Prolixletter
Donnerstag, 25. Februar 2021
  --- Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter auf diesere Seite  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?
Uhr
  •  


Verschiedenes

 
‚ÄěKleiner Fahrplanwechsel‚Äú bei der VAG
Zusätzliche Fahrplanangebote ab 3. Juni

Einige Verbesserungen und Erg√§nzungen in den Bus-Fahrpl√§nen setzt die Freiburger Verkehrs AG von Montag, 3. Juni, an in die Tat um. Freuen k√∂nnen sich dabei insbesondere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Gewerbe- und Industriegebieten. Angebotsverbesserungen gibt es aber auch f√ľr St. Georgen, in der Els√§sser Stra√üe und ‚Äď an Samstagen ‚Äď f√ľr den Mundenhof.

Die Linie 11 wird einem Wunsch aus dem Industriegebiet S√ľd folgend k√ľnftig mit jeder Fahrt bis zum Hauptbahnhof fahren. Bisher war dies nur im Tagesverkehr der Fall. Von dieser Regelung profitieren in erster Linie Schichtarbeiterinnen und ‚Äďarbeiter des Gewerbegebiets S√ľd.

Die Buslinie 19 in Lehen wird auf Initiative mehrerer Arbeitgeber des dortigen Gewerbegebiets an Werktagen im Tagesverkehr √ľber die Haltestelle ‚ÄěZiegelei‚Äú hinaus weiter in das Gewerbegebiet hinein verl√§ngert. Dabei entstehen die beiden neuen Haltestellen ‚ÄěLehen Industriegebiet Mitte‚Äú und ‚ÄěLehen Industriegebiet Nord‚Äú.
Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer des Industriegebietes Nord können vom 3. Juni an eine zusätzliche Fahrt der Linie 23, die morgens zwischen 7.30 und 8.00 Uhr vom Hauptbahnhof in das Industriegebiet Nord fährt, nutzen.

Auf den Ladenschluss einiger Gesch√§fte im Industriegebiet Nord ist eine zus√§tzliche Fahrt der Buslinie 24 ausgerichtet. Diese stellt um 20.33 eine weitere Verbindung zwischen den Haltestellen ‚ÄěGundelfinger Stra√üe‚Äú und der ‚ÄěPaduaallee‚Äú her.

Durch die Verlängerung morgendlicher Verstärkerfahrten der Linie 10 bis zur Bissierstraße ergeben sich zusätzliche Angebote im Bereich der Elsässer Straße.

Und an Samstagen gibt es von Juni an √ľber den Tag verteilt jeweils f√ľnf Hin und R√ľckfahrten der Buslinie 19 zum Mundenhof.

‚ÄěWir sind immer sehr dankbar f√ľr konkrete R√ľckmeldungen unserer Kundinnen und Kunden und f√ľr Hinweise aus dem Fahrgastbeirat. Gerade in den Gewerbe- und Industriegebieten sind wir aber auch im st√§ndigen Austausch mit den Arbeitnehmenden-Vertretungen, um m√∂glichst ma√ügeschneiderte Fahrplanangebote zu entwickeln‚Äú, erl√§utert VAG Vorstand Oliver Benz. Sein Kollege Stephan Bartosch erg√§nzt: ‚ÄěManchmal reicht es schon, Fahrten um wenige Minuten zu verschieben oder einzelne neue Kurse anzubieten, um dadurch vielen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern die Wegebeziehung zur Arbeitsstelle mit dem √ĖPNV und den Umstieg auf den Bus oder die Stra√üenbahn attraktiv zu machen.‚Äú

Alle Neuerungen im Fahrplan sind in den elektronischen Auskunftsmedien der VAG bereits eingepflegt und abrufbar.
Mehr
 

 
Lörrach: Gewinner der Messe­Schnitzeljagd stehen fest
Im Rahmen der diesjährigen REGIO­Messe wollten die Veranstalter den jungen MesseBesuchern einen kurzweiligen Zeitvertrieb ermöglichen. Abgesehen vom Spaß im MesseKinderland (Kinderspielbereich) haben sie den Kindern und Jugendlichen zum ersten Mail eine Messe­Schnitzeljagd angeboten.

