Prolixletter
Montag, 6. Dezember 2021
  --- Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter auf diesere Seite  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?
Uhr


 
Freiburg-Munzingen: „Musik hautnah“ mit dem Jazzduo „HPLPH“
am 4. November in Schloss Reinach

„An meinem Geburtstagsfest vor etwa 10 Jahren tauchte plötzlich ein Trompeter auf“, erinnert sich der Freiburger Jazzgitarrist Hans Peter Lindlar. „Ich wusste gleich: Wow, das klingt klasse. Der spielt echt gut. Sein Name war Philipp Herlyn, wie ich später erfuhr.“

Aus dieser Begegnung, die man heute noch im Internet (https://www.youtube.com/watch?v=NrSPw3LBe6g) nacherleben kann, entstand eine Kooperation als Trio „Lindy“, mittlerweile auch als HPLPH Jazz Duo, wobei der Name sich aus den Anfangsbuchstaben der Namen der beiden Musiker zusammensetzt. Helmuth Peter Lindlar (guit/voc) und Philipp Herlyn (tp/p/voc) stehen als Duo steht für Spaß an guter Livemusik. Im Programm sind Swing der 20-er bis 50-erjahre, Latin und Jazz-Balladen und natürlich werden auch diverse Klassiker aus dem „Real Book“ frisch interpretiert. Die Musik wird, immer nach dem Jazzer-Motto „It don’t mean a thing if it ain’t got that swing“, dargeboten von spielfreudigen Musikern, die auf viel Gesang und coole Jazz-Improvisationen setzen: Das HPLPH Jazz Due ist ein musikalisches Erlebnis. Leidenschaftlich, unterhaltsam, überraschend...

„HPLPH“ spielen am 4. November 2014 im Rahmen der Reihe „Musik hautnah“ um 20.00 Uhr im „Zehntkeller“ in Schloss Reinach in Freiburg-Munzingen. Der Eintritt kostet 10,- €.

Weitere Daten für aktuelle Konzerte und Events in Schloss Reinach sind hier zu finden:
Mehr
Eintrag vom: 19.10.2014  




zurück
freiburger-stf.jpg
oekoplus.gif
gruenequellen.jpg
historixBanner.jpg

Mittagstisch-in-Freiburg




Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger