Prolixletter
Montag, 25. Juni 2018
  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?  --- Besuchen Sie uns jetzt auch auf facebook.com/Prolix-Verlag
Uhr
  •  


Veranstaltungen

 
Aufgeklärter Islam!? Aufgeklärtes Christentum!?
Was macht den Islam zu einer aufgeklärten und modernen Religion? Und wie aufgeklärt und modern ist das Christentum? Über diese Fragen sprechen der Freiburger Theologe und Religionspädagoge Abdel-Hakim Ourghi und der Freiburger Fundamentaltheologe Magnus Striet am Donnerstag, 15. Dezember um 19.00 Uhr in der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg, Wintererstr. 1. Der Eintritt beträgt 6,- €, ermäßigt 3,- €.

Ein „Aufklärungsprogramm“ innerhalb der muslimischen Gesellschaft hat jüngst ein Kreis liberaler Muslime aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gefordert. „Wir träumen von einer muslimischen Gemeinschaft, die Frieden, Toleranz und Nächstenliebe predigt und lebt, die Gleichberechtigung predigt und lebt, die Respekt vor anderen Religionen und anders denkenden Menschen predigt und lebt“, heißt es in der so genannten Freiburger Erklärung, initiiert von dem Freiburger Theologen und Religionspädagogen Abdel-Hakim Ourghi. Alle Formen der individuellen Lebensgestaltung, alle Formen des Miteinanders und alle Lebensformen sollten respektiert und geschützt werden.

Was können Muslime auf diesem Weg zu einer grundlegenden Reform des Islam von Christen lernen? Wie steht es um das Aufklärungsprogramm in der katholischen Kirche, in ihrer Theologie? Lässt sich von einem „humanistischen, modernen und aufgeklärten Verständnis des Christentums“ sprechen wie es die „Freiburger Erklärung“ für ein Islamverständnis im zeitgemäßen Kontext fordert?
DarĂĽber spricht an diesem Abend Abdel-Hakim Ourghi mit dem Freiburger Fundamentaltheologen Magnus Striet.
Mehr
 

Ho, ho, ho: GroĂźes Weihnachtsmanntreffen im Europa-Park
Foto: Europapark
 
Ho, ho, ho: GroĂźes Weihnachtsmanntreffen im Europa-Park
Kleine und große Nikolaus-Fans haben am 30. November 2016 allen Grund zur Freude: Zu Beginn der Wintersaison findet in Deutschlands größtem Freizeitpark wieder das traditionelle Weihnachtsmanntreffen statt. Alle Besucher, die an diesem Tag mit weißem Rauschebart sowie rotem Mantel und Zipfelmütze verkleidet in den Europa-Park kommen, erhalten einen reduzierten Eintrittspreis – Erwachsene zahlen lediglich 25 Euro, Kinder (4-11 Jahre) 20 Euro. Ed Euromaus und seine Freunde erwarten die Kostümierten bereits vor Parköffnung um 10.45 Uhr im Italienischen Themenbereich zu einem gemeinsamen Erinnerungsfoto. Außerdem zaubert die Bäckerei Armbruster passend zum großen Weihnachtsmanntreffen einen riesigen Lebkuchen und erfreut die Besucher mit kostenlosen Leckereien. Darüber hinaus begeistern atemberaubende Attraktionen, ein weihnachtliches Showprogramm und viele winterliche Specials die ganze Familie. Nicht nur für alle Nikolaus-Freunde gilt daher kommenden Mittwoch: Rein ins Kostüm und auf ins Vergnügen!
Mehr
 


Novi Chris Trio / Foto: privat
 
"Novi & Friends" live am 1. Dez. 2016 in Schloss Reinach!
„Novi & Chris“ bringen erneut ihren „Special Guest“ Holly Maier mit zu ihrem Auftritt bei „Musik hautnah“ in Schloss Reinach

Beliebte Hits und Klassiker garantieren Partylaune live am 1. Dez. ab 20.00 Uhr

Dreimal in Folge „volles Haus“, so lautet die Bilanz von Enrico Novi und seinen musikalischen Mitstreitern Christian Clua und Holger „Holly“ Maier in Schloss Reinach in der Reihe „Musik hautnah“. Nun soll ein Quartett aus den Erfolgsabenden werden, denn am 1. Dezember stehen die drei Vollblutmusiker erneut in Schloss Reinach auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Die Zeichen für eine große Party stehen gut!

Fantastische Stimmen, virtuos gespielte Gitarren, Bass und Mundharmonika sind die Zutaten im Erfolgsrezept der drei Musiker. Und natürlich die Songs im Repertoire des Trios, darunter so große Klassiker wie „Call Me The Breeze“ von JJ Cale, „Can’t Buy Me Love“ von den Beatles oder „Angie“ von den Rolling Stones. Dass es dazu auch eigene Kompositionen von Enrico Novi zu hören gibt und vielleicht die ein oder andere „härtere“ Überraschung aus dem Katalog von Bands wie AC/DC und Led Zeppelin, macht die Sache nur noch abwechslungsreicher.

„Novi & Chris“ mit „Special Guest“ Holly Maier spielen am Donnerstag, 01. Dez. 2016 im Rahmen der Reihe „Musik hautnah“ um 20.00 Uhr in Schloss Reinach in Freiburg-Munzingen. Der Eintritt kostet 12,- €.

Einen Vorgeschmack bietet eine Demoaufnahme von „Novi & Chris“ bei Youtube (klicke auf "mehr")
Mehr
 

Karlsruhe:
Kunstwerke von Norbert Lahr in der Therme Vierordtbad / Foto: Bäder Karlsruhe
 
Karlsruhe: "Augenblicke" der besonderen Art
Ausstellung in der Therme Vierordtbad

Seit fünf Jahren bietet die Therme Vierordtbad den Badegästen wechselnde Kunstausstellungen. In der Reihe „Kunst in der Therme" sind aktuell Werke von Norbert Lahr zu sehen. Der Künstler aus Alzey entführt die Thermenbesucher mit imposanten und eindrucksvollen Werken in eine farbenfrohe Welt. Zu sehen sind Lahrs "Augenblicke" während der regulären Öffnungszeiten.
Mehr
 

 
Zukunftsorientierte Personalpolitik. Väter im Blick
FWTM und Bündnis für Familie informieren über zukunftsorientierte Personalpolitik am 01. Dezember: „Väter im Blick“

Ein Infoabend zum Thema „Zukunftsorientierte Personalpolitik. Väter im Blick.“ findet am Donnerstag, 01. Dezember von 16:30 bis 19:00 Uhr in der IHK Südlicher Oberrhein, Schnewlinstr. 11-13, statt. Veranstalter sind die Kontaktstelle Frau und Beruf Freiburg – Südlicher Oberrhein, die FWTM und weitere Mitglieder der AG Forum Familienbewusste Unternehmen des Freiburger Bündnis für Familie. Alle Unternehmen in der Region sind herzlich eingeladen.

Die Vaterrolle hat sich in den letzten Jahren verändert und befindet sich weiterhin im Wandel. Immer mehr Väter und Mütter wünschen sich eine partnerschaftliche Aufteilung der finanziellen und familiären Aufgaben. Elternzeit, Arbeitszeitreduzierung und flexible Arbeitszeiten sind längst nicht mehr nur Wünsche von Frauen. Um sich im Zuge dieses Wandels als attraktiver Arbeitgeber abzuheben, besteht für Unternehmen zunehmend die Notwendigkeit, ihre familienfreundlichen Angebote an die wachsende Zielgruppe zu adressieren. Unternehmen erhöhen dadurch die Mitarbeiterbindung, die Motivation und alle vorhandenen Ressourcen werden effizient und sinnvoll genutzt.