Am Messeeingang bekamen die Kids einen ‚ÄěSchnitzeljagd¬≠Pass‚Äú ausgeh√§ndigt und konnten mit diesem diverse Messehallen anlaufen, dort Aufgaben l√∂sen und daf√ľr Stempel in den Pass bekommen. Bei 8 richtigen Antworten bzw. bestandenen Aufgaben konnten sie dann an der Preisverlosung teilnehmen. Kinder und Jugendliche im Alter von 3 bis 16 Jahren hatten die Chance einen der 237 Preise zu gewinnen. Die Preise im Gesamtwert von ‚ā¨ 2.856,¬≠ wurden von zahlreichen regionalen Partnern der REGIO¬≠Messe zur Verf√ľgung gestellt.

Schon w√§hrend der Messe konnte man sehen, dass die Messe¬≠Schnitzeljagd bei den Kindern und Jugendlichen ganz gut angekommen ist. Die Box mit den ausgef√ľllten Schnitzelp√§ssen war zum Ende der Messe brechend voll. Nachdem nun 2 Monate vergangen sind und alles ausgewertet wurde, k√∂nnen die genauen Zahlen pr√§sentiert werden:

1842 Kinder¬≠ und Jugendliche nahmen an der Schnitzeljagd teil. Es wurden 237 Gewinner gezogen. Dementsprechend gab es 237 Preise im Einzelwert von ‚ā¨ 5,¬≠ bis ‚ā¨ 300,¬≠ zu gewinnen:

1x Familienpaket (4x Tageseintritt Galaxy Schwarzwald, 2x Eisgutschein, 2x Ausmalrucksack, 2x Flip Flops Eltern) vom Badeparadies Schwarzwald
20x Kinderleichte Becherk√ľche ¬≠ Kuchenklassiker, 10x Leckeres f√ľr Gro√ü und Klein von der Kinderleichten Becherk√ľche
30x Eintrittskarten 2D Film vom Cineplex Lörrach
5x Klettergutschein Kind vom Kletterwald Staufen
80x Happy Meal Gutscheine von Mc Donalds Lörrach
5x Eintrittskarten vom Impulsiv Kinderland Weil am Rhein
20x Kinderb√ľcher von der Buchhandlung Lindow aus
3x Familiengutscheine (2 Kinder, 2 Erwachsene) vom Erlebniskletterwald Lörrach
30x Freikarten + diverse Sachpreise vom Okidoki Kinderland Lörrach GmbH
20x Gutscheine von der OSIANDERSCHE BUCHHANDLUNG GmbH
6x Eintrittskarten f√ľr den Europa Park in Rust vom Europa Park Rust
5x elektrische Oral B Kinderzahnb√ľrsten mit Wechselk√∂pfen von der Regionale Arbeitsgemeinschaft Zahngesundheit Landkreis L√∂rrach
1x Mit¬≠Mach¬≠Tag f√ľr 2 Kinder¬≠ Erlebnisp√§dagogik mit Pferd, Hoftieren und in der freien Natur vom Lernort Behringer Hof
5x Familien­Eintrittskarten zur REGIO­Messe 2020 von der Messe Lörrach GmbH

Die Gewinner der Schnitzeljagd werden in den kommenden Tagen √ľber ihre Gewinne informiert und zur gemeinsamen Preis√ľbergabe eingeladen. Diese findet am 04.06.2019 um 16:00 in der Beach¬≠Bar des Impulsiv Sportzenrums (Beim Haagensteg 5, 79540 L√∂rrach) statt. √úber Ihre Teilnahme an der Preis√ľbergaben und entsprechender Berichterstattung w√ľrden sich die Veranstalter sehr freuen.
 
