Prolixletter
Montag, 6. Dezember 2021
  --- Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter auf diesere Seite  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?
Uhr


 
Freiburg: 100 Dolmetschende, ├╝ber 40 Sprachen, alle Anliegen
Stadt und DRK stellen den neuen zentralen Dolmetscherpool f├╝r Freiburg vor

Istasyon? Rautatieasema? Stesheni? Wer nur ÔÇ×BahnhofÔÇť versteht, liegt hier genau richtig. Da man aber nicht davon ausgehen kann, dass jede des T├╝rkischen, Finnischen oder Kisuahili m├Ąchtig ist, sind Dolmetscher und Dolmetscherinnen als Mittler unverzichtbar. Mit ihrer Hilfe werden kulturelle Barrieren ├╝berwunden, sprachliche Missverst├Ąndnisse vermieden und Beratungstermine effizient gestaltet.

In Freiburg hatten bisher mehrere Institutionen ihre eigenen ÔÇ×DolmetscherpoolsÔÇť. Dieses Nebeneinander f├╝hrte zu Reibungsverlusten. Daher hat das st├Ądtische B├╝ro f├╝r Migration und Integration die Initiative ergriffen und acht bestehende in einen zentralen Dolmetscherpool zusammengef├╝hrt. Sechs der bisherigen Pools waren bei ├Ârtlichen Vereinen und Verb├Ąnden angesiedelt (Aids-Hilfe, Caritas-Fachdienst Migration, DRK-Kreisverband, Pro Familia, Psychoanalytisches Seminar, S├╝dwind) und zwei bei der Stadt Freiburg (Amt f├╝r Kinder, Jugend und Familie, Amt f├╝r Schule und Bildung).

Sozialb├╝rgermeister Ulrich von Kirchbach hat den zentralen Dolmetscherpool, der von heute an zur Verf├╝gung steht, auf einer Pressekonferenz vorgestellt. Dabei betonte von Kirchbach: ÔÇ×Die B├╝ndelung der Dolmetscherressourcen erleichtert allen Beteiligten den Zugang zu einer Dienstleistung, die im Integrationsgeschehen immer wichtiger wird. Der neue Pool senkt den Verwaltungsaufwand f├╝r alle Tr├Ąger deutlich. Zudem sichert er eine einheitliche Mindestqualifikation der Dolmetschenden und erleichtert anderen Institutionen den Zugriff.ÔÇť
 
Eintrag vom: 19.04.2015  




zurück
freiburger-stf.jpg
oekoplus.gif
gruenequellen.jpg
historixBanner.jpg

Mittagstisch-in-Freiburg




Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger