Prolixletter
Dienstag, 19. Oktober 2021
  --- Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter auf diesere Seite  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?
Uhr


 
Freiburg: 70 Jahre Ausbildung bei der VAG
Auszubildende laden zum ÔÇ×Azubil├ĄumÔÇť
Infos rund um die Ausbildungsberufe bei der VAG
Spa├č , Unterhaltung, Bewirtung
Hauptpreis: selber eine Stra├čenbahn fahren

Seit nunmehr 70 Jahren nimmt die Freiburger Verkehres AG (VAG) ihre gesellschaftliche Verantwortung wahr und bildet junge Menschen in unterschiedlichen Berufen aus. Aus Anlass des runden Geburtstages laden die rund 30 Auszubildenden der VAG sowie deren Ausbilder alle Interessierten auf dem 20 Oktober, von 18.30 bis 21.30 Uhr, zum gro├čen ÔÇ×Azubil├ĄumÔÇť ein. Und daf├╝r haben sich die Auszubildenden der jeweiligen Lehrberufe viel einfallen lassen, um in der Stra├čenbahnwerkstatt ebenso spannend wie auch unterhaltsam ├╝ber ihre Lehrberufe zu informieren.

Nat├╝rlich ist auch f├╝r viel Spa├č, Spannung, Unterhaltung und Bewirtung gesorgt. So kann man zum Beispiel im Rahmen von F├╝hrungen die Betriebsleitstelle besichtigen und bei einem Gewinnspiel sofort und vor Ort etwas gewinnen, was es nicht zu kaufen gibt: Selber einmal eine Stra├čenbahn fahren.
Nat├╝rlich soll das Azubil├Ąum auch dazu dienen, jungen Menschen die Ausbildungsvielfalt bei der VAG n├Ąher zu bringen.

Was die Auszubildenden alles bieten:
Barbetrieb (alkoholfrei) und Fun-Food
Popcornmaschine in der Stra├čenbahn
Gewinnspiel. Hauptpreis: selber Seine Stra├čenbahn fahren
Anfertigung von Fidget Spinner und Kreisel
├ťbungsinsel Elektropneumatik und Elektrohydraulik
Drahtbiegearbeiten
Bildpr├Ąsentation: Zeitreise durch die Ausbildungswerkstatt
F├╝hrungen durch die Betriebsleitstelle
Radwechsel am PKW
3D-Simulation am PC durch den Bauzeichner
Fotobox
Smoothies (Azubi/Koch)
Alterssimulationsanzug /Barrierefreiheit
Pr├Ąsentation aller Ausbildungsberufe einschlie├člich Schauinslandbahn und FREI.MOBIL

Im Laufe der Jahrzehnte hat sich das Spektrum der Ausbildungsberufe bei der VAG erheblich erweitert. Angeboten werden zum Beispiel Ausbildungen zum Industriemechaniker, zum Elektrotechniker, zur Fachkraft im Fahrbetrieb, zum Bauzeichner und zum Kraftfahrzeugmechatroniker. Zudem kann man ein Duales Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre absolvieren.
 
Eintrag vom: 18.10.2017  




zurück
freiburger-stf.jpg
oekoplus.gif
gruenequellen.jpg
historixBanner.jpg

Mittagstisch-in-Freiburg




Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger