Prolixletter
Montag, 6. Dezember 2021
  --- Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter auf diesere Seite  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?
Uhr


 
Freiburg: Künstlergespräch im Kunsthaus L6
Am Sonntag, 26. April, um 17 Uhr sprechen die Künstler Benjamin Appel, Katrin Herzner, Carolina Pérez Pallares und Kyra Beck im Kunsthaus L6 über ihre Arbeiten. Das Künstlergespräch wird von Studierenden der Kunstgeschichte an der Universität Freiburg vorbereitet und organisiert.

Eine überraschende Kombination alter Regale, die durch eine eigens gefertigte, dicke Betonplatte beschwert und damit in ihrer Neuanordnung gefestigt wird, eine Beamer-Installation, die täglich gegangene Wege grafisch sichtbar macht, eine farbenfrohe Gipsplatte und auf Aluminiumplatten aufgezogene Fotos - die Arbeiten von Benjamin Appel, Katrin Herzner, Carolina Pérez Pallares und Kyra Beck könnten verschiedener nicht sein.

Dennoch haben sich die vier befreundeten Künstler zu einer gemeinsamen Ausstellung zusammengefunden und erobern unter dem Titel „Platzlegen“ auf ganz unterschiedliche Weise die Ausstellungsfläche des Kunsthauses L6 in Freiburg. Dabei werden nicht nur räumliche Grenzen, sondern auch visuelle Blickrichtungen neu konstruiert. Gewohnte Materialien erscheinen in einem neuen Kontext und die vor Ort gefertigten Arbeiten versprechen ungewohnte Blickwinkel.

Die Ausstellung läuft noch bis zum 31. Mai, donnerstags und freitags von 16 bis 19 Uhr, samstags und sonntags von 11 bis 17 Uhr. Geschlossen ist das Kunsthaus L6 am 1. Mai und an Christi Himmelfahrt, 14. Mai. Der Eintritt ist frei, Führungen durch die Ausstellung sind auf Anfrage möglich.
 
Eintrag vom: 22.04.2015  




zurück
freiburger-stf.jpg
oekoplus.gif
gruenequellen.jpg
historixBanner.jpg

Mittagstisch-in-Freiburg




Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger