei alten Policen kann ein Wechsel lohnen

Bei einem Test von 92 Tarifen von weltweit geltenden Auslandskrankenversicherungen f├╝r Familien und Einzelpersonen schneiden 52 mit dem Qualit├Ątsurteil Sehr gut ab. Sie kosten ab knapp 8 Euro pro Jahr. ÔÇ×Die Policen werden immer besserÔÇť, hei├čt es in der Mai-Ausgabe der Zeitschrift Finanztest. Deshalb kann es sinnvoll sein, einen alten Vertrag zu k├╝ndigen und einen neuen abzuschlie├čen.

Im Test waren Tarife, die beliebig viele Urlaubsreisen im Jahr versichern und die ohne vorherige Gesundheitspr├╝fung direkt bei Versicherern abgeschlossen werden k├Ânnen. Der Testsieger f├╝r Einzelpersonen kostet 9,90 Euro im Jahr, die beste Familienpolice ist f├╝r 29 Euro j├Ąhrlich zu haben. Wer ├Ąlter als 65 Jahre alt ist, findet einen sehr guten Tarif f├╝r nur 8 Euro j├Ąhrlich. Auch f├╝r Privatversicherte kann sich eine Auslandskrankenversicherung lohnen, da zum Beispiel der R├╝cktransport auch hier nicht immer abgesichert ist. F├╝r sie kann diese Versicherung sinnvoll sein, um den Anspruch auf Beitragsr├╝ckerstattung nicht zu gef├Ąhrden.

Das Angebot der Auslandsreise-Krankenversicherungen wird immer besser. Urlauber profitieren von zunehmend verbraucherfreundlichen Policen. Es kann deshalb sinnvoll sein, einen alten Vertrag zu k├╝ndigen und einen neuen abzuschlie├čen. Denn es gelten stets die Bedingungen bei Vertragsabschluss. Hat der Versicherer seine Leistungen verbessert, profitieren Altkunden nicht. Unter Umst├Ąnden ist auch ein Wechsel im laufenden Vertragsjahr m├Âglich.

Der Test Auslandsreise-Krankenversicherung findet sich in der Mai-Ausgabe der Zeitschrift Finanztest und online unter www.test.de/reisekrankenversicherung.
Mehr
Eintrag vom: 16.04.2019  




zurück
freiburger-stf.jpg
oekoplus.gif
gruenequellen.jpg
historixBanner.jpg
jenne_web_dez2015.jpg

Mittagstisch-in-Freiburg




Copyright 2010 - 2019 Benjamin Jäger