 

 
Platz der Grundrechte in Karlsruhe: In bester Verfassung
Recht und Gerechtigkeit, was bedeuten sie f√ľr den Einzelnen, was f√ľr die Demokratie? Auf 48 Schildern installierte der K√ľnstler Jochen Gerz pr√§gnante und zugleich h√∂chst unterschiedliche Aussagen zum Thema. Doch die Kritik lie√ü nicht lange auf sich warten. Problematisch sei nicht die Arbeit des K√ľnstlers, sondern die teils unpassenden Standorte der Metallstelen. So verstellten sie zum Beispiel den Blick vom Marktplatz auf das Schloss. Au√üerdem, so die Kritiker, behinderten sie den Radverkehr. Das ungew√∂hnliche Kunstwerk wurde 2005 eingehweiht und ist ein Geschenk zum 50-j√§hrigen Bestehen des Bundesverfassungsgerichts. Auch in diesem Jahr ‚Äď 70 Jahre nach Inkrafttreten des Grundgesetzes ‚Äď helfen die Schilder, ein sperriges Thema f√ľr die breite √Ėffentlichkeit erlebbar zu machen.
Mehr
 

 
Freiburg: Sanierungsarbeiten an der B 31
Schwabentor- und Greiffeneggbr√ľcke in der Pfingstwoche 8. bis 13. Juni komplett gesperrt

VAG erneuert im Baustellenbereich Schienen und Gleise

Die Stadtverwaltung empfiehlt den Bereich in dieser Woche großräumig zu umfahren

Pendlerinnen und Pendlern aus Richtung Schwarzwald wird dringend empfohlen, mit der Höllentalbahn zu fahren

Nachdem die B 31 von der Leo-Wohleb-Br√ľcke bis zur Signalanlage Schwabentorring saniert wurde, m√ľssen nun noch die Kreuzungs√ľberg√§nge Schwabentorring und Greiffeneggring in Ost-West-Richtung saniert werden. Die L√§nge der Baustrecke betr√§gt 70 Meter. Gemeinsam mit dem Garten- und Tiefbauamt saniert die Freiburger Verkehrs AG die Gleis√ľberg√§nge, die ebenfalls in schlechtem Zustand sind und durch Unebenheiten zus√§tzlichen L√§rm verursachen.

Um den Verkehr so gering wie m√∂glich zu beeintr√§chtigen, beginnen die Bauarbeiten am Pfingstsamstag, 8. Juni, fr√ľhmorgens und dauern bis zum darauffolgenden Donnerstag, 13. Juni, wobei auch an den Pfingstfeiertagen gearbeitet wird.

Die Fahrtrichtung West-Ost der B 31, von der Autobahn Richtung Donaueschingen, ist von der Bauma√ünahme nicht betroffen. W√§hrend der Bauarbeiten muss aus Sicherheitsgr√ľnden auch eine Fahrspur des Tunnels in Richtung Freiburg gesperrt werden.

Zur Ausf√ľhrung der Bauarbeiten muss der Verkehr im Zuge des Schwabentorrings und Greiffeneggrings komplett gesperrt werden. Die B 31 selbst ist w√§hrend dieser Zeit im Baustellenbereich nur einspurig befahrbar. Vom Greiffeneggring Richtung Donaueschingen wird der Verkehr zun√§chst Richtung Kronenbr√ľcke umgeleitet, wo die M√∂glichkeit besteht, wieder stadtausw√§rts Richtung Donaueschingen auf die B 31 zu gelangen.

Da die Schwabentorbr√ľcke komplett gesperrt ist, wird der Verkehr auf der B 31 bis zur Brauerei Ganter umgeleitet, wo eine Kopfwendem√∂glichkeit besteht und in Richtung Schlossbergring gefahren werden kann. Fu√üg√§ngerinnen und Fu√üg√§nger sowie Radfahrende werden im Baustellenbereich umgeleitet. Hinweistafeln in Hinterzarten und Kirchzarten weisen bereits 2 Wochen vorher auf die erschwerte Durchfahrt in Freiburg hin.

Schienenarbeiten der VAG ‚Äď Stadtbahnlinie 1 endet am Bertoldsbrunnen

Auch die Freiburger Verkehrs AG wird mit Bauarbeiten vor Ort sein und im Baustellenbereich die Beläge im Schienenbereich erneuern. Außerdem nutzt die Freiburger Verkehrs AG die Zeit der Sperrung des Stadtbahnverkehrs auf der Linie 1 dazu im Bereich der Haltestelle Schwabentor rund 45 Meter Gleis auszutauschen.

