Prolixletter
Montag, 6. Dezember 2021
  --- Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter auf diesere Seite  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?
Uhr


 
Karlsruhe: Paula Quast liest jüdische Märchen
Veranstaltung in der Stadtbibliothek am 15. Februar

Ein tiefer Sinn, eine Moral und oft eine Portion Humor zeichnet jüdische Märchen aus. Wer dies selbst erleben möchte, ist am Mittwoch, 15. Februar, im Lesecafé der Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus, Ständehausstraße 2, richtig. Die Hamburger Schauspielerin Paula Quast lässt, musikalisch unterstützt von Henry Altmann, die Weisheit und den Witz jüdischer Märchen lebendig werden. Der Eintritt kostet sechs, ermäßigt vier Euro.

zum Bild oben:
Die Hamburger Schauspielerin liest am 15. Februar im Lesecafé der Stadtbibliothek jüdische Märchen. / Foto: Alfons Fries
Mehr
Eintrag vom: 02.02.2017  




zurück
freiburger-stf.jpg
oekoplus.gif
gruenequellen.jpg
historixBanner.jpg

Mittagstisch-in-Freiburg




Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger