Prolixletter
Samstag, 24. Februar 2024
  --- Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter auf diesere Seite  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?
Uhr


 
Freiburg: „Die Macht der Sterne. Von der Himmelsscheibe zum Sternenstaub“
Mit dem neuen Programm „Die Macht der Sterne“ lädt das Planetarium Freiburg ab Freitag, 5. Dezember, zu einer grandiosen Reise durch Raum und Zeit ein. Sie führt vom Blick zu den Sternen in der Frühzeit bis in die moderne Astrophysik, die vieles über den Aufbau, das Leben und den Tod der Sterne weiß. Die Show läuft freitags und samstags um 19.30 Uhr und richtet sich an Erwachsene und Jugendliche ab etwa 12 Jahren.

Die Reise startet mit der detektivischen Entschlüsselung der Sternkarte aus der Bronzezeit: der 4000 Jahre alten Himmelsscheibe von Nebra. Vorbei an rätselhaften Kultstätten unserer Ahnen geht es dann hinaus zum Sternhaufen des Siebengestirns, den Plejaden. Jede Station zeigt aufs Neue, wie der Sternenhimmel seit jeher die Entwicklung unserer Zivilisation und Kultur beeinflusst hat: Als Sternenuhr, als kosmischer Kalender, als Provokateur der Philosophen und Denker. In den Weiten des Weltalls endet die Reise mit einer atemberaubenden Entdeckung der modernen Astrophysik: Ohne Sterne gäbe es uns gar nicht. Denn die Sterne waren und sind die Schöpfer der Baustoffe des Lebens. Auch unsere Gehirne, die heute über die Geschichte des Kosmos nachdenken, bestehen aus Sternenstaub. Der Blick in die Sterne ermöglicht uns eine Ahnung davon, dass in dieser Welt alles mit allem verwoben ist.

„Die Macht der Sterne“ läuft als Fulldome-Projektion und wurde vom Planetarium Hamburg produziert. Der Zeiss-Projektor des Planetariums Freiburg sorgt für ein strahlendes Firmament in der Kuppel. Zu jeder Vorführung wird der jeweils aktuelle Sternenhimmel des entsprechenden Tages gezeigt und erläutert.

Der Eintritt kostet 6 Euro, ermäßigt 4 Euro. Kartenreservierung sind unter Tel. 0761 / 38 90 630 (8 bis 12 Uhr) oder auf der Internetseite www.planetarium-freiburg.de möglich.
Mehr
Eintrag vom: 03.12.2014  




zurück
freiburger-stf.jpg
oekoplus.gif
gruenequellen.jpg
historixBanner.jpg

Mittagstisch-in-Freiburg




Copyright 2010 - 2024 Benjamin Jäger