Wegen Bauarbeiten endet die Stadtbahnlinie 1 vom 8. bis 13. Juni aus Landwasser kommend bereits am Bertoldsbrunnen. Im √∂stlichen Abschnitt wird dann Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen angeboten. Dieser startet an der Endhaltestelle La√übergstra√üe. Von dort fahren die Busse entlang des Linienwegs der Stadtbahn bis zur Haltestelle ‚ÄěMaria-Hilf-Kirche‚Äú. Dabei wird im Bereich der Haltestellen immer am Stra√üenrand gehalten. Danach biegen die Busse in die Talstra√üe ab. Dort sind Ersatzhaltestellen f√ľr ‚ÄěBrauerei Ganter‚Äú und ‚ÄěSchwabentorbr√ľcke‚Äú eingerichtet.

Auf dem R√ľckweg Richtung Littenweiler starten die Busse in der Lessingstra√üe auf H√∂he der Lessingschule. Von dort fahren sie entlang des Fahrwegs der Linie 1 zur√ľck zur La√übergstra√üe wobei bei allen Stadtbahnhaltestellen ‚Äď auch bei der Schwabentorbr√ľcke und Brauerei Ganter ‚Äď Ersatzhaltestellen am Stra√üenrand eingerichtet sind.

Die Haltestelle ‚ÄěOberlinden‚Äú kann in dieser Zeit nicht bedient werden.

Im Nachtverkehr fahren die Busse nach der Talstraße direkt zum Bertoldsbrunnen. Nächster Halt stadtauswärts ist dann bei der Lessingschule.

Das Garten- und Tiefbauamt empfiehlt während dieser Woche möglichst auf alternative Verkehrsmittel umzusteigen oder den Bereich weiträumig zu umfahren. Insbesondere Pendlerinnen und Pendlern aus Richtung Schwarzwald und den östlichen Stadtteilen wird dringend empfohlen mit der Höllentalbahn zu fahren.

Das Garten- und Tiefbauamt und die Freiburger Verkehrs AG bitten f√ľr die notwendigen Sanierungsarbeiten, die in erster Linie auch dazu dienen, den L√§rm f√ľr die betroffenen Anliegerinnen und Anlieger zu reduzieren, um Verst√§ndnis.
 
 

 
Deos: Guter Schutz schon ab 55 Cent
13 der 21 getesteten Deos und Antitranspirantien machen einen guten Job und sch√ľtzen zuver¬≠l√§ssig vor Schwei√ü¬≠geruch. Zwei Produkte fallen durch: Wegen falscher Deklaration oder nicht ausreichendem Schutz vor Geruch. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest in ihrer aktuellen Unter¬≠suchung, die in der Juni-Ausgabe ihrer Zeit¬≠schrift test erscheint. Der Test zeigt auch, dass es keiner Aluminiumsalze bedarf, um Achselgeruch zu verhindern. Aber wer m√∂chte, dass weniger Schwei√ü flie√üt, kommt ohne diese nicht aus. Sie verengen die Dr√ľsen¬≠ausg√§nge und hemmen so die Schwei√ü¬≠bildung. Doch der Stoff ist umstritten.

‚ÄěVor Geruch sch√ľtzen auch zehn Deos ohne Aluminiumsalze‚Äú, so Dr. Thomas Kopp¬≠mann, Experte der Stiftung Warentest. Darunter sind auch zwei Naturkosmetik-Produkte. Die Unterschiede liegen vor allem im Preis: Das g√ľns¬≠tigste Produkt im Test kostet 55 Cent, das teuerste 24,90 Euro.

Aluminiumsalze in Anti¬≠transpirantien sind umstritten. Ihre Kritiker f√ľrchten, dass Aluminium im K√∂rper etwa Brust¬≠krebs oder Alzheimer verursachen k√∂nnte. Die Studien¬≠lage dazu ist wider¬≠spr√ľchlich. Daten, die einen Zusammen¬≠hang zwischen Aluminium und dem Entstehen dieser Krankheiten belegen, gibt es bislang jedoch nicht. Aluminium nehmen wir neben Kosmetika vor allem auch √ľber die Nahrung auf. Zuviel davon kann im K√∂rper giftig wirken. Wer auf Anti¬≠transpirantien nicht verzichten mag, sollte sie nicht auf frisch rasierter Haut benutzen. So l√§sst sich die Aluminium¬≠aufnahme senken.

Der Test Deos findet sich in der Juni-Ausgabe der Zeitschrift test und ist online unter www.test.de/deo abruf­bar.
Mehr
 

 
Fahrradtaschen: Schon ab 26 Euro gut unterwegs
Bei einem Test von 20 Fahrradtaschen zur Befestigung am Gep√§cktr√§ger gab es zahlreiche Modelle, die Regen nicht standhalten, unpraktisch oder mit Schadstoffen belastet sind. Gepr√ľft wurden 10 Tourentaschen f√ľr Radwanderungen zu Preisen von 26 bis 110 Euro und 10 Citytaschen f√ľr den Transport innerhalb der Stadt, die zwischen 36 und 210 Euro kosten.

Einzige sehr gute Fahrradtasche ist eine Tourentasche f√ľr 110 Euro. F√ľr etwa ein Viertel des Preises gibt es aber auch eine gute Tasche, die nur 26 Euro kostet. Die beste Citytasche ist eine wasserdichte f√ľr 140 Euro mit Laptopfach.

Insgesamt sechs Taschen werteten die Pr√ľfer wegen Schadstoffen ab. Vier davon sind so stark belastet, dass sie die Note mangelhaft bekommen. Die gefundenen Weichmacher wirken fortpflanzungsgef√§hrdend und einige andere Substanzen k√∂nnen Krebs erzeugen. Problematisch erwies sich die Handhabung von zwei Tourentaschen: Das Anbringen und Abnehmen war m√ľhsam, zum Anbringen an unterschiedlichen Gep√§cktr√§gern war bei einem Modell sogar Werkzeug notwendig.

Der gr√∂√üte Feind der Citytaschen ist das Wasser. Sechs von zehn Pr√ľflingen sind nicht wasserdicht, bei den Tourentaschen blieb nur eine von zehn nicht trocken. Viele Hersteller bringen zudem nur wenige oder gar keine Reflektoren an.

Der Test Fahrradtaschen findet sich in der Juni-Ausgabe der Zeitschrift test und online unter www.test.de/fahrradtaschen.
Mehr
 

 
Freiburg-Ebnet: Haltestelle ‚ÄěZartener Stra√üe‚Äú an neuem, alten Platz
Die Haltestelle ‚ÄěZartener Stra√üe‚Äú in Ebnet wird am 3. Juni wieder in die Hurstbrunnenstra√üe verlegt. Die Busse der Linie 18 fahren dann von der Bruggastra√üe kommend nicht mehr durch die Hornb√ľhlstra√üe, sondern durch die Hurstbrunnenstra√üe.
 
 

 
Freiburg: √Ąnderung der M√ľllabfuhr wegen Christi Himmelfahrt
Wegen des Feiertages Christi Himmelfahrt am Donnerstag, 30. Mai, verschieben sich die nachfolgenden Abfuhrtermine auf Freitag, 31. Mai und Samstag, 1. Juni.

Dies betrifft die Entleerung der grauen, braunen und gr√ľnen Tonnen und die Abholung der gelben S√§cke. Der Recyclinghof in Haslach und die Abfall-Umschlagstation am Eichelbuck bleiben am ‚ÄěVatertag‚Äú, 30. Mai, geschlossen.

F√ľr R√ľckfragen ist das ASF unter Telefon 0761-76 70 70 erreichbar.

Alle Abholtermine finden Sie auch online ...
Mehr
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 
93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 
116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 
139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 
162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 
185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 
208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 
254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 
277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 
300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 
323 324 325 326 327 328 329 330 
AIDShilfeFreiburg.jpg
prospect graf     Kopie.jpg
jenne_web_dez2015.jpg
prospect graf  1 Kopie.jpg
1

Copyright 2010 - 2021 Benjamin Jäger