Prolixletter
Donnerstag, 17. August 2017
  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?  --- Besuchen Sie uns jetzt auch auf facebook.com/Prolix-Verlag
Uhr


 
Freiburg: Arbeiten am Schlossbergturm beginnen
Was lange w├Ąhrt, wird endlich gut. Nach einigen Terminverschiebungen beginnen am Montag, 14. August, die Arbeiten am Schlossbergturm. In drei Wochen ist der Turm f├╝r die ├ľffentlichkeit wieder zug├Ąnglich.

Ehe der Autokran kommen kann, sind noch einige Vorarbeiten am Gel├Ąnde, den Fundamenten und den sp├Ąteren Anschlusspunkten am Turminneren n├Âtig. Ab Mittwoch, 16. August, wird schlie├člich mit dem Aufbau der sechs 35 Meter hohen dreigeteilten Stahlpylonen begonnen. Diese befanden sich zuletzt in der Verzinkerei, um langfristig gegen Wind und Wetter gesch├╝tzt zu werden.

Insgesamt rechnet das Geb├Ąudemanagement mit drei Wochen Bauzeit: zwei davon f├╝r die Stahlbauarbeiten, eine f├╝r Landschaftsarbeiten.

Den herrlichen Ausblick vom Schlossbergturm k├Ânnen die Freiburgerinnen und Freiburger dann ab dem ersten Septemberwochenende genie├čen.

Seit dem 21. Mai 2015 ist der im Jahre 2002 errichtete Schlossbergturm gesperrt, weil seine sechs Holzst├╝tzen schon nach wenigen Jahren unrettbar von Pilzen und Sch├Ądlingen befallen waren. Deshalb wurden die neuen Tr├Ąger aus Stahl gefertigt. Ihre Montage vor Ort war urspr├╝nglich f├╝r Ende 2016 angek├╝ndigt und musste seither ÔÇô auch wegen der anhaltend guten Baukonjunktur ÔÇô mehrfach verschoben werden.
 
Eintrag vom: 12.08.2017  




zurück
freiburger-stf.jpg
oekoplus.gif
gruenequellen.jpg
historixBanner.jpg
jenne_web_dez2015.jpg

Mittagstisch-in-Freiburg




Copyright 2010 - 2017 Benjamin Jäger