Prolixletter
Dienstag, 20. November 2018
  --- Kennen Sie schon unser Informationsportal wodsch.de?  --- Besuchen Sie uns jetzt auch auf facebook.com/Prolix-Verlag
Uhr
  •  


Veranstaltungen

Freiburger 24h-Lauf fĂŒr Kinderrechte am 30. Juni und 1. Juli 2018
 
Freiburger 24h-Lauf fĂŒr Kinderrechte am 30. Juni und 1. Juli 2018
Am Samstag, 30. Juni um 16.00 Uhr fĂ€llt der Startschuss fĂŒr den diesjĂ€hrigen Freiburger 24h-Lauf fĂŒr Kinderechte im Seepark-Stadion. Mit der Veranstaltung wird Sport und soziales Engagement miteinander verbunden. Die „erlaufenen“ Spendengelder fließen zu 100 Prozent in lokale Kinder- und Jugendprojekte ein. Ausgetragen wird der diesjĂ€hrige Freiburger 24h-Lauf fĂŒr Kinderrechte zum dritten Mal von der FWTM als Hauptorganisatorin in Kooperation mit der Stadt Freiburg, dem Amt fĂŒr Kinder, Jugend und Familie und dem Deutschen Kinderhilfswerk. UnterstĂŒtzt wird die Veranstaltung vom Kinderschutzbund Freiburg e.V., dem Spielmobil Freiburg e.V. und der Badischen Sportjugend.

Beim 24h-Lauf laufen, walken, gehen oder fahren in RollstĂŒhlen die Teams mit je ca. 10 - 50 Personen 24 Stunden lang in einer frei einteilbaren Staffel auf einer 400m-Bahn. Die Teammitglieder können sich so oft abwechseln wie sie möchten – immer eine Person sollte fĂŒr mindestens eine Runde unterwegs sein. Ziel des Freiburger 24h-Lauf ist es, auf die UN-Kinderrechtskonvention von 1989 aufmerksam zu machen und die zentralen Themen Kinderrechte und Kinderschutz in die Öffentlichkeit zu tragen.

Zum dritten Mal ist das Projekt „Sport Respects Your Rights“ der Badischen Sportjugend mit dabei. Erstmals nominiert fĂŒr den Publikumspreis des FAIRways Förderpreises vom SC Freiburg widmet das Team jede Stunde einem anderen Recht der UNKinderrechtskonvention. Schirmherrin dieses Projektes ist die ehemalige Speerwerferin Christina Obergföll, die ihren grĂ¶ĂŸten Erfolg mit dem Gewinn der Goldmedaille bei der Weltmeisterschaft 2013 in Moskau feiern durfte.

Die ExtremlĂ€uferin Brigid Wefelnberg wird bereits zum 14. Mal die 24 Stunden durchlaufen: „Ich freue mich auch dieses Jahr wieder dabei sein zu dĂŒrfen und mit insgesamt 9€ pro Runde danke ich meinen Freiburger Sponsoren fĂŒr die UnterstĂŒtzung.“ Im Schnitt lĂ€uft Wefelnberg zwischen 320 und 350 Runden. Ihr neu erschienenes Buch „The Track“ wird die dienstĂ€lteste deutsche ExtremlĂ€uferin mit im GepĂ€ck haben und auf Wunsch persönlich signieren.

FĂŒr die Förderprojekte, die unmittelbar Freiburger Kindern und Jugendlichen zu Gute kommen, können Einrichtungen, Institutionen, Vereine und Gruppierungen einen Förderantrag stellen. Die Förderrichtlinien sind auf der Website des 24h-Lauf abrufbar. Nach dem Lauf wird eine Jury aus Erwachsenen und Jugendlichen ĂŒber die Verteilung der eingegangenen Spendengelder entscheiden. So konnten schon Theaterprojekte fĂŒr Kinder mit Migrationshintergrund, Kunstprojekte zur Förderung der Persönlichkeitsentwicklung sowie Konflikttraining an Schulen gefördert werden.

Es gibt zwei Möglichkeiten des Spendens:

a) Pauschalspenden (z.B. 150 Euro)
b) Dynamische Spenden (z.B. 0,10 Euro pro Runde, die die LĂ€ufer eines Teams insgesamt oder wĂ€hrend einer bestimmten Zeitdauer zurĂŒcklegen).

Gerne können die BĂŒrger bis zum 10. Juli 2018 Spenden auf das
Konto des Deutschen Kinderhilfswerks einzahlen:
Kontoinhaber: Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
IBAN: DE61100205000003331106
BIC: BFSWDE33BER
Bank: Bank fĂŒr Sozialwirtschaft AG

Sponsoren sind das Deutsches Kinderhilfswerk e.V. und die Volksbank Freiburg eG sowie weitere Partner, welche auf der Website veröffentlicht sind.

Weitere Informationen und das Anmeldformular fĂŒr den „24hLauf fĂŒr Kinderechte“ online ...
Mehr
 

 
Freiburg: CSD-Parade behindert Stadtbahnverkehr
Die Parade zum Christopher-Street-Day am 23. Juni wird zu zeitweisen EinschrĂ€nkungen vor allem beim Stadtbahnverkehr in der Innenstadt fĂŒhren. Insbesondere zu Beginn des Umzugs – voraussichtlich gegen 14,30 Uhr – sind sĂ€mtliche Stadtbahnlinien im Innenstadtbereich zeitweise unterbrochen.

In besonderem Maße werden zunĂ€chst FahrgĂ€ste, die von der Innenstadt (Holzmarkt oder Stadttheater) Richtung ZĂ€hringen (Hornusstraße) wollen, betroffen sein, da der Paradeweg vom Platz der alten Synagoge durch die Bertoldstraße und die nördliche Kaiser-Joseph-Straße fĂŒhren wird. Die Stadtbahnlinie 4 von der Hornusstraße kommend wird dann bereits an der Tennenbacher Straße enden.

Sobald der Umzug die Kaiser-Joseph-Straße in Richtung Leopoldring vollstĂ€ndig verlassen hat, kann diese Strecke, Linie 4, wieder frei gegeben werden.

Im weiteren Verlauf des Umzuges wird es im weiteren Verlauf zu Behinderungen der Linie 1 im Bereich Schwabentor, der Linien 2 und 3 im Bereich KaiserbrĂŒcke und der Linien 1,3 und 5 im Bereich Eschholzstraße kommen.
Auch die Buslinien 11,14 und 27 können im Verlaufe des spĂ€teren Nachmittags im Bereich der Eschholzstraße von der Parade beeinflusst werden.

Da LÀnge und Geschwindigkeit des Zuges momentan nur schwer einzuschÀtzen sind, können seitens der VAG leider keine zeitlich exakteren Angaben gemacht werden.
 
 

 
Karlsruhe: SeebĂŒhnen-Programm bietet Unterhaltung
TierprÀsentationen, Konzerte und Kinderangebote

Ein abwechslungsreiches SeebĂŒhnen-Programm wartet auch in den kommenden Wochen auf Besucherinnen und Besucher des Zoologischen Stadtgartens.

Am Sonntag, 24. Juni, um 14 Uhr bietet die Reihe "Tiere auf der SeebĂŒhne" Gelegenheit, einige Zoobewohner genauer kennenzulernen. Danach folgt ab 16 Uhr ein Konzert der Akkordeonfreunde Grötzingen. Unter dem Motto "Kunst im Zoologischen Stadtgarten" können Kinder ab vier Jahren am Mittwoch, 27. Juni, von 15 bis 17 Uhr gemeinsam mit Margarita Kopp Tiermasken basteln und sich auf der BĂŒhne in ihr Lieblingstier verwandeln. Die Gesangsschule Gerhard aus Karlsruhe lĂ€dt fĂŒr Samstag, 30. Juni, von 14 bis 17.30 Uhr dazu ein, Songs verschiedener Genres zu lauschen. Mit dabei sind das Quartett "TontrĂ€ger" und die Band "Melontime".

Am Sonntag, 1. Juli, findet um 14 Uhr wieder eine TierprĂ€sentation statt. Danach feiert die "Kirche im GrĂŒnen" von 15 bis 15.30 Uhr einen ökumenischen Gottesdienst. Der Musikverein Neureut spielt am selben Tag von 16 bis 18 Uhr auf.

"Es war einmal..." heißt es am Mittwoch, 4. Juli, von 14.30 bis 15.30 Uhr bei der MĂ€rchenstunde mit Gisela PĂŒttner, Ingrid Schwab und Hedwig Simon von der "MĂ€rchenerzĂ€hlgruppe Elfriede Hasenkamp". Gertrud Calmano begleitet die Veranstaltung mit klassischer Musik auf der Leier.
Mehr
 

Meerjungfrauen-Tag: Abtauchen in eine andere Welt
Meerjungfrauen-Tag / Foto: Uwe Kiehl
 
Meerjungfrauen-Tag: Abtauchen in eine andere Welt
Am Samstag, den 23. Juni 2018, können sich BadegĂ€ste im GALAXY SCHWARZWALD ĂŒber ein einmaliges Unterwasser-Programm freuen. Einen Tag lang steht der Erlebnisbereich des BADEPARADIES SCHWARZWALD ganz im Zeichen von Meerjungfrauen und Neptuns.

Der Meerjungfrauen-Tag gestaltet sich durch zahlreiche Highlights zu einem unvergesslichen Erlebnis fĂŒr Groß und Klein. Alle GĂ€ste dĂŒrfen sich ĂŒber verschiedene Mitmachaktionen und die Chance auf tolle Gewinne freuen. Im Familien-Ruhebereich GALAXY RELAX wird filmische Unterhaltung fĂŒr die kleine Entspannung zwischendurch geboten. Um 14 Uhr und um 19 Uhr findet eine beeindruckende Meerjungfrauen-Show statt. In den optional buchbaren AnfĂ€ngerkursen im Meerjungfrauen-Schwimmen, kann sich jeder Badegast allerdings auch selbst in dieser besonderen Wassersport-Disziplin versuchen und mit den bunten Schwimmflossen das Fortkommen im Wasser ausprobieren.

Da Schwimmen mit Flossen sicherlich jeden Magen zum Knurren bringt, wird die Speisekarte fĂŒr diesen Tag stilecht um ein köstliches Meerjungfrauen-MenĂŒ erweitert.
Wer sich ein Souvenir des Eventtages wĂŒnscht, kann sich mit Glitzer-Tattoos fĂŒr echte Meerjungfrauen-Fans schmĂŒcken. Eine Fotobox steht schließlich fĂŒr das zugehörige Erinnerungsfoto bereit.

Ausgenommen der AnfĂ€ngerkurse sind alle Highlights im regulĂ€ren Eintrittspreis des GALAXY SCHWARZWALD inbegriffen. Die Kurse, welche in den Variationen „Arielle Paket Basic“ und „Arielle Paket Profi“ angeboten werden, können ĂŒber den Online-Shop des BADEPARADIES SCHWARZWALD unter shop.badeparadies-schwarzwald.de gebucht werden. Jeder Kurs ist auf eine maximale Teilnehmerzahl von 15 Personen begrenzt. Die Teilnahme ist ab 6 Jahren und einer KörpergrĂ¶ĂŸe von 128 cm möglich. Zwingend erforderlich ist hierbei, dass alle Teilnehmer schwimmen können.
Mehr
 

 
Rotes Kreuz beteiligt sich umfÀnglich an Feuerwehr-JubilÀum Kirchzarten
Rund 350 Stunden Einsatz bei SanitÀtswachdiensten

Kirchzarten (drk). Die Freiwillige Feuerwehr Kirchzarten feiert am Wochenende, Freitag bis Montag, 22. bis 25.Juni 2018, ihr 150-jÀhriges Bestehen. Dazu gehören zahlreiche Festveranstaltungen samt Umzug und musikalische Veranstaltungen unter anderem mit Status Quo, Nena oder Roland Kaiser.

Das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Freiburg, betreut die verschiedenen FestanlĂ€sse in der Dreisamtalgemeinde mit einem umfĂ€nglichen SanitĂ€tswachdienst fast rund um die Uhr. DafĂŒr sind neben NotĂ€rzten auch zahlreiche ehrenamtliche Helferinnen und Helfer vor Ort, die rund 350 Stunden Dienst leisten werden.

Hinzu kommt eine PrĂ€sentation der Arbeitsbereiche im Deutschen Roten Kreuz am Samstag und Sonntag auf dem FestgelĂ€nde. Unter anderem werden die DRK-Rettungshunde Freiburg ihr Können vorstellen. VorfĂŒhrungen sind am Samstag um 15.30 Uhr und am Sonntag um 16.30 Uhr vorgesehen.
 
 

Tanz: crashtest paradise
bewegungs-art: crashtest paradise 2018 / Foto: Clara von Arx
 
Tanz: crashtest paradise
bewegungs-art AbschlussstĂŒcke
Premiere Fr 22.06. | 20:00 Uhr im EWERK Freiburg
Sa 23.06. | So 24.06. | Do 28.06. | Fr 29.06. | Sa 30.06. jeweils 20:00 Uhr

Ein Tanz-Performance Abend der Schule fĂŒr Tanz, Improvisation und Performance (TIP) von bewegungs-art freiburg.
An unseren Sehnsuchtsorten wird getanzt. Es gibt sie, unentdeckte Inseln im festen Boden. Die Muskeln spannen sich an, um sie zu erreichen. Mit Vollgas gegen WĂ€nde fahren, TĂŒren einrennen und die Zeit ĂŒberspringen. Körper greifen nach ihrem Tanz – unentrinnbar. Welcome Paradise!

15 TĂ€nzerinnen und TĂ€nzer im Alter von 20-35 Jahren zeigen 9 KurzstĂŒcke zum Abschluss der Ausbildung 2016-2018. Die StĂŒcke werden mit verschiedensten Stilmitteln aus Tanz, Theater und Improvisation komponiert – poetisch, sinnlich, explosiv, humorvoll und ausdrucksstark.

Das Ausbildungskonzept der Schule fĂŒr Tanz, Improvisation und Performance (TIP)
ist einzigartig in Europa. Hier werden neben körperlichen und tĂ€nzerischen Fertigkeiten in besonderem Maße die kreativen FĂ€higkeiten der SchĂŒlerinnen und SchĂŒler individuell gefördert und ausgebildet. Wichtige Aspekte sind hier v.a. Exploration und Improvisation – als Vorbereitung von Choreographien/Kompositionen oder Instant Composition (Improvisation als BĂŒhnenform).

Tanz:
Anik Katharina Auer (CH), Clara Dapolonia von Arx (CH), Claudia Carolin MĂŒnch (DE), Daniel Rakovsky (FR), Eva Reichmuth (CH), Evalotta von Nixen (DE), Heike Schuster (DE), Irina Anna BĂŒrgi (CH), Julia Klockow (DE), Kai BrĂŒgge (DE), Kristina Wirth (CH), Maija Ripatti (FIN), Myriam Enters (CH), Yeonji Han (KOR), Zala ErznoĆŸnik Podreka (SLO)

Begleitung:
Lilo Stahl, Oliver Lange und Bernd Ka

Eintritt 13,00 / 8,00 € Karten: www.ewerk-freiburg.de / BZ Kartenservice
Mehr
 

klong - 9. Freiburger Kindermusikfestival
klong-Kindermusikfestival 2017 / Foto: Maurice Korbel
 
klong - 9. Freiburger Kindermusikfestival
Zwölf Schulklassen mit dabei
Auftakt in der Musikschule
Finale beim Kindermusikfest im Theater Freiburg

Freiburg „klongt“ wieder! Vom 23. Juni bis 1. Juli tauschen viele Freiburger SchĂŒlerinnen und SchĂŒler ihre SchulbĂŒcher gegen Instrumente, denn beim 9. Freiburger Kindermusikfestival steht eine Woche lang nur Musik auf dem Stundenplan.

Das Freiburger Kindermusikfestival klong schafft in zwölf Freiburger Schulen eine Woche lang Raum zum musikalischen Experimentieren – die klonglabore. Professionelle Musikerinnen und Musiker kommen in die Klasse, um mit den SchĂŒlerinnen und SchĂŒlern auf musikalische Entdeckungsreise zu gehen und deren musikalischen Erlebnis- und Erfahrungshorizont zu erweitern:

Von Bodypercussion ĂŒber Paper Music und Baumarktmusik bis hin zur Entwicklung von Klangpuppen reicht das Spektrum der Musikerinnen und Musiker, die aus Freiburg, Stuttgart und Berlin kommen. Der Verein Mehrklang erforscht in Zusammenarbeit mit dem Freiburger Schlagzeugensemble in seinem klonglabor die Urmaterialien Holz, Metall und Fell. Die Jazz & Rock Schulen komponieren zusammen mit einer Schulklasse den klongsong 2018.

Weitere Schulklassen gehen auf musikalische Exkursion oder veranstalten Pausenkonzerte in ihrer Schule, bei denen junge,
begeisterte und begabte Musikerinnen und Musiker etwa 20minĂŒtige Konzerte geben.

Den Auftakt zum Festival gestaltet in diesem Jahr zum ersten Mal das Musikschulfest am Samstag, 23. Juni von 10.30 bis 16 Uhr in der Musikschule. Kinder wie Erwachsene können in die Tasten greifen, Saiten zupfen und auf die Trommeln schlagen, denn in jedem Raum stehen Instrumente zum Ausprobieren. Außerdem gibt es Musik auf drei BĂŒhnen.

Das Finale findet am Sonntag, 1. Juli, im Theater Freiburg statt. Dort findet von 12 bis 17.30 Uhr das bunte und vielfĂ€ltige Kindermusikfest statt. Neben zahlreichen Einblicken in die klonglabore der teilnehmenden Schulklassen können Kinder, Eltern, Geschwister und Freunde Instrumente ausprobieren, an BĂŒchertischen stöbern, in der Instrumentenbauwerkstatt der Jugendkunstschule basteln und gemeinsam Konzerte erleben.

Das Kinderorchester des Theater Freiburg und eine Freiburger Schulklasse eröffnen das Kindermusikfest um 12 Uhr im Großen Haus mit StĂŒcken aus Klassik und Weltmusik sowie mit dem selbstkomponierten klongsong – zum Zuhören und Mitsingen. Um 14.15 Uhr tritt an gleicher Stelle das Sonus Brass Ensemble aus Vorarlberg als „Die Verblecherbande“ auf und intoniert den meist knallenden Bankraub aller Zeiten. Experimentell geht es in der KammerbĂŒhne zu mit dem mobilen Klanglabor „PlingpolyplĂŒ Fantastiko“. Auf der EnsemblebĂŒhne prĂ€sentieren die Musikschule Freiburg, das Institut fĂŒr Musik der PĂ€dagogischen Hochschule Freiburg und der Musikverein St. Georgen ihre Schulkooperationen. Außerdem treten die Haiducken auf und es werden musikalische TheaterfĂŒhrungen angeboten.

Alle Veranstaltungen am Sonntag, 1. Juli sind kostenlos. Teilweise sind kostenlose Einlasskarten erforderlich, die am 1. Juli ab 11.15 Uhr an der Kartenausgabe in der Passage 46 (Zugang Bertoldstraße) erhĂ€ltlich sind.

Das gesamte klong-Programm und weitere Informationen gibt es unter www.freiburg.de/klong sowie beim Kulturamt unter der Telefonnummer: 201-2101 oder per E-Mail unter kulturamt@stadt.freiburg.de.

klong ist ein gemeinsames Projekt von Kulturamt und Theater Freiburg in Kooperation mit „mehrklang – Gesellschaft fĂŒr neue Musik“ und der Musikschule Freiburg.
Mehr
 

 
Fußballfreuden bei jedem Wetter !!
FAN-ARENA Messe Freiburg – Das grĂ¶ĂŸte Public Viewing zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 ist ĂŒberdacht.

Trotz einer aktuellen Regenwahrscheinlichkeit von etwa 60% können Besucher das erste Spiel der deutschen Nationalmannschaft live und im Trockenen erleben.

Am 17. Juni um 17:00 Uhr erfolgt der Anstoß fĂŒr das erste Spiel der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2018. Laut Wetterbericht soll es am Sonntagnachmittag regnen. Die Besucher können bereits ab 15:30 Uhr die SICK-ARENA kostenfrei betreten und spĂ€ter das Spiel live auf einer 60 mÂČ großen LED-Leinwand verfolgen. In dieser GrĂ¶ĂŸe hat es bisher noch kein Public Viewing in Freiburg und der Region gegeben. Die FWTM und ihre Partner prĂ€sentieren wĂ€hrend der WM alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft in der FAN-ARENA bis hin zu einem möglichen Finale der deutschen Elf am 15. Juli.

Die FAN-ARENA bietet ein wetterunabhĂ€ngiges Fußballerlebnis und Stadion-AtmosphĂ€re mit SitzplatztribĂŒne und StehplĂ€tzen sowie zusĂ€tzlichen PlĂ€tzen an Bierbankgarnituren. Insgesamt stehen rund 4.000 Sitz- und StehplĂ€tze zur VerfĂŒgung. Ein weiterer Vorteil der Indoor FAN-ARENA in der Messe Freiburg: Es wird einen bewirteten Außenbereich und eine Kinderbetreuung mit einem Bastel- und Spielangebot fĂŒr Kinder ab drei Jahren geben. Die Kinderbetreuung ist kostenfrei, um Voranmeldung der Kinder fĂŒr das Spiel am 17. Juni an messe.freiburg@fwtm.de wird gebeten. Eine Anmeldung zur Kinderbetreuung vor Ort wird auch möglich sein, wer allerdings eine Voranmeldung vorweisen kann, bekommt einen Verzehrgutschein geschenkt.

Termine auf einen Blick:

− 17. Juni: Deutschland gegen Mexiko
Einlass ab 15:30 Uhr, Anstoß um 17 Uhr

− 23. Juni: Deutschland gegen Schweden
Einlass ab 18:30 Uhr, Anstoß um 20 Uhr

− 27. Juni: Deutschland gegen SĂŒdkorea
Einlass ab 14:30 Uhr, Anstoß um 16 Uhr

Die Termine fĂŒr das Achtelfinale bis hin zum Finale ergeben sich jeweils
durch das Abschneiden der deutschen Mannschaft in der Gruppenphase.

Die FAN-ARENA öffnet jeweils 90 Minuten vor Spielbeginn. Der Eintritt sowie das Parken auf dem MessegelÀnde sind kostenfrei. Veranstaltungspartner der FAN-ARENA sind Malecon (Veranstaltungstechnik), StromInsLand (Stromdienstleistungen), Business-Catering Freiburg und Eloo Sicherheit.
Mehr
 



Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 
24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 
47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 
70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 
93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 
116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 
139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 
162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 
volles_programm_anzeige.jpg
gruenequellen.jpg
VAG_logo_web2.jpg
banner_fabian_web_fertig (1).jpg
2

Copyright 2010 - 2018 Benjamin Jäger