Im Zentrum der zehnten Veranstaltung der Reihe „Standortfaktor Familienfreundlichkeit“ steht der Vortrag „Vereinbarkeit von Beruf und Familie – ein Väterthema?“ von Christine Ehrhardt, Leiterin des Kompetenzzentrums Arbeit – Diversität Baden-Württemberg. Im Anschluss werden Jan Willemsen (Gruppenleiter Commerzbank AG), Vanessa Jahr (Personalleiterin Inxmail GmbH), Markus Wolf (Vorstand Zimmerei Grünspecht e.G.) und Christine Ehrhardt unter der Moderation von Oliver Schmitz ihre erfolgreichen Modelle und betrieblichen Angebote, die die Option „Kind und Karriere“ sowie die Ermöglichung der partnerschaftlichen Aufteilung im Blick haben, im Podium präsentieren und diskutieren. Danach gibt es die Gelegenheit sich bei Imbiss und Getränken auszutauschen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung bei der FWTM ist erforderlich: Tel. 0761 / 3881-1222 oder Mail an familienfreundlich@fwtm.de.

Termin: 01. Dezember 2016, 16.30 bis 19:00 Uhr
Ort: IHK SĂĽdlicher Oberrhein, Schnewlinstr. 11-13, Freiburg

Weitere Infos im Internet ....
Mehr
 

Popcorn & good moves
Foto: Veranstalter
 
Popcorn & good moves
Freie Tanzszene Freiburg
MO 28.11. 19:00 Uhr
im SĂśDUFER, Haslacherstr. 41, 79115 Freiburg

Ein cineastischer Einblick in die momentanen Tanzkulturgeschehnisse,
jedes mal unter einem neuen Motto. Ein Film-Abend fĂĽr Diskussion, Inspiration und good moves.

Eintritt frei
Mehr
 

 
Europa retten – aber wie?
Gedanken zur Zukunft einer Hoffnung

Unter dem Titel „Europa retten – aber wie?“ greift Professor Dr. Gesine Schwan von der HUMBOLDT-VIADRINA Governance Platform, Berlin, ein hochaktuelles Thema auf. Der Vortrag mit anschließendem Gespräch mit Dr. h. c. Gernot Erler MdB, Staatsminister a. D., findet am Freitag, 9. Dezember um 20.00 Uhr in der Katholischen Akademie der Erzdiözese Freiburg, Wintererstr. 1, statt. Der Eintritt beträgt 6,- €, ermäßigt 3,- €. Anmeldung bis 7. Dezember.

Die Idee der Europäischen Union: gemeinsam für Frieden, Wohlstand, Solidarität. Die europäische Realität heute: eine Krise nach der anderen. Finanzkrise, Griechenland, Flüchtlinge, Brexit, Nationalismus. Eine große Hoffnung droht verschüttet zu werden. Wo liegen die konkreten Gefahren? Welches Denken steht hinter den europafeindlichen Trends? Welche Fehler macht die Europäische Union, welche machen wir? Und was muss jetzt passieren, damit die europäische Vision wieder mehr Unterstützung erhält? Damit sich dieser großen Hoffnung wieder eine Zukunft öffnet.
Mehr
 

„Schräger Vogel“ wird zugunsten der Artenschutzstiftung Karlsruhe versteigert
Ein "Schräger Vogel" für den Artenschutz / Foto: Zoo Karlsruhe
 
„Schräger Vogel“ wird zugunsten der Artenschutzstiftung Karlsruhe versteigert
Zugunsten der Artenschutzstiftung Zoo Karlsruhe wird ein Kunstwerk von Axel Birgin versteigert. Der Künstler stellt seit Juni einige seiner "Schrägen Vögel" im Exotenhaus des Zoologischen Stadtgartens Karlsruhe aus, ein Vogel wurde bereits versteigert. Die aktuell zu ersteigernde Skulptur ist auch dort zu sehen.

Gebote für das Kunstwerk können bis einschließlich 30. November per E-Mail an office@zoo.karlsruhe.de abgegeben werden. Es kann in Fünf-Euro-Schritten gesteigert werden. Das aktuelle Höchstgebot wird auf der Internetseite www.karlsruhe.de/zoo sowie auf dem Facebook-Auftritt des Zoologischen Stadtgartens Karlsruhe veröffentlicht.
Mehr
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 
93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 
116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 
139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 
volles_programm_anzeige.jpg
gruenequellen.jpg
VAG_logo_web2.jpg
banner_fabian_web_fertig (1).jpg
2

Copyright 2010 - 2018 Benjamin Jäger