Prolixletter
Montag, 6. Dezember 2021
  --- Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter auf diesere Seite  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?
Uhr


 
Frankfurt: Feldpostbriefe unter der Lupe
F├╝hrung, Vortrag und Gespr├Ąch im Museum f├╝r Kommunikation Frankfurt

Am Sonntag, dem 19. April 2015, ab 14 Uhr steht im Museum f├╝r Kommunikation Frankfurt das Thema Feldpostbriefe im Mittelpunkt. Im Rahmen der Forumsausstellung ÔÇ×Netze des Krieges. Kommunikation 14/18ÔÇť widmen sich die Kuratoren der Ausstellung diesem besonderen Kommunikationsmittel als zentralem Bindeglied zwischen den Soldaten an der Front und ihren in der Heimat zur├╝ckgelassenen Familien. Thomas Jander (wissenschaftlicher Mitarbeiter, DASA) nimmt in seinem Vortrag die Feldpost des Ersten Weltkrieges als ÔÇ×Lebenszeichen und LiebesgabenÔÇť unter die Lupe. Dr. Veit Didczuneit (Sammlungsleiter, Museums f├╝r Kommunikation Berlin) gibt Einblicke in die Sammlung der Museumsstiftung Post und Telekommunikation, die mit rund 90.000 Exemplaren die umfangreichste Feldpostsammlung Deutschlands ist. Im anschlie├čenden Gespr├Ąch erfahren Interessierte und Privatsammler mehr ├╝ber das Medium Feldpost, seine Erschlie├čung und den Umgang mit privaten Familiennachl├Ąssen. Dr. Veit Didczuneit steht anschlie├čend dem Publikum f├╝r Fragen zur Verf├╝gung. Moderiert wird die Veranstaltung von Jesko Bender (Literaturwissenschaftler). Unterst├╝tzt durch den Arbeitskreis selbstst├Ąndiger Kultur-Institute e.V. (AsKI).

Termin: Donnerstag, 19. April 2015

14 Uhr: Kuratorenf├╝hrung durch die Ausstellung ÔÇ×Netze des Krieges. Kommunikation 14/18ÔÇť
15.30 Uhr Vortrag und Gespr├Ąch
Dr. Veit Didczuneit (Museum f├╝r Kommunikation Berlin)
Thomas Jander (Wissenschaftlicher Mitarbeiter, DASA)
Moderation: Jesko Bender (Literaturwissenschaftler)

Ort: Museum f├╝r Kommunikation, Schaumainkai 53, 60596 Frankfurt
Eintritt: 4 Euro (inkl. Ausstellungsbesuch)
Mehr
Eintrag vom: 15.04.2015  




zurück
freiburger-stf.jpg
oekoplus.gif
gruenequellen.jpg
historixBanner.jpg

Mittagstisch-in-Freiburg




Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger