Prolixletter
Sonntag, 17. Dezember 2017
  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?  --- Besuchen Sie uns jetzt auch auf facebook.com/Prolix-Verlag
Uhr


 
Sparen f├╝r Kinder: Bessere Alternativen zur Ausbildungsversicherung
Girokonto, Sparkonto, Festgeldanlagen oder gleich ein ETF-Sparplan wer f├╝r die Zukunft eines Kindes finanziell vorsorgen m├Âchte, hat viele M├Âglichkeiten. Von Ausbildungsversicherungen oder Kinderschutzbriefen r├Ąt die Stiftung Warentest in der aktuellen Dezember-Ausgabe von Finanztest ab und nennt bessere und renditest├Ąrkere Alternativen.

Versicherungen, die die Ausbildung des Kindes absichern sollen oder Kinderschutzbriefe, die gegen allerlei Risiken wie Unfall, Krankheit oder Schulunf├Ąhigkeit sch├╝tzen sollen, taugen nicht zum Sparen f├╝r Kinder, so Finanztest. Sie sind unflexibel, mit hohen Kosten verbunden und oft ohne jede Rendite.

Gro├čeltern oder Paten, die sicher sein wollen, dass ihre Geldgeschenke ausschlie├člich dem Kind zugutekommen, sollten Konten auf den Namen des Kindes abschlie├čen. Das hei├čt, das Geld auf dem Konto geh├Ârt ausschlie├člich dem Kind. Die Eltern verwalten es bis zur Vollj├Ąhrigkeit, d├╝rfen aber kein Geld f├╝r sich selbst abheben.

Finanztest nennt gute Sparkonten, die auf den Namen des Kindes laufen und kostenfrei sind. Bei der Auswahl sollte man neben dem Guthabenzins auch auf die H├Âchstanlagesumme achten, die zwischen 500 und 5.000 Euro liegen kann. Denn alles, was dar├╝ber liegt, bleibt auf diesen Konten unverzinst.

Wer ├╝ber viele Jahre ein Verm├Âgen f├╝r das Kind aufbauen will und etwas Risiko nicht scheut, f├╝r den sind b├Ârsennotierte Indexfonds, sogenannte ETF, ideal. Sie sind auch f├╝r B├Ârsenmuffel geeignet, da sie kaum Arbeit machen. Beginnen Gro├čeltern beispielsweise einen ETF-Sparplan bereits mit der Geburt ihres Enkelkinds, kommen bei einem monatlichen Sparbetrag von 50 Euro und einer unterstellten Rendite von 7 Prozent im Jahr nach 18 Jahren ├╝ber 20.000 Euro zusammen. Damit ist ein Teil des Studiums gut finanziert.

Der Test ÔÇ×Sparen f├╝r KinderÔÇť findet sich in der Dezember-Ausgabe von Finanztest und online im Internet ...
Mehr
Eintrag vom: 05.12.2017  




zurück
freiburger-stf.jpg
oekoplus.gif
gruenequellen.jpg
historixBanner.jpg
jenne_web_dez2015.jpg

Mittagstisch-in-Freiburg




Copyright 2010 - 2017 Benjamin Jäger